× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Wandlerschlupf temperaturabhängig?

Mehr
05 Sep 2003 15:37 #2772 von agossi
Wandlerschlupf temperaturabhängig? wurde erstellt von agossi
Hallo zusammen

Ist es normal, dass der Wandlerschlupf des Automats temperaturabhängig ist? Bei meinem 280 SLC fahre ich morgens zur Arbeit (ca. 10°C), 120km/h bei ca. 4300 1/min. Am Abend, wenn der Wagen längere Zeit an der Sonne stand und die Aussentemperatur ca. 25°C ist, zurück mit 120km/h mit 4000 1/min. Hat das was mit der Ölviskosität des Automats zu tun, oder spinnt da einfach der Drehzahlmesser (der Tacho kanns nicht sein, habe mit Stoppuhr auf der Autobahn gemessen und stimmt haargenau...)

Vielleicht sollte ich mal das Öl wechseln, hat da einer Erfahrung, ob das neue Dexron III oder sogar das neue Shell extra für MB-Dauerfüllung geeignet ist?

Besten Dank für Eure Tipps!

Gruss
Andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2003 15:50 #2773 von harry500
harry500 antwortete auf Wandlerschlupf temperaturabhängig?
Hallo Andi,

ich glaube, Dein Drehzahlmesser hat eher ein Problem mit der Temperaturkompensation, als der Schlupf Deines Wandlers.

Da das Öl mit zunehmender Temperatur niederviskoser flüssiger wird, müsste es in Deinem Fall umgekehrt sein. Sollte wirklich ein solcher Schlupf im Wandler oder Getriebe vorhanden sein, würde das relativ schnell zum Ausfall führen.

Versuche einfach mal die Drehzahl mit einem separaten Drehzahlmesser anzuzeigen.

Viele Grüße

Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2003 16:33 #2774 von Jean
genau, hier wurde schon fast alles gesagt.

Wie dunkel ist denn Dein Getriebeoel?

Jean

Wir sind nicht nur für das verantwortlich was wir tun, sondern auch für das, was wir widerspruchslos hinnehmen.
(Jean Baptiste Moliere)

Stammtisch Zeven/Nordheide für alle klassischen Mercedes-Benz
jeden 3. Samstag
im Monat ab 15.30 Uhr in Appel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2003 16:38 #2775 von agossi
agossi antwortete auf Wandlerschlupf temperaturabhängig?
Hallo Harald & Jean

Die Ölfarbe ist Rot mit einer Tendenz zu Orange/braun. Geruch ein bisschen penetrant. Habe allerdings auch an der (neuen) Nachfüllflasche geschnüffelt, riecht etwa gleich.

Vermutlich ist es tatsächlich der Drehzahlmesser, der bei tiefen Temperaturen eine Voreilung hat. Bei Höchstdrehzahl werden nämlich die maximalen Geschwindigkeiten laut Strichen am Tacho erreicht, bzw. leicht überschritten.

Gruss
Andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2003 17:59 #2776 von Jean
Hallo Agossi,

braun oder dunkler und beißender Geruch lässt ja auf Überhitzung oder verbrannte Lamellenkupplungen schließen.

Es muß aber nicht sofort mit Schaltproblemen quittiert werden.

Aber bleiben wir erst einmal bei braun, mache es mit dem Drehzahlmesser, dann schauen wir weiter.

Gruß Jean

Wir sind nicht nur für das verantwortlich was wir tun, sondern auch für das, was wir widerspruchslos hinnehmen.
(Jean Baptiste Moliere)

Stammtisch Zeven/Nordheide für alle klassischen Mercedes-Benz
jeden 3. Samstag
im Monat ab 15.30 Uhr in Appel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep 2003 09:37 #2777 von Jean
Moin agossi

Habe gestern einmal auf meinen Drehzahlmesser geachtet,
bei einer Drehzahl von 4300 hatte ich 150 Km/h

350er aus 72

Gruß Jean

Wir sind nicht nur für das verantwortlich was wir tun, sondern auch für das, was wir widerspruchslos hinnehmen.
(Jean Baptiste Moliere)

Stammtisch Zeven/Nordheide für alle klassischen Mercedes-Benz
jeden 3. Samstag
im Monat ab 15.30 Uhr in Appel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.127 Sekunden
Powered by Kunena Forum