Sprache auswählen

Hilfe, ich hab einen 280er gesehen....

Mehr
20 Feb. 2004 11:10 #7147 von friedel
Hilfe, ich hab einen 280er gesehen.... wurde erstellt von friedel
Hallo ,
Ich habe mir mal wieder einen 107er angesehen in Köln. Sah ganz gut aus, so dass ich ihm fast sofort erlegen bin. Hab mich aber zurückgehalten und nachdem ich darüber geschlafen habe, sind mir noch ein paar Fragen.

Es handelte sich um einen 84er 280 sl, 6 Besitzer, 207Tkm.12500 EUR (Steht unter Mobile) Innen stoff (Karo) Fahrersitz war durchgesessen und durchgescheuert. Keine KISI, keinKat, ABS, el FH, rechter Aussenspiegel, softtop vor zwei Jahren neu gemacht. Dreiecksfenster fangen an, an den Knickstellen milchig zu werden. kanaldeckel mit neuen Reifen (Grösse weiss ich nicht). Kalter Motor sprang gut an und lief gleichmäßig. Auspuffanlage scheint dicht zu sein ( baute bei kurzem Zuhalten Duck auf). Karosserie sah auch gut aus. Radkästen waren ok . Unterboden sah auf den ersten blick auch gut aus, nur druntergeleuchtet. Will ihn auf jeden Fall aber noch auf eine Bühne stellen. Chromstossstangen sahen gut aus, vorne waren an den Seiten auch keine Rostpickel innen zu fühlen. Stosstangengummis waren vorne links leicht abgeschabt und hinten an einer stelle ein wenig eingerissen ( ca 1cm) . Spaltmasse waren ok bis auf die Beifahrertür. Die hing ein wenig, mit der Folge, dass beim Schließen das Fenstergegen das Dichtungsgummi an der A-Säule stiess und dort bereits eine leichte Beschädigung sichtbar war. Der linke Kotflügel war rirgendwann neu lackiert worden. Sah man an den Schrauben im Motorraum. War aber sonst gut gemacht. In der reserveradmulde war bis auf eine kleine rostige stelle ca 1 DM-Stück gross aber nicht durchgerostet aber ok.
Das Getriebe war stark verölt und die Ölwanne auch ein wenig. Sonst sah der Motor Trocken aus. Die Zentralverriegelung funktioniert nicht. Beifahrertür muss separat abgeschlossen werden. (schliesst die ZV auch den Kofferraum ab? dann funktioniert das auch nicht). Die Schlösser haken ein wenig und das letzte was mir einfällt ist, dass der kunststoff vom Schlüssel sehr locker ist und fast abbricht. Wieviele Schlüssel sollten eigentlich dabei sein. Was sagt Ihr zu dem Wagen ? Fragende Grüsse Friedel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb. 2004 12:20 #7148 von Oliver107
Oliver107 antwortete auf Hilfe, ich hab einen 280er gesehen....
Hallo Friedel,

auf den Bildern bei mobile.de ist leider nicht allzu viel zu erkennen. Auf den ersten Blick sieht der SL jedenfalls ganz ordentlich aus.

Allerdings sind 12.500 Euro eine Menge Geld für einen 280iger, der außer Automatik, ABS und el.Fenstern eigentlich keine Extras hat. 207.000 Kilometer sind viel und 6.Hand auch. Gibts denn wenigstens ein Scheckheft und Reparaturbelege dazu ?

Vor allem weil der G-Kat fehlt, solltest Du in jedem Fall beim Preis verhandeln. Schau Dir mal bei Paul Wurm die aktuellen Preise für die Nachrüstung an. Das wirst Du in jedem Fall investieren müssen, wenn Du nicht nur mit roter 07er-Nummer unterwegs sein willst oder andernfalls zu Eichels besten Steuerzahlern in der Republik zählen willst.

Die ZV ist offenbar defekt, selbstverständlich schließt die auch den Kofferraum (und übrigens den Tankdeckel). Meistens sind irgendwelche Undichtigkeiten die Ursache. Nicht teuer, aber sehr lästig und meist zeitaufwändig zu suchen. Die Fahrzeugschlüssel kann man für ein paar Euros nachmachen lassen.

Und wie immer der abschließende Ratschlag an dieser Stelle: Nimm jemanden mit, der mit 107ern Erfahrung hat!

Viel Erfolg bei der Suche nach Deinem Traum-SL wünscht Dir

Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb. 2004 12:28 #7149 von Jogi
Halli hallo,

gehe gerne mit ankucken, wohne in Lindlar und arbeite in Köln.

Bei Interesse: xxluser@t-online.de

Gruß Jogi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb. 2004 12:29 #7150 von astral
Hallo!
Scheint mir im ersten Augenblick angesichts der Eckdaten zu teuer und auch nicht irgendwie so besonders, daß man gerade hier zuschlagen müßte. Was ist an diesem Fahrzeug besser als an einem beliebigen durchschnittlichen 280er? Was daran schlechter ist, hast Du ja selbst schon gepostet.
Triff die richtige Entscheidung!

Gruß, Heinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb. 2004 13:43 #7151 von friedel
Hallo,

schon mal vielen Dank für die schnellen Hinweise. Was haltet ihr von dem veröltem Getriebe und der Ölwanne?

@oliver
grds. finde ich 12,5TEUR auch teuer. Scheckheft oder Reparaturbelege muß ich noch erfragen. Fällt einem partout nicht ein, wenn man um einen 107er rumschleicht (und eine Checkliste nicht dabei hat).
Guter Hinweis mit dem Preis für den Wurmkat.
@Jogi
vielen Dank, komme per mail auf Dich zu. Kenne übrigens auch Deine Seite. Der Wasserkasten scheint hier auch ok zu sein.

@Klostermeyer
das ist genau die Frage.
Eigentlich ist dieser 280er keine herausragende Erscheinung, was seine Ausstattung betrifft.
Da ich mir aber schon einige angesehen habe und viele Grotten dabei waren und die Guten extrem teuer waren (den Marktspiegel konnte ich bisher nicht als Massstab nehmen) ist dieser von der Karosserie her scheinbar in Ordnung. Auch Schweller und Wagenheberaufnahmen sahen gut aus. Bis auf die Beifahrertüre scheint er besser zu sein als alle anderen, die ich mir bisher angesehen habe. Ist es ein grosses Problem, die Türe wieder passend zu justieren oder ist es ein Hinweis auf etwas gruseliges?

Ach ja noch eine Frage. Der Wagen hat ein Saisonkennzeichen. Ist doch richtig, dass man damit keine Probefahrt machen darf. Wie kommt man an eine Rote Nummer und was kostet die?

Ach und Nochwas. Kölle Alaaf
(bin selber Imi)

aufgeregter SL-Sucher Friedel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb. 2004 16:35 #7152 von olafzi
Halte auch den Wagen für Zustand, Ausstattung und Historie zu teuer. Befürchte, vor allem über die Stoffsitze wirst Du Dich bald ärgern. Und wenn man weiß, was Nachrüstungen, Reparaturen und vor allem Schönheitsreparaturen verschlingen können.
Wenn die Historie und eine sorgfältige Pflege glaubhaft belegbar ist und das Herz trotz Mängel hüpft, auf jeden Fall deutlich runterhandeln.

Viel Erfolg!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb. 2004 16:50 #7153 von gerd
VORSICHT!

mit 207 TKM kann niemals der Sitz duchgesessen und duchgescheuert sein! Das Auto hat WESENTLICH mehr Kilometer.
Ich glaube hier haben einige Vorbesitzer "gedreht" Hört sich nach kanpp 400TKM an.

Mein Auto hat echte 168.TKM die Sitze sind ohne jede Abnutzung ebenfalls der gesamte Innenraum

Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb. 2004 16:55 #7154 von Mad_Eye_Moody
Mad_Eye_Moody antwortete auf Hilfe, ich hab einen 280er gesehen....
Hallo Gerd,

bei einem 150kg-Vorbesitzer ist so einiges möglich, beim 45kg-Opi bleibt selbst ein alter 107er-Sitz auch nach 400tkm noch jungfreulich. Alles Ansichtssache...

Viele Grüße

Grüße aus dem Pfälzerwald,
Michael

280 SL mit Buchhalterausstattung, Bj. 1978, Lack weiß 050, Stoff blau, 4-Gang Handschalter, Barockalus, Becker Mexico Cassette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb. 2004 16:58 #7155 von gerd
Mag sein Mad, aber 6x 150 KG Vorbesitzer - das Auto hätte im Schnitt über 20 Jahre nicht mehr als 10 TKM gelaufen.
Sehr unglaubwürdig!
Ich würde die Finger davon lassen!

Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb. 2004 17:41 #7156 von Micha B.
Micha B. antwortete auf Hilfe, ich hab einen 280er gesehen....
Gerd,

vergiß nicht, Du hast die gemopften Sitze im Auto! Die sind etwas haltbarer als die alte Version. In meinem Strich-8 war der Fahrersitz nach nur 115 tkm (nachweislich, da Familienbesitz) fertig!

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb. 2004 18:59 #7157 von gerd
Ups.. das war mir neu - allerdings kenne ich einige 123er mit erheblichen Kilometerständen und einwandfreien Sitzen.

Trotzdem - ich traue keinem Kilometerstand ohne Nachweis. Ich halte es für höchstwahrscheinlich, daß bei 6 Vorbesitzern gedreht wurde. Bevor die Gerichte hier in den Neunzigern energisch dagegen eintraten, wurde zurückgedreht was das Zeug hält. Die Story des 560 SEC eines Bekannten, der den Wagen neu kaufte und nach 10 Jahren mit über 450.oookm verkaufte habe ich schon erzählt. Angeboten wurde er dann über mobile oder autoscout mit ca 150.000 km. Wenn man den Wagen sah, war das sogar glaubhaft.
Grundsätzlich ist auch gegen 300.000 km nix zu sagen, wenn der Wagen ordentlich gepflegt und gewartet wurde - kein Problem.

Übrigens: hast Du schon mal einen zu verkaufenden Motor gesehen, der mehr als 80 TKM hatte?

Gerd

Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.125 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.