× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Grundeinstellung Hydrostößel 116984

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
07 Aug 2017 01:02 - 07 Aug 2017 01:05 #169243 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan
Huhu,
ich nutze den auch ab und an,je nachdem wo ich grad was mache.
Hier zuhause liegt der oben genannte,damit komme ich super klar,und es geht echt fix.
Man muss nur unten beide Strebem miteinander stabilisieren.
Es liegt doch so nen kleines stück Flacheisen dabei,das passt zu 100%,jetzt noch rechts und links ne kleine schweißnaht,und fertig.
In der Halle liegt der Originale,aber den vermisse ich nicht.
Wenn jemand der Sparfuchs ist,Daumen hoch für den Kauf.

Olli

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)


560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Opel Diplomat B V8,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Letzte Änderung: 07 Aug 2017 01:05 von os4.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Aug 2017 06:57 #169246 von Sandokan500 500 SL 107.046 1984 Standard (Europa)
Sandokan500 antwortete auf Grundeinstellung Hydrostößel 116984
Was will man für 30 Mäuse erwarten, mir hatte er gute Dienste geleistet.

@Hannesmann,

in der Zeit wo du den Ventildrücker umbaust, hätte ich schon sämtliche Hydros und Schlepphebel auf dem Küchentisch liegen .-)

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
07 Aug 2017 09:51 #169255 von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Grundeinstellung Hydrostößel 116984
Moin,
stimmt, da hab ich jetzt wieder nen Augenblick dran gefummelt, aber jetzt koennte damit auch meine Frau einen Schwinghebel ausbauen.
Eigentlich gehe ich davon aus, dass wir vom gleichen Werkzeug reden aber mir waren die Arme viel zu kurz und zu wenig gekroepft.
Wenn ich umstaendlich so weit war das ich durecken wollte, lag wieder einer der Buegel fest an der oberen Oelleitung an ... usw. .
Mit der Seite, die aussieht wie ein Korkenzieher wollte ich eigentlich nur eine Vorlage fuer eine spaetere Schweisskonstruktion machen, da hab ich mir einen geschmunzelt nachts um 11 am Amboss und am Ende den fertig gemacht.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
07 Aug 2017 10:13 #169258 von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Grundeinstellung Hydrostößel 116984
Hallo,
da wir staendig mit Fachbegriffen umgehen, hier nochmal Klugscheisserwissen fuer die, die wie ich auch noch nicht alles wissen :
- Schlepp- oder Schwinghebel werden in der Mitte angetrieben, der Drehpunkt ist seitlich
- Kipphebel sind in der Mitte gelagert und werden seitlich angetrieben
Wollt ich jetzt mal genauer wissen und habe Wiki gemacht.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
07 Aug 2017 14:47 #169279 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan
Hi,
man macht ja auch die Ölduschen raus....
Außer man möchte sich das Geld für die Anschlusstücke sparen:-)

Olli

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)


560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Opel Diplomat B V8,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
07 Aug 2017 15:07 #169281 von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Grundeinstellung Hydrostößel 116984
Aber hallo, die hab ich schon neu gemacht ... die muessen wieder zwanzig Jahre halten ;-)
So wie der oregenal Mercedesfederdruecker aussieht, kommt man mit dem auch dran vorbei ... oder ?
Dann erklaert sich mir warum ihr mit dem Ebaydruecker zurecht kommt ...
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Aug 2017 18:31 #169296 von Sandokan500 500 SL 107.046 1984 Standard (Europa)
Sandokan500 antwortete auf Grundeinstellung Hydrostößel 116984

Hannesmann schrieb: ....Dann erklaert sich mir warum ihr mit dem Ebaydruecker zurecht kommt ...
Gruss
Achim


Weil man die Ölduschen erst zum Schluss wieder montiert?

Aber Neuteile die man einclipst sind natürlich arbeitstechnisch interessanter, klick klick fertig Erster :-)

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • HH560
  • HH560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
07 Aug 2017 21:19 #169303 von HH560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
Guten Abend. Hier nochmals zur Ansicht die am unteren Ende verpunktete Gewindestange zur Vermeidung der Abspreizung beim Aufsetzen auf den Kipphebel. Mit freundlichen Grüßen Manfred

560SL US „Sternwagen“

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
07 Aug 2017 23:15 #169306 von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Grundeinstellung Hydrostößel 116984
Hallo Manfred und die anderen,
ja, hab ich verstanden mit der Versteifung im unteren Bereich (bis auf das du den Spanner auf den Hebel setzt >> den willst du doch rausnehmen ?...egal ich weiss jedenfalls was du meinst).
Weil ich jetzt aber son gerissener Hund bin (boese Zungen wuerden behaupten geiziger Hund) bin ich gar nicht auf die Idee gekommen die Oeldusche fuer die Aktion auszubauen, sondern hab unseren super Ebayventilfederdruecker so umgebaut, dass ich bequem da rumarbeiten kann. Probelauf ist auch schon erledigt >> funktioniert echt gut. Die Oelleitung ist nicht die Bohne im Weg fuer irgendwas, kein Grund die auszubauen. Wie gesagt ist das glaube ich nicht meine Erfindung weil das Mercedes Spezialwerkzeug zumindest auf den Bildern genau so lang aussieht. Auf der Seite vorher ist der im Detail zu sehen und hier nochmal im Einsatz. Jetzt fahr ich erstmal in Urlaub, danach will ich mit euch die Steuerkette wechseln. Kurze Frage zu Erfahrungen mit Bauteilen : Ich bin geneigt mir den FEBI Steuerkettensatz zu bestellen (Spanner, Schienen und Kette). Da die Kettenraeder einen fuehlbaren Grat haben, sollen die auch neu. Hat da jmd. ne Empfehlung ?
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
07 Aug 2017 23:34 #169308 von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Grundeinstellung Hydrostößel 116984
Nochmal ne Frage an die Experten unter uns :
Neben dem ersten Ventil des zweiten Zylinders steht bei mir eine 78 im Zylinderkopf >> ist das das Baujahr ?
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.071 Sekunden
Powered by Kunena Forum