× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Gleitschienentausch beim 1972 350SL mit M116.982

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Dez 2018 05:11 #198955 von Borasepp
Guten Morgen,

bin grade beim Gleitschienentausch (die oberen) beim M116, habe die alten raus. nun habe ich die neuen bestellt und bekommen, diese sind länger und haben keine Verriegelungsfeder in der Mittelstellung, dadurch kann ich sie auf dem Bolzen um 3mm verschieben. Die alten sind schwarz, die neuen hellgrüner Kunststoff.
Kann ich diese verbauen oder sind es die Falschen.

Vielen Dank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Dez 2018 11:05 #198976 von Thorsten560SE
Moin,

wenn bei deinem von 72 müssten ja original noch die mit dem Metallträger verbaut sein. Die gibt es ja nicht mehr. Die neuen sind kpl. aus Kunstoff. Ein Verriegelungsfeder haben die nicht. Du musst nur darauf achten das du sie richtig rum montierst. Ein Loch ist leicht oval Das muss ich glaube nach unten aber besser nochmal in die WIS gucken. Länger kann eigentlich nichtz sein es sei denn du hast welche vom M117 bekommen die sind länger.

Gruß Thorsten

tb560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Dez 2018 11:10 #198977 von Borasepp
Hallo,

Danke für die Info, ja sie sind aus Kunstoff und haben die TeileN. A1160521716, sind halt 2mm länger.
Muss ich die Gleitschienenbolzen auch mit wechseln?

Danke für die Infos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Dez 2018 11:14 #198978 von Thorsten560SE
Hallo Unbekannter,

nur 2 mm länger? Gut das können Änderungen in der Fertigung sein. Die vom 117 sind ein ganzes Stück länger. Die müssten auch eine 117er Teilnummer haben.

Gruß Thorsten

tb560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Dez 2018 07:36 #199056 von Borasepp
Hallo,

so die neuen Gleitschienen sind eingebaut! Nun eine Frage zu Einbau/Einziehen der neuen Steuerkette. Würde die alte Kette öffnen und mit der neuen verbinden, dann über die Kurbelwellendrehung (Bohrungen->leider keine 27 Schraube) die Kette ein ziehen.
Frage: Zündkerzen müssen sicher raus, sollte zur Führung der Kettenspanner verbaut sein? Oder sollte er noch ausgebaut sein.

Vielen Dank für die Info`s

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2018 09:11 #199060 von Thorsten560SE
Moin,

ja klar die neue Kette an die alte "binden". Aber wieso hast du keine 27 Schraube in der Kurbelwelle? Wenn du die los hattest würde ich ich sie fürs drehen wieder reinschrauben. Was ich noch machen würde sind alle Schlepphebel entfernen damit die Ventile alle zu sind falls beim drehen sich Steuerzeiten verstellen. Sonst könnte evtl. ein Kolben ein Ventil treffen. Hier mal eine Kurzanleitung aus dem 126er Forum. Klick

Gruß Thorsten

tb560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Dez 2018 10:35 #199064 von Borasepp
Hallo Thorsten,

danke für die Info, die 27 Schraube hat meiner noch nicht, er hat auf der Schwungscheibe Bohrungen mit 8mm Durchmesser zum weiterdrehen.

Laut dem Freundlichen bei BJ. 1972 Normal.

Schlepphebel ist verstanden:

Danke für die Hilfe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2018 11:04 - 12 Dez 2018 11:05 #199066 von Thorsten560SE
Moin,

sicher hat er die 27er Schraube!. Wie soll sonst die die Riemenscheibe halten?? Aber mit den Löchern in der Scheibe ist es einfacher den Motor zu drehen. Schade das sie die dann weggelassen haben.

Gruß Thorsten

tb560
Letzte Änderung: 12 Dez 2018 11:05 von Thorsten560SE.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Dez 2018 11:15 #199067 von Borasepp
Hallo Thorsten,

die Riemenscheibe ist an der Vorderseite zu, kann da ein Deckel darauf sein?

Gruss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2018 11:29 #199068 von Thorsten560SE
Hallo,

ja da ist ein Plastikdeckel drauf. Das ist ja ganz selten das der noch da ist. Normalerweise fehlt der überall.

Gruß Thorsten

tb560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Dez 2018 11:32 #199069 von Borasepp
Dann Habe ich ihn noch!

Danke, geht dann bestimmt leichter!!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Dez 2018 15:00 #199329 von Borasepp
Hallo schönen 3. Advent,

Nun habe ich die Gleitschienen mit neuen Bolzen verbaut, warte leider noch auf den Belag des Spannhebels.
Jetzt habe ich die Nockenwellenschmierung demontiert und wollte diese ersetzen, die Teile passen leider nicht, sie sind zu groß im Durchmesser.
Kennt jemand die richtige Teilenummer ? Motornummer: 116982-12-009557

Vielen Dank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
31 Dez 2018 13:53 #200073 von Borasepp
Hallo erstmal allen einen guten Rutsch und beste Wünsche für 2019

Habe den Motor zusammen die Nockenwellenräder sind nun auch noch neu.

Habe vorsichtig ohne Zündkabel mal durchgedreht hat funktioniert, dann habe ich es mit Zündung und Kraftstoff probiert , er läuft.

Nun mein Problem: er läuft mit 2500u/min dann fällt er auf 500u/min in einer Sekunde, dann tourt er wieder auf 2500u/min und beginnt von vorn!
Wenn er warm ist (80Grad) hält er 1500u/min!

Wo kann ich anfangen zu suchen?

Vielen Dank für die Info's

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
31 Dez 2018 15:23 #200079 von Dr-DJet
Hallo Unbekannter,

Du hast jetzt Falschluft, die den Motor im Leerlauf hochdrehen lässt, bis ihn die Schubabschaltung wieder einbremst. Das ist dann das Sägen. Meist kommt es von einem defekten Zusatzluftschieber . Es können aber auch lose Schläuche oder undichte Ansaugbrücken sein.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
31 Dez 2018 17:56 #200093 von Borasepp
Danke Dr. Jet,

Ich werde Morgen danach schauen, kann ich es irgendwie testen, ich deinem älteren Tead fand ich das ich es mit einer Klemme abklemmen kann.

Danke und guten Rutsch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
31 Dez 2018 20:37 #200104 von Dr-DJet
Hallo Sebastian,

ja Du kannst den Schlauch vom Zusatzluftschieber zur Ansaugbrücke zukneifen. Wenn dann das Sägen aufhört, weißt Du, dass es der ZLS ist.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
01 Jan 2019 12:40 #200116 von Borasepp
Hallo und gesundes neues Jahr,

Habe grade den ZLS verschlossen, dann bleibt die Drehzahl konstant.

Habe ihn ausgebaut, wo bekommt man ihn, im Auktionhaus gibt es nur gebrauchte.

Er hat nur eine BoschNr. 028140017, die Schläuche zu ihm will ich ebenfalls erneuern, inclusive der vom Kaltstartregler, ich hoffe die gibt es beim Freundlichen.

Danke für die Info's

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
01 Jan 2019 12:43 #200117 von Borasepp
Sorry Schreibfehler bei Nummer 0280140017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
01 Jan 2019 16:02 - 01 Jan 2019 16:08 #200128 von Dr-DJet
Hallo Sebastian,

das ist einer der wenigen, die es noch neu bei MB gibt. Manche Leute können die auch überholen, andere zerstören die beim Überholen. Ist mir zum Glück noch nicht passiert. In hartnäckigen Fällen sind aber auch mal die Kolben darin fest oder die sind vom aggressiven Kühlwasser zerfressen. Das Material ist Aluguss, das bricht sehr schnell.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Letzte Änderung: 01 Jan 2019 16:08 von Dr-DJet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
01 Jan 2019 17:18 #200131 von Borasepp
Danke Volker,

Die Schläuche sind total brüchig , kennt jemand die Teilenummer, habe leider keine EPC Zugang.

Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
01 Jan 2019 19:03 #200136 von Dr-DJet
Hallo Sebastian,

EPC Zugang haben auch all die Club-Mitglieder seit dem 14.12.2018 nicht mehr. aber das Mercedes-Benz Classic Center gibt bestimmt gerne telefonisch Auskunft.

Meiner Erinnerung nach gibt es verschiedene Ausführungen des Schlauches zum ZLS. Wenn es der sich gabelnde Schlauch von der Drosselklappe an den ZLS Und die Leerlaufschraube ist, dann ist es anbei.

Du brauchst:
  • Dichtung A1142030080 10,89€ plus MWSt unter ZLS
  • Zusatzluftschieber A0001410325 399€ oder eben Reparatur desselben
  • Schlauch A1160940191 13,94€ vom ZLS zur Ansaugbrücke
  • Wahrscheinlich Schlauch A1169970182 3,98€ zum ZLS
  • Passende Schellena uf alle Schläuche

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Jan 2019 05:46 #200145 von Borasepp
Danke Volker,

werde Heute bestellen und berichten, kann ein paar Tage dauern, da der Kühler zum Netzwechsel Heute geht.

Danke Nochmals

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
02 Jan 2019 21:05 #200186 von Dr-DJet
Hallo Sebastian,

hast Du meine PN gesehen? Habe Dich inzwischen auch auf oldtimer.tips freigeschaltet.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
03 Jan 2019 05:14 #200204 von Borasepp
Hallo Volker,

vielen Dank, bin schon am studieren.

Gruss Sebastian

PS. Teile sind bestellt und waren lieferbar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Feb 2019 05:45 #203291 von Borasepp
Hallo liebe Berater,

es ist alles Fertig, der ZLS wurde noch gewechselt incl. Verschlauchung.
Der Motor läuft schön ruhig und es geht ohne Leerlaufsägen.

Tipp: ZLS gibt es beim Freundlichen für 650€ !!!!

Also nochmals Vielen Dank:

Wenn jemand in Nordthüringen Fragen hat kann ich helfen, da ich nun die Gleitschienen 3mal gemacht habe. (1xR107/1xW126/1xR129-M103)

Viele Grüsse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
15 Feb 2019 10:00 #203305 von Dr-DJet
Hallo Sepp,

was 650€ für den ZLS bei Daimler / Bosch ? Wahnsinn! Und dann sieht der neue Nachbau auch noch aus wie ...

Da repariere ich meine ZLS doch lieber. Für die 650€ könnte man die ja glatt aus dem Vollen fräsen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Feb 2019 10:15 #203307 von Borasepp
Hallo Volker,

er ist aus dem Vollen gefräst, er hat eine komplett neue Außenkontur mit einem großen Boschlogo.

Massiv aus ALU und bei Weitem nicht so filigran.

Dir nochmal vielen Dank für deine Superberatung.

Gruss Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.255 Sekunden
Powered by Kunena Forum