Sprache auswählen

CO-Tester Bosch EFAW 215

Mehr
09 Juli 2021 22:31 #278942 von Hannesmann
CO-Tester Bosch EFAW 215 wurde erstellt von Hannesmann
Hallo zusammen,
ich habe die Möglichkeit einen Bosch CO-Tester zu bekommen. Der ist wohl aus den 80ern und soll vollständig sein. Ich habe ihn allerdings noch nicht gesehen und derjenige, dem er gehört, hat auch noch nie damit gearbeitet. Das Ding steht also seit 15-20 Jahren rum.
Meine Frage wäre ob es Sinn macht mich mit dem Ding auseinander zu setzen wenn ich vielleicht 10-20 Mal im Jahr messen will. Krieg ich den ans Laufen wenn er heil ist ?
Für mich wären weniger ganz genaue als reproduzierbare Werte interessant. 
Gruss
Achim
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Juli 2021 00:28 #278947 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Die Tester sind eigentlich sehr robust und pflegeleicht, ich hab da auch noch einen rumstehen, von Zeit zu Zeit schalte ich den auch an, lasse ihn warmlaufen und Messe dann parallel zum Hermann 4-Gas Tester, der CO-Wert stimmt recht gut überein .

Verschleißteile gabs bisher immer , 
der Nachteil ist halt, dass nur der CO-Wert einen auf die falsche Spur führen kann, wenn man den HC-Wert nicht kennt !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Juli 2021 00:36 #278949 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Danke Christian !
Denn werd ich mal sehen, dass ich das Ding rankrieg und mich damit beschäftigen.
Das freut mich wenn du das sagst ! Vorher hab ich jetzt noch gedacht, das wäre vielleicht ein Fass ohne Boden.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Juli 2021 00:38 #278950 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
... die Bedienungsanleitung gibts auf der Bosch Classic Seite!

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Juli 2021 00:54 #278952 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Die hab ich mir als erstes durchgelesen nachdem das einigermassen konkret wurde.
Ich fürchte aber, dass dieser Beitrag trotzdem noch länger wird wenn ich erstmal so weit bin. Aber wenn in unseren Autos das ganze Boschzeug Jahrzehnte funktioniert ohne zu murren ...
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Juli 2021 09:10 #278957 von Stuntman Mike
Stuntman Mike antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Wenn Du ihn dann nicht mehr möchtest würde ich ihn dann übernehmen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bin seit langem auf der Suche nach einem vernünftigen kompakten Gerät aber irgendwie immer zu geizig um die 500 dafür auszugeben.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Juli 2021 10:04 #278958 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Der ist von einem Arbeitskollegen. Davon, dass es meiner wird, ist noch nicht die Rede. Da er ihn noch nie benutzt hat, stehen die Chancen aber wohl nicht schlecht. Der hat auch K-Jet Fahrzeuge ... vielleicht überlegt er sich es ja auch noch wenn der erstmal funktioniert. Wie Oldtimerleute so sind 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 ...
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Juli 2021 10:21 #278959 von Stuntman Mike
Stuntman Mike antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Dann kannst Du ihn Dir aber zumindestens ausleihen ...

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Juli 2021 15:36 - 29 Juli 2021 15:43 #280276 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Hallo zusammen,
jetzt hab ich den Tester ziemlich schnell wieder ans Laufen gekriegt. Letztendlich nur ein mechanisches Problem und von jemandem brutal verstellt.
In beiden Messbereichen zeigt er jetzt im Testmodus wenn er reine Luft ansaugt ziemlich genau 5% an.
Der erste Test beim SLC zeigt auch plausible Werte >> knapp über ein Prozent.
Jetzt messe ich aber im Abgas der rechten Bank 0,2% fetteres Gemisch als im Abgas der linken.
Frage :
Ist das im Bereich der Toleranz oder weist das auf ein Problem hin, das man untersuchen sollte.
Trotz neuer Steuerkette, Spanner, Kettenräder habe ich auf der rechten Seite immernoch ca. 6-7 Grad Versatz der Steuerzeiten. Ich vermute, dass das der Grund ist.
Vielleicht hätte ich ihn auch besser warmfahren müssen, aber 60 Grad hatte er.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Letzte Änderung: 29 Juli 2021 15:43 von Hannesmann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Juli 2021 16:18 #280280 von Hans-Jürgen
Hans-Jürgen antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Hallo Christian,
ist der HC - Wert nur bei Fzg.en mit KAT wichtig ?

Gruß aus dem Kraichgau / Baden

Hans-Jürgen

350 SLC ohne V ( z ) erfallsdatum / 107er werden nicht Älter sie wechseln höchstens den Besitzer ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Juli 2021 16:26 #280282 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Hallo Hans.Jürgen,

nein der HC Wert ist immer interessant. Er wird zwar in den alten Fahrzeugen nicht angegeben aber er zeigt Dir, wie gut die Verbrennung läuft. Wenn der HC Wert ungefähr 100 mal höher ist als CO % Wert, dann läuft die richtig. Es ist also besser, CO und HC auch bei den alten Fahrzeugen zu messen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Juli 2021 10:27 #280297 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Bitte nochmal zwei weiter oben meinen letzten Beitrag lesen. Der Hans Jürgen hat mir da den Wind aus den Segeln genommen.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Juli 2021 10:57 #280300 von Hans-Jürgen
Hans-Jürgen antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Hallo Achim,
nach dem Wechsel der o.a. Teile hatte ich auch einen Versatz von 6-7 Gard an der linke N.Welle was sehr ungewöhnlich ist. Der Versatz ist wohl an der rechten N.Welle öffter.
Ich habe dies mit den Versatz Keilen regulieren lassen.
Aber wie kann man die re. / li. Bank beim Abgastest einzeln messen ?
Die Schalldämpferanlage hat doch nur einen Mitteltopf.

Gruß aus dem Kraichgau / Baden

Hans-Jürgen

350 SLC ohne V ( z ) erfallsdatum / 107er werden nicht Älter sie wechseln höchstens den Besitzer ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Juli 2021 11:05 #280302 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Mitteltopf von innen ...
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Da gehen auch zwei Rohre durch.
Trotzdem bitte die anderen auf meine Frage von mittlerweile 4 weiter oben eingehen ...!
Danke
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Juli 2021 11:11 #280304 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Hallo Achim,

Du kennst die Antwort doch. Die Verbrennung soll auf allen Zylindern gleich sein. Mit einem Hermann Tester könntest Du das Abgas auch je Zylinder messen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Juli 2021 11:37 #280306 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Hallo Volker,
tut mir leid aber dann hätte ich die Frage ja nicht gestellt. Dass das in der Theorie überall gleich sein soll ist mir ja klar. Vielleicht kann ich das mit meinem Tester auch gar nicht so auseinanderhalten, so wie Hans Jürgen schrieb. Jedenfalls ist im linken Rohr gemessen das Co 0,2% niedriger als rechts.
Da hatte ich jetzt gehofft, dass einer, der schon öfter Co gemessen hat als ich, da was zu sagen kann.
Wie der Hermann-Tester das pro Zylinder machen kann, erschließt sich mir noch nicht. In Erlangen haben wir bei Christian auch nur einen Rüssel hinten reingesteckt.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Juli 2021 15:46 #280315 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Hallo Achim,

der Motortester kennt die Zündzeitpunkte jedes Tylinders und holt sich digital die Werte des Abgastesters passend zu jedem Zylinder. Da weißt Du dann mehr. Ist natürlich sehr ausgeklügelt.

Aber Du kannst etwas anderes machen: Du ziehst der Reihe nach jeweils einen Zündkerzenstecker und notierst die CO und Drehzahl Veränderung. Wenn da ein Zylinder aus der Rolle fällt, weißt Du, wo Du suchen musst.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Juli 2021 21:41 #280327 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
...am Workshop wird  gezeigt wie es geht, aber nur mit einer Abgassonde, im Werkstattbetrieb wird natürlich bei doppelflutigen  Abgasanlagen mit 2 Abgassonden gemessen !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov. 2021 10:47 #286183 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
An die Motortesterspezialisten,
meine Testausrüstung vervollständigt sich langsam. Weiter oben hatten wir ja über die Aussage gesprochen, die der Motortester in Verbindung mit einem CO- oder besseren Abgastester über einzelne Zylinder machen kann.
Funktioniert das im Zusammenhang mit dem Test wo automatisiert (bei mir Bosch MOT 301) nacheinander für ein paar Sekunden jeder Zylinder stillgelegt wird. Also vergleicht der Motortester die Abgaswerte in diesem Zeitraum und wenn der Wert nicht deutlich schlechter wird, verbrennt der entsprechende Zylinder im normalen Betrieb auch nicht viel besser ?
Anders könnte ich mir das bei der Trägheit der alten Abgastester gar nicht vorstellen.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov. 2021 11:50 #286184 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Hallo Achim,

nein das geht nicht mit dieser Kombination.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov. 2021 12:29 #286189 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
...ich bin mir jetzt nicht ganz sicher was du meinst, aber der MOT 301 hat zumindest die Möglichkeit die HC-Werte und deren Veränderung beim Zylindervergleich anzuzeigen, wenn ein entsprechendes Bosch Abgasmessgerät angeschlossen ist.
 

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov. 2021 12:37 #286190 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Aber nicht mit dem EFAW 215

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov. 2021 13:26 #286194 von Roadsterman
Roadsterman antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215

...am Workshop wird  gezeigt wie es geht, aber nur mit einer Abgassonde, im Werkstattbetrieb wird natürlich bei doppelflutigen  Abgasanlagen mit 2 Abgassonden gemessen !

Hallo
Wozu soll das mit 2 Sonden gut sein, wenn die Doppelrohre in jedem Dämpfer in einer Kammer vereint sind und der Druck in jedem Rohr gleich ist ?
Gruß
Werner

 

Original MB Werbeslogans aus vergangenen Zeiten
Ihr guter Stern auf allen Straßen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1955
Nach 266.623 km wurde hier zum ersten Mal was Gößeres
ausgetauscht : der Besitzer . . . . . . W126 aus den 80er Jahren

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov. 2021 13:45 #286195 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Nein, das EFAW 215 kann das nicht ... vielleicht würde ein Entsprechender auf meinem Weihnachtswunschzettel stehen.
Meine Frage war aber eher grundsätzlich : Wie kommen die Tester auf ihr Ergebnis ? Egal ob Bosch oder Hermann, auch wenn es da natürlich Unterschiede gibt. Da ich mir nicht vorstellen kann, dass der Abgastester/Motortester im laufenden Betrieb, bei mindestens 700 Umdrehungen, das Abgas der einzelnen Zylinder unterscheiden kann, bin ich, nachdem ich den programmierten Zylindervergleich beim MOT 301 hab ablaufen lassen, darauf gekommen, dass es wohl so sein müsste wie ich weiter oben beschrieben habe. Die einzelnen Zylinder werden nacheinander für einen längeren Zeitraum stillgelegt. In diesem längeren Zeitraum hat der träge Abgastester die Möglichkeit die Änderung im Abgas festzustellen und an den Motortester zu melden. Wenn sich das Abgas bei einem (oder mehreren) Zylinder nicht so stark verändert wie bei anderen wäre das ein Anzeichen dafür, dass die Verbrennung in dem Zylinder im Normalbetrieb auch nicht besonders ist. Wird da ein Schuh draus ?
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov. 2021 14:47 #286199 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Hallo Achim,

der Motortester bekommt dann die Werte per digitaler Kommunikation vom Abgastester. Den Zündzeitpunkt jedes Zylinders kennt er ja über die OT-Dose bzw. über die indiktive Zange an Zyl. 1. Die anderen Zylinder sieht er über die Pulse an der Zündspule. Et voila kann er das darstellen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov. 2021 15:24 #286200 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
...schon klar nicht mit dem EFAW 215, der kann ja auch kein HC, daher die Frage wo die Reise hingehen soll !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov. 2021 15:50 #286205 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Die Reise ist meistens meine verspätete KFZ-Mechanikerlehre. Ich versuche grade zu verstehen wie es dieser unendlich träge Abgastester schafft ein Signal an den Motortester zu liefern, dass sich nur auf einen Zylinder bezieht.
Ich meine er nutzt den etwas längeren Zeitraum bei der Abschaltung des jeweiligen Zylinders und misst dann nicht was der einzelne nach der Verbrennung hinterlässt, sondern wie doll sich das Abgas verschlechtert wenn er gar nicht verbrennt.
Gruss
Achim
 

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov. 2021 16:21 #286206 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Hallo Achim,

damit könntest Du recht haben, dass das durch den Vergleich alle Zylinder vs. 1 abgeschalteter Zylinder passiert, da so ein Abgastestrer recht träge ist. Auf jeden Fall haben die dann aber trotzdem die digitale Kommunikation. Manche Tester können z.B. auch den Strom zum Anlasser für jeden Zylinder oder den Unterdruck im Saugrohr bestimmen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov. 2021 16:34 #286207 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215

 Manche Tester können z.B. auch den Strom zum Anlasser für jeden Zylinder oder den Unterdruck im Saugrohr bestimmen.
Und ich dachte schon mein Werkzeug wäre komplett. Dann sind die Unterdruckkisten also auch mit dem MOT 301 verbunden ? Da bleibt also noch Spielraum für den Winter ...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 und ich brauche doch den breiten Schrank ... vieeel mehr Werkzeug !!
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov. 2021 16:38 #286208 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf CO-Tester Bosch EFAW 215
Hallo Achim,

ich denke, dass Du einen ETT 8.41 brauchst, um die Kommunikation herzustellen. Das ist ein damals gebräuchlicher digitaler 4-Gas Tester. Da müsste ich auch noch einen in der Halle haben.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.171 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.