× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er

  • kaype
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
More
16 Dec 2019 10:01 #229983 by kaype 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
Moin,

Ich hab zwar die Beiträge zu den ganzen Tacho Radsätzen gelesen aber irgendwie bin ich jetzt noch verwirrter als vorher, mag aber auch daran liegen das ich nicht genau weiß ob sie damals beim Export von meinem 500er in die USA die Tachoscheibe samt Radsatz umgebaut haben (was ich nicht glaube) oder einen Tacho von einem völlig anderen Fahrzeug eingebaut haben ... was ich eher vermute. Mein wagen ist eine Deutsche Auslieferung und hat z.b. auch Deutsche Beschriftung am Tempomat hebel... leider waren die Zahnräder im Tacho so zerlegt das ein zählen der zähne leider nicht möglich war, grade das Antriebsrad war quasi gar nicht mehr existent.

Ich hab, damit es erstmal wieder funktioniert, bischen hin und her gerechnet und am Ende einen satz gekauft der wohl aber leider nicht stimmt. Fakt ist, der tacho zählt zu langsam.

Ich hab meine Tachoscheibe neu bedrucken lassen und würde das natürlich nun auch noch gerne richtigrücken.

In der Datenbank finde ich leider kein Exemplar das meinem Entspricht und aus der Abbildung mit den unterschiedlichen Zähnen werde ich nicht so richtig schlau... mag aber auch daran liegen das ich einfach nicht weiß was Original drin war.

Meine K-Zahl ist 5453, der Tacho geht bis 260 und es ist wie gesagt ein FRÜHER 500er (Nummer 179) mit 2.72er Achse aus 1980.

Ich glaub ohne Hilfe kauf ich mir da noch 3x den falschen Satz. Wäre super wenn mir jemand sagen könnte was für einen Rädersatz ich da beziehen müsste damit der km-zähler auch wieder km zählt und nicht Fantasienummern :)

grüße, Fabian

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1976
  • Standard (Europa)
More
16 Dec 2019 10:37 #229988 by gelberbenz 280 SL 107.042 1976 Standard (Europa)
Replied by gelberbenz on topic Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er
Hallo Fabian
frag mal Cabrio Doc.(Googeln )
Grüsse Werni

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • kaype
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
More
16 Dec 2019 12:49 #229995 by kaype 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
Danke dir, hab ihn mal angemailt.

grüße, Fabian

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • micha77
  • micha77's Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
More
16 Dec 2019 13:05 #229996 by micha77 560 SL 107.048 1988
Hallo Fabian,

die hier kommen auch in Frage.

Gruß
micha77

W116 350SE, W107 560SL

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckel's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
16 Dec 2019 14:06 #230002 by Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Gullydeckel on topic Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er
Hallo Fabian,

am einfachsten wird es, wenn Du mal eine ordentliche Strecke fährst, ab besten so lange, bis Du auf deinem Wegstreckenzähler ein schöne runde Zahl erzeugt hast. Z. B. 10km, 20 wären besser. Parallel misst Du die gefahrene Strecke per App (da gibt es unzählige Anwendungen die das bieten).
Dann brauchen wir nur noch die Zähnezahlen der aktuell in Deinem Tacho verbauten Räder, dann können wir sehen welche Übersetzung Du benötigst.

Du schriebst "aus der Abbildung mit den unterschiedlichen Zähnen werde ich nicht so richtig schlau", an der Stelle müsste wir ggf,. noch mal angreifen...
Das erste Ritzel auf der Antriebswelle des Schrittmotors hat immer 12 Zähne, das letzte (bzw. die letzten beiden) haben[ immer 20 Zähne. Das sind die Von Wegstrecke und Tageswegstrecke. Dazwischen stecken dann 3 Doppel-Zahnräder, bei denen es Varianten gibt.

Hier ist das mal grundsätzlich gezeigt und das Getriebeschema aufgemalt, mit den beiden End- bzw. Startpunkten 12 bzw. 20 Zähne
sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/1648...die-datenbank#159536
Die Zähnezahlen dieser 3 Doppelzahnräder von Deinem Tacho müssten wir also zusammen mit den beiden oben beschriebenen Wegstrecken wissen.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • kaype
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
More
16 Dec 2019 18:49 #230012 by kaype 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
Werde ich machen, Danke!

Ist nur leider grade das falsche Wetter hier ;)

Aktuell drin stecken tut ein Ebaysatz:
48/18, 48/13, 12 Zähne

Cabriodoc konnte leider nicht helfen :-(

grüße, Fabian

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckel's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
16 Dec 2019 20:22 #230022 by Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Gullydeckel on topic Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er
Hallo Fabian,

die Position der Räder wäre noch wichtig. Nur wenn Du Dich an die Nomenklatur hier hältst, dann können wir anschließend die Übersetzung ausrechnen.
Zwei fehlen noch, es sind 4 Doppelzahnräder drin. E5 und E4 (auf dem Bild im zuvor verlinkten Artikel beschrieben) sind auch wichtig. Bitte genau in der Reihenfolge angeben, sonst wird das nix.
Hier noch mal der Direktlink zum Getriebeschema vom 560er '88 als Beispiel:
www.pic-upload.de/view-32683036/Tachoget...riebeschema.jpg.html

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • kaype
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
More
16 Dec 2019 21:48 #230025 by kaype 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
Ich weiß halt leider nicht was Original drin war.

Werde ich aber noch prüfen, Tacho liegt noch hier auf der Werkbank und ist noch nicht wieder im Auto.

Danke schon mal.
The following user(s) said Thank You: schoopi

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckel's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
16 Dec 2019 22:21 #230029 by Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Gullydeckel on topic Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er
Hi Fabian,
ja, das habe ich verstanden. Aber mit dem was drin ist können wir ausrechnen was Du brauchst, wenn Du die Testfahrt mit Wegstrecke und GPS-Entfernung machst.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • kaype
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
More
19 Dec 2019 13:11 #230129 by kaype 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
Zummindest schon mal der IST Zustand:

E1: 12
E2: 48 - 13
E3: 48 - 18
E4: 43 - 31
E5: 29 - 16

Das ist jetzt aktuell drin und zählt deutlich zu langsam, aber ich würde sagen schneller als der Meilen <-> km Faktor ... bin ich mir aber nicht ganz sicher. Wenn das Wetter passt ... heute also :whistle: dreh ich mal ne runde und stoppe exakt 20km.

Danke & Gruß, Fabian

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
More
19 Dec 2019 13:39 #230130 by merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
es geht ja anscheinend um einen 500SL
unter, zahnräder am elektronischen Tacho (hier im Forum ) ist doch die Übersetzungsänderung des 500SL angegeben .
Gruß Günter

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • fkenr
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1986
More
19 Dec 2019 18:17 - 19 Dec 2019 18:19 #230150 by fkenr 300 SL 107.041 1986
Hallo Fabian,

in deiner Auflistung ist ein Fehler. E2 hat immer 48-12. Mir ist noch nie ein originaler 107er mit 48-13 begegnet.

Gruß Frank

vdh e.V. / mercedesclubs.de Typreferent R/C 107 Innenausstattungen / Teilewesen
Anfragen bitte nur direkt an: info(at)cabriodoc.com Tel.: 06851-8060683
Die privat Mails über das Forum lese ich aus Zeitgründen nicht!
Last edit: 19 Dec 2019 18:19 by fkenr.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • kaype
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
More
19 Dec 2019 18:32 #230152 by kaype 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
Nein, das stimmt schon so wie ich das schrieb.

Wie gesagt, die Zahnräder habe ich einfach "blind" gekauft damit da überhaupt irgendetwas funktioniert und ich irgendeine Basis habe um zu wissen was ich brauche. Ich habe also den erstbesten R107 500SL Satz gekauft den ich bei ebay fand nichtswissend das meiner eine völlig andere Übersetzung hat. Mittlerweile bin ich schlauer. Ist ein Repsatz von Ebay aus Polen mit E1 (weiß), E2 und E3 (blaue) Zahnrädern.

Also, die Zahlen oben STIMMEN 100%.

Ich bin grade die 20km gefahren und mein Verdacht bestätigt sich ... zählt "etwas" zu langsam :side:

20,007km gefahren ergeben auf dem Tacho:



Das ist also weder Meilen, noch km. Für Meilen zu viel, für km zu wenig.

Jetzt ist natürlich die Frage WAS brauche ich und noch viel wichtiger, WO bekomme ich es her? :)

grüße, Fabian
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckel's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
19 Dec 2019 21:24 #230169 by Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Gullydeckel on topic Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er
Hallo Fabian,

hervorragende Vorlage, so können wir arbeiten. Bin nur gerade auf einer Hütte im Schnee, daher wird das die nächsten 3 Tage nix.
Ist stimme Frank zu, diese eine Übersetzungsstufe ist auffällig. Es kann die eine Seite nicht 48 Zähne haben, wenn die Gegenseite mal mit 12 oder mit 13 Zähnen angeboten wird. Von VDO kam das jedenfalls bestimmt nicht so.
Aber egal. Auf dem Bild oben mit dem Übersetzungsschema steht der Rechenweg, vielleicht malt das in der Zwischenzeit ja schon mal jemand für Deine Zahlen auf.
Wenn Du etwas suchst, dann findest Du auch ggf. die Übersetzung, die wir mal für Arnds US-500ter gemacht haben, das meinte bestimmt auch Günter im seinem Beitrag.
Auf jeden Fall werden wir jetzt eine Lösung finden.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckel's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
20 Dec 2019 11:37 #230201 by Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Gullydeckel on topic Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er
Hallo Fabian,

das Wetter ist Mist, aber so konnte ich etwas rechnen, das Ergebnis ist allerdings überraschend. Mit Deinen Daten wäre die originale Übersetzung aus dem 500SL-US ziemlich nahe dran. Im Moment beträgt die Gesamtübersetzung in Deinem Tacho 0,0242357. Damit dreht sich der Schrittmotor 41,261 mal um die Wegstreckenanzeige um "1" weiterzukurbeln. Aufgrund Deiner Messung wissen wir aber, dass das nicht reicht und sich alles um den Faktor ca. 1,4 (20÷14,3) schneller drehen muss. Wir bräuchten also 0,0338815.
Hier mal der Link zum Getriebeschema vom 500SL-US:
sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/2160...ennt-sich-aus#215739

E1 12
E2 12:48
E3 12:48
E4 19:41
E5 32:28
E6 20

Damit hättest Du die Übersetzung von 0,032869, was zu 97% Deinen Messwerten entsprechen würde. Bei 100.000km würde Dein Tacho also "nur" 97.000km anzeigen. Warum in Deinem Wagen aber die US-Übersetzung zu einer KM-Anzeige führen würde ist erstaunlich.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • kaype
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
More
20 Dec 2019 11:39 - 20 Dec 2019 11:40 #230202 by kaype 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
Perfekt! Danke! Ich versuch mich nachher auch mal dran ... mal gucken :-)

Die Zähnezahlen stimmen definitiv so. Ich weiß nicht ob Ebay Artikel verlinken gewünscht ist daher hier nur die Auktionsnummer von dem Rädersatz der jetzt drin ist: 182927673189

Wie gesagt, war unwissend und wollte schlicht das es _erstmal_ funktioniert. Hatte als ich den Wagen gekauft habe soviele Baustellen das es mir da drum ging eine gescheite Bestandsaufnahme zu bekommen und der Rädersatz der drin war, lag zerbröselt unten im KI.

Der Verkäufer gibt allerdings auch an das der Rädersatz quasi zu allem passt:

Mercedes W126 (1978-1991) 280SEL, 300SE/SEL, 380SE/SEC/SEL, 420SEL, 500SEL/SEC, 560SEC/SEL;
Mercedes W124 (1988-1995) 400E, E420, 500E, E500;
Mercedes W107 (1981-1985) 380SL/SLC, 500SL;
Mercedes R107 (1986-1989) 500SL, 560SL.

Da hätte ich ja eigentlich schon wissen können das das nix wird ;-)

egal ... ist jetzt so, nun gehts darum das richtig zu stellen.

Hab dann noch das kleine Problem das die Öldrucknadel etwas springt und beim abfallen leicht hängt, Masseverbindungen sind aber schon alle geprüft. Da muss ich auch noch mal beigehen. Befürchte bald das ich beim abziehen der Nadel fürs lackieren was kaputt gemacht habe. Ist jetzt nicht super dramatisch aber nervt mich schon etwas.

grüße, Fabian
Last edit: 20 Dec 2019 11:40 by kaype.
The following user(s) said Thank You: Rudiger

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • kaype
  • Topic Author
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
More
20 Dec 2019 14:45 - 20 Dec 2019 15:01 #230216 by kaype 500 SL 107.046 1980, 560 SL 107.048 1986
Woohops ... da haben wir ja quasi gleichzeitig gepostet, das habe ich total überlesen.

Danke dir vielmals.

Mein Wagen ist kein US 500SL ... es ist ein deutscher 500SL der in die USA exportiert wurde. Tempomathebel und Co. sind in Deutsch beschriftet! Ich habe nur keine Ahnung was die Amis in den USA gemacht haben um den Tacho auf US umzurüsten. Ganze Tachoeinheit getauscht? Nur die Skala getauscht? Keine Ahnung!

K-Zahl hintendrauf ist 5453.

Mit den 3% Abweichung könnte ich leben, ist zwar recht viel wie ich finde aber besser als jetzt allemal ;)

Was mach allerdings wundert ... ich habe nur E1,2 und 3 getauscht ... 4 und 5 sind Original wie sie im Tacho waren. Nach deiner Rechnung müsste ich ja E2 bis E5 tauschen? Das wundert mich etwas... Der SL mit den 2.72er Achsen scheint ja echt ziemlich speziell zu sein :-|
Last edit: 20 Dec 2019 15:01 by kaype.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • BigMack
  • BigMack's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1983, 560 SL 107.048 1986
More
05 Jan 2020 21:38 #231435 by BigMack 500 SL 107.046 1983, 560 SL 107.048 1986
Ich fahre auch einen ebensolchen 500er aus 1983, der als Greymarket-Wagen in USA gelaufen ist.
Ich vermute, dass der Tacho in USA umgerüstet wurde, da ein Aufkleber einer Spezialfirma aus Texas auf dem Tacho zu finden ist. Die Firma existiert aber nicht mehr.
Ich habe schon vor 2 Jahren aufgegeben, da ich auch keine funktionierende Lösung für den Kilometerzähler gefunden habe.
Klinke mich hier aber wieder ein, denn ich hätte schon gerne eine Lösung für meinen 500er.

Es müsste aber doch in meinem/unserem Fall einfach zu lösen sein, wenn jemand die deutsche Originalbestückung posten könnte?
Gruß aus dem Kraichgau
Ralf

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
More
05 Jan 2020 22:33 #231441 by merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
sofern ich Zeit habe , drehe ich mal das Teil auf , die Zahnräder sind da heile .
Aber das Teil hatte /hat 2 K-Werte waren übereinandergeklebt , das Teil hat eine
Metallscheibe wie es sein soll , aber das 300km Blatt .
Gruß Günter
Attachments:
The following user(s) said Thank You: Gullydeckel

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckel's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
06 Jan 2020 06:58 #231444 by Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Gullydeckel on topic Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er
Hallo Ralf,

dann gilt für das gleiche wie bei Fabian: Zuerst wäre eine Überprüfung notwendig, was das Ding denn als Wegstrecke anzeigt, oder bist Du sicher dass er korrekt Meilen zählt? Dann brauchen wir als nächstes Die in Deinem Tacho verbaute Übersetzung.

@Günter: Top - sehr lobenswert, bin schon sehr gespannt.

Wenn ich dran denke, dann stelle ich heute Abend mal alle Übersetzungen zusammen die ich schon so gefunden habe und zu denen es auch Umbau-Räder gibt. Wenn ich mich recht entsinne, dann hatte auch Lutz in seinem 560er-Bausatz eine besondere Konfiguration.

@Fabian: Ja, ist komisch, aber mit den von Dir gemessenen Daten kommt dieses überraschende Ergebnis raus. Vielleicht hat an dem Ding ja mal jemand rumgelötet. Ein elektronischer Eingriff ist nämlich ebenfalls möglich.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Hannes68
  • Hannes68's Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1983
  • Standard (Europa)
More
06 Jan 2020 15:32 #231498 by Hannes68 500 SL 107.046 1983 Standard (Europa)
Hallo Ralf
Ich habe auch einen 83er 500er, mein Tacho wurde 1994 in der USA bei Lauderdale Speedometer mit Belegen umgebaut.
Es waren folgende Zahnräder verbaut:
Schrittmotor 12
E2 48/12
E3 48/16
E4 44/34
E5 26/16
und 20
Also die gleiche Übersetzung wie beim Martin (Gullideckel) seinen 560er.
Habe es aber noch nicht nachgemessen ob es genau stimmt.
Viele Grüße Hannes

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
More
06 Jan 2020 16:44 #231505 by merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin

Gruß Günter
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckel's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
06 Jan 2020 20:48 #231531 by Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Gullydeckel on topic Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er
Hallo zusammen,

hier die beiden Getriebe mal aufgemalt.
@Fabian: Ich muss meinen Urlaubspost revidieren, das Kritzeln auf dem Bierdeckel und Getippe auf dem Smartphone war nicht so gut - und dann habe ich auch anstelle der Räderkonfigurationen die Übersetzungen aufgemalt... Dafür ist die Abweichung nun unter 1%.
Du benötigst:
• E1 12 (ist drauf)
• E2 14/48 (bräuchte man neu)
• E3 19/44 (bräuchte man neu)
• E4 32/41 (wie in Arnds 500SL-Tacho)
• E5 16/28 (wie in Arnds 500SL-Tacho)
• E6 20 (ist drin)
Die beiden neuen Räder kannst Du bestimmt auch über Unlimited Drive Systems anfertigen lassen, aber wo die anderen herkommen sollen kann ich Dir nicht verraten (kann man natürlich auch noch machen lassen).

Zugehörige Darstellung:



@Günter: Das ist ja mal eine Überraschung! Hast Du ggf. von dem einstufigen Zahnrad mal die Breite oder noch Bilder von allen 3 Rädern in der Seitenansicht? Ich würde erwarten, dass das Einstufige so breit wie die Doppelzahnräder ist, anders kann ich mir das nicht erklären. In diesem außergewöhnlichen Tacho ist die größte Gesamtübersetzung (0,045) von allen die ich bisher gesehen habe.
Wirf doch mal bitte einen Blick auf das Schema und sag mir, ob das so richtig "verdrahtet" ist:

Grüße Martin


Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Attachments:
The following user(s) said Thank You: 107_SL, conte500, Hannes68

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
More
06 Jan 2020 22:03 #231540 by merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
Hallo Martin
E4 hat Z40 zu Z42 hat eine Breite von 5,1mm Nummer 88530024
der K - Wert 4480 war über dem anderne geklebt
Gruß Günter
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
More
06 Jan 2020 22:18 #231542 by merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
mal die Rückseite von E4 mit Z40
Gruß Günter
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckel's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
07 Jan 2020 07:06 #231549 by Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Gullydeckel on topic Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er
Moin Günter,

alles klar. Also doch ein Doppel-Zahnrad. Da auf Deinem Foto nur eine Zähnezahl für dieses Rad notiert war bin ich davon ausgegangen, dass das hier eine ganz besondere Ausführung ist. Ich werde heute Abend das Getriebeschema und die Übersetzung anpassen.
Es hat also 40/42 Zähne. Kannst Du noch sagen wie herum es im Eingriff ist? Ich würde vermuten, dass die Seite mit 40Z am E5 im Eingriff ist.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
More
07 Jan 2020 07:31 #231550 by merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
Hallo Martin
Ja Z40 ist unten und greift in E5 , Z42 somit in E3

Gruß Günter

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckel's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
07 Jan 2020 20:23 #231620 by Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Gullydeckel on topic Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er
Hallo zusammen,

dann jetzt hier die modifizierte Dokumentation von Günters Racing-Tacho :-)
Gesamtübersetzung 0,04285714.

Grüße Martin


Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Attachments:
The following user(s) said Thank You: merc450, Scenic

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Roadsterman
  • Roadsterman's Avatar
  • Away
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
More
09 Jan 2020 00:02 #231743 by Roadsterman 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Replied by Roadsterman on topic Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er
Hallo
Kann man den K-Wert auf den Papierschildchen noch irgendwo anders herholen oder ermitteln? Bei mir sind fast alle Aufkleber weg.
Gruß
Werner

Das Beste kennt keine Alternative

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckel's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
More
09 Jan 2020 07:37 #231751 by Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Replied by Gullydeckel on topic Rädersatz für US-Tacho Rückbau - früher 500er
Hallo Werner,

der K-Wert repräsentiert die Impulsanzahl des Gebers im Getriebe, sollte ich als in Verbindung mit der HA-Übersetzung und dem Reifendurchmesser ausrechnen lassen (ich muss mal schauen ob ich noch ein Foto vom Geberrad im Getriebe habe, die Anzahl der Segmente ist der Multiplikator bei der Berechnung).
Am einfachsten wird es aber sein, wenn mal jemand bei seinem Tacho nachsieht, der auch einen 86er hat.
Schau auch mal bei Google, da gibt's ausreichend Erklärungen zum K-Wert.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
The following user(s) said Thank You: Roadsterman

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.101 seconds
Powered by Kunena Forum