× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Holzblende Klima/Heizung zur Aufbereitung vorbereiten / auseinanderbauen

  • Achim SL44
  • Achim SL44s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Mär 2019 14:25 #205728 von Achim SL44
Hallo zusammen,

würde gerne die Klimaholzblende überarbeiten lassen.

Den Ausbau habe ich jetzt geschafft.

Jetzt sind noch 2 Fragen aufgetreten :)

1. Wie bekomme ich den "Kunststoffunterbau" vom Holz entfernt?
2. Kann ein "normaler" Schreiner das aufbereiten, oder habt ihr einen Tipp für mich?

Vielen Dank vorab!!

Achim
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
19 Mär 2019 15:57 #205740 von Nichtschwimmer
Hallo,

1. Ist schon länger her bei mir. Ich glaube es ist geklebt. Klebstoffsentferner o.ä. reinsprühen und vorsichtig mit einem Spachtel Stück für Stück abhebel. Vergewissere dich, ob nicht doch noch irgendwelche Klipse vorhanden sind.

2. Würde ich nicht machen. Ich habe gute Erfahrungen mit MK Holztechnik, in Mannheim-Seckenheim gemacht. Es gibt aber noch andere.

3. Warum willst du das Holz überhaup aufarbeiten lassen? Es sieht doch sehr gut aus. Ich würde da nichts verschlimmbessern. Wenn du ein Stück aufarbeiten läßt, kannst du den Rest gleich mit machen, damit alles zusammen passt.

Grüße Udo
Folgende Benutzer bedankten sich: Achim SL44

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
19 Mär 2019 16:41 #205745 von Chromix
Hallo Achim,

da stimme ich dem Udo zu, wenn meine Holzteile so ausgesehen hätten, hätte ich die nicht neu furniert und lackiert. Bei mir war der Decklack gerissen, aber Deine Teile kriegt man mir Rotweiss Polierpaste/Lackversiegelung sicher wieder top hin.

Hälsningar, Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: Achim SL44

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Mär 2019 17:05 #205748 von 107_SL
Lutz,

hast Du das Zeug Rotweiss Polierpaste/Lackversiegelung selber schon benutzt ?
Wenn ja, warst Du mit der Verarbeitung und dem Ergb. zufrieden ?

Gruß

Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Mär 2019 17:27 #205751 von louisB
Hallo Achim,

Auf den Fotos sieht sie perfekt aus?
Polieren geht mit jeder guten Politur. Eventuell bei tiefen Kratzern erst mit grober Politur oder noch abrasiever, mit Nassschleifpapier 2000er körnung vorarbeiten und dann immer feinere Politur verwenden.
Die Profi Polituren von 3M gefallen mir sehr gut.

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes
Folgende Benutzer bedankten sich: Achim SL44

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
19 Mär 2019 18:46 #205753 von Chromix
Hallo Marinko,

gekauft ja, benutzt nein, war nach der Aufarbeitung noch nicht notwendig.
Habe ich aufgrund einer Empfehlung hier im Forum gekauft.
Die Polierpaste entspricht einer 6000er Körnung, die Lackversiegelung einer 25000er.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Mär 2019 19:15 - 19 Mär 2019 19:15 #205757 von Sandokan500
Raus mit dem Opaholz und mit Alcantara belegen :yes:


Gruß
Martin
Anhänge:
Letzte Änderung: 19 Mär 2019 19:15 von Sandokan500.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Mär 2019 19:18 #205758 von 107_SL
Martin, ich "steh" auf Opa-Holz und zugleich auf dicke "Schlappen" :yes:


Was glaubsch, können wir jetzt Popcorn vorbereiten :laugh:

Gruß

Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mecki
  • Meckis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
19 Mär 2019 19:20 - 19 Mär 2019 19:21 #205759 von Mecki
Martin ,
da sind Fußspuren auf dem Teppich....das geht gar nicht::P

Gruß Axel
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
560 SL ,86er,Champagnermetallic,Leder Brazil
Letzte Änderung: 19 Mär 2019 19:21 von Mecki.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Achim SL44
  • Achim SL44s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Mär 2019 19:36 #205760 von Achim SL44
Hallo Leute,

erstmal vielen Dank für Eure Antworten. Ihr habt natürlich recht. Das Holz sieht noch super aus. Was mich stört ist mehr die Farbe. Die Klimablende ist wohl im Laufe der Zeit heller geworden als das Holz der Mittelkonsole und Aschenbecher, siehe Bilder.
Ich würde auch die Mittelkonsole "mitmachen" lassen. Hier ist das Holz nicht mehr ganz so schön wie bei der Klimablende...
Was meint Ihr?

LG
Achim
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
19 Mär 2019 20:11 #205763 von Nichtschwimmer
Jo, so war ich auch mal drauf, bis ich eingesehen habe, das ein perfektes Auto den Spass an diesem verdirbt.

Der Aufbereiter benötigt alle Teile um sie farblich anzupassen, auch den Aschenbecher und die Holzleisten am Armaturenbrett. Auch der Schaltknauf kommt mit. Der würde unbearbeitet das ganze Kunstwerk massiv stören. Eine neue Manschette um die Schaltkulisse brauchst du dann auch. Und die Aufkleber auf den Klimareglern lösen sich und sollte erneuert werden. So kommt eins zum anderen und es wird immer teuerer.

Die Aufbereite sind sehr ausgebucht. Wenn du Pech hast, wird das Holz erst nach der Saison fertig. Deshalb würde ich einen komplett neuen Holzsatz kaufen und das vorhandene verhökern. Das geht schnell und am billigsten.

Ich würde es trotzdem lassen und das Geld in die Technik investieren.

Grüße Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Mär 2019 20:15 #205764 von louisB
Da hilft nur noch anzünden.
Nee im Ernst. Wenn du das Holz verbessern willst, dann musst du sämtliche Holzteile zum Specialisten (nicht der Tischler um die Ecke) schicken und neu beizen lassen.
Ob sich der Aufwand lohnt möchte ich bezweifeln, zumindest nach den Fotos beurteilt.

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes
Folgende Benutzer bedankten sich: Achim SL44

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Achim SL44
  • Achim SL44s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Mär 2019 22:00 #205778 von Achim SL44
Hallo Udo,

da hast Du recht. Die Manschette und die Aufkleber hab ich schon besorgt, den Schaltknauf bereits durch einen "originalen" schwarzen aus den 70ern ersetzt.
Kann sein, dass ich einfach alles wieder einbaue...was das Holz anbelangt.
Aber so ist das, wer einmal anfängt... :-)

Danke!

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Amibenz
  • Amibenzs Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 380 SL USA 107.045 1982
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
19 Mär 2019 22:13 #205779 von Amibenz
Hallo,
mach da bloß nichts dran, so wie es jetzt aussieht wird es nie wieder!
Gruß Reinhard
Folgende Benutzer bedankten sich: Achim SL44

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
19 Mär 2019 23:12 #205783 von Nichtschwimmer
Ich muss mich mal outen. Ich hab´auch so einen Holzschalthebel. Ich hab den schon immer eingebaut, seit den 90er im W124 weil so ein schöner Handschmeichler ist.

Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Achim SL44
  • Achim SL44s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Mär 2019 06:59 #205790 von Achim SL44
Sag mal Udo, hast Du einen Tipp für mich bzgl. der neuen Aufkleber für die Temperaturregler? Die Klimablende ist ja schon ausgebaut und die Aufkleber habe ich schon da. Gibt es da Tricks oder muss ich etwas besonders beachten??

Danke!! :-)

PS: wegen Holzschaltknauf: Jeder nach seiner Fasson ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • messerfloh
  • messerflohs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Mär 2019 08:18 - 20 Mär 2019 08:19 #205794 von messerfloh
Hallo Achim,

so wie das aussieht ist deine Klimablende schon mal getauscht worden. Ab Werk wurden immer zueinanderpassende Holzsätze verbaut, deswegen ist es auch so schwierig nachträglich einen farblich passenden zu finden. Das anzupassen ist recht knifflig, denn wenn man mal zu dunkel gebeizt hat ists vorbei... Von den Risiken, das Holz vom Kunststoff zu trennen gar nicht zu reden.

Beim 126er ist die Klimablende genauso aufgebaut, da habe ich das schon mal gemacht. Gaanz vorsichtig mit Spachtel und Bremsenreiniger zum Anlösen zwischen Plastik und Alu rein und solange rundum einschieben bis sich die Holz-Alu-Platte vom Plastikträger löst. Dann wie üblich den alten Klarlack mit Hitze abheben usw. aber das wirst du nicht selber machen wollen, oder?

Der Restaurierer braucht dann noch ein Musterstück dazu, z.B. den Aschenbecher, damit er den originalen Farbton zum Vergleich hat. Oder du gibst ihm alle 3 Teile (Aschenbecher, Klimablende und Schalthebelbrett), dann kann er die alle gleich machen.

Scheene Griaß
da Floh


450SLC ´75 Silbergrün
Letzte Änderung: 20 Mär 2019 08:19 von messerfloh.
Folgende Benutzer bedankten sich: Achim SL44

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
20 Mär 2019 08:39 #205796 von Nichtschwimmer
Die Aufkleber würde ich mit Kontaktkleber, z.B. Pattex kleben. Der ist temperaturbeständigkeit bis 110 grad. Dünn mit einem Pinsel beidseitig auftragen, ablüften lassen, kleben.

Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Peter-SL280
  • Peter-SL280s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1983
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Mär 2019 17:14 #205848 von Peter-SL280
Hallo,

Nichtschwimmer schrieb: Hallo,

1. Ist schon länger her bei mir. Ich glaube es ist geklebt. Klebstoffsentferner o.ä. reinsprühen und vorsichtig mit einem Spachtel Stück für Stück abhebel. Vergewissere dich, ob nicht doch noch irgendwelche Klipse vorhanden sind.


Nein, das ist nicht geklebt. Also möglichst keinen Klebstoffentferner o.ä. einsprühen. Das Plastikteil wird gehalten von den beiden Schrauben oben, das sieht man ja schon direkt. Und dann sind in den runden Einsätzen im Boden jeweils 3 Clips, die sie festhalten und damit auch die Blende am Kunststoff. Die erkennt man, wenn man reinschaut. Leider ist es fast unmöglich, die alle drei jeweils gleichzeitig wegzudrücken - nach innen - und dann den runden Einsatz nach vorne rauszuschieben. Meistens brechen sie dabei ab, zumindest teilweise. Im Prinzip nicht schlimm, man kann das später auch ohne die Clips montieren, der Boden wird ja von der großen Mutter gehalten. Ich habe vorher ordentlich Silikon eingesprüht und das Teil mit dem Fön angewärmt und es so sogar einmal geschafft, keinen einzigen Clip abzubrechen. Mir ist aber auch schon mal der Boden des Einsatzes komplett zerbröselt dabei. Zum Kleben eventuell abgebrochener Teile hat sich Uhu Allplast sehr gut bewährt.

Viele Grüße aus Meerbusch!

Peter
280 SL, Bj. 1983
Folgende Benutzer bedankten sich: Achim SL44

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Peter-SL280
  • Peter-SL280s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1983
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Mär 2019 17:20 #205849 von Peter-SL280
Hallo,

auch dazu kurz meinen Senf:

Nichtschwimmer schrieb: Die Aufkleber würde ich mit Kontaktkleber, z.B. Pattex kleben. Der ist temperaturbeständigkeit bis 110 grad. Dünn mit einem Pinsel beidseitig auftragen, ablüften lassen, kleben.


Meine neuen Aufkleber waren btw selbstklebende Folien, check doch mal, ob das bei Deinen nicht auch so ist? Kontaktkleber kann man machen, aber das wird dann eine sehr finale Verbindung. Wenn die Streifen nochmals erneuert werden sollen, wird es extrem schwer, das wieder abzubekommen. Ausserdem könnte der Kontaktkleber auch den Kunststoff anlösen. Zumindest muss es dann aber nicht der normale Pattex sein, sondern der transparente. Ich würde einen normalen Alleskleber nehmen, der hat die gleiche Klebkraft, wie Kontaktkleber, lässt sich aber besser wieder ablösen. Zur Montage empfiehlt sich, einen Flachdraht so rund zu biegen, dass man um das Rad herumkommt und die Streifen an das Rad anpressen kann. Ich habe dazu den flachen Bügel meiner Uhrmacherlupe genommen, das hat prima funktioniert. Und naja, vor dem Ablösen der alten Streifen markieren, wo welche Temperatur sitzt, damit der neue auch korrekt positioniert ist :oops:

Viele Grüße aus Meerbusch!

Peter
280 SL, Bj. 1983

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Mär 2019 22:44 #205869 von Chromix
Falls noch nicht alle meinen Tipp zur Aufhübschung des Temperaturwählrades gesehen haben:
https://sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/20557-auffrischen-temperaturwaehlrad
Bisschen Redundanz schadet ja nicht ..... ;)

Hälsningar, Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: Achim SL44

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Achim SL44
  • Achim SL44s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Mär 2019 07:19 #205884 von Achim SL44
Hallo Lutz,

das sieht echt super aus. Ich habe die neue Streifen leider schon gekauft. Werde das heute mal angehen :)

Guten Start in den Tag.
Achim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Achim SL44
  • Achim SL44s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
04 Mai 2019 22:10 #209729 von Achim SL44
Hallo Peter,

danke für Deine Beschreibung, bei mir sieht das entsprechend der Bilder aus.
Wie meinst Du "nach innen wegdrücken"?

Kannst Du mir bitte nochmal helfen?

Vielen Dank!!

Achim
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
04 Mai 2019 22:55 #209732 von Romeo
Hallo Achim
Die runden Einsätze - Becher - werden durch die jeweils drei Nasen gehalten, die im Prinzip weggedrückt werden müssen, um diese herausnehmen zu können. Auf Deinem unteren Bild fehlen die sowieso schon. Wenn der Becher nicht eingeklebt wurde, solltest Du den ganz leicht von hinten mit dem Daumen nach vorne herausdrücken können. Oft geht das auch, wenn die Nasen nicht ganz so fest sitzen, probiere es bei dem anderen mal vorsichtig. Im Grunde dienen die sowieso eher der korrekten Positionierung (eine Nase und das dazu passende Loch im Becher sind kleiner) da die Becher wie beschrieben durch die Muttern gehalten werden.

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Achim SL44
  • Achim SL44s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Mai 2019 09:39 #209750 von Achim SL44
Vielen Dank Michael.

Hab ich gerade versucht, wenn ich das mache zerbröselt mir der Becher an der Unterseite.. :-(

Gibt es diesen "Kunstoffunterbau" auch neu zu kaufen??

LG
Achim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Mai 2019 13:12 #209786 von Romeo
Hallo Achim
Wenn die bereits schon „beim Anschauen“ zerbröseln, wird es ranzig. Für den 123 gibts die Becher als Nachfertigungen, weil die dort faktisch immer Schrott sind und die Einzelteile nur noch von den Muttern zusammengehalten werden.
Der für die Lüfterdrehzahl sollte sogar passen, da ich mir nicht vorstellen kann, dass MB verschiedene gebaut hat. Nur das ist dann auch nur die „halbe Miete“.
Ich habe die für mein Coupé über Dirk Quenter vom VDH bezogen, vielleicht fragst Du dort mal nach.
Ich denke die komplette Plastikkonstruktion wirst Du nicht mehr bekommen. Am besten über eBay oder eBay Kleinanzeigen nach Gebrauchten aus einem Schlachter suchen, hilft wohl nichts.

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Achim SL44
  • Achim SL44s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Mai 2019 17:02 #209813 von Achim SL44
Hey, danke Michael.

Unter welchem Suchbegriff würdest Du suchen?? Klimablende??

Danke nochmal und LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 82er
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1982
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Mai 2019 17:41 #209819 von 82er
Folgende Benutzer bedankten sich: Achim SL44

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Mai 2019 18:40 #209829 von Romeo
Die nimm!
123 passt nämlich doch nicht, da nur drei Lüfterstufen. 107 hat vier sehe ich gerade.

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE
Folgende Benutzer bedankten sich: Achim SL44

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Achim SL44
  • Achim SL44s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Mai 2019 22:00 #209849 von Achim SL44
Super Thomas, vielen Dank!! Wie nennt sich die andere Rosette?? Die brauche ich auch :-)
Bröselt nämlich noch mehr als die von der Lüftung.

LG Achim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.280 Sekunden
Powered by Kunena Forum