× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Einspritzdüsen ausgebaut

  • Alex1991
  • Alex1991s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1975
  • Standard (Europa)
Mehr
08 Dez 2018 17:20 #198875 von Alex1991
Einspritzdüsen ausgebaut wurde erstellt von Alex1991
Hallo zusammen,

hier das Ergebnis eines verregneten Samstages:


Ich wollte ursprünglich die Benzinschläuche tauschen weil einer schon so porös war, das Benzin ausgetreten ist.
Ich habe mir dann aber gedacht, dass ich bevor ich die Schläuche versuche von den Injektoren zu schneiden ich diese lieber ausbaue und dann direkt mal von einem Fachbetrieb überholen lasse.
So gammelig wie die aussehen glaube ich keine schlechte Idee... Außerdem läuft der Motor bei niedrigen Drehzahlen auch noch nicht 110% tig rund. Könnte ja eine von vielen Ursachen sein, oder?

Jetzt wollte ich mal fragen ob ich beim Wiedereinbau auf irgendetwas spezielles achten muss? Die kleinen Gummidichtungen kommen natürlich neu.
Wird schon schwierig die da so wieder reinzufummeln, dass ich nirgendwo hängen bleibe und dann Dreck an der Spitze vorne ist....

Danke im Voraus :-)
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jawo56
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SL 4.5 USA 107.044 1971
Mehr
09 Dez 2018 18:22 #198927 von jawo56
jawo56 antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Hallo,
würde vorher eine Wartung der Einspritzdüsen empfehlen.
Im Netz gibt es spezialisierte Werkstätten die das recht günstig erledigen.
Die pressen Dir auch neue Schläuche auf.
Alf

Schnell ist nix passiert...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex1991
  • Alex1991s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1975
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Dez 2018 21:00 #199140 von Alex1991
Alex1991 antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Ja, genau das habe ich vor.
Gibt es denn beim Wiedereinbau noch irgendetwas das ich beachten muss?

Kann man da was falsch machen? Ausbau ist ja nur Stecker runter und Schraube los.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
12 Dez 2018 22:48 #199148 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Hallo,

nein das ist nicht kompliziert. Neue Dichtungen (die alten vorher raus, die können fest kleben) drunter und beim Einbau die Düsennadeln nicht verbiegen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips
Folgende Benutzer bedankten sich: Alex1991

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jawo56
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SL 4.5 USA 107.044 1971
Mehr
14 Dez 2018 11:42 #199234 von jawo56
jawo56 antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Hallo,
man sollte darauf achten das nichts in die offenen Löcher fällt.....
ist mir passiert....und absolut nicht spassig....
Alf

Schnell ist nix passiert...
Folgende Benutzer bedankten sich: Alex1991

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex1991
  • Alex1991s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1975
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jan 2019 21:13 #200931 von Alex1991
Alex1991 antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Ich habe nun eine Antwort bezüglich des Zustandes meiner Einspritzdüsen von der Firma bekommen, die sie überarbeiten sollte:

Folgender Sachstand bei ihren Ventilen. Wenn wir diese etwas länger bei 2 Bar geschlossen halten, ergeben sich leichte Undichtigkeiten an 2 Ventilen wo sie denkbar schlecht sind.
Das ist bei einem Ventil aus dem Steckergehäuse raus, und bei dem anderen unten zwischen Gehäuse und Pintle-Ventilsitzeinheit.
Sprich die Ventile haben einen Schaden im Innern bzw. die Interne Abdichtung ist defekt. Die anderen Ventile sind auch alles andere als gut, aber diese bekommen wir wieder hin.

Bei dem Ventil welches am Stecker undicht ist, besteht die Gefahr das sich der Kraftstoff entzünden könnte. Bei dem anderen tritt unkontrolliert Kraftstoff aus bzw. mit in den Betroffenen Zylinder,
so dass es hier zum Auswaschen von Öl im betroffenen Zylinder kommen kann.

Aktuell gibt es auch keine Lösungen für diese art der Schäden. Sprich wenn sie auf einen Satz Ventile angewiesen sind, benötigen wir 2 Ersatzventile die wir in den Satz integrieren würden.


Hat jemand einen Tip woher ich 2 neue Einspritzdüsen bekomme? Oder welche die sich vernünftig überarbeiten lassen?

Vielen Dank im Voraus!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Jan 2019 21:21 #200932 von Rudiger
Rudiger antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Alex, schon mal hier nachgeschaut?

www.autoteiledirekt.de/automarke/ersatzt...-dusenstock-pde.html

Rudiger
Folgende Benutzer bedankten sich: Alex1991

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jan 2019 21:36 #200934 von Marcel
Marcel antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Moin Alex,

also ich würde meinem ollen Benz einen Satz Einspritzdüsen gönnen.
Wenn Du nur 2 Stück ersetzt und die anderen 4 pinkeln Dir in die Zylinder verbessert sich dadurch sicherlich nicht der Motorlauf.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex1991
  • Alex1991s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1975
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jan 2019 21:40 #200935 von Alex1991
Alex1991 antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Überrascht mich, dass es die noch neu zu kaufen gibt, vielen Dank!

@Marcel: Wenn die überholt sind dann sollten die wohl nicht mehr pinkeln!?

Ich bin mega gespannt wie sich das auf den Motorlauf auswirken wird.... Bei niedrigen Drehzahlen blubbert der ohne Ende...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2019 21:44 #200936 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
...derzeit nicht auf Lager hört sich aber nicht gut an !!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex1991
  • Alex1991s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1975
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jan 2019 21:45 #200937 von Alex1991
Alex1991 antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Habe ich auch gerade festgestellt :dry:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Jan 2019 23:03 - 10 Jan 2019 23:04 #200938 von Chromix
Chromix antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Wenn es so einfach wäre, würde ja wohl auch kaum niemand über den nicht gerade unaufwändigen Test und die Überarbeitung vorhandener Ventile nachdenken.
Aber das ist ja inzwischen typisch für die ganzen Teile-Dealer: erstmal alles für alle Fahrzeuge anbieten, auch wenn es überhaupt nicht lieferbar ist.
Und wie lange das "derzeit" schon andauert und noch andauern wird, will ich gar nicht wissen.
Das ist doch alles nur für's .....

Hälsningar, Lutz
Letzte Änderung: 10 Jan 2019 23:04 von Chromix.
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Obelix116

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Jan 2019 09:31 #200952 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Moin Alex,

die von Rüdiger verlinkten Ventile gibt's en Masse, die passen aber nicht für Deinen Motor.
Kenne mich beim 280er nicht aus, aber es könnten diese hier sein: Bosch 0280150035
Die Suche bei einem bekannten Auktionshaus mit diesem Suchbegriff:
"Einspritzdüse Einspritzventil Injektor Bosch 0280150035 MERCEDES 0000783523"
erzeugt einen Treffer zu einem neuen Ventil, ist mit 300 Euro aber nicht ganz preiswert. Wenn Du Google mit "Bosch 0280150035" befragst, dann gibt's noch mehr Treffer, in der Regel gebrauchte Teile aber ähnlich teuer.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1976
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Jan 2019 10:28 #200956 von gelberbenz
gelberbenz antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Hallo Alex
auch Neue Einpritzdüsen ( D Jet ) können verklebt sein, denn die Düsen werden seit Jahren nicht mehr hergestellt !
Frag mal Dr D Jet Volker ob er 2 gebrauchte hat die Du dann überholen lassen kannst.
Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
11 Jan 2019 11:27 #200964 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut
Hallo,

der Dr-DJet hat sogar noch neue Einspritzventile aller Farben in den letzten Jahren gesammelt und gehamstert. :yes:

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Jan 2019 11:39 #200967 von Marcel
Marcel antwortete auf Einspritzdüsen ausgebaut

Marcel schrieb: Moin Alex,

also ich würde meinem ollen Benz einen Satz Einspritzdüsen gönnen.
Wenn Du nur 2 Stück ersetzt und die anderen 4 pinkeln Dir in die Zylinder verbessert sich dadurch sicherlich nicht der Motorlauf.


Moin Alex,

ich wußte nicht das die Einspritzdüsen in Deinem ollen Benz so teuer sind ; wenn sie reparabel sind oder Volker da helfen kann, ist dies umso besser

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Alex1991

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.602 Sekunden
Powered by Kunena Forum