× Willkommen im Forum andere MB Oldtimer

Also z.B. um die größeren aber nicht schöneren Brüder des 107, den 126 oder 123 und 124

Goldgrube oder Gurke?

  • Andreas64
  • Andreas64s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Feb 2019 20:48 #202912 von Andreas64
Goldgrube oder Gurke? wurde erstellt von Andreas64
Auf der Suche nach einem Zweitwagen aus Stuttgart bin ich zufällig auf diesen "Schnapper" gestoßen. Gleiches Geburtsjahr wie ich, insofern erstmal interessant. Mir ist bekannt, dass so ein Auto im gepflegten Zustand 150.000 € oder noch mehr kosten kann. Bei der Betrachtung der Bilder kamen mir hierzu jedoch Zweifel, ob das wirtschaftlich überhaupt hinzubekommen ist. Ich würde dies ehrlich gesagt, in Heimarbeit in 1000 Jahren nicht schaffen. Aber wie seht Ihr das, kann so etwas der ambitionierte "Selbstschrauber" schaffen oder alternativ die Werkstatt des Vertrauens?
Selbst das "Schlachten" und der Verkauf von Einzelteilen scheinen mir bei diesem Fall und dem aufgerufenen Preis keine wirtschaftliche Alternative zu sein.
Sehe ich das richtig oder ist es doch eine Goldgrube?
Schönes WE wünscht
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Feb 2019 21:07 #202914 von citroen
citroen antwortete auf Goldgrube oder Gurke?
Vor etwa 40 Jahren hab ich einen 356C, der einige Jahre als Hühnerstall in einem Schrebergarten stand, aus Spaß an der Sache aufgebaut, sah aber nicht ganz so verbogen aus.
Hat damals 500 DM gekostet und stand auf 2 Räder.
4 Jahre später für 6000 DM, als das erste Kind kam verkauft.
Heut wird sowas wegen der Fahrgestellnummer gehandelt.
Gruß aus Hamburg, Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas64

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Feb 2019 09:31 #202925 von Sandokan500
Sandokan500 antwortete auf Goldgrube oder Gurke?
Richtig, Fahrgestellnummer und Brief sind interessant

Gruß
Martin
Dateianhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas64

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Feb 2019 09:52 - 10 Feb 2019 10:11 #202927 von driver
driver antwortete auf Goldgrube oder Gurke?
Die Experten bekommen den schon wieder hin, muß halt alles !!! neu, der kommt sicher direkt vom Schrottplatz.
Karosse ca 1500 Stunden und ne Menge Teile, es fehlt ja wohl so ziemlich alles, glaube kaum das da innen was brauchbares drin ist ,
1977 bin ich mit einem 356 Cabrio und einer Pagode aus Deutschland quer durch die Staaten von New York nach LA, der Wagen hat hier 4500 DM gekostet ..:)
Richtige Oldies waren das damals natürlich noch nicht .

Das Bild ist in Arizona aufgenommen, da schwächelte der Porsche etwas, es war ein Ventil durchgebrannt, trotzdem sind wir auf eigener Achse in LA angekommen .
Wolfgang
Anhänge:
Letzte Änderung: 10 Feb 2019 10:11 von driver.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sandokan500, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Feb 2019 10:34 #202928 von Nils_350SE
Nils_350SE antwortete auf Goldgrube oder Gurke?
Wieso hat der denn ein deutsches Kennzeichen? War der nie in den USA zugelassen?
Wie lange lief der da? Wie lange war der Tüv überfällig?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Feb 2019 10:46 #202930 von driver
driver antwortete auf Goldgrube oder Gurke?

Nils_350SE schrieb: Wieso hat der denn ein deutsches Kennzeichen? War der nie in den USA zugelassen?
Wie lange lief der da? Wie lange war der Tüv überfällig?


Weil das deutsche Wagen waren, ich habe zusammen mit meinem Bruder ein paar Wagen nach Kalifornien gebracht, mit Anfang 20 macht man sich keinen Kopp, man macht es einfach, wir sind mit deutschen Kennzeichen gefahren, die Wagen waren hier abgemeldet .
Wir wollten unseren dreimonatigen Aufenthalt in Newport Beach damit finanzieren , ist uns auch gelungen .
Die Fahrt mit den zwei Fastoldies war quer durch die Staaten ein einzigartiges Abenteuer , in LA haben wir noch eine Pagode am Hafen abgeholt, das Bild zeigt die zwei Pagoden vor den Hollywood Hills .

Wolfgang
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Nils_350SE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KalliSL
  • KalliSLs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Feb 2019 23:13 #202996 von KalliSL
KalliSL antwortete auf Goldgrube oder Gurke?
Hallo,

Ich verstehe bis heute nicht was an den 356er so toll sein soll - die Preise dafür sind für mich fast schon witzig . Ein tiefergelegter Käfer , optisch für mich - naja - da war ja ein 190 SL vergleichsweise Hightech.

Kalli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andreas64
  • Andreas64s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2019 23:18 #202998 von Andreas64
Andreas64 antwortete auf Goldgrube oder Gurke?
Danke Rainer und Martin, jetzt habe ich es verstanden. Das ist für den Fall, dass einem ein 356er "zuläuft" und man eine Nummer/einen Schein braucht. Stimmt, das war schon mal Gegenstand in einem anderen Faden, ohne Schein/Nummer ist das Fahrzeug, auch wenn es noch gut da steht, nur noch den Schrottpreis wert.
Grüße Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Feb 2019 08:08 - 11 Feb 2019 08:41 #203008 von driver
driver antwortete auf Goldgrube oder Gurke?
Diese netten Filmchen erklären sehr gut was den 356 so faszinierend macht.
Wer ein Fahrzeug will was wie ein Neuwagen fährt sollte sich sowieso nicht mit einem Produkt der 50er befassen .
www.youtube.com/watch?v=knZwPySh7Cs
www.youtube.com/watch?v=-qyluq2j27g

Wolfgang
Letzte Änderung: 11 Feb 2019 08:41 von driver.
Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas64

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andreas64
  • Andreas64s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Feb 2019 20:25 #203059 von Andreas64
Andreas64 antwortete auf Goldgrube oder Gurke?
Da bin ich ganz bei Dir, Wolfgang! Das gilt für den 356 und für die Tatsache "dass manchmal weniger mehr ist". Danke auch für die Filme.
Ich vermisse bei meinem SL keinesfalls Navi und Freisprecheinrichtung. Jedoch gebe ich zu, dass ich im Job-Alltag die heutigen "Helferlein" gerne annehme. Aber wenn der Terminplan es zulässt und das Wetter passt, fahr ich gerne auch mal mit dem SL über Landstraßen ganz relaxt ins Büro.
Noch eine Frage zum 356er auf dem Bild, ist die Lackierung Original oder den 70er geschuldet?
Grüße Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Feb 2019 10:00 #203092 von driver
driver antwortete auf Goldgrube oder Gurke?

Andreas64 schrieb: Da bin ich ganz bei Dir, Wolfgang! Das gilt für den 356 und für die Tatsache "dass manchmal weniger mehr ist". Danke auch für die Filme.
Ich vermisse bei meinem SL keinesfalls Navi und Freisprecheinrichtung. Jedoch gebe ich zu, dass ich im Job-Alltag die heutigen "Helferlein" gerne annehme. Aber wenn der Terminplan es zulässt und das Wetter passt, fahr ich gerne auch mal mit dem SL über Landstraßen ganz relaxt ins Büro.
Noch eine Frage zum 356er auf dem Bild, ist die Lackierung Original oder den 70er geschuldet?
Grüße Andreas


Der giftgrüne 356 war mal dunkelgrün, da wollte wohl einer eine neue Farbe, diese kam erst mit den 911 F Modellen, man war damals bei einem Gebrauchtporsche nicht so pingelig .
Ich hatte 4 Jahre später noch ein B Cabrio in rot , das habe ich in weiß umlackieren lassen und 2 Jahre mit einem 34 PS Käfer Motor gefahren, die Motorüberholung des Originalmotors sollte soviel kosten wie ich für das Auto bezahlt habe, genau 6000 Mark .

Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas64

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden
Powered by Kunena Forum