Sprache auswählen

Schaden Verteilerkappe

Mehr
06 März 2018 11:37 - 06 März 2018 13:47 #179888 von fcf
Schaden Verteilerkappe wurde erstellt von fcf
meine Arbeiten am 500SLC müssen gerade ruhen, da ich keine Lösung für ein Problem bei einem Ferrari 400i habe. Könnt Ihr hier auch helfen?

Der 400i ist mit einer MSD AL-6 Zündbox ausgerüstet und hat neue Beru Zündkabel 7mm HT, NGK Iridium Kerzen und eine neue Aftermarket Verteilerkappe bekommen.

Die ersten 3000 km war alles prima. Dann fing der Motor an zu ruckeln und hatte keine Leistung mehr. Meist nach ca. 20 min warmfahren.

Nachdem wir an Benzinzufuhr, Kerzen und Kabeln nicht entdecken konnten, haben wir uns den Verteiler angesehen.

Sowas habe ich noch nie gesehen:
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Die Kontakte sehen nicht gut aus und die Kappe ist belegt mit einem festen, weissen Pulver.

Hat jemand eine Idee oder Lösung hierfür? Ich bin ratlos...

Viele Grüsse, Frank

Viele Grüße, Frank
Letzte Änderung: 06 März 2018 13:47 von Dr-DJet. Begründung: Doppelte Bilder entfernt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 März 2018 13:51 #179895 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Schaden Verteilerkappe
Hallo Frank,

habe die doppelten Bilder entfernt und den beitrag aus dem 107 Forum verschoben.

Es sieht so aus, als ob Wasser in den Verteiler kommt und dort stehen bleibt. Denn die Kupferteile sind mit Grünspan überzogen. Das weiße kann ich nicht identifizieren. Die 107er MOPF haben das auch gerne. dass die Dichtung unter der Kappe undicht wird und dann kommt da Wasser rein. Das verhindert dann den Start oder macht ihn schwer und verdampft aber bei warmem Motor. Wenn man dann nachsieht, findet man nichts.

Mal sehen, ob noch jemand eine andere Idee hat.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 März 2018 14:54 #179899 von Thorsten560SE
Thorsten560SE antwortete auf Schaden Verteilerkappe
Mahlzeit,

diesen Belag habe ich auch noch nicht gesehen???????:blink: MIt dem Grünspan gebe ich Volker recht das kann nur Wasser sein. Aber auch der Stift in der Mitte ist ja schon total hinüber. Das kenne ich eigentlich nur von den Berukappen im M103 (300er). Die sind auch Mist und halten nicht lange. Ich weiß jetzt nicht wie das mit den Verteilern beim 400i ist. Sitzen die auch auf den Nockenwellen? Wenn ja überprüfe doch mal die Kurbelwellengehäuseentlüftung. Wenn die zu sitzt dann entweicht der der Überdruck und die Öldämpfe durch die Simmeringe der Nockenwellen in die Verteilerkappen. Kenne ich vom M119 (500er)

Gruß Thorsten

tb560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 März 2018 15:41 #179904 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Schaden Verteilerkappe
Sieht aus wie getrocknetes Gemisch aus Kondenswasser und Öl, mit der Kurbelwellengehäuseentlüftung könnte Thorsten richtig liegen. Wo und in welcher Umgebung steht der Wagen in der meisten Zeit.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 März 2018 16:57 - 06 März 2018 16:59 #179911 von PanTau
PanTau antwortete auf Schaden Verteilerkappe
Hallo Frank,
verwendest Du eventuell eine Vorfunkenstrecke am zentralen Zündkabel?
War der Verteilerläfer auch neu? Vielleicht war der Luftspalt zu groß?
Oder hast Du vielleicht Stecker mit zu hohem Vorwiderstand verbaut?
Oder auch beliebt: Stecker mit Widerstand und trotzdem Widerstandszündkabel und Widerstandszündkerzen verbaut?

Duch den in Summe größeren Widerstand muss die Zündspannung somit auf einen erheblich höheren Wert steigen bevor sie durchschlägt, als dies konstruktiv vorgesehen war und das steigert den Verschleiß erheblich.

Gruß
Frank

VG
Frank
Letzte Änderung: 06 März 2018 16:59 von PanTau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.107 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.