× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Gleitschienen Steuerkette 560SL - welche wohin

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar Autor
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Mär 2019 12:50 #204887 von Gullydeckel
Gleitschienen Steuerkette 560SL - welche wohin wurde erstellt von Gullydeckel
Moin zusammen,

bin gerade bei der Montage der Zylinderköpfe. Habe damals beim Demontieren alles schön in separate Schachteln gelegt und wollte es jetzt so wieder zusammenbauen, wurde dann aber stutzig.
Beim Zerlegen war die kurze Schiene (A117 052 08 16) auf der rechten Bank verbaut. Laut EPC gehört sie aber nach links auf die Außenseite. Und wie rum? Ich würde sie mit dem langen Ende nach unten montieren, frage aber sicherheitshalber mal nach. Die WIS-Unterlagen helfen hier nicht weiter-
Bild vom Ausbau anbei. Offensichtlich läuft's auch in der Kombination. Ein witerer Durchschuss was die Arbeiten der bisherigen Werkstätten an diesem Fahrzeug angehen.
Bevor einer meckert: Die Schienen und der Spanner sind knapp 4 Jahre alt und haben jetzt ca. 6000km gelaufen. Sehen von allen Seiten auch aus wie neu. Die Datumsuhr im Spritzwerkzeug sagt immerhin „2001“. Die lange Schiene auf der falschen Seite ist die Einzige, die ganz leicht Kotaktspuren zur Steuerkette zeigt.

Grüße Martin


Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Mär 2019 15:12 - 09 Mär 2019 15:21 #204890 von Marcel
Moin Martin,

normalerweise mische ich mich nicht in die 8-Ender Fraktion (M117.967) ein, habe grad im WIS im Dokument 05-340 Gleitschienen aus-einbauen mal geschaut.
Dort sind die Längen und auch die Einbaulage dokumentiert, vielleicht lieg ich da auch verkehrt.



Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:
Letzte Änderung: 09 Mär 2019 15:21 von Marcel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gullydeckel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Mär 2019 19:20 #204901 von Johnny-1951
Meiner Meinung nach wurden sie mal falsch montiert, ist ja auch leicht möglich,
da der Befestigungs-Abstand bei beiden 57mm sind.
Die Kette rechts unten macht ja auch einen leichten Knick oder täuscht das auf den Foto.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Mär 2019 20:00 #204902 von Chromix
Hallo Martin,

das, was der Werner sieht, sieht auch für mich so aus.
Zudem ragt die Schiene schon verdammt weit in den Bereich des Nockenwellenzahnrades.
Und das würde ja auch mit den von Dir entdeckten Spuren zusammenpassen.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seewolf107
  • Seewolf107s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
09 Mär 2019 20:07 - 09 Mär 2019 20:10 #204903 von Seewolf107
Hallo, ich hänge mal 2 Bilder von meinem Tausch an vor paar Tagen.

Fahrerseite ist noch alt und Beifahrer schon neu

vielleicht hilft es dir ja, auf deinem Bild scheint die Schiene über den Kopf hinaus zu ragen?

Grüsse Claus
Anhänge:
Letzte Änderung: 09 Mär 2019 20:10 von Seewolf107. Begründung: t
Folgende Benutzer bedankten sich: Gullydeckel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar Autor
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Mär 2019 20:19 - 09 Mär 2019 20:22 #204904 von Gullydeckel
Euch vielen Dank für die Infos, dann kann ich die Bolzen jetzt reinklopfen.

Die Spuren auf der einen Schiene sind nur minimal, offensichtlich scheint es beim Arrangieren der Teile nicht so drauf anzukommen :-)
Heute Mittag bei der hektischen Suche mit öligen Fingern auf der Tatstatur hatte ich natürlich nur im Kapitel "Zylinderkopf aus- und einbauen" nachgesehen. Kam mir insgesamt sehr spanisch vor, denn da ist nicht viel beschrieben.

Grüße Martin

@Marcel: Danke, dass Du Dich eingemischt hast.
@Claus: Ja, da die Schienen falsch verbaut waren, schaute eine lange auf der Seite, auf die die Kurze gehörte, natürlich ein ganzes Stürck heraus.

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Letzte Änderung: 09 Mär 2019 20:22 von Gullydeckel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
10 Mär 2019 14:38 #204978 von os4
Jau,so ist es.
Die kurze Seiten immer zum Nockenwellenrad!

Olli

86er 560SL
Ex Japan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden
Powered by Kunena Forum