Sprache auswählen

Kaufberatung Pagode

Mehr
03 Nov. 2023 22:33 #325631 von SL300
Kaufberatung Pagode wurde erstellt von SL300
Hallo Gemeinde,

da ich weiß, dass einige hier auch eine Pagode besitzen und sich damit auskennen, wollte ich mal um Rat fragen. Ich finde ja, dass die Pagode eines der schönsten Autos ist und deshalb bin ich immer wieder versucht eine zu kaufen. Da die Preise aber irgendwo zwischen 60k und 120k liegen, frage ich mich, was ein realistischer Preis ist.

Als exemplarisches Beispiel vielleicht mal der hier:  www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/mercedes-.../2552405821-216-2006 . Wäre der etwas, wo ihr sagen würdet, dass sich das Angucken lohnt?

VG
Torsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov. 2023 23:13 #325632 von StefanSK
StefanSK antwortete auf Kaufberatung Pagode
Ich hab ja keine Ahnung … aber ein 280 (also spätes Modell) mit roten Blinkern … US-Import, umgebaut?

Viele Grüße, St. (..efan)

R107.044 (1977, US)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


W126.025 (1990, DE)
W124.034 (1993, CH)
Folgende Benutzer bedankten sich: Hajoko031

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov. 2023 23:24 #325633 von Oldtimerthommy
Oldtimerthommy antwortete auf Kaufberatung Pagode
Nimm einen Spezialisten mit - es gibt natürlich auch in dem Bereich genug Schmu !!!

LG! Thomas

Mercedes 280 SL, 9/1980, Silberdistel, dkl.-grünes Leder, Fuchsfelgen
Folgende Benutzer bedankten sich: Hajoko031

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 06:06 #325635 von topi
topi antwortete auf Kaufberatung Pagode
…. „Sehr seltene Farbe / triple green“.
Würde für mich bedeuten, dass Karosserie, Innenausstattung und Softtop grün sind. Die Bilder sagen anderes aus. 

Gruß, Thomas 
 

280 SLC / Jaguar XKR-100 (LE) / Keilwerth SX90 / Ladyface M10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 06:25 #325636 von Stuntman Mike
Stuntman Mike antwortete auf Kaufberatung Pagode
Zur Originalität kann ich nichts sagen aber auf den Bildern sieht die für mich sehr gut aus.

Wenn ein 2021er Gutachten existiert würde ich mir das mal ansehen.

Oder Du lässt den Wagen begutachten, in Essen ist der Martin Budde da eine sehr gute Adresse.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 08:39 #325638 von driver
driver antwortete auf Kaufberatung Pagode
Ich denke anschauen lohnt.
Immer einen Fachmann mitnehmen, auf Fotos sehen die angebotenen Fahrzeuge in der Regel wesentlich besser aus als in natura, Gutachen sind das Papier häufig nicht wert, da steht meist der Wert den der Besitzer für seine Versicherung haben will .
Triple green ist keine offizielle Bezeichnung einer Farbe, frage mich auch was an dem grün so toll sein soll .

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: Moerten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 09:11 #325639 von karlo63
karlo63 antwortete auf Kaufberatung Pagode
Liegt am Gutachten ab einem bestimmten Fahrzeugwert muss ein großes Gutachten erstellt werden , und das sagt schon einiges aus , die Kurzgutachten die meistens auch für 107er erstellt werden sind der reinste Witz und völlig unbrauchbar, würde mich auch mal in
Pagode Foren bzw Kaufberatung einlesen , was auch immer wirkt Endoskop Kamera , Kommpression Messgerät und kleinen Magneten mitnehmen , die Preise für Pagode sind längst nicht mehr so hoch auch nicht für den 107er , aber wenn der Wagen Technisch und gut ist und Rostfrei die Spaltmaße passen warum nicht der Pagode steht auch grün, mal was anders als Rot, schwarz , weiß usw.

Gruss Karl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 09:12 #325640 von Hajoko031
Hajoko031 antwortete auf Kaufberatung Pagode
Fachmann mitnehmen ist immer gut - aber die Pagoden sind einfach sehr schöne Autos unser 280er aus Baujahr 69 EZ 70 macht uns schon viel Spaß
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


hat jetzt wieder die Barockfelgen drauf und auf den Stahlfelgen sind die Deckel passend zur Autofarbe foliert

mit den besten Grüßen Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 09:45 #325641 von SL300
SL300 antwortete auf Kaufberatung Pagode
Danke erstmal für eure Hinweise. Bevor ich einen kaufe, werde ich mal einen Fachmann draufschauen lassen.

@Stefan: Da alles andere EU zu sein scheint, frage ich mich, ob das nur auf dem Bild so aussieht. 

@Thomas: Ja, bei Tripple Green hätte ich das auch erwartet. Habe ihn gefragt, ob das bei der Restauration geändert wurde. Dass er ihn so anbietet, scheint aber darauf zu deuten, dass er nicht wirklich Bescheid weiß.

@Jörg: Danke für den Tipp zum Gutachter in Essen. 

@Jochen: Sehr schönes Auto. Die Deckel finde ich persönlich tatsächlich schöner als die Barockfelgen für die Pagode.

VG
Torsten
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 09:58 - 04 Nov. 2023 10:39 #325642 von driver
driver antwortete auf Kaufberatung Pagode
Das ist zu 100% ein US Import, Typschild vorne in der A Säule, Türtaschen !!! , Mittelinstrument, zusätzliches Drehzahlrelais im Motorraum .
Zu den US Importen, das sind fast immer die besseren Pagoden weil doch meist rostfreie Exemplare geholt wurden, die Rostfreiheit ist das wichtigste an der Pagode, Rost ist extrem teuer !!!, Spaltmaße sind wichtig .
Technik läßt sich immer zu vertretbaren Kosten reparieren .
Was mir auffällt ist das teilweise doch sehr lieblose im Detail, der Kofferraumlack wirkt eher dreckig,keine Abdeckung über der zentralen Achsschraube den Kofferraumboden zeigt er nicht, dazu müßte er die nicht originale Teppichmatte einfach nur hochnehmen.
Was ist mit Reserverad und der Halterung, keine Mittelkonsole, die Heckdeckeldichtung sieht vermurkst eingeklebt aus.
Das ist dann wohl genau das was man sich unter Schnäppchen im Topzustand vorstellt .

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ein Auto in echtem Topzustand gibt es halt nicht für 79000 Euro.
Wichtig ist bei der 280SL Pagode das Verdeck, ganz besonders das Verdeckgestänge !, das ist manchmal komplett vermurkst, extrem teuer.
Stoff ist für 1500 Euro dagegen normal wie beim 107er .

Wolfgang

 
Letzte Änderung: 04 Nov. 2023 10:39 von driver.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 10:38 #325645 von gelberbenz
gelberbenz antwortete auf Kaufberatung Pagode
Hallo
dann stimmt die Km Angebe ja auch nicht mehr. Unbedingt einen Fachmann für Pagode mitnehmen !! Es gibt bistimmt ein Pagode Forum da mal nachfragen,
US wäre ja egal , da Deutsche Pagoden immer Rostprobleme haben/ hatten...
Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 10:41 #325646 von driver
driver antwortete auf Kaufberatung Pagode
Bei fünfstelligen Tachos werden halt immer die Zahlen auf dem Tacho aufgeschrieben, wer will bei einem 55 Jahre alten Auto die Laufleistung garantieren .

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: Hajoko031

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 16:25 - 04 Nov. 2023 16:25 #325659 von topi
topi antwortete auf Kaufberatung Pagode
Hallo Torsten,

dieser Höndler bietet gerade 3 Pagoden an und präsentiert sie in Videos. 
Ich habe mir die Videos nicht angeschaut und weiß auch nur sehr wenig über Pagoden. Vielleicht erfährst Du aber doch noch das Eine oder Andere oder erhältst hier aus dem Forum von den Pagoden-Spezis weitere Informationen zu den Wagen. 

Pagoden

Gruß, Thomas 

280 SLC / Jaguar XKR-100 (LE) / Keilwerth SX90 / Ladyface M10
Letzte Änderung: 04 Nov. 2023 16:25 von topi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 16:43 #325660 von karlo63
karlo63 antwortete auf Kaufberatung Pagode
Sehr schöne Pagode passt alles Farbe Innenausstattung .

Gruss Karl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 16:49 #325661 von driver
driver antwortete auf Kaufberatung Pagode
Dem Händler nehme ich ja micht mal übel das er so einen Quark erzählt , was soll er sonst sagen, will die Karren ja verkaufen .
Ich habe mir mal den teuersten roten schnell auf den Bildern angeschaut, ja wirklich toll restauriert .

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Wenn man nicht mal den Motorraum in Wagenfarbe lackiert, Schottbleche vorne wegläßt und nicht weiß wo die hintere Chromleiste am Kotflügel montiert wird .
Die Krönung des vergammelten Unterbodens sind die laienhaft aufgesetzten Bodenbleche.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: M119_Fan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 18:01 #325664 von topi
topi antwortete auf Kaufberatung Pagode
Hallo Wolfgang,

ich ahnte und sagte ja schon. Auch vom Ansehen solcher Videos kann man lernen. 

Gruß,

Thomas 

280 SLC / Jaguar XKR-100 (LE) / Keilwerth SX90 / Ladyface M10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov. 2023 18:36 #325665 von Bernd R.
Bernd R. antwortete auf Kaufberatung Pagode
Hallo Torsten,
die grüne Pagode benötigt ganz sicher noch einige Arbeit bis sie richtig gut ist.
Wenn ich so eine Billigbatterie in einem Auto für fast 80 000.-€ sehe, frage ich mich schon, wie es um die Qualität der anderen verbauten Teile wohl stehen mag.
Wolfgang hat ja schon ein paar Sachen aufgezählt. Mir ist noch aufgefallen, daß im Kofferraum lose eine Dichtung liegt, die wohl noch eingebaut werden soll und im Längsträger fehlt die Abdeckkappe für den Stoßdämpfer. Würden Wolfgang und ich noch weiter suchen würden wir auch noch mehr finden.
Ob das Auto das Geld wert ist weiß ich nicht. Gefährlich sind die Autos in der Preisklasse immer. Meistens sind sie irgendwo zwischen Baum und Borke- weder richtig gut noch richtig schlecht.
Der Aufwand daraus ein richtig gutes Auto zu machen steht oft in keinem Verhältnis.
Du solltest dich vielleicht im Pagodentreff anmelden und deine Fundstücke dort präsentieren. Da zerlegen wir sie dann gründlich!

Mit freundlichen Grüßen
Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich: driver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Nov. 2023 08:10 #325676 von merc450
merc450 antwortete auf Kaufberatung Pagode
Moin Moin
ob für 27.000€ oder für 100.000€
bleibt sich , bei den aller meisten egal .Ein auf den € aufgebauter , der nur als
Gewinn Optimierung herhaltender ,angeboten wird ,bedarf Aufwand . Wobei mir
persönlich ein Fahrzeug in Original Zustand (der auf der Straße fahrbar ist ) lieber ist ,als eins vom Rosstäuscher in pseudo Hochglanz mit Niro Stoßstangen und Fake
Grill ,von der Innenausstattung ganz zu schweigen . Ein Echtheitszertifikat von Daimler
ein original Brief ,Datenblatt ,lückenlose Historie , lückenloses Service Heft (welches anhand der Werkstätten )nachvollziehbar ist , eine Fotodokumentation der Reparaturen
( mit allen Schritten warum was gemacht wurde ,sind für mich mehr Wert als , blumige
Umschreibungen und blindes Vertrauen um mir für 100.000€ etwas zu holen ,was im Club zerrissen wird ,weil der Anspruch ,steigt mit dem Kaufpreis .
mfg Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: barsoischardan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Nov. 2023 09:05 #325677 von driver
driver antwortete auf Kaufberatung Pagode
Diesen würde ich nehmen, original  bis ins kleinste Detail, ich glaube der kostet knapp unter 100000$.
(1) Time-machine original W113 Pagoda Walkaround, King car - YouTube
Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Nov. 2023 09:40 #325679 von Kiki
Kiki antwortete auf Kaufberatung Pagode

Ich hab ja keine Ahnung … aber ein 280 (also spätes Modell) mit roten Blinkern … US-Import, umgebaut?

 
Ich auch nicht viel

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aber Heckleuchten mit orangefarbenem Blinklicht wurden lt. Engelen werksseitig ab .02/1969, bzw. ab  Fahrgestell-Nr. 7938 bei Typ 113044 verbaut.

@ Torsten
Einen realistischen Preis für ein Auto anhand ein paar Fotos aus dem Netz zu beurteilen ist unmöglich, die Preisspannen sind riesig.  Eine Batterie der günstigen Art oder eine fehlende Abdeckung an der Stoßdämpferbefestigung bzw. der eingebaute Tripmaster wie bei dem gelinkten Exemplar ist kein Kriterium.
Die Pagode stammt nach den Angaben aus Sammlerhand hier würde ich vom Eigentümer zunächst eine entsprechende Dokumentation der Restaurationschritte des Fahrzeug erwarten.

Im Pagodentreff.de findest du eine ausführliche Kaufberatung hierzu.

Eine sachkundige Beratung bei Besichtigung ist Bargeld.
Ups hier ist noch eine Alternative in Froschgrün in der Region zu haben,damit ist das Argument der seltenen Farbkombi gestorben

Gruß
Igor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Nov. 2023 12:27 #325682 von SL300
SL300 antwortete auf Kaufberatung Pagode
Nochmals danke an alle. Im Pagodentreff habe ich mich mal registriert.

@Wolfgang: Ja, es ist ein US Import. Nach meinen Rost-Problemen beim deutschen 107er, würde mich das am wenigsten stören. Die fehlende Mittelkonsole habe ich völlig übersehen. Was meinst du beim Verdeck? Das die Mechanik nicht mehr funktioniert?

@Günter: Da bin ich grundsätzlich ganz bei dir. Ein solches Auto zu finden ist nur nicht einfach. Bei meinem R107 hatte ich das gehofft. Da habe ich alle Belege seit 1988. Der Vorbesitzer hat immer alles machen lassen. Es war dann leider doch eine rostige Angelegenheit, aber jetzt ist es wieder ein tolles Auto.

@Igor: Den hatte ich auch schon gesehen. Wobei dieses Grün jetzt auch nicht mein Favorit ist :-D Bei der Farbe muss man allerdings flexibel sein, wenn man so ein Auto will, oder? 

VG
Torsten
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Nov. 2023 13:13 - 05 Nov. 2023 13:17 #325685 von driver
driver antwortete auf Kaufberatung Pagode
@ Torsten,
Das Verdeckgestänge ist gerade beim 280SL häufig durch Jahre der Falschbenutzung und Gewalt verbogen, die Verriegelung des hinteren Bügels ist oft ein Problem, dazu immer darauf achten das keine Buchsen und Gelenke ausgeschlagen sind .
Dagegen ist das 107er Gestänge ein simples Teil was ja zum Glück auch wenig Probleme macht .
Nicht alle US Pagoden sind rostfrei, die Karren waren ja auch in New York und Chicago ungeheuer beliebt und da rostet es genauso wie bei uns , also immer sehr genau hinsehen .

Wolfgang
Letzte Änderung: 05 Nov. 2023 13:17 von driver.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Nov. 2023 13:22 #325687 von Hajoko031
Hajoko031 antwortete auf Kaufberatung Pagode

@Wolfgang: Ja, es ist ein US Import. Nach meinen Rost-Problemen beim deutschen 107er, würde mich das am wenigsten stören. Die fehlende Mittelkonsole habe ich völlig übersehen. 

welche Mittelkonsole - die Pagode hatte keine, einige haben was nachgerüstet 

mit den besten Grüßen Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Nov. 2023 13:26 #325688 von driver
driver antwortete auf Kaufberatung Pagode
Die Pagode hat eine Holzkonsole zwischen den Sitzen, also ganz schön mittig .

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: Hajoko031

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Nov. 2023 13:36 #325690 von Hajoko031
Hajoko031 antwortete auf Kaufberatung Pagode
ja wenn du die meinst

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


dann ist deine Aussage richtig - unter einer Mittelkonsole hatte ich etwas anderes verstanden
ich kannte das nur unter dem Begriff Ablage 

mit den besten Grüßen Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov. 2023 14:04 #325820 von gelberbenz
gelberbenz antwortete auf Kaufberatung Pagode
Hallo Torsten
haste Dir den Wagen in Natura angeschaut ??

Grüsse Werni
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanso

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Nov. 2023 22:49 #325964 von SL300
SL300 antwortete auf Kaufberatung Pagode
Hi Werni,

nein. Ich habe ihn mir nicht angesehen. Die Analyse hier und ein kurzes Telefonat mit dem Verkäufer hat mich bislang davon abgehalten. Der aktuelle Besitzer hat das Fahrzeug erst dieses Jahr von einem Freund übernommen. Hat scheinbar nicht wirklich Ahnung von einer Pagode und glaubt dort ein perfektes Fahrzeug zu besitzen. Ohne es angesprochen zu haben, hat er direkt erzählt, dass die 80k absoluter Festpreis sind, weil er weiß, was der Wagen wert ist. Allerdings habe ich auch gesehen, dass er den Wagen schon einmal für 90k inseriert hatte.

VG
Torsten
Folgende Benutzer bedankten sich: gelberbenz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan. 2024 17:47 #328463 von Freddy
Freddy antwortete auf Kaufberatung Pagode
Hallo Torsten,

wo kommst Du denn her? wenn Du dir eine anschauen möchtest gehe ich gerne mal mit, hab mir seinerzeit auch 24 Pagoden quer durch Deutschland angeschaut bis die richtige dabei war.
Kann Dir sagen wo man drauf schauen muss.
Kann leider das Inserat nicht mehr finden.
Es gibt viele Themen die beim anschauen wichtig sind, das ist ähnlich wie beim 107er aber jedes Model bei Mercedes Benz hat so seine Besonderheiten.
Das hier aufzuzählen den Rahmen sprengen würde.
Auf jeden Fall sollte eine Hebebühne zur Verfügung stehen, sonst macht der Termin keinen Sinn.
Dann kommt es auch darauf an was Du haben willst.
eine perfekte wird es nicht geben oder Du kaufst eine von Brabus für 300t€ plus.
Oder man kauft eine wo die Karosse gut ist, denn wenn die schlecht ist steht irgendwann eine komplette Restauration an.
Alles was mit Technik zu tun hat wie Motor hier aber eher die 250 oder 280er denn für 230 er gibt es keine originalen Kolben mehr. Einspritzpumpe ist das Herzstück anders wie beim 107 ist hier noch eine K-Jetronic sondern eine 6 Stempel Pumpe verbaut und wenn die defekt ist gibt es zwar Spezialisten aber das ist dann schon Fachmann Sache das einzustellen. Dann Gasgestänge und Motorlauf auch Einstellungssache damit die Pagode ordentlich läuft nicht zu fett aber auch nicht zu mager.
Wenn dann sind es die Techn Dinge die man dann beheben kann. Wenn Du eine haben möchtest und nichts dran machen willst musst Du sicherlich oberhalb von 100t€ schauen, was aber nicht heißen muss das alle über 100t gut sind da wird auch viel Schrott angeboten.
Man muss sie sich eben genau anschauen.

VG André aus Limburg

Grüsse aus Limburg
André

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan. 2024 20:29 #328468 von 107048
107048 antwortete auf Kaufberatung Pagode

Hallo Gemeinde,

da ich weiß, dass einige hier auch eine Pagode besitzen und sich damit auskennen, wollte ich mal um Rat fragen. Ich finde ja, dass die Pagode eines der schönsten Autos ist und deshalb bin ich immer wieder versucht eine zu kaufen. Da die Preise aber irgendwo zwischen 60k und 120k liegen, frage ich mich, was ein realistischer Preis ist.

Als exemplarisches Beispiel vielleicht mal der hier:  www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/mercedes-.../2552405821-216-2006 . Wäre der etwas, wo ihr sagen würdet, dass sich das Angucken lohnt?

VG
Torsten

Hallo,

letztendlich immer eine Frage des Geldbeutels und des Anspruchs.

Du kannst beim Geevers in Holland fündig werden... brauchen ein wenig Arbeit.

Wer nicht in Eigenleistung schraubt, Ersatzteilpreise... bei mir langt es leider "nur" für einen 107er.

Sorry W113 ist mein täglich Brot.

Ab 80k sollte man gucken, wirklich mit einem Profi genau gucken!

Da ist viel geschönter Schrott auf dem Markt.

Gruß
Martin


 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan. 2024 23:54 #328477 von Banane66
Banane66 antwortete auf Kaufberatung Pagode
Hallo,
hier habe ich meinen 500SL gekauft. Ich denke Jürgen ist für einen Autoverkäufer schon eine ehrliche Haut und versteht sein Geschäft. Hatte mich damals auch über die Pagoden mit ihm unterhalten, auch wie er sie restauriert. Da gibt es auch Kleine, für einen "kleinen" Preis, sind aber wie neu.

Liebe Grüße
Klaus

Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Benzin sparen,
hätte er uns dann den V8 geschenkt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.196 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.