× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum 107er SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Tachoumbau von mls auf km mit Zahnrädern?

  • Hatynju
  • Hatynjus Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Aus dem Herzen von BMW-Country - und trotzdem mit
Mehr
11 Nov 2017 16:39 #174530 von Hatynju
Hatynju erstellte das Thema Tachoumbau von mls auf km mit Zahnrädern?
Hallo verehrte Gemeinde,
als Fahrer eines fast schon komplett auf Euro umgemodelten US-Modells plane ich natürlich den Tacho bald auf km umzubauen.
Mit Folie geht das bei der Geschwindigkeitsanzeige recht einfach.
Anders dagegen beim Zählwerk. Hier habe ich bei meinen ersten Recherchen unterschiedlichste Infos gefunden.
Irgendwo hieß es sogar, dass getriebeseits der Tachowelle Anpassungen notwendig seien.
Der 560er hat aber einen elektronischen Tacho - also sollte es keine klassische Tachowelle geben.
Vor ca. 2 Montaten zog dann ein Angebot bei ebay meine Aufmerksamkeit auf sich:
www.ebay.de/itm/291645240627?_trksid=p20...240627.N36.S1.R1.TR3
Angeblich zählt der US-Tacho nach Auswechslung von 2 Zahnrädern Kilometer.
Natürlich kosten die beiden Plastikteilchen fast 70 Euro...
Hat jemand von Euch hierzu Infos oder gar Erfahrungen?
Mir fällt zwar schwer zu glauben, dass es so einfach wäre (Spezialfirmen verlangen mehrere 100 € für den Umbau) - aber wer weiß. Vielleicht hat ja der Zubehörmarkt tatsächlich ein weiteres Umbauproblem aufgegriffen und eine gute Lösung gezimmert.
Bitte um Eure Kommentare, Berichte und Erfahrungen.
Beste Grüße
Reinhard

Sterne gucken ja - am liebsten den in der Garage

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560SL
Mehr
11 Nov 2017 18:42 #174534 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf das Thema: Tachoumbau von mls auf km mit Zahnrädern?
Hallo Reinhard,

mein Lieblingsthema! Du hast Dir genau die richtigen (und vor allem einzigen) Rädchen rausgesucht mit denen das geht. Hier im Forum gibt's dazu auch seitenweise Infos und Diskussionen. Z. B.:
sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/1648...die-datenbank#159534
Der Wegstreckenzähler wird von einem Schrittmotor gesteuert. Vor 2 Jahren habe ich diese Lösung ausgeknobelt und nach langer Suche dann jemanden gefunden, der die Verzahnung bzw. die Räder berechnet, auslegt und schließlich auch herstellt, das hat einige Zeit gedauert. Allerdings bzw. leider bin ich am Umsatz nicht beteiligt.....

Die Kombi haben hier inzwischen schon viele verbaut - es funktioniert natürlich. Und wenn der Wegstreckenzähler hinterher nicht korrekt zählt, dann ging er vorher auch schon falsch.
Wie ich hörte ist der Preis aber verhandelbar.

Die Spezialfirmen gehen i.d.R. den Weg über eine elektronische Manipulation. Dazu findest Du hier auch Infos.
Das hat mir aber nicht gefallen. Man schickt seinen Tacho weg und bekommt ihn irgendwann zurück ohne zu wissen was gemacht wurde. Will man das eines Tages wieder zurückrüsten, dann kostet das wieder die gleiche Summe. Der Wechsel der Rädchen ist dagegen eine Sache von einer Minute und vor allem reversibel.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2017 13:23 #174579 von UweL53
UweL53 antwortete auf das Thema: Tachoumbau von mls auf km mit Zahnrädern?
In den USA und bei anderen Lieferanten bekommt man auch einen Zahnradsatz für den 560er mit der Angabe KMH.
Was ist davon zu halten? Hat den schon mal jemand verbaut?
Beispielangebot aus der Türkei

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 88, petrol)


Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560SL
Mehr
12 Nov 2017 18:28 #174610 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf das Thema: Tachoumbau von mls auf km mit Zahnrädern?
Hallo Uwe,

die funktionieren alle nicht. Entweder Du bekommst das was schon drin ist oder etwas was nicht geht. Ich hatte auch zuerst einen Satz aus USA bestellt. Es gab aber von VDO serienmäßig keine mechanische Übersetzung die das macht, was man für den 560er Tacho haben will, zumindest habe ich keine gefunden.
Wenn Du dem Link oben folgst, dann kannst Du Fotos vom Tachogetriebe sehen und vor allem das Übersetzungsschema.
Anhand der beiden Fotos und dem Schema kann man sich den Aufbau vor Augen führen und wird feststellen, dass wie bei jedem Getriebe sich immer 2 gegenüberliegende Zahnräder ändern müssen. Nur eines kleiner führt dazu, dass es leer dreht, nur eines größer kann man nicht montieren. Ist eigentlich logisch (gleicher Modul vorausgesetzt).

Wie man dem Übersetzungsschema entnehmen kann, hat z. B. der 560er ein 12 Ritzel auf der Motorwelle (ich glaube, da sind sie alle gleich), dann ein Doppelzahnrad E2 mit 48/12 Zähnen und ein Doppelzahnrad E3 mit 48/16 Zähnen.
In dem von Dir verlinkten Angebot kommen neben dem 12er Motorritzel 2 Doppelzahnräder mit jeweils 48/13 Zähnen daher. Die kriegst Du wahrscheinlich reingesteckt, aber dann gibt's keinen Kontakt mehr von E3 auf E4, weil da vorher ein 16er war, wo in dem Qualitätsteilesatz aus der Türkei nun ein 13er kurbelt.
Wenn man mit den Bildern nicht klarkommt dann ist es sehr hilfreich zunächst mal einen Tacho aufzuschrauben, es wird einem dann schnell klar was man braucht.
Hier Im Forum ist Frank "Cabriodoc" (fkenr) aktiv. Er bietet auch einen Tachoservice an. Vor allem misst er das Gerät anschließend ein. Wer also auf Nummer sicher gehen will der könnte ihn kontaktieren.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.068 Sekunden
Powered by Kunena Forum