× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Lenkung hat Spiel

  • frank-michael
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • 300 SL 107.041 1985
Mehr
14 Jan 2022 13:07 #288500
von frank-michael 300 SL 107.041 1985
Lenkung hat Spiel wurde erstellt von frank-michael
Hallo
Bin der Meinung das die Lenkung bei meinem 300 SL E.Z.1989 zu viel Spiel hat.
Kann man das irgenwie etwas einstellen?
Folgende Benutzer bedankten sich: Picasso

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Abwesend
  • Elite
  • Elite
  • Japan
  • 500 SL 107.046 1987
Mehr
14 Jan 2022 13:28 #288503
von Hans_G Japan 500 SL 107.046 1987
Hans_G antwortete auf Lenkung hat Spiel
Hallo Frank,

die Lenkungen haben alle Spiel, wenn kein Spiel da ist, ist es fest. So zwei Finger breites Spiel am Lenkradkranz ist eher Standard. Ist aber eher eine Akzeptanzfrage, ob man damit leben kann, oder will.
Und ja Lenkgetriebe ist grundsätzlich einstellbar, wenn man weiß was man tut und der Verschleiß um die Mittellage noch i.O. ist. Zuerst aber mal auf der Hebebühne alle Gelenke und Hebel auf Spiel überprüfen. Auf keinen Fall die Lenkungskupplung vergessen, dort lösen sich die Gummis auch mit der Zeit auf und verursachen Spiel.

Grüße
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich: frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • frank-michael
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • 300 SL 107.041 1985
Mehr
14 Jan 2022 14:22 #288505
von frank-michael 300 SL 107.041 1985
frank-michael antwortete auf Lenkung hat Spiel
Hallo Hans
Vielen Dank für deine Info.
Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
14 Jan 2022 14:35 - 14 Jan 2022 15:56 #288506
von driver Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
driver antwortete auf Lenkung hat Spiel
Als der Wagen neu war hatte die Lenkung null Spiel.
Als sich mein Vater auf meinen Rat 1986 den 300er gekauft hat war ich völlig überrascht das die Lenkung völlig spielfrei war, damals hatte ich einen 77er 280SL mit dem typischen Zweifingerlenkspiel und konnte daher perfekt vergleichen, ein Unterschied wie Tag und Nacht .
Hier noch ein Auszug aus dem AMS Testbericht 1986.
Die AMS schrieb damals
"Auch in Kurven zeigt der modifizierte SL ein Verhalten das so gar nicht zu dem paßt wie man ihn gemeinhin einzuschätzen pflegt.
Mit seiner exakten Servolenkung, sehr hohen möglichen Querbeschleunigungen und nunmehr nur geringen Lastwechselreaktionen bietet der betulich wirkende Langschnautzer ziemlich genau das , was man von einem reinrassigen Gran Tourismo erwartet "
Nur weil heute sehr viele 107er mit einer mehr oder weniger ausgelutschten Lenkung unterwegs sind ist das nicht der Normalzustand .


Wolfgang
 
Letzte Änderung: 14 Jan 2022 15:56 von driver.
Folgende Benutzer bedankten sich: Obelix116, Nichtschwimmer, Bernd R., frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2022 15:11 #288507
von Seewolf107
Seewolf107 antwortete auf Lenkung hat Spiel
Versuchen nachzustellen, 2 Finger ist zu viel...

Ich habe meinen 560er auch leicht nachgestellt und bis auf ca. 5 mm in jede Richtung ist da kein Spiel.

Ich habe im 280CE ein überholten mit neuer Lenkwelle, das hat gar kein Spiel.
Im 300D werkelt ein modifiziertes W126 Getriebe von Markus Trompka- ganz anderes fahren.

Grüsse Claus
1966 Plymouth Belvedere 383, 300D 1983, 280CE W123
Folgende Benutzer bedankten sich: frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KalliSL
  • KalliSLs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1987
Mehr
14 Jan 2022 17:31 #288518
von KalliSL Standard (Europa) 300 SL 107.041 1987
KalliSL antwortete auf Lenkung hat Spiel
Das ist aber nicht so ohne,

ein bisschen zu viel und die Lenkung kann blockieren. Das Drumherum ( L-Kupplung....) gilt es auch zu beachten.

Kalli

Gruss aus Bruchsal

Kalli
Folgende Benutzer bedankten sich: frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mike 560
  • mike 560s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
14 Jan 2022 19:53 #288529
von mike 560 560 SL 107.048 1987
mike 560 antwortete auf Lenkung hat Spiel
Hallo Frank-Michael

Hatte das gleiche Problem,wechseln der Lenkungskupplung brachte 1cm weniger Spiel.Beim schrauben am Lenkgetriebe kannst du dir schnell mal die Imbusschraube versauen.Wie Kalli schon schrieb,Vorsicht beim dranherumfummeln.

Gruß Mike
Folgende Benutzer bedankten sich: frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
15 Jan 2022 14:23 #288549
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
wusel-53 antwortete auf Lenkung hat Spiel
Moin zusammen, bevor überhaupt am Lenkgetriebe irgendwas eingestellt wird, müssen zunächst alle Lenkübertragungsteile auf ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden. Und bei diesen gilt "null" Spiel. Das klang in einem anderen Beitrag schon kurz an.
- Trag- und Führungsgelenk am Achsschenkel
- alle Spurstangenköpfe
- Lenkhebel
- Lenkungskupplung
Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Erst wenn das in einem top Zustand ist, kann man versuchen, das Lenkspiel am Lenkgetriebe einzustellen. Da die Schnecke und Kugel im Inneren aber auch Verschleiß unterliegen, kann zu festes Einstellen zum Blockieren der Lenkung führen. Die Schnecke kann an unterschiedlichen Stellen verschleißen, so dass man Gefahr läuft zu denken, es ist super eingestellt, aber beim Fahren blockiert es dann. Da sollten also nur versierte Schrauber beigehen.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: KalliSL, frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KalliSL
  • KalliSLs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1987
Mehr
15 Jan 2022 14:40 #288551
von KalliSL Standard (Europa) 300 SL 107.041 1987
KalliSL antwortete auf Lenkung hat Spiel
Genau so ist !

Gruss aus Bruchsal

Kalli
Folgende Benutzer bedankten sich: wusel-53, frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
Mehr
15 Jan 2022 22:44 #288581
von Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Chromix antwortete auf Lenkung hat Spiel
Wie misst man eigentlich das Lenkungsspiel? Der eine misst in Zentimetern, der andere in Fingern - welche, Daumen oder kleiner Finger und wie breit ist der Normfinger?
Wo bewegt sich was wieviel, bevor sich an welcher Stelle was noch nicht bewegt?
Im WIS steht maximal 25 mm am Lenkrad bei festgehaltenen Vorderrädern. Ob das wohl alle so machen?

Hälsningar,
Lutz

Alles ist noch niemals vorgekommen - bis es zum ersten Mal passiert.
Folgende Benutzer bedankten sich: frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
15 Jan 2022 22:57 #288583
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Lenkung hat Spiel
Hallo Lutz,

also ich halte immer bei eingeschaltetem Motor mit einer Hand die Vorderräder fest, während ich innen das Lenkrad bewege und das Spiel am Umfang messe.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Reichen Deine Hände da etwa nicht für?

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • frank-michael
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • 300 SL 107.041 1985
Mehr
15 Jan 2022 23:00 #288585
von frank-michael 300 SL 107.041 1985
frank-michael antwortete auf Lenkung hat Spiel
hallo
versuche ich mal
Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
16 Jan 2022 11:13 #288597
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
wusel-53 antwortete auf Lenkung hat Spiel

Wie misst man eigentlich das Lenkungsspiel? Der eine misst in Zentimetern, der andere in Fingern - welche, Daumen oder kleiner Finger und wie breit ist der Normfinger?
Wo bewegt sich was wieviel, bevor sich an welcher Stelle was noch nicht bewegt?
Im WIS steht maximal 25 mm am Lenkrad bei festgehaltenen Vorderrädern. Ob das wohl alle so machen?

Hälsningar,
Lutz

Moin, genau so ist es. Wichtig ist, dass die 2,5 cm von links nach rechts am Lenkradumfang gemessen werden und nicht von der Mittelstellung in eine Richtung. Dann könnte man auf 5 cm kommen 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

. Übrigens sind 2,5 cm echt viel und stellt die Obergrenze dar. Selbst bei unsere Fahrschul LKWs bei der BW (Mercedes 1017) dirften nicht mehr haben. Und 2 Finger entsprechen ungefähr diesen 2,5 cm, Ok bei Ling-ling (oder wie der Klavierspieler auch immer heißen mag) dürfte es weniger sein 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Abwesend
  • Elite
  • Elite
  • Japan
  • 500 SL 107.046 1987
Mehr
16 Jan 2022 11:34 #288598
von Hans_G Japan 500 SL 107.046 1987
Hans_G antwortete auf Lenkung hat Spiel
Hallo zusammen,

ich hab mal nachgemessen, also meine Finger, da komme ich schon auf 3,5cm. Die Aussage, das eine Mercedes Lenkung immer Spiel hat, ist vor allem im Vergleich zu einer Zahnstangenlenkung, z.B. in einem BMW E30 oder E36, dagegen waren die neuen Lenkungen im W126 und W140 der Eltern gefühlt immer mit Spiel behaftet. Nicht falsch verstehen, damit konnte man gut und vor allem sicher, auch schnell, fahren, aber halt immer mit dem Gefühl das es halt doch lockerer und leichter zugeht.

Grüße
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich: frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • My_SL450
  • My_SL450s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1980
Mehr
16 Jan 2022 14:18 #288601
von My_SL450 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1980
My_SL450 antwortete auf Lenkung hat Spiel
Hallo zusammen,

wir hatten ein vergleichbares Problem - mehr als zwei Finger breit Spiel in der Lenkung und dazu
hatte es auch immer metallische geklakkert, wenn das Lenkrad bei ausgeschaltetem Motor nach
rechts und links gedreht wurde. Harter Anschlag mit „kranken“ Geräuschen.

Es war bei uns nur die Lenkungskupplung (Kreuzgelenk) - ca. 149,00 € (Original von Mercedes) 
und Einbau in einer Fachwerkstatt für unsere schönen Fahrzeug.

Es waren keine weiteren Einstellung notwendig. Vorab hatten wir schon tauschen lassen:

- MA000 463 51 32 - Stoßdämpfer Lenkung
- MA107 460 06 05 - Lenkstange

Jetzt ist die Lenkung echt super und hat nahezu keinerlei Spiel 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




 

Ganz liebe Grüße aus Köln

Heiko & Jhune

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: frank-michael, 280SL1985

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bernd R.
  • Bernd R.s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
16 Jan 2022 14:20 - 16 Jan 2022 14:22 #288602
von Bernd R. Japan 560 SL 107.048 1986
Bernd R. antwortete auf Lenkung hat Spiel
Hallo,
mein erster 560er hatte kein Spiel in der Lenkung, da das Lenkgetriebe bereits überholt war und die Lenkungskupplung erneuert wurde.
Mein aktueller 560er hatte mit seinen originalen 40000 Meilen bereits einen Leerweg von etwa einer Fingerbreite am Lenkrad.
So etwas nervt mich gewaltig und es gehört auch nicht so.
Da das Lenkgetriebe leicht undicht war, habe ich es bei AI-Motors abdichten lassen und dabei wurde es auch vollständig revidiert. Die Schnecke war aufgrund der geringen Laufleistung noch völlig in Ordnung.Die Lenkungskupplung schien übrigens vor der Demontage spielfrei zu sein, nach dem Ausbau war ein deutlicher Verschleiß zu bemerken.
Selbstverständlich hat das Auto nunmehr auch eine neue Lenkungskupplung bekommen und das Spiel am Lenkrad ist null, so wie es sein soll.
Ein Leerweg am Lenkrad bedeutet immer, daß Verschleiß vorhanden ist!

Mit freundlichen Grüßen
Bernd
Letzte Änderung: 16 Jan 2022 14:22 von Bernd R..
Folgende Benutzer bedankten sich: frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
16 Jan 2022 14:28 #288603
von driver Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
driver antwortete auf Lenkung hat Spiel
Zwei Finger Spiel, selbst meine schmalen Finger kommen auf 3,8cm , wären mir viel zuviel, mehr als 1 cm tolerier ich nicht .
Gerade auf Straßen mit Spurrillen und engen Landstraßen ist eine präzise Lenkung wichtig, für Fahrspaß und auch für die Sicherheit ein Gewinn .
Als ich vor 18 Jahren den Wagen von meinem Vater übernommen habe habe ich erstmal alle Spurstangen, Lenkstange, Lenkungszwischenhebellager und Lenkungsdämpfer erneuert,, die waren alle im guten Zustand, aber etwas Spiel in jedem Gelenk addiert sich halt.
Danach habe ich die Lenkung an der Einstellschraube noch 3/4 rausgedreht.
Man sollte wissen was man macht, Werkstätten machen das eher nicht gerne, sie wollen die Haftung nicht übernehmen .

Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: frank-michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.081 Sekunden
Powered by Kunena Forum