× Dieses Forum ist für alles, was allgemein mit Oldtimern zu Wasser, zu Lande in der Luft (FliWaTüt) zu tun hat. Also andere Hersteller, Kultur, Spaß und Politik rund um Oldtimer, Kleidung im Oldtimer ... Keine Tages-Politik, Religion und alles, was nichts mit Oldtimern zu tun hat.

Auch der S124 300 TE hat jetzt H-Kennzeichen

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
24 Mär 2021 13:49 - 24 Mär 2021 14:18 #272036
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo,

mein 300 TE S124 Bj. 1990 hat jetzt auch die Würde des H-Kennzeichens erhalten

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Eigentlich brauche ich es nur, um in Darmstadt auf der Heinrichstraße fahren zu dürfen, denn die ist für Benziner mit Schafstoffklasse bis Euro 2 genau wie für die alten Diesel bis Euro 5 gesperrt. Steuerlich macht es kaum einen Unterschied. Als Oldie sind es 192€, mit Euro 2 waren es vorher 220€ .

Dabei habe ich noch die Papiere auf die von Daimler freigegebene erhöhte Anhängelast von 1900 auf 2100 kg erhöhen lassen. Bei uns in Hessen bedeutet das, dass neben dem TÜV und der Zulassungsstelle noch die Nummernschild Bürgerbehörde in Fulda involviert ist. Nur die darf eine Änderung der Papiere genehmigen, was im Vorfeld der Zulassung zu beantragen ist. Dann hatte ich gehört, dass es schnelle Zulassungen nur über private Zulassungsdienste geben würde. Das war aber kein Problem. Den Termin muss man reservieren und das dauerte 2 Wochen. Das machte nichts, denn ich musste ja erst noch die Bündelungsbehörde kontaktieren.

Erschrocken bin ich, was da heutzutage an Gebühren zusammen kommt:
  • TÜV §23 H-Gutachten 104,01€
  • TÜV Abgasuntersuchung 72,83€
  • TÜV §19 (2) / 21 Gutachten erhöhte Anhängelast 58,50€
  • Bündelungsbehörde Fulda zur Genehmigung der TÜV Papiere §19 für 43,30€
  • Neue Zulassungsbescheinigung Teil II 3,80€
  • Berichtigung der Unterlagen für ZFZR 0,60€
  • Wiederzulassung 27,00€
  • Erteilung Wunschkennzeichen 10,20€
  • Verwaltungsgebühr 11,10€
  • Neue Nummernschilder 37,00€
In Summe sind das sage und schreibe 368,33 €  !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Ich ziehe gerne die 10,20€ Luxus für Wunschkennzeichen ab, auch wenn sie mir eigentlich HU-CK xx schon mal vorab komplett reservieren könnten

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

. Bleiben also mehr als 350€ für Begutachtung und Verwaltung mit H-Kennzeichen und Eintragung erhöhte Anhängelast. Das finde ich schockierend hoch. Den Löwenanteil nimmt sich der TÜV mit 235, 33€ .

In den Fahrzeugpapieren befindet sich ein weiterer Fehler. Dank Sportfahrwerk habe ich original Felgen 7Jx15, auf die normalerweise 205er Reifen aufgezogen wurden. In den Fahrzeugpapieren eingetragen und montiert sind vom Vorbesitzer (ein Mercedes-Benz Mechaniker) 195er Reifen wie bei den 6,5Jx15 Felgen. Das ließ sich in dem Aufwasch nicht beim TÜV mit erledigen, weil es ein Schweizer Fahrzeug mit TSN 000000 ist und da zählt die Freigabe des Herstellers nur bedingt genau wie bei der Original Oris AHK. Bei solchen Fahrzeugen muss wegen der fehlenden TSN jeweils ein Gutachten bei montierten Teilen erstellt werden. Bei den Kosten und Scherereien von TÜV über Bündelungsbehörde Fulda bis zur Zulassungsstelle werde ich bestimmt bei den 195er Reifen bleiben. Sonst sind wieder 150€ weg. Das ist schon ein irrer Verwaltungsapparat, wo dann die Verwaltung dem TÜV und der Zulassung nicht traut. Sonst müsste es ja keine Bündelungsbehörde geben.

Ich glaube noch nicht mal, dass diese ganze Verwaltung damit Geld verdient. Die Verwaltungen beschäftigen sich mit den Vorschriften selbst. Es ist krass. Schaut man sich dagegen die Versicherung an, so kann man das nur loben. Anfrage wegen Weiterversicherung des 300TE mit H-Kennzeichen gestellt und am nächsten Tag hatte ich die elektronische eVB, mit der sogar die Zulassungsstelle etwas anfangen kann.

Trotzdem bin ich stolz, jetzt auch offiziell 4 schöne Oldtimer zu haben und dass ich das auch ohne einen Zulassungsdienst erreichen konnte.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Letzte Änderung: 24 Mär 2021 14:18 von Dr-DJet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
24 Mär 2021 14:12 #272039
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
Glückwunsch, dass es geklappt hat

 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sternenkreuzer
  • Sternenkreuzers Avatar
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1986
Mehr
24 Mär 2021 14:28 #272041
von Sternenkreuzer Standard (Europa) 500 SL 107.046 1986
Sternenkreuzer antwortete auf Auch der S124 300 TE hat jetzt H-Kennzeichen
Du müsstest dann deine Signatur noch anpassen ....
:-)

Grüße aus Hamburg.

Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
24 Mär 2021 14:46 #272043
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Frank,

ja wenn ich das könnte mit dem Strichzeichnen des S124. Die anderen 3 hat mir jemand gezeichnet.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SCHORSCH13
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1989
  • 560SL 1989, E320Cab 1996
Mehr
24 Mär 2021 15:09 #272044
von SCHORSCH13 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1989
Hallo Volker,

glückwunsch zum 4.H!
Bei einem Kumpel von mir war es das Problem, daß auf dem S124 von ihm keine
195er zulässig waren wegen der Traglast, warum auch immer das moniert wurde.
Er mußte umrüsten auf die 205er Reifen.

Liebe Grüße aus Seligenstadt

Schorsch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.044 Sekunden
Powered by Kunena Forum