× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Kurzinfo zu den vorderen Benzinschläuchen im motorraum zum Verteiler?

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • Wenn schon Assi dann richtig....
Mehr
26 Nov 2018 07:56 #198175 von Klaus68
ich bab das "Stahflechtgemurkse " von Fischer Hydraulik drin und bin was Optik und verbau angeht Top zufrieden...seit 2 jahren drin und sehn noch wie neu aus aber is ja Gemurkse......

Gruß Klaus
450 SLC mit 5,0 aus 87 Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
26 Nov 2018 13:11 #198190 von Gullydeckel
Moin Klaus,

das mit dem "Gemurkse" ist sicher relativ. Sehe das auch so: wenn quasi beliebige Schläuche und Schellen am unteren Ende der Kraftstoffleitungen (nämlich beim Pumpenpaket) funktionieren, dann kann es ja am anderen Ende nicht viel anders sein. Wobei die Temperaturbeständigkeit dort sicher eine zusätzliche Anforderung ist.

Und wie schon mehrfach schrieb: Irgendeinen Schlauch zu verbauen der dort 100% funktionssicher seinen Job macht war nicht das Problem, ich wollte gerne das haben, was dort ursprünglich auch verwendet wurde, auch wenn ich an vielen Stellen hinsichtlich der Originalität etwas entspannter bin.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
28 Dez 2018 13:14 #199862 von Gullydeckel
Hallo zusammen,

gute Nachrichten, erfreulicher Weise kam die Sendung heute schon an.
Der Schlauch ist perfekt! Das Produkt heißt Cohline 3124 8x14mm, das ist der Original-Lieferant und es ist die Kunst jemanden zu finden, der das Zeug im Programm hat. Nach etwas Recherche im Netz und einigen durchweg angenehmen Telefonaten u.a. mit Cohline habe ich es über einen Österreichischen Händler bezogen. Kleinstes Abgabemenge sind allerdings 20 Meter! Da man nur knapp 1,1m braucht, hätte ich nun ein paar Portionen abzugeben.

Die Montage gestaltet sich zu Glück deutlich einfacher als befürchtet man man kann den Schlauch nämlich einfach auf die Endstücke aufschieben. Hinweis von Cohline: Auf keinen Fall mit Hitze arbeiten! Ist auch nicht notwendig. Ich habe das jeweilige Endstück einfach im Schraubstock eingespannt und den Schlauch mit etwas Kraft aufgeschoben,
Als Gleitmittel habe ich Bremsenreiniger benutzt (ich würde kein Öl oder Silikon verwenden, das verschwindet wahrscheinlich nicht vollständig und reduziert damit die Haltekraft). Vorab die beiden Enden innen mit dem Cutter minimal anfasen und eine Kugel aus Putztuch mit Bremsenreiniger getränkt per Pressluft durch das Schlauchende jagen und somit reinigen.
Bevor jetzt jemand anfängt mit Sicherheitsbedenken rumzufantasieren: Der Schlauch ist im Originalzustand ebenfalls einfach nur aufgeschoben. Auch der eine, der den Anschein einer Verpressung erweckt, verfügt über keinerlei besondere Maßnahmen.

Für interessierte Kollegen mache ich gleich einen neuen Beitrag in "Biete" auf, ich habe aber insgesamt schon 7 Anfragen! Für das 3-er Set möchte ich incl. Versand (Deutschland) gerne 25 EUR haben.

Grüße Martin


Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: HH560, krissbay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
28 Dez 2018 13:31 #199863 von citroen
Moin Martin, hast ne PN
Gruß Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
28 Dez 2018 14:47 #199872 von krissbay
Du hast ja auch gleich bei der Aktion deine alten Anschlüsse neu gelbverzinken lassen: Was kostet sowas in der Regel?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
28 Dez 2018 15:06 #199874 von Gullydeckel
Hi Chris,

ja, habe gleich alles gelbverzinken lassen, habe das über den Kontakt von Thomas gemacht:
sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/1939...eder-bekommen#197125

Dort kostet eine Trommel voll Teile ca. 30 EUR Netto. zzgl. ggf. Versand und Steuer. Jetzt fragt mich aber bitte nicht, weil viel eine "Trommel voll" ist.

Grüße Martin

PS: Bin übrigens zu blöd den Downloadbereich zu bedienen, kann die kleine Anleitung nicht hochladen....

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: krissbay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
28 Dez 2018 19:02 #199889 von Ragetti
Datei ist jetzt eingestellt im Download

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
28 Dez 2018 19:23 #199890 von Gullydeckel
Danke Rolf,

war wieder mal ein Anwenderfehler - das PDF hatte 3,7Mb. Das hatte ich nicht erwartet und daher nicht kontrolliert.

Habe noch einen Nachtrag zu meiner Bildergeschichte oben: Auf den ersten beiden Bildern ist jeweils der Vergleich alter/neuer Schlauch zu sehen. Das hätte ich vielleicht mal dranschreiben sollen...

• Erstes Bild (die "Schnittdarstellungen"): links neu, rechts alt - glaube ich
• Zweites Bild: oben alt (Aufschrift rötlich "COHNEN"), unten neu (Cohnen heißt jetzt Cohline)

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
28 Dez 2018 22:22 #199904 von Ragetti
Martin schicke mir das auch im Original ich stelle es dann dazu ein

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
29 Dez 2018 11:34 #199922 von Gullydeckel
Moin zusammen,

Schlauchpakete sind alle weg. Falls doch noch was übrig bleiben sollte melde ich mich noch mal.

Wichtiger Hinweis für alle die jetzt an ihren Spritschläuchen rumschrauben:
Unbedingt den Tankdeckel öffnen um einen Druckausgleich herzustellen!! Auf keinen Fall die beiden Verbindungen an der Spritzwand trennen und dann erstmal Licht aus und Feierabend machen…

Wer das nicht berücksichtigt wird beim nächsten Wetterumschwung (mehr Temperatur und/oder weniger Luftdruck) einen größeren Spritsee unter dem Wagen vorfinden. Sicherheitshalber auch die beiden starren Kraftstoffleitungen (Vor-/Rücklauf) mit einem dickeren Schlauch verbinden!

Irgendwas nur lässig draufstöpseln oder Klebeband rumwickeln reicht nicht!

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
29 Dez 2018 11:36 #199923 von Ragetti
ich habe noch eine Ergänzung von Martin im Download eingestellt, die den Vergleich alt zu neu darstellt.
Dies könnte vor allem für andere Motorisierungen nützlich sein, da die Bezeichnung der alten Schläuche darauf ersichtlich ist und damit kann man das dann an seinem eigenen SL vergleichen.
Ich gehe davon aus, dass es bei allen oder zumindest bei vielen Motorisierungen dasselbe Material sein dürfte.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Silberdistl
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Jan 2019 10:52 #201753 von Silberdistl
Hallo,

finde diese Beiträge im Downloadbereich nicht, hättet Ihr bitte einen Pfad oder Link.

Danke

Gruß Michael

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
21 Jan 2019 11:15 #201757 von Ragetti
guckst du bei
Download => Sonstige => Seite 2 ganz unten

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
21 Jan 2019 11:55 #201766 von Gullydeckel

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
14 Apr 2019 11:41 #208027 von Ragetti
aufgrund des schlechten Wetters heute, habe ich die Kraftstoffschläuche im Motorraum heute auch ausgetauscht.
Hat prima geklappt. Danke nochmals für das Beschaffen und auch Zuschneiden.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.194 Sekunden
Powered by Kunena Forum