× Dieses Forum ist für alles, was allgemein mit Oldtimern zu Wasser, zu Lande in der Luft (FliWaTüt) zu tun hat. Also andere Hersteller, Kultur, Spaß und Politik rund um Oldtimer, Kleidung im Oldtimer ... Keine Tages-Politik, Religion und alles, was nichts mit Oldtimern zu tun hat.

Preise für K-Jetronic Werkzeuge schießen ins Uferlose

Mehr
14 Nov 2017 11:20 #174682 von Dr-DJet
Dr-DJet erstellte das Thema Preise für K-Jetronic Werkzeuge schießen ins Uferlose
Hallo,

die Preise für K-Jetronic Komponenten und Werkzeuge ziehen ständig in schwindelerregende Höhen an. Anfällige Warmlaufregler gehen häufig defekt und kosten 300 - 600€ für MB Fahrzeuge, Mengenteiler in ähnlicher Größenordnung und jetzt sind auch die Werkzeiuge dran. Das Mengenvergleichsmessgerät KDJE 7451 ging gestern für sage und schreibe 893€ (eingestellt für wie ich fand schon stolze 499€) weg!

Ich kann nur jedem Selbstschrauber raten, sich ein KDJE-P 100 Manometer, ein KDJE 7451 Mengenvergleichsmessgerät, ein KDJE 7452 oder EFEP 60 Ventilabdrücker zu sichern, wenn sie/er die noch preisgünstig erwerben kann. Und natürlich die K-Jetronic Komponenten dazu: Also Mengenteiler, Warmlaufregler bzw. Drosselklappenpoti, Steuergerät und Tastverhältnisprüfer bzw. ETT 018.01 mit dem KE 3 Jetronic Kabel bei der KE-Jetronic. Achtung! Zum ETT 18.01 gibt es auch ein KE-Jetronic Kabel, das passt beim 107 SL/C nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2017 18:42 #174691 von Sandokan500
Sandokan500 antwortete auf das Thema: Preise für K-Jetronic Werkzeuge schießen ins Uferlose
Ich hatte mehrere Teile bei Ebay eingestellt, darunter auch Mengenteiler, Warmlaufregler, Motorenkomponenten so wie ein paar Teile wie Lenkrad, Sonnenblenden u.ä.

Quintessenz: Letztere gingen sofort weg, Technikteile wollte niemand obwohl sie echt günstig waren.
Nun behalte ich sie, preiswerter werden solche Teile garantiert nicht.
In einigen Jahren haben die Leute zwar schicke Lenkräder und frisches Wurzelholz aber keinen intakten WLR oder Mengenteiler. 8)

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2017 20:39 #174700 von Chromix
Chromix antwortete auf das Thema: Preise für K-Jetronic Werkzeuge schießen ins Uferlose
"Funktion nicht getestet" aber "keine Garantie, keine Gewährleistung und keine Rücknahme". Wer legt den unter den Voraussetzungen 893 € hin?

Bei den Technikteilen sehe ich ein ähnliches Problem: wenn ich das gerade aktuell nicht brauche und mir nur für den Fall der Fälle hinlege, weiss ich auch nicht, ob es funktioniert. Bis ich es dann brauche, ist es natürlich für jede Reklamation zu spät, sofern der Verkäufer die einwandfreie Funktion zugesichert hat.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.066 Sekunden
Powered by Kunena Forum