× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Kurzinfo zu den vorderen Benzinschläuchen im motorraum zum Verteiler?

  • RickyBobby
  • RickyBobbys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Jul 2017 22:06 #167498 von RickyBobby
hallo gemeinde,
bräuchte ne kurze Info welche innendurchmesser die beiden Benzinschläuche Motorraum "vom KlimaKühler ab zum Mengenverteiler bzw. hin zum KlimeKühler 560sl" haben...
sind das auch 14er innen, wie die hauptleitung vom tank zu den Pumpen ?
ich mache gerade das Pumpenpaket neu und da mache ich vorne gleich mit, und das baby steht auf der Bühne "entfernt" und ich kann nicht nachmessen...

da mir aber die "offiziellen" fertig konfektionierten Schläuche bei MB zu teuer sind ( der vom Kühler ab soll 160,-EUR kosten!) habe ich die Pressverbindungen einfach aufgedremelt und werden diese dann mit Kabelschellen sichern.
also eine kurze Info wäre klasse!

danke.

yours rob

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
01 Jul 2017 23:23 - 01 Jul 2017 23:24 #167501 von Sandokan500
Pressfittings mit Kabelschellen montieren?

Bist du dir sicher mit dem was du machst?

Gruß
Martin
Dateianhang:
Letzte Änderung: 01 Jul 2017 23:24 von Sandokan500.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mecki
  • Meckis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
02 Jul 2017 07:25 #167506 von Mecki
Hi Rob,

ich hab gerade die Vorlaufleitung zum Mengenteiler und die Rücklaufleitung ab Kühler bei Mercedes gekauft,
mit Rabatt je Leitung knapp über 50,00 €,nicht teuer.....
Klar, die Leitung zum Kühler ist schon sehr teuer aber ich Spar einfach ein wenig darauf und wechsel sie später.
Waren ja völlig intakt bei mir und war Prophylaxe ,sind ja min.3 bar Benzindruck drauf, oder?

Axel

Gruß Axel
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
560 SL ,86er,Champagnermetallic,Leder Brazil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 47brause13
  • 47brause13s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
02 Jul 2017 08:44 - 02 Jul 2017 08:46 #167509 von 47brause13
Kabelschellen machen an den Stellen nur Sinn, wenn man das Risko des Abfackelns erhöhen möchte.

Das ist einem Freund von mir nach einem Marderbiss an der Stelle passiert. Er hatte das nicht bemerkt und der Wagen fing während der Fahrt Feuer, Wirtschaftlicher Totalschaden.

Viele Grüße, Jost
_____________________________________________________

# 560SL BJ.1988 # 220SEb/C BJ.1963 # JAG E SII BJ.1969 #
Letzte Änderung: 02 Jul 2017 08:46 von 47brause13.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guenniguenzelsen
  • guenniguenzelsens Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
02 Jul 2017 10:44 #167516 von guenniguenzelsen
Verstehe ich das richtig, dass Du die Schläuche prophylaktisch wechselst?

Dann wird Deine Konstruktion eine erhebliche Verschlechterung zum vorigen Zustand darstellen.
Mit sowas würde ich im äußersten Notfall von der Autobahn bis zur nächsten Werkstatt fahren. Aber auch nur, wenn ich einen Feuerlöscher griffbereit habe und der Weg nicht weit ist.

Wobei ich ja eh glaube, dass das nur nen Scherz war, um hier ein bisschen Leben in die Bude zu bringen.

Mercedes 560SL | 08/86 | Champagner-Metallic | Brasilbraun

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
02 Jul 2017 13:48 - 02 Jul 2017 13:49 #167526 von os4
Huhu,
also aus der Not raus hatte ich das damals mal an meinem Lotus Omega gemacht.

Da ist ein ganz normaler Kraftstoffschlauch auf den Anschlussfitting geschoben und dann mit einer Hülse überstülpt welche mit einer Zange rundum herstellerseitig verpresst ist.
Wenn man diese Hülse,nun aufschneidet,den Schlauch erneuert und diesen dann anstelle dieser Presshülse mit einer qualitativ hochwertigen Schelle zusammendrückt sehe ich da kein Problem.
Nur das die Schelle nun den Pressring ersetzt,die Funktion ist jedoch gleich.
Das hat damals jahrelang gehalten,warum auch nicht.

Oliver

Olli

86er 560SL
Ex Japan
Letzte Änderung: 02 Jul 2017 13:49 von os4.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Jul 2017 15:06 #167530 von Sandokan500
Er schrieb aber, er wolle die aufgedremelten Pressfittings weiter benutzen.
Wie das funktionieren soll?

Ist aber auch wurscht, jeder wie er will.

Gruß
Martin
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RickyBobby
  • RickyBobbys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
02 Jul 2017 16:07 - 02 Jul 2017 16:11 #167535 von RickyBobby
*kofschüttel*
auf eine Anfrage einen Haufen kluger Ratschläge, aber keine Informationen...

logisch natürlich ohne das aufgedremelte Fitting :headbanger:
aber selbstversändlich mit "spannbackenschellen", denn das ist nichts anderes...!

in 5 Jahren sind die ganzen schläuche nml, dann macht es jeder so, aber jetzt ist es Sünde. oweia.

beispielhaft:

abgebildete Leitung kostet bei MB 47,- und hat 10 Cm schlauch aufgepresst... so what?
die 10cm schlauch + schelle kosten 5,-... das ist faktor 10! weniger!
der Kraftschlauch vom Kühler ab zum verteiler A1074703975 : kostet 184,-

Und noch zur Prophylaxe:
schaut euch den innenteil des schlauches an... von aussen sieht der schlauch gut aus !


Es bleibt dabei: alle Gummiteile müssen nach 30 Jahren gewechselt werden....die sind alle fertig...
Anhänge:
Letzte Änderung: 02 Jul 2017 16:11 von RickyBobby. Begründung: formatierung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guenniguenzelsen
  • guenniguenzelsens Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
02 Jul 2017 16:36 #167538 von guenniguenzelsen
Ja, manche Ratschläge sind klug...auch wenn der Empfänger das nicht erkennen will.
Aber immerhin werden andere Leser so möglicherweise von dummen Ideen abgehalten.

Selbst wenn Du Dir die Originalersatzteile nicht leisten willst, so gibt es doch anständige Alternativen, die einen Dremelpfusch nicht notwendig machen.
Eine Pressverbindung kann man sich ja nun wirklich leicht und billig aufsetzen lassen....

Mercedes 560SL | 08/86 | Champagner-Metallic | Brasilbraun
Folgende Benutzer bedankten sich: Sandokan500

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RickyBobby
  • RickyBobbys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
02 Jul 2017 17:00 #167539 von RickyBobby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Jul 2017 17:42 #167540 von Johnny-1951
Ricky schau mal unter nachfolgenden Link:
Klick hier
2/3 herunter scrollen, die Schlauchschelle mit den abgerundeten Kanten
sind optimal und halten wieder 30 Jahre.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.
Folgende Benutzer bedankten sich: RickyBobby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
02 Jul 2017 17:49 #167541 von os4
Huhu,
wer mich kennt weiß das ich absolut pingelig bin und pfuscherei wirklich ablehne.

Aber das kann ich hier wirklich nicht erkennen.
Diese Krampe macht doch nichts anderes als die Schlauchschelle auch macht.
Vom Thema Sicherheit hätte ich da null Bedenken.
Wer das ablehnt weil "es mit.einer Schelle nichtmehr Original aussieht",ok.
Und es steht natürlich im Eimgangspost etwas unglucklich,aber.ich habe es halt so verstanden
:Die aufgepresse Hülse mit dem Dremel Schlitzen,abmachen.Schlauch runter,neuen Schlauch drauf und.mit einer Schlauchschelle befestigen.
Hier davin zu Reden.das das Fahrzeug dann abbrennt und man nurnoch paar Meter fahren würde ist etwas befremdlich
Ich kann da kein Sicherheitsrisiko finden.
Nur nen Schönheitsfehler.
Oliver

Olli

86er 560SL
Ex Japan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Jul 2017 18:04 #167543 von Sandokan500
Bin auch pingelig, daher würde ich an der nächsten Ecke zum Hydraulikschlauch Knaben gehen und es vernünftig verpressen lassen.
5 Euro in die Kaffeekasse und es wäre absolut dich

Gruß
Martin
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
04 Jul 2017 14:56 #167652 von PanTau
Und, wie ist der Durchmesser (Di/ Da) nun?

Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RickyBobby
  • RickyBobbys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
04 Jul 2017 16:40 #167658 von RickyBobby
hab ihn (noch) nicht aufgeschnitten,
aber aus dem amerikanischen Forum ist er 7,5mm innendurchmesser . 3 lagig ( Kunststoff, gummi , gummi). und kostet dort sogar 280$ ..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
29 Okt 2018 13:21 #196320 von krissbay
Hallo zusammen,

ich würde gerne dieses Thema wieder aufgreifen, nachdem bei meinem 560er genau diese Benzinschläuche schon Blasen werfen und wohl am Besten ersetzt werden sollten.
Am nötigsten wär wohl der der Schlauch hin zum Mengenteiler zu ersetzen (der mit einem Bügel an den Luftmengenmesser verschraubt wird)...dieser ist bei DB noch für rund 68€ relativ
erschwinglich. Der zweite, auch hier schon besprochene, der zum Klimakühler geht allerdings mit 200€ schon sehr hochpreisig. Gäb es hier mittlerweile ordentliche Repos bzw. Alternativen? Hab leider noch nichts adäquates gefunden.

Gruß,
Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
13 Nov 2018 12:33 #197330 von Gullydeckel
Hallo Chris und auch alle anderen,

dank dieses Beitrags hatte ich mal an meinen Schläuchen genauer hingesehen und festgestellt, dass sie sich relativ leicht auf den Anschlussstücken drehen ließen. Einer hatte auch schon eine ordentliche Blase im Obermaterial geworfen. Folgende Dinge kann ich nur feststellen:

• Die Schläuche im Bild von Rob waren wahrscheinlich nicht mehr die originalen
• Die bei mir verbauten Schläuche haben eine (sehr solide) Innenseite aus Polyamidrohr
• Maße: 8x14mm
• Die Schläuche sind nur aufgesteckt, keine Preßhülsen, Schlauchschellen o.ä. (und jetzt bitte keine Theorien absondern dass das nicht sein kann, niemals sicher ist, Brandgefahr, Druck, Hitze, Bla, ... etc.)

Habe zwei Abende geforscht und gemailt und wahrscheinlich den originalen Hersteller ausfindig gemacht, leider ohne Vertriebsoption an Privatpersonen. Bin dort aber auf einen sehr netten Partner gestoßen und konnte einen Vertriebskanal über Österreich öffnen. Natürlich verkaufen die mir aber keine 1,10m, ich habe also eine 20m-Rolle ordern müssen. Das ist es mir aber wert. Die verschiedenen Kraftstoffschläuche die ich mir so auf Verdacht zusammengekauft hatte sind allesamt labberiger Plunder gegen das, was original bei meinem Wagen verbaut war. Und so ein Stahlflexgemurkse will ich an der Stelle nicht sehen, egal wie toll das auch sein könnte.

Wenn ich die wertvolle Fracht in den Händen halte und (hoffentlich) bestätigen kann, dass es das ist was ich gesucht habe, dann komme ich mit weiteren Details und würde hier 1,5m-Stücken zum Selbstkostenpreis anbieten, kleiner Bauplan ist auch schon fertig.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel, 107_SL, 80erFan, RickyBobby, SvenssonHH, HH560, krissbay, texasdriver560, Rudiger, Scenic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scenic
  • Scenics Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
13 Nov 2018 15:25 #197342 von Scenic
Hallo Martin, nimmst du schon Reservierungen entgegen? Viele Grüße Marco.

560SL "unelektrisch"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
13 Nov 2018 16:02 #197344 von texasdriver560
" da simma dabei, dat is prima..." würde der kölsche jetz singe!
Hallo Martin da ich ja eh alles erneuern will an schläuchen, würde ich mich gerne mit einreihen

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • conte500
  • conte500s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
13 Nov 2018 17:24 #197352 von conte500
Martin auch ich würde gerne 1,5 m kaufen bzw. reservieren
Grüße
Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
13 Nov 2018 18:06 #197357 von Ragetti
Martin ich würde mich anschliessen und auch die nötige Menge für einen 560er abnehmen

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • eglidecascais
  • eglidecascaiss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
13 Nov 2018 18:18 #197359 von eglidecascais
Martin,
ich möchte mich mit meinem 560er auch anschließen.

Gruß Reinhard

"3 Liters is a softdrink not an engine size"
560 SL Bj 1986, Harley Davidson E-Glide Limited Anniversary
560slblog.wordpress.com/blog/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
13 Nov 2018 18:34 #197360 von Gullydeckel
Hallo Leute,

es freut mich, dass ich aus den restlichen 18,9 Metern wahrscheinlich keine Lichterkette basteln muss, aber ihr braucht nicht zu "reservieren". Zunächst muss das Zeug tatsächlich hier ankommen, dann muss es auch genau richtig sein. Ich melde mich hier wieder!

Sind alle Bedingungen erfüllt, dann komme ich mit konkreten Infos rum und sollte das Stöffchen alle sein, dann kann nachbestellt werden. Die Bezugsquelle würde ich selbstverständlich auch veröffentlichen, ich will ja nicht unbedingt allen 560er-Fahrern ein Päckchen schicken müssen. Für den Anfang gerne - aber nicht lebenslang :-)

Also etwas Geduld. Wäre auch nicht das erste Projekt das euphorisch beginnt und nachher nur mittelgut endet. Lasst mir Zeit für meinen Testballon.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: krissbay, texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • WK107
  • WK107s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL 107.045 1982
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
13 Nov 2018 18:43 #197361 von WK107
OK Martin,
hau rein und melde dich.
Gruß Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • conte500
  • conte500s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
13 Nov 2018 21:08 #197387 von conte500
Wir haben verstanden
Grüße
Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jogi1168
  • jogi1168s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Nov 2018 16:24 #197430 von jogi1168
Na es gibt ja auch die Möglichkeit wie ich es gemacht habe. Man geht zum Stabilo um die Ecke mit einem Stück alten Schlauch, misst den aus und schaut ob der den hat. Wenn ja wie bei mir der Fall gibts den Meterweise, wenn nein bestellt er den Meterweise.

So einen Kleinmarkt wo hauptsächlich die Landwirtschaft einkauft gibts fast überall in der ländlichen Gegend. Man könnte in einer Suchmaschine auch das als Suchbegriff eingeben und würde dann wahrscheinlich um die Ecke eine Adresse erhalten.

war nur mal so ein Gedanke....

gruß

Arnd

Schrauben macht Spass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Nov 2018 20:34 #197437 von Rudiger
Abgesehen vom Orginalen,
Jeder Hydrolic Laden sollte dies Schlauche haben 8mmx14mm sind 5/16 x 9/19 . Die sollte es als Meterware geben.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Nov 2018 20:59 #197438 von Gullydeckel

Rudiger schrieb: Abgesehen vom Orginalen,
Jeder Hydrolic Laden sollte dies Schlauche haben 8mmx14mm sind 5/16 x 9/19 . Die sollte es als Meterware geben.
Rudiger


Ja, das schrieb ich ja. Schlauch in 8x14 ist kein Problem. Habe ich inzwischen auch meterweise hier rumliegen. Wenn man diesen Kram aber mit dem vergleicht, was da original verbaut ist, dann merkt man sofort, dass das eine ganz andere Liga ist.
Und der Knaller: Der Meter von dem Hyper-Schlauch kostet wahrscheinlich nur 6 EUR (ob mit oder ohne MwSt. das werde ich noch sehen). Da kann der Sparfuchs bei Amazon oder in der Bucht natürlich einen 5m-Ring für kaufen, aber dann nur zu.
Anbei mal ein Bild. Der Originalschlauch hat ein Innenleben aus Polyamid (1mm Wandstärke) und fühlt sich an wie ein 160bar Hydraulikschlauch. Ich warte jetzt mal auf meine Rolle vom damaligen Originallieferanten und dann sehen wir weiter. Ob ich für die 1,10m 7 EUR oder 2 EUR bezahle, da ist sowas von Wumpe...
Bei dem Material was ich geordert habe steht im Katalog:
"Polyamid-Rohre mit zusätzlich aufvulkanisiertem Obergummi gewährleisten einen verbesserten Schutz gegen Abrieb, Flamm- und Wärmeentwicklung".
Bei der Verlegung über'm Abgaskrümmer genau richtig.

Grüße Martin



Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: krissbay, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Nov 2018 21:11 #197439 von Rudiger
Martin, ich weiß das der Polyamid Teil untergegangen ist. Wir benutzen ähnliche Schläuche an den 15 Liter Cummins für das EGR valve, Abgasrückführung Ventil.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Nov 2018 21:05 #198157 von Gullydeckel
Hallo zusammen,

kurzes Update: Es wird noch dauern - die Lieferung der Schlauchrolle wurde mir für KW03/2019 angekündigt...

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.333 Sekunden
Powered by Kunena Forum