× Willkommen im Forum W116!

Hier dürft ihr all die Experten zur W116 S-Klasse alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

W116 Fahrertür geht von außen nicht mehr auf

  • addl
  • Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 280 SE 116.024 1977
Mehr
05 Aug 2021 09:00 #280617
von addl 280 SE 116.024 1977
Ja, immer was Neues. Am Wochenende hat der 280SE beschlossen sich von außen nicht mehr öffnen zu lassen.
Von innen geht es aber.... nervt.

An was kann das liegen? Den Öffner kann ich ja mit den 2 Schrauben rausnehmen. Hoffentlich nicht die Türverkleidung.

Gruß
Marc

1977 280SE - innen und außen braun

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
05 Aug 2021 09:27 #280619
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hallo Marc,
ist doch ein Mercedes aus den 70ern, da reißen einem nicht 5 Plastiknöppel ab wenn man die Türpappe ausbaut. Denn kannst du auch gleich mal den Fensterheber schmieren usw. . Beim 107er ist die Verkleidung mittig noch zweimal eingehängt, das ist bisschen fummelig. Kannst ja mal mit dem Türgriff anfangen. Hast du eine WIS-CD ?
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Moerten
  • Moertens Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1988
Mehr
05 Aug 2021 09:28 #280620
von Moerten Standard (Europa) 300 SL 107.041 1988
Hallo Marc,
ein ähnliches Problem hatte ein Forumsmitglied mit dem 107er. Ich denke, das die Problematik ähnlich gelagert ist.

Lies doch mal das hier

Evtl. hilft Dir das weiter.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alrick
  • Alricks Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SE 116.024 1978
Mehr
10 Aug 2021 12:32 #281000
von Alrick Standard (Europa) 280 SE 116.024 1978
Hi,

wie geht sie denn nicht mehr auf ? Bleibt sie verschlossen oder schließt sie auf aber du kannst nur mit dem Öffner die Tür nicht aufbekommen. Letzteres hatte ich bei mir HR, da half immer nur ganz dolles ziehen (von innen ging aber gut). Das stellst du an dem Öffner ein, dazu muss die Türpappe nicht ab.
Wenn das Schloß zu bleibt, musst du innen ran...

Gruß,
Andreas

W116.024 280 SE; BJ 1.78; M110.985 K-Jet 177PS; Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • addl
  • Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 280 SE 116.024 1977
Mehr
25 Okt 2021 10:43 #284685
von addl 280 SE 116.024 1977
Hat zwar eine Weile gedauert, bis ich wieder an den Daimler konnte, aber danke für die Hinweise:

Hannesmann  --> Türverkleidung habe ich abgemacht wegen Zentralverrieglung (leider ist ein Plastikhaken abgebrochen)

Alrick  --> wenn man weiss, wie es geht, ist es einfach ;-) habe dann gleich 3 von 4 Türen eingestellt, weil Bolzen schon sehr weit zurückgedrückt waren und Türen nur mit zärtlichem Reißen aufgingen ;-)

Gruß
Marc

1977 280SE - innen und außen braun

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Herbie
  • Herbies Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1987, 450 SEL 116.033 1978
Mehr
06 Nov 2021 19:26 #285346
von Herbie Standard (Europa) 500 SL 107.046 1987, 450 SEL 116.033 1978
Hallo Marc

Kannst du das bitte näher erläutern, was wo wie eingestellt werden muss!? Bei meinem 116er besteht genau das gleiche Problem, ZV entriegelt alle Türen aber man muss kräftig am Öffner ziehen um die Tür zu öffnen. Das geht zwar ohne Probleme bei den massiven Türöffnern aber sieht nicht elegant und einer S-Klasse würdig aus. Ich habe immer blos Schloß und Zapfen geschmiert aber das brachte natürlich nicht wirklich was.

Gruß
Martin

Fuhrpark: Standard of the World, 8 Ringe, 3 Sterne und ein galoppieredes Pferd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
07 Nov 2021 13:00 - 07 Nov 2021 13:05 #285386
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
...Türgriff ausbauen, am beweglichen Teil der Mechanik befindet sich eine Mitnehmerschraube (meist rot gefärbt, siehe Bild von Marc)) die in das Türschloss eingreift, diese lösen und Richtung Türblatt verstellen.

Gruß
Christian
Letzte Änderung: 07 Nov 2021 13:05 von Obelix116.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ragetti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Herbie
  • Herbies Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1987, 450 SEL 116.033 1978
Mehr
07 Nov 2021 19:21 #285403
von Herbie Standard (Europa) 500 SL 107.046 1987, 450 SEL 116.033 1978
Besten Dank für den Hinweis Christian, 
wie Marc schon geschrieben hat, wenn man den Mechanismus erstmal verstanden hat, ist es einfach.
Obwohl die Schraubverbindungen relativ fest saßen waren alle "Mitnehmer-Stifte" am Endanschlag weg vom Türblatt. Ich habe die Stifte so eingestellt, das man den Griff minimal betätigen kann bevor der Stift "greift". Das Ergebnis ist perfekt! Die Türen lassen sich mit einem Finger öffnen. Mehr Kraft als zum ziehen des Griffs selbst braucht man nicht (mehr). 

Entriegelte Grüße 
Martin

Fuhrpark: Standard of the World, 8 Ringe, 3 Sterne und ein galoppieredes Pferd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beatboxxer
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • 280 SE 116.024 1977
Mehr
13 Nov 2021 11:06 - 13 Nov 2021 11:10 #285755
von Beatboxxer 280 SE 116.024 1977
 

Hallo W116 Gemeinde, bin neu hier bei euch im Forum und frisch gebackener W116 Besitzer.

Ergänzend zur Türthematik und zur Info für alle zukünftig Suchenden mein eigenes Türgriffproblem darstellen und die Lösung benennen.

Türgriffbügel lies sich nicht mehr ziehen, Tür nicht mehr öffnen. Es hatte sich die Plastikführung um den Vierkant aus dem Griffgehäuse gelöst und verklemmte den federbelasteten Zugweg des Griffs. Es musste nur der Griff von außen abgebaut werden, Plastikeinsatz wieder an Ort und Stelle gebracht, alles mal geschmiert und jetzt funktioniert es wieder. 

Grüße Beatboxxer

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 13 Nov 2021 11:10 von Beatboxxer.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr-DJet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Obelix116Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.061 Sekunden
Powered by Kunena Forum