× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Metallbuchsen im Zylinderkopf Unterseite

  • stolli
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
24 Feb 2019 18:23 #204015 von stolli
Metallbuchsen im Zylinderkopf Unterseite wurde erstellt von stolli
Hallo Leute,ich habe meine Köpfe plan schleifen lassen.Nun ist mir aufgefallen das im Kopf Buchsen oder eher Tassen eingelassen sind.Diese haben ein Loch.Ich vermute einmal das es die Bohrungen für die Kühlung sind.Eine sieht nicht mehr so toll aus hat ander Seite noch ein kleines Loch Gammel.

Gibt es die einzeln kann man sie austauschen oder ist es egal.


Gruß aus Kiel

Thomas

500 SL Ez. 1985

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
24 Feb 2019 18:34 #204017 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Metallbuchsen im Zylinderkopf Unterseite
Hallo Thomas,

hast Du mal ein Bild zur Hand?

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • stolli
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
24 Feb 2019 20:11 #204027 von stolli
Hallo Martin hier Bilder


Thomas
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
24 Feb 2019 20:28 #204029 von Rudiger
Die Büchsen sind aus Metall, hier war die falsche Reihenfolge.
Ob du die so dicht bekommst, bezweifel ich. Versuchen mit JB weld kann man es.
Normal, bushing raus, bei zuviel korrosion, Loch zuschweißen, TIG , Zylinderkopf Dichtung auflegen, anzeichnen, vorbohren, dann auf bushingmass. Zylinderkopf schleifen, busching einsetzen.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
24 Feb 2019 21:33 #204037 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Metallbuchsen im Zylinderkopf Unterseite
Hallo Thomas,

bei den Köpfen meines Motors ist mir gar nicht aufgefallen, dass das nicht "aus einem Guss" ist, da kann ich leider nicht weiterhelfen. Bin sehr gespannt, was hier noch an weiteren Infos kommt.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Feb 2019 00:07 #204050 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Metallbuchsen im Zylinderkopf Unterseite
Moin,
der Fachmann spricht von Wasserverteilern, im Zweifel ausbohren und erneuern.

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
25 Feb 2019 11:45 #204075 von Ragetti
Was ist denn genau an der Gegenseite am Motorblock ?? Ist da überhaupt etwas ? Das sieht mir eher aus nach einem abgebrochenen Auswerfer vom Gießprozess aus. Das macht doch gar keinen Sinn irgendwelche Hülsen im Wasserkreislauf einzudrücken.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Feb 2019 12:12 #204076 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Metallbuchsen im Zylinderkopf Unterseite
..na der Ölkanal wird's ja wohl nicht sein !!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • stolli
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
25 Feb 2019 19:55 #204103 von stolli
Hallo Christian weiß du wo und ob man die bekommt?
Hallo Rolf es sind ja Bohrungen drin und es gibt 7 Stück an jedem Kopf


Gruß Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Feb 2019 20:47 #204106 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Metallbuchsen im Zylinderkopf Unterseite
Hi,
nachdem der Kopf von Mercedes ist, würde ich mal dort fragen !?!

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wodo
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Feb 2019 22:24 #204118 von wodo
Hallo Thomas
die Wasserverteiler gibt es beim Freundlichen ( MB )
Teilenummer A1270160360 Stückpreis 21,50 incl Mwst
G Alfred

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • Wenn schon Assi dann richtig....
Mehr
26 Feb 2019 08:51 #204135 von Klaus68
Mein 5,0 aus 87
Von Hülsen is da nix zu sehn....komisch...
sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/1993...-slc?start=60#200822

Gruß Klaus
450 SLC mit 5,0 aus 87 Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Feb 2019 09:22 #204144 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Metallbuchsen im Zylinderkopf Unterseite
Moin,
also ich sehe da 7 Wasserverteiler in deinem Zylinderkopf.

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • Wenn schon Assi dann richtig....
Mehr
26 Feb 2019 09:34 #204149 von Klaus68

Obelix116 schrieb: Moin,
also ich sehe da 7 Wasserverteiler in deinem Zylinderkopf.

Gruß
Christian

OK der Fachbegriff ist klar aber ich hatte den Kopf vor mir liegen nach dem Abbfräsen von Hülsen war in den Wasserführenden Bohrungen nada zu sehn .....

Gruß Klaus
450 SLC mit 5,0 aus 87 Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Feb 2019 12:36 - 26 Feb 2019 12:37 #204164 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Metallbuchsen im Zylinderkopf Unterseite



Bild Copyright by ECS Tuning
Gruß
Christian
Anhänge:
Letzte Änderung: 26 Feb 2019 12:37 von Obelix116.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
26 Feb 2019 16:16 #204173 von Chromix
Hallo Christian,

wie muß man sich die Funktion der Wasserverteiler vorstellen? Lenken die den Wasserstrom um oder schaffen ein definiertes Volumen oder .....??

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • stolli
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
26 Feb 2019 19:11 #204197 von stolli
Hallo Klaus sieht man auch auf denem Bild.Die Löcher die nicht ganz rund sind da sitzen die Tassen drin wo die ausbuchtung ist werden sie in eine eine vertiefung getrieben.Es sind 7Stück.

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • stolli
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
26 Feb 2019 19:13 #204199 von stolli
Hallo Christian genau diese Teile sind es.


Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
27 Feb 2019 09:21 #204245 von Ragetti
wie Christian schon sagte frag bei Mercedes nach
wie muß man sich die Funktion der Wasserverteiler vorstellen? Lenken die den Wasserstrom um oder schaffen ein definiertes Volumen oder .....??

ich habe jetzt nachgefragt, mal sehen was als Antwort kommt, ich hoffe ja es gibt noch jemanden da der das weiß

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
02 Mär 2019 16:23 #204519 von Chromix

Chromix schrieb: Hallo Christian,
wie muß man sich die Funktion der Wasserverteiler vorstellen? Lenken die den Wasserstrom um oder schaffen ein definiertes Volumen oder .....??
Hälsningar, Lutz

Sonst vielleicht jemand, der das weiss?

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mär 2019 02:02 #204548 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Metallbuchsen im Zylinderkopf Unterseite
...ist eigentlich durch die Namensgebung und bei der Ansicht des Teiles selbsterklärend,
lenkt das Kühlwasser in die hitzebelasteste Zone am Brennraum...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
03 Mär 2019 23:27 #204587 von Chromix
Ich glaube, meine Wissbegierde ist noch nicht befriedigt .....
Wenn die Wasserverteiler nicht da sind, ist da ein Loch, d.h. das Kühlwasser kann auch ohne die Verteiler dorthin fliessen, wo es mit den Verteilern hinfliesst.
Welche Veränderung, vermutlich positiver Art - sonst bräuchte man die Teile ja nicht, ergibt sich durch die Verteiler?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
03 Mär 2019 23:42 #204588 von Rudiger
Lutz,, durch das Loch wird weniger Wasservolumen in den Wasserkanal geleitet, das heißt weniger Fleiß Geschwindigkeit, um mehr Hitze abzufuhren an den Brennkammern.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
04 Mär 2019 15:26 #204615 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Metallbuchsen im Zylinderkopf Unterseite
Hallo Lutz,

ich kann das nur aus Sicht der heutigen Motoren beschreiben:
Die Strömungsführung durch Block und Kopf muss verschiedenen Ansprüchen gerecht werden. Zunächst darf sich nirgends ein Totwassergebiet bilden, überall soll es strömen. Dann muss die Entlüftung der Wasserräume gewährleistet sein und schließlich soll auch die Strömungsgeschwindigkeit des Kühlmediums an allen Zylindern möglichst gleich sein.
Heute wird das über Bohrungen in der Zylinderkopfdichtung eingestellt, was sehr einfach geht, da es nur noch Metall-ZKDs gibt. Das ging früher bei den Weichstoffdichtungen nicht, daher hat man wahrscheinlich diese Wasserverteiler ersonnen.
Das Abgleichen der Strömungsführung ist eine Aufgabe die viel Hingabe und Erfahrung verlangt und wird heute an einen „Transparentmotor" gemacht. Vorher erfolgt natürlich eine Auslegung nach allen Regeln der Kunst (mit entsprechenden CFD-Berechnungen).
Zylinderkopf und Block werden aus Plexiglas angefertigt und der gesamte Wasserkreislauf ist exakt wir am Fahrzeug aufgebaut (incl. der Wasserpumpe). Dann sitzt aber jemand für’s Feintuning vor diesem Transparentmotor und fummelt so lange, bis überall die oben beschriebenen Anforderungen erfüllt sind.
Bevor jetzt jemand vom Glauben abfällt: An diesem Prüfstand ist natürlich nur der Wasserkreislauf in Betrieb, da dreht sich keine Kurbelwelle und bewegt sich kein Kolben – wozu auch.

Ist spannend zu sehen, wie z.B. so eine Befüllung abläuft und wie das System bei offenem oder geschlossenem Thermostaten reagiert, das Ganze ist alles andere als trivial.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel, louisB, HH560, Chromix, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • stolli
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
06 Mär 2019 20:18 #204735 von stolli
Nun habe ich eine Buchse ausgebaut sie sind aus Alu.Habe mir 5Stück bei DB bestellt


Gruß Thomas

Danke noch einmal an alle.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • stolli
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
11 Mär 2019 20:08 #205118 von stolli
Hallo Christian,kannst du mir sagen wie weit die Wasserverteiler in den Kopf eingeschlagen werden?


Danke Thomas aus Kiel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.253 Sekunden
Powered by Kunena Forum