Select your language

Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht

  • Christian92
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
16 Jun 2018 17:56 #186862 by Christian92
Moin!
Ich habe heute die geladene Batterie leider umgekehrt angeschlossen (für ca. 1 Sekunde). Jetzt habe ich das Problem, dass alle funktioniert, jedoch tut sich beim Starten nichts. Die Benzinpumpe läuft, aber vom Anlasser ist nichts zu hören. Am Anfang gab der Motor noch Klick-Geräusche von sich, jetzt aber auch das nicht mehr.
Hat jemand ein Rat für mich? Die Sicherungen sind alle noch intakt.
The following user(s) said Thank You: E280SL

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
16 Jun 2018 18:21 #186866 by Marcel
Moin,

könntest du uns nach deiner kurzen Vorstellung auch noch sagen was für einen 107er du fährst?

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Christian92
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
16 Jun 2018 18:23 #186867 by Christian92
Replied by Christian92 on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
ich fahre einen 280 SLC, Baujahr 1977

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
16 Jun 2018 19:04 #186868 by Dr-DJet
Hallo,

Du hast jetzt wahrscheinlich Steuergeräte und Relais gehimmelt. Beim letzten Fall war das Zündsteuergerät defekt. Auch in Relais sitzen Schutzdioden, die jetzt durchgebrannt sind. Genau wie die Dioden im Generator.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
16 Jun 2018 22:53 #186879 by Johnny-1951
Replied by Johnny-1951 on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
Wenn du glück hast ist der Magnetschalter/Anlasser durch, teste den Anlasser für sich alleine.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
16 Jun 2018 23:49 #186882 by Dr-DJet
Und Werner,

was ist wenn Dioden statt in Sperr- plötzlich in Flussrichtung im Kurzschluss agieren? Der Magnetschalter brennt beim Falschpolen nicht durch.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Jun 2018 02:24 - 17 Jun 2018 03:35 #186883 by Johnny-1951
Replied by Johnny-1951 on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
Volker warte es doch mal ab, "1 Sekunde" ohne zu starten, kann sehr viel übern Jordan sein,dennoch würde ich so vorgehen.
Die Hoffnung stirbt zu letzt, aber sie stirbt :)

Volker, wenn ich einen Tipp oder Vermutung abgebe, gebe ich diese mehr aus Erfahrung ab.
Ich frage mich schon vorher warum wurde eine Batterie an geklemmt, vielleicht eine neue, möglicherweise ist der Wagen vorher schon nicht richtig gut angesprungen oder hat in dieser Richtung Probleme bereitet. Also kann es auch gut sein das der Wagen aus ganz anderen Gründen nicht anspringt.
Da der Anlasser kein Geräusch macht ist es doch möglich, dass in dieser Richtung etwas defekt ist, selbst das Massekabel kann da die Ursache sein, da hat die falsche Polung keinen Einfluss auf ein Steuergerät hat, bei den alten Fahrzeugen die durch X Hände oft gegangen sind ist alles möglich.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.
Last edit: 17 Jun 2018 03:35 by Johnny-1951.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Jun 2018 08:10 - 17 Jun 2018 08:11 #186887 by Nichtraucher
Replied by Nichtraucher on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
Moin,

da bin ich bei Werner, der Anlasser dürfte mit der Elektronik doch nix zu tun haben.

Da ist die dicke "Kraftleitung" und das dünne Steuerkabel, letzteres wird durch einen mechanischen Kontakt im Zündschloss mit Energie versorgt, regt das, rein mechanische Anlassrelais, (Magnetschalter) an, dieser zieht an und schließt den Kontakt für die Kraftleitung.....wenn er dann dreht, der Anlasser, aber nicht anspringt, ist die Elektronik verdächtig.

Im Übrigen ist für mich schwer nachvollziehbar wie man einen Akku falsch anschließen kann. Meist reichen die Kabel nur für eine Einbaulage und selbst wenn die lang genug sind, passt doch schon die erste Polklemme nicht,....zu groß oder zu klein sie ist.

Willy

500SL
Last edit: 17 Jun 2018 08:11 by Nichtraucher.
The following user(s) said Thank You: Albuchler

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Jun 2018 09:18 - 17 Jun 2018 09:19 #186889 by Dr-DJet
Hallo,

ich erinnere an den Fall Beim Überbrücken vertauscht . Da kämpften dann 2 Batterien gegeneinander. Hier ist es noch schlimmer, weil nur eine Batterie falsch gepolt war.

In jedem Relais, im Generator und in Steuergeräten sitzen Dioden, die etwas sperren sollen oder z.B. zum Schutz nur einen limitierten Spannungsdurchbruch zulassen sollen. Die wurden jetzt alle im Kurzschluss betrieben und haben das nicht ausgehalten. Auch Kontakte können durchgebrannt sein. Einer Spule dagegen brennt nicht durch, wenn sie falsch gepolt ist.

Ich würde jetzt mal anfangen, die Batteriespannung beim Startversuch zu messen. Die könnte jetzt sehr leer sein.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Last edit: 17 Jun 2018 09:19 by Dr-DJet.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Jun 2018 09:34 #186890 by os4
Hallo,
mess doch mal die Batteriespannung,nicht das die zusammenbricht.
Gab es vorher schon Probleme,weil die Batterie geladen wurde?
Ist die Batterie auch wirklich geladen?Was sagt die Ruhespannung?

Fragen über Fragen

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)


Matra Murena,Pajero V20,Bmw E32 V8,126er 280 SE,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,Audi RS4,

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Christian92
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
17 Jun 2018 11:33 #186908 by Christian92
Replied by Christian92 on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
Also: da die Batterie schon älter ist und häufiger Probleme macht, habe ich es mit Überbrücken versucht. Der Motor ist sofort angesprungen. Ich werde mir also eine neue Batterie gönnen und das Problem ist behoben. Vielen Dank für eure Hilfe :)

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Jun 2018 12:06 #186911 by Dr-DJet
Hallo,

da hattest Du aber verdammt viel Glück, dass die Batterie zu schwach war, um beim Verpolen Schaden anzurichten. Mit dem Glück solltest Du Dir gleich ein Los für die nächst größte Lotterie kaufen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Jun 2018 12:14 - 17 Jun 2018 12:19 #186913 by Marcel
Moin,

wäre nach der Hilfeaktion prima wenn er ab jetzt immer mit seinem Namen unterschreibt und sein Fahrzeug einträgt.

Fahrzeug eingeben

Keiner von uns legt sich einen Zettel auf den Schreibtisch wo drauf steht, das der Christian92 einen 280 SLC aus 78 hat!

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Last edit: 17 Jun 2018 12:19 by Marcel.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Jun 2018 13:44 #186921 by Johnny-1951
Replied by Johnny-1951 on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
Genau die Richtung in die ich gedacht hatte.

Willy richtig, hatte auch gedacht wie geht das, Kabel zu kurz, oft sind auch die Polklemmen unterschiedlich stark angezogen,
sodass die nur schwer so leicht auf den anderen Pol in einer Sekunde passen.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Jun 2018 14:29 #186924 by Marcel
Moin zusammen,

bei den Möpfen mit Batterie im Motorraum, hier speziell 300 SL könnte man die PLUS Leitung nicht in die andere Richtung biegen um sie dann an den Minuspol der Batterie anzuklemmen.

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Aug 2023 21:24 #322387 by florianr106
Replied by florianr106 on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
Hallo zusammen. Ich habe leider den gleichen Fehler gemacht. Schande über mein Haupt. Nun gehen Fester und Licht noch aber Blinker und Radio nicht. Der Motor macht Geräusche aber startet nicht. Beim ÜSR habe ich mal die Sicherung getauscht aber es hat nichts gebracht. Hat jemand von Euch einen guten Tipp? LG, Florian (380 SL US 1983)

Florian 380SL US 1983

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Aug 2023 21:40 #322388 by karlo63
Hallo erst mal alle Sicherungen nachsehen , wenn die alle in Ordnung sind wird da wohl jemand mit Kenntnissen Autoelektrik ans Werk müssen. Aber genau die selbe Aktion hab ich in meiner Hektik vor über 20 Jahren bei meinem 280e auch gebracht , der musste in die Werkstatt , weiß aber leider nicht mehr was es war.

Gruss Karl

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • ZitroniX
  • Away
  • Premium Member
  • Premium Member
More
17 Aug 2023 22:11 #322391 by ZitroniX
...wenn du dir dabei mal nicht die Steuereinheit gehämmert hast...

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83,
silberblaumetallic 930

Gruss Andreas

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Aug 2023 22:23 - 17 Aug 2023 22:30 #322392 by florianr106
Replied by florianr106 on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
Sicherungen sind alle ok. Meine Hoffnung war, dass man das Überspannungsrelais wechselt (was man ja leider irgendwie gerade nicht bekommt) und sonst das Steuergerät. Nach meinem Halbwissen kann da nicht viel mehr durch sein. Aber ist mehr Mutmaßung als Wissen

Florian 380SL US 1983
Last edit: 17 Aug 2023 22:30 by florianr106.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Aug 2023 22:40 #322393 by Ragetti
Fang bei der Batterie an ob die den Spaß überlebt hat, ÜSR gibt es noch gebraucht, aber Teileweitwurf bringt nichts, du wirst anhand der Schaltpläne jetzt erst mal einige viele Komponenten prüfen dürfen.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Nur das Beste aus Schwaben , oder lieber nix

www.keicher.biz

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Aug 2023 23:07 #322394 by florianr106
Replied by florianr106 on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
Danke.

Batterie lebt. Also sofern das ÜSR nichts bringt sein ran und in die Werkstatt nehme ich an?

Apropos ÜSR, innen sieht es ok aus. Könnte aber trotzdem das naheliegender kaputte Teil sein oder?

LG

Florian 380SL US 1983

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Aug 2023 07:28 #322395 by gelberbenz
Hallo Florian
hast du einen Zündfunken ?

Grüsse Werni

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Aug 2023 08:56 #322399 by florianr106
Replied by florianr106 on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
Guten Morgen. Ja der kommt soweit. LG

Florian 380SL US 1983

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Aug 2023 09:33 - 18 Aug 2023 09:35 #322401 by Hans_G
Hallo Florian,

wie lange war denn die Batterie verpolt angeschlossen und was was hast du währenddessen gemacht? Radio und (Warn-) Blinker hängen ja schon mal direkt ander Batterie, die sind schon mal direkte Kandidaten zum Himmeln.
Wenn Du die Zündung und auch den Anlasser betätigt hast, werden die Kandidaten schon mal deutlich mehr.

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Am ÜSR hängt erst mal nur die Lambda-, die Leerlaufregelung und das ABS dran. Die KA-Jetronik hat ja noch kein Steuergerät. Ohne Lambda- und Leerlaufregelung sollte der Motor trotzdem laufen (eventuell halt etwas holpriger).

@Andreas: Was meinst Du mit Steuereinheit?

Wenn Du einen Zündfunken hast und der Motor Geräusche macht (Anlasser dreht): Summt denn die Benzinpumpe auf Stellung 2 für einige Sekunden?

Grüße
Hans
Last edit: 18 Aug 2023 09:35 by Hans_G.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Aug 2023 11:45 - 18 Aug 2023 12:07 #322403 by florianr106
Replied by florianr106 on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
 
This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Hallo Hans. Leider war die Batterie richtig dran plus versucht zu starten. Also maximal doof.. Das ÜSR habe ich immerhin bekommen mittlerweile, wenn auch teuer. Der Wagen steht zu allem Überfluss auch nicht hier und mit der Pumpe kann ich es nicht ganz sicher sagen..

Mus ganz doof: wenn alle Sicherungen noch drin sind müssten Radio und Blinker doch klappen oder?

Mir meinen Halbwissen würde ich sonst sagen: alles was nicht klappt braucht ein neues Relais. Mit Zündsteuergerät meine ich das hier auf dem Bild..

Danke für Deine Zeit!


 

Florian 380SL US 1983
Last edit: 18 Aug 2023 12:07 by florianr106.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Aug 2023 12:24 #322404 by wusel-53
Mir ist vor Jahren mal ein Lichtmaschinenregler ausgefallen. In der Folge wurde die Batterie überladen bis zur Explosion und zwar auf der Autobahn. Als es unter der Haube knallte und rauchte, habe ich schlagartig die Warnblinkanlage betätigt, die Bremse getreten und das Radio war auch an.. Hinterher dann festgestellt, dass alle Stromverbraucher durchgebrannt waren, die in dem Moment an waren, also Blinkrelay, Bremslichtbirnen (Schalter glaube ich nicht, ist schon lange her), Rdio war hin und die Lichtmaschine natürlich auch. Tagfahrlicht gabs damals nur in Schweden :-)

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Aug 2023 12:47 #322408 by florianr106
Replied by florianr106 on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
Ich mach schon drei Kreuze wenn er wieder anspringt und ich den guten mal nach Hause bringen kann :)

Florian 380SL US 1983

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Aug 2023 13:04 #322411 by Quickbiker2012
Replied by Quickbiker2012 on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
Hallo Florian,

ich würde mal ganz stark auf ein defektes KPR Tippen. Bei der KA und KE-Jetronic können eigentlich alle Steuergeräte defekt sein, solange der Anlasser dreht, die Benzinpumpen Sprit liefern und der Zündfunke da ist sollte der Motor zumindest irgendwie ein Lebenszeichen von sich geben, auch wenn er vielleicht nicht so toll läuft.

Zündfunken hast Du ja, also kann es eigentlich nur am Sprit liegen

Gruß,
Ralf
The following user(s) said Thank You: florianr106

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Neckartaler
  • Away
  • Senior Member
  • Senior Member
More
18 Aug 2023 13:06 - 18 Aug 2023 13:07 #322412 by Neckartaler
Replied by Neckartaler on topic Batterie falsch angeschlossen - Motor startet nicht
Hallo Florian,

du must systematisch vorgehen und als erstes mal Zündfunke (scheint ja da zu sein) und Benzinzufuhr prüfen.

Edit:
Ralf war etwas schneller.....

Viele Grüße
Uwe
Last edit: 18 Aug 2023 13:07 by Neckartaler.
The following user(s) said Thank You: florianr106

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
19 Aug 2023 15:22 #322452 by Hans_G
Hallo Florian,

die Sicherungen sind immer ein Schutz damit die Leitung im Kabelbaum nicht heiß wird und abraucht, in den Elektroniken reichen schon viel kleinere Ströme um etwa einzelne Bauelemente zu zerstören und damit die Geräte ausfallen zu lassen.
In jedes elektronische Gerät einen Verpolschutz (ab Werk) einzubauen wäre zwar eine Möglichkeit, wird aber selten gemacht wegen anderer Nachteile wie: Kosten, Bauraum, EMV, erhöhter Stromverbrauch usw.

Grüße
Hans
The following user(s) said Thank You: florianr106

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: RagettiObelix116
Time to create page: 0.192 seconds
Powered by Kunena Forum
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies and confim our data privacy policy.