× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Bremsflüssigkeit im Fußraum '86 SL 560 Automatik

  • MercoJoe
  • MercoJoe's Avatar Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
More
18 Oct 2021 12:43 #284384
by MercoJoe 560 SL 107.048 1986
Hallo in die Runde,
ich habe an meinem '86 SL 560 Automatik die Bremszange, Scheibe und Beläge der Vorderachse gewechselt. Gestern habe ich dann zu guter Letzt die Bremsen entlüftet. Hierfür habe ich das hier im Forum teilweise empfohlene Entlüftungsgerät eingesetzt, wo über den Ausgleichsbehälter Druck aufgebaut wird. Als ich einmal dann einmal rum war, musste ich leider eine feuchte Fußmatte fahrerseitig feststellen - mit ziemlicher Sicherheit Bremsflüssigkeit. Nach kurzem Aufschlauen in der Sternzeit gehe ich davon aus, dass sich der HBZ verabschiedet hat, die Bremsflüssigkeit in den BKV geflossen ist und von da aus weiter in den Fußraum. Die feuchte Manschette am Bremspedal würde das bestätigen.
Habe die Bedenken, welche gegenüber des Entlüftungsgerät geäußert werden, beherzigt und lediglich 1,6 Bar auf das System gegeben.

Für mich stellen sich zwei Fragen:
1. Muss der BKV definitiv mitgewechselt werden oder kann eine Reinigung ausreichen?
2. Kann ich, wenn ich HBZ und BKV ersetzt habe, bedenkenlos auf die gleiche Art und Weise entlüften oder laufe ich Gefahr, dass sich dieses Ärgernis wiederholt?

Im Voraus schon einmal vielen Dank für eure Unterstützung!
Viele Grüße
Johannes

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Hans-Jürgen
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Standard (Europa)
  • 350 SLC 107.023 1973
More
18 Oct 2021 15:32 #284390
by Hans-Jürgen Standard (Europa) 350 SLC 107.023 1973
Replied by Hans-Jürgen on topic Bremsflüssigkeit im Fußraum '86 SL 560 Automatik
Hallo Johannes,
in der Regel ist nur der HBZ zu ersetzen. Dein Druck ist völlig ausreichend.

Gruß aus dem Kraichgau / Baden

Hans-Jürgen

350 SLC ohne V ( z ) erfallsdatum / 107er werden nicht Älter sie wechseln höchstens den Besitzer ;)

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Chromix
  • Chromix's Avatar
  • Away
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
More
18 Oct 2021 18:22 #284401
by Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Hallo Johannes,

ich habe auch auf die Art entlüftet, mit demselben Druck, altem HBZ und ohne Fußbad. Sollte also funktionieren, wenn alle Komponenten noch einigermaßen ok sind.

Hälsningar,
Lutz

Alles ist noch niemals vorgekommen - bis es zum ersten Mal passiert.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Oldtimerthommy
  • Away
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
More
18 Oct 2021 18:35 #284403
by Oldtimerthommy 280 SL 107.042 1980
Replied by Oldtimerthommy on topic Bremsflüssigkeit im Fußraum '86 SL 560 Automatik
Hallo Johannes,

welches Entlüftungsgerät hast du genommen?

Danke und viele Grüße!
Thomas

Mercedes 280 SL, 9/1980, Silberdistel, dkl.-grünes Leder, Fuchsfelgen

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MercoJoe
  • MercoJoe's Avatar Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
More
18 Oct 2021 23:29 #284416
by MercoJoe 560 SL 107.048 1986
Vielen Dank für eure Rückmeldung!

Ich habe mir folgendes Gerät zugelegt:
www.wiltec.de/bremsenentluefter-bremsene...fluessigkeit-3l.html

Habe heute direkt HBZ und BKV ausgebaut. Wie vermutet war der Bremskraftverstärker randvoll mit Bremsflüssigkeit. Mir war es nicht möglich die gesamte Flüssigkeit aus dem Bremsgerät zu bringen. Man spürt beim Schwenken, dass noch einiges in einer Kammer drinstecken muss. Werde in dem Fall beides direkt ersetzen.

Grüße
Johannes

This message has an attachment image.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: RagettiObelix116
Time to create page: 0.051 seconds
Powered by Kunena Forum