× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Welches Öl verwendet man beim SL 560 für die Hinterachse?

  • BK
  • BKs Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Mai 2020 16:17 #246081 von BK 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Hallo SL-Freunde,

Ich möchte bei meinem SL 560 (BJ1986) das Öl in der Hinterachse wechseln und finde hier nirgends die konkrete Aussage welches Öl verwendet werden muss. Der 560 hat eine spezielle Hinterachse mit Sperrdifferenzial und nach allem was ich gefunden habe soll hier ein 75W140 Öl verwendet werden. Stimmt das?

Und wie immer bei alten Fahrzeugen warnen einige vor synthetischem Öl - gibt es mineralisches 75W140 und falls ja mit welchem Hersteller gibt es gute Erfahrungen?

Danke und Liebe Grüße, Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
14 Mai 2020 16:36 #246087 von Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
1,3 l Hypoid-Öl SAE 90 (Sperrdiff.) LS-Zusatz 235.6 zB.: Motul 90PA

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Make the V8 great again

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Mai 2020 16:58 #246091 von krissbay 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
Bei mir kam gestern das hier an und wartet drauf eingefüllt zu werden :-)

shop.liqui-moly.de/hypoid-getriebeoel-gl5-ls-sae-85w-90-2.html

Gruß,
Chris

Gruß,
Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BK
  • BKs Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Mai 2020 08:14 #246266 von BK 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Ich hab gestern das Öl in der Hinterachse gewechselt und mich für das mineralische Motul PA 90 SAE 90 API GL4/GL5 mit LS-Zusatz entschieden. Maßgeblich war die mineralische Basis. Beim Freundlichen hatte ich zuvor angefragt - Öl nach 235.6 gibt es nicht mehr, ersatzweise wird 235.7 angeboten, das ist allerdings 75W85 und synthetisch. Mercedes wird sicher nichts empfehlen was schlecht ist, aber die haben halt nichts anderes im Programm und die Spezifikation zur Vorgabe in der Epoche stimmt nicht genau. Der Preis mit EUR 45,- ist auch kein Argument pro und letztlich wollte ich zum Schutz der Dichtungen ein Öl mit mineralischer Basis.

Was mir aufgefallen ist war, dass das Öl in der Hinterachse bei 67k KM noch nie gewechselt worden war - obwohl ich den Wagen bei einem Mercedes-Klassik Händler gekauft hatte. Der gelbe Kontrolllack war unberührt und blätterte beim Öffnen der Ablassschraube ab.
Das abgelassene Altöl war ab ca. der Hälfte schaumig (Wagen vorher warm gefahren und frisch abgestellt). Ich habe dann in die Ablass-Öffnung gefingert und schwarze Absetzungen entfernen können. Diese waren nur am Boden des Differenzials und nahe der Auslassöffnung, mengenmässig vielleicht ein halber Fingerhut voll.
Ich habe dann etwas neues Öl durchgespült und danach das Differential neu befüllt.

Fazit: egal von wem du ein Auto kaufst, du musst alle Flüssigkeiten und Filter wechseln Um sicher zu sein dass der Wagen top gewartet ist, dem Verkäufer ist‘s egal - Profit vor Liebe zum Automobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
16 Mai 2020 08:52 #246268 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan
Sollte man ja,wenn nicht grad vorher gemacht,immer durchführen.

Genauso verhält es sich mit dem Wechsel der Steuerkette und Schienen.

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)


560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Opel Diplomat B V8,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BK
  • BKs Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Mai 2020 08:57 #246270 von BK 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Steuerkette ist mir klar, aber welche Schienen meinst du konkret“?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
16 Mai 2020 09:06 - 16 Mai 2020 09:09 #246271 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan
Die Gleitschienen der Steuerkette.
Dann gleich die Ölduschen der Nockenwellen noch neu.
Das hier ist so die "Grundversorgung"

photos.app.goo.gl/MJML5sKQMtNmLYuD7

Und alles was "Gummi" ist,nur Original.
Es git so komplette"Falschluftsets",Finger weg,hält einfach nicht

Wir weichen vom Thema ab....

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)


560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Opel Diplomat B V8,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Letzte Änderung: 16 Mai 2020 09:09 von os4.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.054 Sekunden
Powered by Kunena Forum