× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Welches Öl?

  • Peter23
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 05:58 #147209 von Peter23
Welches Öl? wurde erstellt von Peter23
Welches Öl fahrt Ihr im 280 er?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Apr 2016 06:52 #147210 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Welches Öl?
Ein Ölthread - wunderbar, danke unbekannter Mitforist.

Bin schon sehr gespannt wies diesmal wird. Also ich nehme nur Baumarkt-Öl (Viskosität egal Hauptsache im Angebot), das reicht für so alte Motoren völlig. Wichtig ist vor allem die Beimischung von 2T-Öl im Tank. 1:200 hat sich bewährt (habe ich gelesen)

So - Das sollte hier zur Eröffnung erst mal reichen um ordentlich vorzulegen.

Grüße Martin

PS: Fahre keinen 280er und habe sowieso noch keinen Ölwechsel gemacht, daher kann ich nicht mitreden, mache es aber trotzdem. Mein Öl war beim Kauf frisch gewechselt und hat seit letztem Jahr ca. ganze 1500km gesehen. Das bleibt erstmal drin.

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus280SLC
  • Klaus280SLCs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 07:21 #147211 von Klaus280SLC
Klaus280SLC antwortete auf Welches Öl?
Hallo Peter, lt. Servicebuch soll man entweder 15W40 oder 10W 40 reinkippen

in meinem M110 kippe ich ausschließlich 10W 40, und zum Super+ wie Martin berreits erwähnte, pro Tankfüllung einen knappen halben Liter 2-Takt-Öl

Grüße von Klaus und seinem M110

Mercedes-Benz 280 SLC, original mit dem M110 Sex-Zylinder, EZ 18.02.1980, Automatik, DB 172 anthrazit, Velour 935 beige

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 07:49 #147212 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Welches Öl?
Halben Liter pro Tankfüllung?

Ist doch kein Zweitaktmotor.....


Willy

Wohnort Unna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2016 07:52 #147213 von gerd
gerd antwortete auf Welches Öl?

On 2016-04-20 07:49, Nichtraucher wrote:
Halben Liter pro Tankfüllung?

Ist doch kein Zweitaktmotor.....


Willy


o,5 Liter auf 50 Liter ist 1:100, da glaub ich 80 Liter reingehen ist das ok

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus280SLC
  • Klaus280SLCs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 08:05 #147214 von Klaus280SLC
Klaus280SLC antwortete auf Welches Öl?
Knapp 90 Liter gehen in den SLC

und ein knapper halber Liter (0,3 0,4?) ist 1:200
Willy das paßt doch

Mercedes-Benz 280 SLC, original mit dem M110 Sex-Zylinder, EZ 18.02.1980, Automatik, DB 172 anthrazit, Velour 935 beige

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 08:15 #147215 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Welches Öl?
Meine Emme fahre ich mit 1:100 und Zweitakter die 1:150 fahren, soll es auch geben. Da ist der SL dann gar nicht mehr so weit weg....

Gruß
Willy

Wohnort Unna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus280SLC
  • Klaus280SLCs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 08:28 #147216 von Klaus280SLC
Klaus280SLC antwortete auf Welches Öl?
Echt, ich dachte die 2-Takter fährt man so mit 1:25 bis 1:50

Mercedes-Benz 280 SLC, original mit dem M110 Sex-Zylinder, EZ 18.02.1980, Automatik, DB 172 anthrazit, Velour 935 beige

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 09:21 #147217 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Welches Öl?
Hi,

es gibt noch einige wenige Zweitakter die mit 1:25 gefahren werden. Meist alte Kisten mit Buchse statt Nadellagern im oberen Pleuelauge aber auch die gehen, wenn sie nicht zu ängstlich sind, auf 1:30 oder gar 1:40 hoch.
Was Nadellager hat, war schon immer mit 1:50 fahrbar, mit heutigen Ölen gehen die meisten wesentlich höher. Die Kreidler ist angegeben mit, Autobahn/Bundesstraße 1:25, Stadtverkehr 1:50, die fahren die meisten aber durchgängig 1:50 oder höher, bis 1:100.

1:25 war damals, das Öl war nicht so gut (wir fuhren oft HD30, weil das umsonst abzugreifen war) und man war halt vorsichtiger, der Auspuff verlangte recht oft nach dem Kratzer, weil er sich zusetzte, das passiert heute kaum noch.

Gruß
Willy


[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Nichtraucher am 20-04-2016 09:23 ]

Wohnort Unna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 338cci
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SLC 107.022 1978, 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Apr 2016 14:43 #147218 von 338cci
338cci antwortete auf Welches Öl?
Mir persönlich erschließt sich die Sinnhaftigkeit nicht, Öl in das Benzin bei einem 4-Takter zu kippen

- Öl verursacht Ablagerungen im Einspritzsystem (ist vor allem bei heutigen Direkteinspritzern ein Problem, aber nicht nur da), auf den Einlassventilen und im Brennraum, Kolbenringen etc.
- Auf keinen Fall darf man Öl in einem Fahrzeug mit Katalysator zumischen, da die Öladditive den Kat auf die Dauer vergiften
- Zur Umweltverträglichkeit brauche ich wohl nichts zu sagen...

Da ich auf der anderen Seite keinen Vorteil sehe (die Motoren wurden definitiv ohne solche Maßnahmen entwickelt), ist für mich der Schluss naheliegend

Aber natürlich darf sich jeder seine eigene Theorie dazu basteln

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 15:49 #147219 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Welches Öl?
Ich habe das legendäre Castrol TTS schon in den 80er mit 1:100 bei 12000U/min im Zweitakter verwendet, das hielten die Motoren locker aus. Allerdings ist nicht das obere Pleuelauge die empfindliche Stelle beim Zweitakter, sondern die Kolbenseite am Auslasskanal, da frisst sich der Motor als erstes bei Schmierungsmangel durch Überhitzung.
An ansonsten bestätige ich Willy Ausführungen zu 100%.

"- Auf keinen Fall darf man Öl in einem Fahrzeug mit Katalysator zumischen, da die Öladditive den Kat auf die Dauer vergiften
- Zur Umweltverträglichkeit brauche ich wohl nichts zu sagen... "

Das ist gut... und was ist mit dem Öl welches viele Fahrzeuge im 4 Takt verbrennen,
viele Hersteller geben einen Öl Verbrauch bis 1 Liter auf 1000 Km an?

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FrankEinsNullSieben
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
Mehr
20 Apr 2016 15:53 #147220 von FrankEinsNullSieben
FrankEinsNullSieben antwortete auf Welches Öl?

On 2016-04-20 14:43, 338cci wrote:

- Öl verursacht Ablagerungen im Einspritzsystem (ist vor allem bei heutigen Direkteinspritzern ein Problem, aber nicht nur da), auf den Einlassventilen und im Brennraum, Kolbenringen etc.

(...)
(die Motoren wurden definitiv ohne solche Maßnahmen entwickelt)


Ja, aber wir sind hier im 107er-Forum. Die 280er, 350er, 450er etc. haben Motoren und Einspritzanlagen, die für bleihaltiges Benzin entwickelt und gebaut wurden. Das gibts schon seit ca. 30 Jahren nicht mehr an der Zapfsäule. Seitdem werden sowieso Zusätze empfohlen.

Und moderne Zweitaktöle hinterlassen keine nennenswerten Ablagerungen mehr. Zumindest in dem für unsere Kisten empfohlenen Mischungsverhältnis.

Ist trotzdem anscheinend eine Glaubensfrage, deswegen ja immer die ausufernden "Ölthreads". Hier gings - glaub ich - ursprünglich um Motoröl.

Grüße, Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 338cci
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SLC 107.022 1978, 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Apr 2016 15:57 #147221 von 338cci
338cci antwortete auf Welches Öl?
Da hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen. Ölverbrauch ist ein Problem. Das ist bei Katalysator- und Ölentwicklern wohlbekannt. Wird aber durch bewusstes hinzumischen nicht besser.

.. und ehrlich gesagt wäre ich froh, wenn so ein Fahrzeug mit Öl im Benzin auf einer schönen Tour in meinem offenen SL nicht vor mir fahren würde (so wie ich auch jedes 2-Takt Moped sehr gerne so schnell wie möglich hinter mir lasse) - auf den Gestank kann ich sehr gut verzichten. Und das gilt natürlich auch für BMWs mit kaputten Ventilschaftabdichtungen

Aber das ist natürlich nur meine Meinung!

Allzeit gute Fahrt (mit oder ohne Öl im Benzin)
Kay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus280SLC
  • Klaus280SLCs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 16:00 #147222 von Klaus280SLC
Klaus280SLC antwortete auf Welches Öl?
Moderne 2-Takter haben doch auch einen Kat, von daher sehe ich beim Mischverhältnis 1:200 keine Probleme daß der Kat "zu" wird

Mercedes-Benz 280 SLC, original mit dem M110 Sex-Zylinder, EZ 18.02.1980, Automatik, DB 172 anthrazit, Velour 935 beige

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bstaiger
  • bstaigers Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 16:10 #147223 von bstaiger
bstaiger antwortete auf Welches Öl?
null Ja, aber wir sind hier im 107er-Forum. Die 280er, 350er, 450er etc. haben Motoren und Einspritzanlagen, die für bleihaltiges Benzin entwickelt und gebaut wurden. Das gibts schon seit ca. 30 Jahren nicht mehr an der Zapfsäule. Seitdem werden sowieso Zusätze empfohlen.


Nö, im Gegenteil. Mercedes schrieb in seiner Technische Kundenberatung Thema Bleifreier Kraftstoff Personenwagen Stichwort Bleiersatz-Additive Gruppe 00-313 Ersatz für 00-113 und 00-114 Stand 03/96

...Wir empfehlen ausschließlich die Verwendung von primäradditivierten Kraftstoffen nach DIN/EN. Negative Auswirkungen von Sekundäradditiven können nicht ausgeschlossen werden. ...

Gruß

Björn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2016 16:43 #147224 von gerd
gerd antwortete auf Welches Öl?
Zwei Paar Schuhe Björn:

Bleiersatz ist das eine - das brauchts wirklich nicht!

Zweitaktöl als "Obenschmierung", aber hauptsächlich als Kraftstoffstabilisator das andere. Bei den "modernen" Motoren (300 + Alu V nur als Stabilisator, hauptsächlich für längeren Stillstand, da geht auch sowas wie Bactofin von Wagner.
Den alten 6- oder 8-Stempelpumpen tut man mit 2-Takt Öl wg. der Schmierwirkung einen großen Gefallen (beim W108-W111 z.B.)

Bei der Überwinterung meines 94er Aston Martin hab ich als Stabilisator auch 1:150 beigegeben. Das Ethanolzeugs zerlegt sich sonst gerne in seine Einzelbestandteile.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 17:00 #147225 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Welches Öl?

On 2016-04-20 16:00, Klaus280SLC wrote:
Moderne 2-Takter haben doch auch einen Kat, von daher sehe ich beim Mischverhältnis 1:200 keine Probleme daß der Kat "zu" wird


Wird schon wieder drauf verzichtet... mindert die Leistung, der Kat geht sehr schnell zu wenn nicht permanent die höheren Drehzahlen abverlangt werden und filtert ca. nur 30% der giftigen Abgase, auch wenn von den schädlichen Kohlenwasserstoffe BIS ZU 80% verringert werden sollten im aller günstigsten Fall...

Glaube STIHL macht nur Werbung das sie die ersten waren die den KAT bei Zweitakter in den 80er verbaut hatten (war glaube ich die 044 Säge), ob heute überhaupt noch was angeboten wird mit Kat, ist so ruhig geworden um den Kat bei Zweitakter.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 17:04 #147226 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Welches Öl?
"Zweitaktöl als "Obenschmierung", aber hauptsächlich als Kraftstoffstabilisator das andere."

Aber Gerd, Zweitakt-Öl stabilisiert keinen Sprit, nur in Verbindung mit FF.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2016 17:07 #147227 von gerd
gerd antwortete auf Welches Öl?

On 2016-04-20 17:04, Johnny-1951 wrote:
"Zweitaktöl als "Obenschmierung", aber hauptsächlich als Kraftstoffstabilisator das andere."

Aber Gerd, Zweitakt-Öl stabilisiert keinen Sprit, nur in Verbindung mit FF.


stimmt nicht - definitiv!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 17:14 #147228 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Welches Öl?
Dass jemand riecht, ob ich Zweitaköl, in geringer Dosierung natürlich, (im Bereich 200 und drüber) fahre halte ich für sehr unwahrscheinlich, außer er ist ein Drogenspürhund....

Willy,....grad etwa 6 - 7 Liter 1:60 durch einen 50ccm Zylinder gejagt. Getz bin ich geschafft.... ...hat aber Laune gemacht!!

Wohnort Unna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uwe560
  • Uwe560s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
20 Apr 2016 17:50 #147229 von Uwe560
Uwe560 antwortete auf Welches Öl?
Hier werden Äpfel mit Birnen verglichen.

Der 2-Takt Motor stinkt und raucht nicht wegen dem 2-Takt-Öl, sondern wegen der prinzipiellen Motortechnik.
Bei nur einem Hub wird gleichzeitig angesaugt und ausgeblasen. Ich schätze, dass dabei mind. 10% Gemisch unverbrannt in den heißen Auspuff gelangen, was zu den bekannten Effekten führt.
Ein 4-Takt-Motor raucht mit einem z.B. 1:100 Gemisch kein bisschen mehr als mit purem Benzin und ist auch nicht geruchstechnisch zu erfassen (zumindest für die meisten nicht).

Weit mehr belastend sind da die max. erlaubten 1l Motorölverbrauch auf 1000 km. Dieses Öl ist nicht richtig für die Verbrennung ausgelegt .

Uwe

Gruß Uwe


Auszug aus den Führungskräfte-Informationen von 1987:
Seit 1985 werden vier Versionen gebaut: 300 SL, 420 SL, 500 SL und das Top Modell, der 560 SL ! ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2016 17:58 #147230 von gerd
gerd antwortete auf Welches Öl?
wenn jemand behauptet, dass eine Beimischung von 1:100 oder niedriger, stinkt oder blaut, dann hat er schlicht und einfach keine Ahnung!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jhwconsult
  • jhwconsults Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 18:10 #147231 von jhwconsult
jhwconsult antwortete auf Welches Öl?
Um zum eingangsthema zurück zu kommen:

Nimmt man die Viskosität, wie sie vom Hersteller angegeben ist, schadet das dem Motor nicht.

Synthetische Öle haben reingiende Zusätze bzw. Wirkung. Im einen oder anderen Fall ist das auch nicht verkehrt.

Wird der Motor nur gestreichelt und nie ausgefahren, benötig man keine hochtemperaturstabilen Öle (z.B. 10W-60 oder so)

Wird der Motor oft Kurzstrecken oder bei niedrigen Außentemepraturen bewegt, nimmt man halt höherviskose Öle 10W.. oder 5W.. oder 0W..

Auf keinen Fall gehören moderne Leichtlauföle da rein!



Ich füge je 80Liter-Tankfüllung 0,25L 2-Takt-Öl rein. Mit Stabilisator hat das auch über Winter den Effekt, dass sich keine Wasserabspaltungen aus den mit mind. 5% Biosprit versetzten Treibstoffen absetzen. Braucht man vielleicht nicht, wenn man Bieosprit-freien Super-Premium-Sprit tankt. ZB Total Excellium, Aral Ultimate ... Aber achtung: nicht alle Super-plus Sorten sind ethanolfrei!

. Hartmut aus Hessen .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rammigani
  • rammiganis Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
20 Apr 2016 18:31 #147232 von rammigani
rammigani antwortete auf Welches Öl?
ich fahre im 300sl 1:400
ich erhoffe mir auch davon das die Abgasanlage weniger oder nicht rostet......
schauen wir mal

Gruß Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 338cci
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SLC 107.022 1978, 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Apr 2016 19:23 #147233 von 338cci
338cci antwortete auf Welches Öl?
Toll, was man hier so lernen kann. Ich entwickle seit nunmehr 27 Jahren Verbrennungsmotoren beim Daimler, aber heute habe ich nochmal viel dazu gelernt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 19:40 #147234 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Welches Öl?

On 2016-04-20 17:07, gerd wrote:

On 2016-04-20 17:04, Johnny-1951 wrote:
"Zweitaktöl als "Obenschmierung", aber hauptsächlich als Kraftstoffstabilisator das andere."

Aber Gerd, Zweitakt-Öl stabilisiert keinen Sprit, nur in Verbindung mit FF.


stimmt nicht - definitiv!


und ob Zweitaktöl ohne Stabilisator keine Stabilisations-Eigenschaften für Sprit hat!

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 19:46 #147235 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Welches Öl?

On 2016-04-20 19:23, 338cci wrote:
Toll, was man hier so lernen kann. Ich entwickle seit nunmehr 27 Jahren Verbrennungsmotoren beim Daimler, aber heute habe ich nochmal viel dazu gelernt.


Meine Beiträge darfst du in der nächsten, technischen Besprechung gern verwenden!

Aber ich kenne das auch, fast jeder Kunde wusste es besser als der Servicetechniker, den er gerufen hat weil nix mehr ging.

Gruß
Willy

Wohnort Unna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KalliSL
  • KalliSLs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Apr 2016 20:12 #147236 von KalliSL
KalliSL antwortete auf Welches Öl?

On 2016-04-20 19:40, Johnny-1951 wrote:

On 2016-04-20 17:07, gerd wrote:

On 2016-04-20 17:04, Johnny-1951 wrote:
"Zweitaktöl als "Obenschmierung", aber hauptsächlich als Kraftstoffstabilisator das andere."

Aber Gerd, Zweitakt-Öl stabilisiert keinen Sprit, nur in Verbindung mit FF.



stimmt nicht - definitiv!


und ob Zweitaktöl ohne Stabilisator keine Stabilisations-Eigenschaften für Sprit hat!


Gerd nimmt doch sicher Das Divinol FF - wie ich auch, allredings nur bei jeder zweiten Füllung und über den Winter sowieso. Übrigends auch bei meiner Harley. Mein Onkel mit eingen alten Mopeds die viel stehen natürlich auch. Aber zurück zum Motoröl - da mein Vorbesitzer schon Vollsynthetik verwendet hat hat sich mir die Frage nicht gestellt - 5-40er in meinem Fall.

Gruss

Kalli[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : KalliSL am 20-04-2016 20:18 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2016 21:56 #147237 von gerd
gerd antwortete auf Welches Öl?

On 2016-04-20 19:40, Johnny-1951 wrote:

On 2016-04-20 17:07, gerd wrote:

On 2016-04-20 17:04, Johnny-1951 wrote:
"Zweitaktöl als "Obenschmierung", aber hauptsächlich als Kraftstoffstabilisator das andere."

Aber Gerd, Zweitakt-Öl stabilisiert keinen Sprit, nur in Verbindung mit FF.


stimmt nicht - definitiv!


und ob Zweitaktöl ohne Stabilisator keine Stabilisations-Eigenschaften für Sprit hat!


red Dich jetzt nicht raus, ich kenne kein modernes 2-Taktöl ohne Stabilisator

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jhwconsult
  • jhwconsults Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Apr 2016 09:00 #147238 von jhwconsult
jhwconsult antwortete auf Welches Öl?
Moderne 2-Takt-Öle sind vorgelöst und somit selbstmischend. Dadurch wird einer Entmischung entgegengewirkt.

Stabilisatoren, die eine Entmischung auch über längerne Zeitraum gewährleisten, gibt es als Sonderprodukt. Mir ist nur Divinol mit FF bekannt. Die garantieren 2 Jahre Entmischungssicherheit.

. Hartmut aus Hessen .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.253 Sekunden
Powered by Kunena Forum