× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Hilfe! Was ist das für ein Belag auf dem Blech?

  • Sternenfreund
  • Sternenfreunds Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Mai 2020 19:46 #247402 von Sternenfreund 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Hilfe! Was ist das für ein Belag auf dem Blech? wurde erstellt von Sternenfreund
Hallo Leute,
ich wollte nur mal eben die Sitze, die Mittelkonsole und den alten Teppich ausbauen.... um diesen durch neuen dunkelbraunen zu ersetzen... Nun habe ich hinter den Sitzen einen Belag auf den Blech, den ich einfach so abblättern kann.... Nun das werde ich jetzt auch komplett machen, aber was ist das? Hart gewordene Farbe kann es ja wohl nicht sein... Waren das mal Dämmmatten?

Bild anbei...

Dann noch eine Frage: Ich habe hier einmal irgendwo im Forum einen Beitrag gelesen, indem man sich ein Werkzeug zum Aus und Einbau der Feder vom Sitz bauen kann... Ich finde es nicht mehr..... Tipp?

Viele Grüße
Oliver

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Online
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Mai 2020 20:58 #247414 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo Oliver,

das Bröselzeug ist so eine Antidröhn-Matte, ich glaube aus Bitumen und der Beitrag mit den Selbstbauwerkzeugen ist hier:
sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/1886...g-geht-nur-nach-oben

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • HH560
  • HH560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Mai 2020 22:29 #247432 von HH560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
Guten Abend.
Wenn die Höhenverstellung gemeint ist:
Zum Ausbau 1 oder 2 Kanthölzer ablängen. Maß von der Stange bis zum vorderen Querholm. Dieses auf der Innenseite nähe Feder einbringen. Dann Schraube innen lösen, aber nicht komplett herausdrehen. Die Spannung ist spürbar, aber durch das Holzstück abgestützt und gesichert. Dann auf der Aussenseite lösen (am Höhenverstellhebel) und mit einer Hand mit der Ratsche ganz herausdrehen. Mit anderen Hand die Stange sichern. Nach dem Herausfallen der Schrauben Ratsche weg, um mit der nun freien Hand das Kantholz zu entlasten. Nun knickt die Feder ein. Jetzt noch innen los, herausnehmen und ab in den Müll.
MfG Manjo

560SL US „Sternwagen“

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
26 Mai 2020 14:21 #247508 von Nichtschwimmer 560 SL 107.048 1989
Nichtschwimmer antwortete auf Hilfe! Was ist das für ein Belag auf dem Blech?
Moin,

der Bau des Werkzeugs zum Aus- und Einbau der Feder ist in der WIS CD beschrieben. Es ist im Prinzip ein Hebel mit dem man die Feder soweit ziehen kann, dass sie aus dem Loch im Querträger rausgeht bzw, man sie dort wieder einhängen kann. Dass die ehem. Dämmung so schön bröselig ist erleichtert die Entfernung. Aixfoam bitumenfreie Schwerfolie eignet sich sehr gut als Ersatz.

Grüsse Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
26 Mai 2020 23:52 #247584 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Im Fußraum habe ich die Matte ja gerade entfernt. Das größere Problem war da die Entfernung des Klebers, mit dem die Matte verklebt war. Ich meine, daß sieht man auf Olivers Bild auch ganz gut, diese gelbliche Schicht unter dem Bröselzeug. Da braucht man potente Mittelchen, am besten in Begleitung einer Schutzmaske. Es sei denn, man ist total schmerzfrei und klebt das neue Zeug auf den alten Schmodder. Aber ob das dann hält .....??

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Online
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Mai 2020 06:54 #247592 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Zur Sicherheit einfach an den 4 Ecken noch mal verschrauben oder nieten :pinch:

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • micha77s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Mai 2020 18:01 #247680 von micha77 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)

Gullydeckel schrieb: Zur Sicherheit einfach an den 4 Ecken noch mal verschrauben oder nieten :pinch:

Grüße Martin


... ich wäre für Siemens Lufthaken :laugh:

Gruß
Michael

Gruß
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.063 Sekunden
Powered by Kunena Forum