Sprache auswählen

linker Nebelscheinwerfer

Mehr
23 Aug. 2022 10:22 #302110 von dimosl
linker Nebelscheinwerfer wurde erstellt von dimosl
Hallo zusammen,
leider mußte ich feststellen das mein linker Nebelscheinwerfer nicht mehr geht, Es kommt kein Plus an. Das Lampenkontrollgerät zeigt keinen Fehler an. Auf dem Schaltplan kann ich erkennen, daß grgnrt nach Ne R zum Lampenkontrollgerät geht. Von dort dann zum Schalter. Wie wuerdet ihr vorgehen und wo ist das Lampenkontrollgerät beim 560 SL?
Beste Grüße
Ditmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Aug. 2022 11:42 #302119 von Ragetti
Ragetti antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Lampenkontrolgerät ist im Beifahrerfußraum hinter der Metallplatte rechts ein schwarzer Kasten.
Die Leitung von dort nach vorn durchmessen

 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Nur das Beste aus Schwaben , oder lieber nix

www.keicher.biz
Folgende Benutzer bedankten sich: dimosl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Aug. 2022 20:41 #302156 von dimosl
dimosl antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Danke Rolf, ich hab's gefunden. Das Problem ist jetzt bei den ganzen Kabelführungen den richtigen Strang für die nächste Abschnittsmessung zu finden.
Aber zuerst muss ich Mal ein sauberes Plus am Lampenkontrollgerät haben
Beste Grüße
Ditmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Aug. 2022 22:06 - 23 Aug. 2022 22:06 #302164 von Ragetti
Ragetti antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Ich würde dir raten den Stecker vom Ausgang erstmal abzuziehen und rein die Leitung durchzumessen bzgl Kabelbruch

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Nur das Beste aus Schwaben , oder lieber nix

www.keicher.biz
Letzte Änderung: 23 Aug. 2022 22:06 von Ragetti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Aug. 2022 12:38 #302193 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo Ditmar,

einen Artikel zum Lampenkontrollgerät hatte ich schon mal veröffentlicht. Da findest Du die Steckerbelegungen drin. Du solltest also prüfen, ob an Stecker I Pin 6 Strom heraus kommt. Auch die Lampenkontrollgeräte bekommen Fehler. Die Zuleitung zum LKG muss funktionieren, denn der NSW rechts geht ja.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: dimosl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Aug. 2022 20:24 #302239 von dimosl
dimosl antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Danke Volker, 
ja durch den Artikel wusste ich gleich, dass der Draht vom rechten Stecker abgeht. 
Da hast du eine tolle Doku veröffentlicht.
Jetzt habe ich ein Plus und bin dabei die Abschnitte bis zum Kabelbruch zu prüfen.
Merkwürdig ist, dass das LKG keinen Fehler anzeigt. Ich muss bei Gelegenheit Mal ein Birnchen rausnehmen und schauen ob das angezeigt wird.
Möglicherweise hat der Vorbesitzer auch das Biernchen im KI rausgenommen oder es ist kaputt. Mal schauen, das Auto überrascht mich immer wieder.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Beste Grüße
Ditmar 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Aug. 2022 21:09 #302243 von Hans_G
Hans_G antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo Ditmar,

auch wenn der Vorbesitzer ein  Bierchen hatte, das Birnchen der Lampenkontrolle kann man nicht einzeln entnehmen (ist eine Einheit mit vier Lampen unter dem Tacho)..
Diese Kontrollleuchten, des Warnmoduls, müssen mit Zündung an aufleuchten und mit Laufen des Motors auch alle erlöschen, wenn alles i.O. ist.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Aug. 2022 21:27 #302245 von dimosl
dimosl antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo Hans,
merkwürdig das Lämpchen bleibt immer aus. Nur die drei in der Nachbarschaft gehen an und aus.
Beste Grüße
Ditmar 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Aug. 2022 21:32 #302246 von Goldi_Benz
Goldi_Benz antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo Ditmar,
dann wurde die Leuchte wahrscheinlich "gewaltsam" entfernt, sprich mit einer Zange abgeknipst. Keine Seltenheit bei US-Fahrzeugen!
Auf dem Bild wurde zusätzlich die Ölwarnleuchte ebenfalls eliminiert.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Sternengrüße

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Aug. 2022 21:36 - 24 Aug. 2022 21:36 #302247 von Neckartaler
Neckartaler antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo Ditmar,

in diesem Beitrag ist beschrieben, wie man die Birnchen im Kontrollmodul auf LED umbaut.

sternzeit-107.de/de/slpedia/werkstatt-gr...2-instrument-modding

Vielleicht hilft das weiter.

Viele Grüße
Uwe
Letzte Änderung: 24 Aug. 2022 21:36 von Neckartaler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Aug. 2022 22:12 #302249 von Hans_G
Hans_G antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo zusammen,

da hatte ich ja noch mal Glück, bei meinem hat ein Vorbesitzer nur die Leuchtfläche von hinten abgedeckt. Lampe zur Ausfallkontrolle war dauernd an, da half nur die Reperatur des defekten Lampenkontrollgerätes und die Reperatur des deswegen manipulierten Kabelbaums

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

.

Hallo Ditmar,

vielleicht ist das Birnchen ja auch nur durchgebrannt, hilft aber auch nichts: Airbag raus, Lenkrad ab und Kombiinstrument rausziehen. Dann das Kontrollmodul instand setzen, entweder mit LED´s (sind aber eher unnatürlich hell), oder die Birnchen tauschen, gibt es im Elektronik-Versand. Parallel auch das Lampenkontrollgerät ausbauen und nachlöten (lassen) und auch die Kabel am LKG kontrollieren.Ist gut möglich, wenn wegen Fehler im LKG Leuchten nicht mehr leuchten, dass dann außerhalb die Kabel entsprechend verzwirbelt, oder zusammengelötet werden. So war es bei meinem.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Aug. 2022 08:38 #302258 von dimosl
dimosl antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Danke an alle für die Unterstützung. Ich werde aber zunächst erstmal das Nebelscheinwerfer Kabel flicken. Danach sehen wir weiter.
Ob Lämpchen kaputt oder zerstört sind werde ich danach feststellen. 
Beste Grüße
Ditmar 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Aug. 2022 16:09 #302317 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo Ditmar,

mit ziemlicher Sicherheit ist die Warnlampe defekt oder deaktiviert - irgendwo habe ich da auch Ersatz liegen, denn die sind sehr speziell . Da der rechte NSW funktioniert, muss also das Signal vom Lichtschalter am LKG ankommen. Prinzipiell kann das LKG auch einzelne Signale nicht weiterleiten. Es müsste dann aber Alarm machen, wenn die NSW eingeschaltet sind. Deshalb muss die Warnlampe deaktiviert sein.

Ich habe mir das 560 SL USA/CAN LKG mal vorgenommen und das damals alles nachvollzogen. Ich kann die auch so umbauen, dass die keinen Fehlalarm wegen fehlender Sidemarker, 3. Bremslicht und doppeltem Fernscheinwerfer mehr anzeigen. Die Stecker an den LKG sind empfindlich. Die löte ich prinzipiell immer nach. Der fehlende NSW kann also auch daran liegen.

Die Erfahrung mit den abgekniffenen Lampen in dem Warnmodul habe ich auch schon mehrfach gemacht. Das ist idiotisch und man hätte das einfacher mit Entfernen des Kabels aus dem Stecker gelöst. Denen, die die kleinen gesockelten Glühlampen abkneifen, sollte man auch was abkneifen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Aug. 2022 16:55 #302326 von dimosl
dimosl antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo Volker,
je nachdem was ich vorfinde, würde ich mich wegen des Umbaus nochmals melden. Wahrscheinlich hat sowas ja auch einen Grund (fehlende Sidemarker).
Beste Grüße
Ditmar  

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb. 2023 15:44 #310787 von dimosl
dimosl antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo zusammen,
ich bin im letzten Jahr dann nicht mehr weitergekommen. Ich konnte unten rechts im Fussraum den grün grauen Draht für den Linken Nebler identifizieren. Dort ist auch ein schaltbares Plus zu finden. Aber jetzt komme ich nicht mehr weiter. Wie ist die Kabelführung vom Fussraum zum Nebler.? Hat da jemand ein Bild oder noch einen Tip von wo aus ich einen neuen Draht einziehen könnte. 
Beste GrüßeDitmar  

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb. 2023 15:56 - 13 Feb. 2023 16:10 #310788 von texasdriver560
texasdriver560 antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo Dietmar 
Wenn du an den Kabeln der Nebel Lampen zurück gehst, wirst du feststellen dass diese in Höhe des Abs block in einem dickeren Strang auf der Beifahrer Seite hinter das Armaturenbrett gehen. 
Wenn du nur ein Kabel zur linken Nebel Lampe legen willst, würde ich das entlang der klima Leitung legen. 

Edith sagte gerade das die Lampen Leitungen unter dem Schloss Träger verlaufen. 


Letzte Änderung: 13 Feb. 2023 16:10 von texasdriver560.
Folgende Benutzer bedankten sich: dimosl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb. 2023 16:51 #310797 von Hans-Jürgen
Hans-Jürgen antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo Ditmar,
weshalb schaust du nicht in der SL Pedia unter Schaltpläne ?

Gruß aus dem Kraichgau / Baden

Hans-Jürgen

350 SLC ohne V ( z ) erfallsdatum / 107er werden nicht Älter sie wechseln höchstens den Besitzer ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb. 2023 18:45 #310818 von dimosl
dimosl antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo  Hans-Jürgen,
leider kann ich aus den Plänen aus einer idealen Welt nicht erkennen an welcher Stelle in der Realität(mein Motorraum) ich nun den graugrünen Draht finde um dort anzuklemmen.
Ich habe 3 jeweils ummantelte Kabelstränge die aus dem Armaturenbrett rauskommen bis sie sich dann wieder irgendwo abzweigen und einer davon ,"Danke an Edith und texasdriver560"  quer unter dem Schlossträger zum Nebler laufen. Der lässt sich aber schwer nachvervolgen weil er in einem Loch im Kotflügel verschwindet. Aber trotzdem danke für den Tip und
Beste Grüße
Ditmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb. 2023 19:11 #310827 von texasdriver560
texasdriver560 antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo Dietmar, 
da sollte er aber nicht verschwinden, das Loch zum Kotflügel ist nur für die Lampen und Blinker. 
Das Kabel geht neben der Kühlerzarge nach unten und anschließend durch die Spoiler Lamellen zur Lampe. 
Da sollte auch das Kabel der linken Hupe in der Nähe sein. 


Folgende Benutzer bedankten sich: dimosl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb. 2023 19:13 #310828 von Ragetti
Ragetti antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
das Lampenkontrollgerät sitzt im Fußraum rechts unter der Platte und der linke Stecker von den dreien geht nach vorne zu den Leuchten Pin 6+8 sind die Nebelleuchten und die linke PIN 8 ist grau/grün/rot.Der  Kabel satz läuft am Kotflügel entlang und biegt beim ABS-gerät zu den Verbrauchern ab und teilt sich dann entsprechend.
Diesen Zusammenhang sieht man schon auf dem Schaltplan.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Nur das Beste aus Schwaben , oder lieber nix

www.keicher.biz
Folgende Benutzer bedankten sich: dimosl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb. 2023 19:58 #310834 von dimosl
dimosl antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Danke Rolf, du sagst es , aber welchen der 3 Stränge die dann am Kotflügel entlanglaufen schneide ich dann auf? Aber vielleicht habe ich ja Glück und erwische den Draht schon beim ersten Mal ., Auftrennen muss ich ja, sonst kann ich nicht messen.
Beste Grüße 
Ditmar



 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb. 2023 20:16 #310841 von texasdriver560
texasdriver560 antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo Dietmar, 
Wenn du das dicke Kabel welches in den linken Kotflügel geht zurück verfolgst, dann gehen unterhalb des Schloss Träger in Höhe der linken Kühlerzarge zwei Kabel nach unten weg, eine ist für die Hupe und eine für die Nebel Lampe .
Liegt bei dir denn überhaupt ein Kabel an ?


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb. 2023 22:33 #310857 von dimosl
dimosl antwortete auf linker Nebelscheinwerfer
Hallo Ralf,
Ja das Kabel geht vom linken Nebler in das dickere, welches unter dem Schlossträger entlang läuft. Das verzweigt sich dann rechts an unzugänglicher Stelle und geht dann wohl in einen der drei Kabelstränge die dann am Kotflügel entlang zum Armaturenbrett führen. Ich schaue mir morgen nochmal genauer an.
Danke und Grüße 
Ditma
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.