× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum 107er SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Zusatzwasserpumpe Heizung

Mehr
15 Mai 2017 11:36 - 15 Mai 2017 12:02 #164862 von chrisfrey
chrisfrey erstellte das Thema Zusatzwasserpumpe Heizung
Hallo zusammen,

nachdem mein 107.041 an allen Ecken und Enden undicht war, hatte ich mich mal darangemacht alles abzudichten. Die Ölundichtigkeiten hatte ich beseitigt, dazu die Ventildeckeldichtung erneuert und den Stirndeckel abgedichtet. Soweit so gut - leider hatte ich auch Kühlwasserverlust (0.2 Liter in der Saison), was mir etwas Sorge bereitete.

Auf der Suche nach Lecks bin ich dann auf das Duoventil und die Zusatzwasserpumpe gestoßen. Batterie raus und siehe da die kleine Zusatzpumpe ist wohl an der Welle undicht. Entsprechend sah diese Pumpe auch aus.





Die Überholung der Pumpe habe ich mal ausgeschlossen - Ersatzteil gibt es auch nicht wirklich, außer in den USA ein noname Ersatzteil. Auf der Suche nach einer Alternative bin ich auf eine Pumpe von Bosch gestoßen, welche vom Durchmesser des Motors dem der alten Pumpe entspricht. Leider sind die Anschlußstutzen nicht 16mm sondern 19 mm. Die Pumpe hat jedoch den Vorteil, dass das Flügelrad über eine magnetische Kupplung angetrieben wird. D.h. die Pumpe sollte so schnell auch nicht wieder undicht werden.
Die Pumpe hat die Bosch Teilenummer : 0392020026



Besorgt habe ich mir dann entsprechenden Kühlerschlauch in 19mm, einen 90Grad Bogen in 19mm und einen Übergang von 19 auf 16mm.



Das Ganze Zeug wieder eingebaut und angeschlossen. Jetzt sollte auch da Ruhe sein.





Gruß Christian

P.S: Die Pumpe hat die Bosch Teilenummer : 0392020026
Letzte Änderung: 15 Mai 2017 12:02 von chrisfrey. Begründung: Teilenummer ergänzt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guenniguenzelsen
  • guenniguenzelsens Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
Mehr
15 Mai 2017 11:40 #164863 von guenniguenzelsen
guenniguenzelsen antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung
Hi Christian,
schreib doch noch dabei, welche Boschnummer Deine Ersatzpumpe hat.

Gruß
Thomas

Mercedes 560SL | 08/86 | Champagner-Metallic | Brasilbraun

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mai 2017 12:03 #164866 von chrisfrey
chrisfrey antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung
Hi,

die Pumpe hat die Bosch Teilenummer : 0392020026


Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560SL
Mehr
15 Mai 2017 19:23 #164893 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung
Hallo Chris,

hast Du zufälliger Weise den Innendurchmesser der Anschlüsse an der neuen Pumpe gemessen?
Ich könnte mir vorstellen dort zwei 16er Röhrchen einzukleben, dann könnte man das Teil ohne Adapter bzw. Übergangsstücke verwenden.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mai 2017 21:10 #164899 von fkenr
fkenr antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung
Hallo,

geht auch einfacher. Ein neuer Schlauch (oder ein alter erwärmter) passt auch auf das 19er Rohr der neuen Wasserpumpe. Die 3 mm steckt der Gummi weg.

Gruß Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mai 2017 23:18 #164902 von Robbystan
Robbystan antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung

W126 420se Besitzer
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mai 2017 23:21 #164903 von Robbystan
Robbystan antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung
Hallo Christian,
Überholung der Pumpe ist Moglich wenn sie noch dreht!

gruss Rob

W126 420se Besitzer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2017 09:45 - 16 Mai 2017 09:47 #164915 von chrisfrey
chrisfrey antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung
Hallo zusammen,

bzgl. der Schläuche - schön sind die glänzenden Dinger nicht, hatte leider keinen anderen 90° Bogen gefunden. Folgende Abmessungen für die Schläuche:

Schlauch Duoventil zu Pumpe:
Das Duoventil hat schon einen 19mm Abgang, d.h. das alte Schlauchstück war eine Verjüngung von 19mm nach 16 mm. Das Schlauchstück kann durch ein neues durchgängig 19mm ersetzt werden.

Schlauch Pumpe zu Kühlsystem:
Der alte Schlauch hat 16mm und tatsächlich ging er bei mir auch mit Kraft über den 19mm Stutzen. Leider war mein Schlauch schon angefranzt, so dass es nicht wirklich mehr haltbar aussah.

Hinsichtlich der Überholung der Pumpe:
Geht bestimmt zu überarbeiten. Die neue hat den Vorteil, dass keine Wellendichtung undicht werden kann. Die Pumpe kostet rund 55€.



Gruß Christian
Anhang:
Letzte Änderung: 16 Mai 2017 09:47 von chrisfrey.
Folgende Benutzer bedankten sich: Robbystan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2017 11:21 #164923 von Robbystan
Robbystan antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung
Sie haben Recht, Uberholen lohnt sich nicht fur 55 euro, aber es macht spass alles original zu haben.
Ich habe ein relais uberholt von das KPR, lohnt sich absolut nicht!

W126 420se Besitzer
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2017 11:24 #164924 von Marcel
Marcel antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung
Moin Rob,

es werden wohl Zeiten kommen, dann sind wir alle froh das sich da einer findet der auch die kleinsten Teilen instandsetzen kann.

Gruß Marcel
300 SL Bj 3/86 und 300 CE-24 Bj 7/90

Folgende Benutzer bedankten sich: Robbystan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2017 11:32 #164925 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung
Hallo,

ich sehe das auch so wie Rob. Wenn ich kann, überhole ich solche Sachen selbst, auch wenn es ökonomischer Blödsinn ist. So habe ich noch einen ganzen Schwung D-Jetronic und frühe Pagoden- und W111 CP/Cabrio Benzinpumpen zum Überholen hier liegen. Aber das kann man nur als Hobby und zum Freizeitvertreib machen. Wollte man da einen Stundenlohn rechnen, dann lohnt sich das absolut nicht.

Obwohl: Wie Marcel richtig schreibt: Der Tag wird kommen, wo die Ersatzteilpreise die Reparaturen sinnvoll machen. In diesem Sinne, lasst und weiter basteln!

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips
Folgende Benutzer bedankten sich: Robbystan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2017 14:13 #164941 von frenek
frenek antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung

Marcel schrieb: Moin Rob,

es werden wohl Zeiten kommen, dann sind wir alle froh das sich da einer findet der auch die kleinsten Teilen instandsetzen kann.


Diese Zeiten werden ganz sicher kommen; Geschichte wiederholt sich ja bekanntermassen. Ich denke, die 107er Szene wird die gleichen Erfahrungen machen muessen wie bereits vor ihr die Ponton-, 190SL-, Pagoden, W11x- usw.. Dann wird es vermutlich ebenfalls Enthusiasten geben, die ihrerseits Nachfertigungen in Auftrag geben; weil der Hersteller entweder nicht zeitig genug in die Poette kommt oder deren Nachfertigungen einfach Muell ist/sind. Das betrifft leider nicht nur MB sondern z.T. auch Zulieferer wie Bosch.
Ich gehe allerdings auch davon aus, dass eben diese Enthusiasten damit wesentlich frueher und vermehrt beginnen werden da die Anzahl verbliebener 107er einfach groesser ist. Auch halte ich den Uebergang fuer schwimmend - es gibt immer noch genug 107er im Alltagsbetrieb waehrend er von anderen schon als sammlungswuerdig angesehen wird.

Fuer uns - diejenigen also, die im Grunde das Zepter hochhalten fuer das jeweilige Modell - kann es nur heissen, keine Teile zu entsorgen (auch das loechrigste Rohr kann noch als Muster zum Massnehmen herhalten).

Gruss

Frenek

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560SL
Mehr
16 Mai 2017 20:46 #164980 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung
Rob, das sieht toll aus! Ich finde es auch gut möglichst viel zu erhalten.
Fast alles was ich bei mir ausbaue hebe ich auch auf. Man kann ja nie wissen. Und so eine Spule selber wickeln ist eine schöne Arbeit :-)

@Frank: Das mit dem dünnen Schlauch auf dicke Anschlüsse kann klappen (Gleitmittel nehmen!) ist aber für die Schlauchstruktur gefährlich.
Qualitätsschläuche habe in der Mitte eine Gewebelage, damit der Kühlmitteldruck sie nicht zu sehr aufbläst bzw. auch um das Atmen und damit die mechanische Beanspruchung zu reduzieren. Wenn man es mit der Würgerei übertreibt dann schädigt man diese Struktur und es fliegt einem diese Stelle ggf. später mal um die Ohren.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: Robbystan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2017 19:35 #165030 von dominik-nw
dominik-nw antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung
Ich habe mir mal die Ersatzpumpe aus den USA bestellt und seitdem liegt die im Schrank weil ich diese doch nicht gebraucht hatte. Falls jemand dazu infos braucht komme vielleicht diese Woche nochmal in die Halle

Grüße
Dominik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jun 2017 20:10 - 01 Jun 2017 20:15 #165790 von Robbystan
Robbystan antwortete auf das Thema: Zusatzwasserpumpe Heizung
Fast am ende gebrochen!




W126 420se Besitzer
Letzte Änderung: 01 Jun 2017 20:15 von Robbystan.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.138 Sekunden
Powered by Kunena Forum