× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Befestigung Zierleisten

Mehr
29 Mai 2018 15:04 #185586 von Holger
Befestigung Zierleisten wurde erstellt von Holger
Moin, kennt jemand die Teilenummer für den Klipp mit dem Gewindebolzen für die hintere Befestigung der Gürtelzierleisten ? Wegen dem Centteil eine ganze Zierleiste kaufe geht mir gegen den Strich. Leider find ich das Teil im EPC nicht.
Danke

Grße aus dem echten Norden Holger
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
29 Mai 2018 17:23 #185602 von texasdriver560
texasdriver560 antwortete auf Befestigung Zierleisten

Gruß Ralf
Folgende Benutzer bedankten sich: Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mai 2018 09:26 #185647 von Holger
Holger antwortete auf Befestigung Zierleisten
Für die Gürtelzierlesten sind es : A 0009904633 und für die Schwellerzierleisten sind es : A 1076900071

Grße aus dem echten Norden Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mai 2018 17:24 #185676 von thomastheo
thomastheo antwortete auf Befestigung Zierleisten
Und wenn Du das Teil wieder einbaust, nimm Klebeband und isoliere das neue Teil vom Edelstahl wo es aufliegt.
Das ist leider von MB ganz schlecht gelöst. Unedles Metall liegt auf dem edleren auf. Wenn dann noch Feuchtigkeit dazu kommt rostets wieder.

Schönen Gruß, Thomas - 560SL/86 - 280SE/71 - XJ8 4.0/00

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • HH560
  • HH560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
30 Mai 2018 18:00 #185678 von HH560
HH560 antwortete auf Befestigung Zierleisten
Guten Abend.
Ausstrahlen 100 Korund 2 bar.
BranthoKorrux dünn auf die ganze Innenseite lackieren. Ebenso die neuen Metallteile außer Gewinde.
FluidFilm, Mike Sanders, oder sonst was aufbringen. Gewinde ebenfalls MS, FF, o.ä..
Mit freundlichen Grüßen Manjo

560SL US „Sternwagen“

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Peter-SL280
  • Peter-SL280s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1983
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jul 2018 16:33 #188727 von Peter-SL280
Peter-SL280 antwortete auf Befestigung Zierleisten
Ich wärme das Thema eben mal auf. Meine Zierleisten sind runter, waren aber leider so hinüber, dass ich jetzt neue kaufen musste.

Die wollte ich dann heute mal befestigen, nachdem ich sie vorbereitet habe, was Korrosionsschutz angeht.

Aber die Clips wollen ums Verrecken nicht einrasten. Weder die an den Türen, noch der eine am vorderen Kotflügel. Sie scheinen zu kurz, sind aber genau so lang wie die alten, also sollte das ja passen. Hab es ausgiebig probiert, geht nicht :( .

Frage: Gibts da einen besonderen Trick dabei?

Sommerliche Grüße aus Meerbusch,

Peter

Viele Grüße aus Meerbusch!

Peter
280 SL, Bj. 1983

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jul 2018 16:41 #188730 von PanTau
PanTau antwortete auf Befestigung Zierleisten
Hallo Peter,

wenn man wirklich die richtigen Nubbel verwendet, gehen sie mit leichtem Druck auch rein.

Hier musst Du allerdings aufpassen: Die für den Schweller des SL und des SLC sind z.B. verschieden wg. unterschiedlicher Blechdicke.

Ich habe meine Stecker mit Mike Sanders eingepinselt und die Nubbel mit dem Fön erwärmt. Dann ging es gut.

Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Peter-SL280
  • Peter-SL280s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1983
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jul 2018 17:45 #188737 von Peter-SL280
Peter-SL280 antwortete auf Befestigung Zierleisten
Die Leisten kamen komplett montiert von SLS, die Stecker l waren also schon drin und sollten passen. Die Einsätze in den Löchern sind die, die vorher auch drin waren und da sass die Leiste ja drauf.

Leicht gefettet hatte ich die Pins, das Anwärmen der Loch-Einsätze werde ich dann mal probieren, hoffentlich hilfts. Ich werde berichten.

Erstmal Danke für Deine Hinweise,

Peter

Viele Grüße aus Meerbusch!

Peter
280 SL, Bj. 1983

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Peter-SL280
  • Peter-SL280s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1983
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jul 2018 17:47 #188738 von Peter-SL280
Peter-SL280 antwortete auf Befestigung Zierleisten
Aber apropos Nubbel bzw. Diese Einsätze für die Löcher im Blech: Sind die noch bestellbar und hat jemand zufälligerweise die Teilenummer? Vielleicht sollte ich da neue beschaffen ...

Viele Grüße aus Meerbusch!

Peter
280 SL, Bj. 1983

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Peter-SL280
  • Peter-SL280s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1983
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jul 2018 18:39 #188746 von Peter-SL280
Peter-SL280 antwortete auf Befestigung Zierleisten
update:

Peter-SL280 schrieb: Aber apropos Nubbel bzw. Diese Einsätze für die Löcher im Blech: Sind die noch bestellbar und hat jemand zufälligerweise die Teilenummer? Vielleicht sollte ich da neue beschaffen ...


Gibts auch bei SLS und sind bestellt. Die sehen schon anderes aus, als meine jetzigen. Dann hoffe ich mal, dass ich die neuen Leisten damit fest bekomme ...

Viele Grüße aus Meerbusch!

Peter
280 SL, Bj. 1983

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Peter-SL280
  • Peter-SL280s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1983
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Jul 2018 18:16 #188872 von Peter-SL280
Peter-SL280 antwortete auf Befestigung Zierleisten
So, die Leisten sind montiert und ich hoffe, sie halten. Das war ein ziemliches Gewürge. Die neu bestellten, grauen Stopfen, die angeblich die richtigen sind für die Zierleisten, sind es eher nicht. In die gehen die Pins niemals rein, ich musste sie aufbohren auf 6mm. Und sie scheinen für dickeres Blech, also vermutlich die Schwellerleiste, gebaut.

Nach Aufbohren und mit sehr viel Wärme mit dem Heissluftfön konnte ich die Pins dann reinkloppen.

Die langen neuen Zierleisten für die Türen waren auch kritisch: Die Klammern sitzen viel zu weit hinten, so würden sie sich nicht einsetzen lassen bzw. gleich wieder rausfallen. Weiter nach vorne lassen sie sich nicht schieben, denn da sitzt Gummi. Davon musste ich gute 5mm abschneiden und rauswurschteln, danach die Clips vorne verkleben, damit sie nicht nach hinten rutschen.

Für neue Teile, die in Summe etwas über 300 € gekostet haben, finde ich das nicht wirklich gut.

Aber nun sitzt alles und Ergebnis zählt ... aber wer bei SLS die Leisten bestellt, sollte sich auf einiges an Anpassungsarbeiten einstellen.

Viele Grüße aus Meerbusch!

Peter
280 SL, Bj. 1983

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Jul 2018 18:30 - 18 Jul 2018 18:32 #188878 von Marcel
Marcel antwortete auf Befestigung Zierleisten
Moin,

mit richtig originalen Teilen wäre ein solches "ANPASSEN" nie notwendig gewesen!
Entschuldigung, aber das ist Murks!

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Letzte Änderung: 18 Jul 2018 18:32 von Marcel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Peter-SL280
  • Peter-SL280s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1983
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Jul 2018 18:33 - 18 Jul 2018 18:36 #188879 von Peter-SL280
Peter-SL280 antwortete auf Befestigung Zierleisten

Marcel schrieb: Moin,

mit richtig originalen Teilen wäre ein solches "ANPASSEN" nie notwendig gewesen!
Entschuldigung, aber das ist Murks!


Meine Hoffnung bei Bestellung war eigentlich die auf Originalware. SLS bietet B-Ware an für 199€ und eben andere für einen Hunderter mehr. Die habe ich genommen ... :-( :( , war dann anscheinend auch wieder nix. Und klar ist das Murks, wenn für teuer Geld sowas geliefert wird.

Viele Grüße aus Meerbusch!

Peter
280 SL, Bj. 1983
Letzte Änderung: 18 Jul 2018 18:36 von Peter-SL280.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.170 Sekunden
Powered by Kunena Forum