Sprache auswählen

Schweller Fahrerseite, vorne, Roststelle

Mehr
10 Juli 2024 19:14 #334871 von 107048
Hallo,
ich habe noch 1 bis 2 Sätze beulenfreie Sätze.
Gerne an Selbstabholer, Versand zu teuer.
Solch eine kreative Anschraublösung, freundlich ausgedrückt, wertet das Fahrzeug mal so richtig ab.

In diesem Sinne

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Juli 2024 20:08 #334874 von merc450
Moin Moin
Ist schon dreist , sich beschweren und selbst etwas zu einer Biete Aktion machen . Der Unterschied zwischen Beule und Delle ist so einfach . Eine Delle ist eine Vertiefung in der Oberfläche . Eine Beule ist eine Erhebung über die umgebende Oberfläche .
Somit handelt es sich so gut wie immer ,um DELLEN am Fahrzeug .
mfg Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: Oldtimerthommy, mopf9, M119_Fan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Juli 2024 20:27 - 10 Juli 2024 20:33 #334876 von topi

Servus Guenter.

Wie soll es denn orig. ohne Schrauben vorne und hinten aussehen/befestigt sein ?
Auch dort die rote Kunststoffduebel?

VG, Per
Hallo Per,

so sieht es bei meinem (vorne) aus. Hoffe, dass es original ist. Hinten nur geflippt, nix Schraube. 
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß, Thomas 

280 SLC / Jaguar XKR-100 (LE) / Keilwerth SX90 / Ladyface M10
Letzte Änderung: 10 Juli 2024 20:33 von topi.
Folgende Benutzer bedankten sich: Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Juli 2024 06:25 #334888 von merc450
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Moin Moin
mal den Halter der den Zierstab hinten hält 
darüber Druckknöpfe in verschiedenen Farben , es geht um die Nut , die unterschiedlich breit ist .
So richtig glücklich , wird ein SL nicht sein , sollte ein roter , im Seitenschweller verwendet werden , die Gefahr
den Zierstab zu dellen ist sehr groß , durch das Andrücken , dies sollte flächig geschehen .Original sind rote verbaut ,
wie die das im Werk hinbekommen haben ? Bei einem SLC verstehe ich das noch , (weil weniger Materialstärke) bei 
einem SL aber nicht . Und ganz unten , ein Zierstab mit Extraloch .
mfg Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: Chromix, Uwe E., fritzz, Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Juli 2024 18:28 #334925 von fritzz
genauso soll es sein, LG. Gunter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Juli 2024 19:06 #334927 von 107048

Moin Moin
Ist schon dreist , sich beschweren und selbst etwas zu einer Biete Aktion machen . Der Unterschied zwischen Beule und Delle ist so einfach . Eine Delle ist eine Vertiefung in der Oberfläche . Eine Beule ist eine Erhebung über die umgebende Oberfläche .
Somit handelt es sich so gut wie immer ,um DELLEN am Fahrzeug .
mfg Günter Trunz

Lieber Günter,

ich habe mich nicht beschwert.

OK, dann eben Delle.

Hab dich auch lieb.

Gruß
Martin
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Juli 2024 19:27 - 11 Juli 2024 20:02 #334928 von merc450
Moin Moin
Bei Arbeiten am Längsträger also Seitenschweller
kommt bei mir immer der Zierstab ,also die Nirostaleiste
an Position 1 . Bei Teilersatz am Schweller muß die Lochung für die Aufnahme Druckknopf auf 1/10mm genau höhenmäßig passen . Mercedes nennt das Teil in der Leiste auch Druckknopf , es ist schwarz und hat kein höhenspiel ,es ist nur horizontal verschiebbar . Es ist eine
Herausforderung solch Teilersatz , genau ein zu schweißen :Das führt dazu , dass die Leiste nicht richtig befestigt werden kann .sofern die Lochung nicht passt . Sind die Arbeiten am Schweller abgeschlossen , alle , also auch Lack , kommt als Abschluss der Zierstab , dabei
wird die Unterlage , die neu im gewickelten Zustand geliefert wird , auf eine gerade Unterlage gelegt und mit Klebestreifen fixiert , ruhig mindestens 1 Tag liegen lassen , nur Anfänger versuchen die gewickelte Unterlage gleich zu verarbeiten . In der Zwischenzeit werden alle nicht benötigten Löcher mit Blindstopfen verschlossen .
Mercedes hat mehr Löcher gesetzt als benötigt werden , in der Regel jedes zweite Loch . Die die zur Aufnahme Zierstab Nierostaleiste benötigt werden , sollten anhand der Farbe Druckknopf bestimmt werden , es wird bei SL grau sein . Der Zierstab wird mit den schwarzen Druckknöpfen bestückt und die gerade Unterlage aufgelegt , richtige Seite und richtig rum , nun werden die Druckknöpfe in der Leiste , ausgerichtet nach den Löchern ,hinten ist natürlich die Schraube /also Metallplatte mit Gewinde in dem Zierstab . Druckknopf
im Schweller und Leiste sollten mit Fett behandelt werden . Die Leiste hat einen festen Ansatzpunkt , der ist
am Kotflügel vorn , zu zweit geht es besser ,den Zierstab gerade zu halten und die Druckknöpfe zusammen zu führen , dabei benutze ich eine flächige Auflage aus Holz
die ist ca 20cm lang und hat die Aufnahmeform des Zierstab , somit lassen sich die Andruckkräfte besser verteilen , als der Druck punktuell .
im Repro Bereich gibt es Hersteller ,die verwenden keine schwarzen Druckknöpfe im Zierstab , dort sind es Metallklammern die leichter greifen .
mfg Günter Trunz
Letzte Änderung: 11 Juli 2024 20:02 von merc450.
Folgende Benutzer bedankten sich: topi, Oldtimerthommy, Chromix, Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Juli 2024 16:12 #334944 von Per
wie bereits geschrieben:

1. bei mir war diese 2Schraubenlösung schon vorhanden.
2. Lässt sich leicht ändern als minimales Zusatzprojekt.

VG, Per
100% doof bin ich - leider -nicht...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Juli 2024 19:51 #334949 von 107048

Moin Moin
Bei Arbeiten am Längsträger also Seitenschweller
kommt bei mir immer der Zierstab ,also die Nirostaleiste
an Position 1 . Bei Teilersatz am Schweller muß die Lochung für die Aufnahme Druckknopf auf 1/10mm genau höhenmäßig passen . Mercedes nennt das Teil in der Leiste auch Druckknopf , es ist schwarz und hat kein höhenspiel ,es ist nur horizontal verschiebbar . Es ist eine
Herausforderung solch Teilersatz , genau ein zu schweißen :Das führt dazu , dass die Leiste nicht richtig befestigt werden kann .sofern die Lochung nicht passt . Sind die Arbeiten am Schweller abgeschlossen , alle , also auch Lack , kommt als Abschluss der Zierstab , dabei
wird die Unterlage , die neu im gewickelten Zustand geliefert wird , auf eine gerade Unterlage gelegt und mit Klebestreifen fixiert , ruhig mindestens 1 Tag liegen lassen , nur Anfänger versuchen die gewickelte Unterlage gleich zu verarbeiten . In der Zwischenzeit werden alle nicht benötigten Löcher mit Blindstopfen verschlossen .
Mercedes hat mehr Löcher gesetzt als benötigt werden , in der Regel jedes zweite Loch . Die die zur Aufnahme Zierstab Nierostaleiste benötigt werden , sollten anhand der Farbe Druckknopf bestimmt werden , es wird bei SL grau sein . Der Zierstab wird mit den schwarzen Druckknöpfen bestückt und die gerade Unterlage aufgelegt , richtige Seite und richtig rum , nun werden die Druckknöpfe in der Leiste , ausgerichtet nach den Löchern ,hinten ist natürlich die Schraube /also Metallplatte mit Gewinde in dem Zierstab . Druckknopf
im Schweller und Leiste sollten mit Fett behandelt werden . Die Leiste hat einen festen Ansatzpunkt , der ist
am Kotflügel vorn , zu zweit geht es besser ,den Zierstab gerade zu halten und die Druckknöpfe zusammen zu führen , dabei benutze ich eine flächige Auflage aus Holz
die ist ca 20cm lang und hat die Aufnahmeform des Zierstab , somit lassen sich die Andruckkräfte besser verteilen , als der Druck punktuell .
im Repro Bereich gibt es Hersteller ,die verwenden keine schwarzen Druckknöpfe im Zierstab , dort sind es Metallklammern die leichter greifen .
mfg Günter Trunz

Hallo lieber Günter,

Du must ja, als selbständiger Kfz-Handwerker,  zum texten unendlich Zeit haben?

Danke für deine ausfürliche Bescheibung.

Gruß
Martin
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Juli 2024 10:03 #334954 von merc450
Moin Moin
es geht doch nicht um Zeit , wer sich diesen Thread ansieht,
im Bezug auf die Uhrzeit ,wann ich was reingesetzt habe ,
stellt am simplen Vergleich , von Betrieb X fest , vor Arbeitsbeginn , in Pausen ,nach der Arbeit . 06.25 ,06.28 ,07.08 ,07.15 ,07.29 ,09.00 ,09.03 ,09.16 , 16.43 , 20.02 ,20.08 (alles Uhrzeiten ) ES GEHT UM WERTE nicht um Zeit . Ein Wert jemandem zu helfen (im normalen Leben)
sich in etwas , jemanden hineinzudenken , steht über Zeit .
Freunde und Spaß , kennen keine Zeit , sondern Werte .
mfg Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: HaraldSchweitzer, topi, KalliSL, markus1971, Oldtimerthommy, Hanso, citroen, mopf9, Stefan1, Chromix und 9 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Juli 2024 12:39 #334959 von markus1971
markus1971 antwortete auf Schweller Fahrerseite, vorne, Roststelle
Hallo Günter, 

neben deinen vielen technischen, mit Bildern versehenen Beiträgen, ist dieser Beitrag der vielleicht beste Beitrag, den du geschrieben hast. Viele wollen hier nur Wissen rausziehen, haben selbst viel Erfahrung und know how aber keine Lust oder Interesse es auch mal in irgendeiner Form zurückzugeben, diese geben und nehmen sollte im Einklang stehen und jeder kann mal überdenken, wieviel Wissen er hat in Bezug zum 107er und was er hier wiedergegeben hat in Relation zu dem, was er hier schon abgegriffen hat. Daher vielen Dank, dass du hier so aktiv bist und  auch noch die Zeit findest, so manch einem noch zu erklären, was wirklich wichtig ...,

Viele Grüße Markus
Folgende Benutzer bedankten sich: Oldtimerthommy, merc450, Stefan1, Chromix, texasdriver560, Uwe E., Leo63

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Juli 2024 14:16 - 14 Juli 2024 14:18 #334985 von merc450
Moin Moin
mir ist es schon etwas peinlich ,so viele Danke zu bekommen ,deshalb DANKE zurück .
Vielleicht lohnt es sich auf Google mal die Seite ,,
Erlebnisse mit einem alten Auto beim schwedischen TÜV "
anzusehen .
mfg Günter Trunz
Letzte Änderung: 14 Juli 2024 14:18 von merc450.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Juli 2024 16:11 #334987 von Per
Wo ich diesen Thread gestartet hatte, war ich stark kritisiert. Nun hat es sich herausgestellt, dass sehr viele in dem Thread geschrieben und gelesen haben.

Sagt. Per
Der Underdog Fighter.
Der selbständig denkt. Manchmal verkehrt. Der liebt seine eigene Wege zu gehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Juli 2024 16:17 #334988 von Chromix
Da musste ich doch gleich mal nachlesen! 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Kann ich im Großen und Ganzen so bestätigen. Die Sache mit der gebrochenen Feder eher nicht. Ein Nachbar ist deswegen durchgefallen. Defekte Lampen werden immer gefunden, auch wenn es nur ein Positionslämpchen ist, aber man muß das Fahrzeug deswegen nicht nochmal vorführen. Allerdings sehen die sich bei einer Überprüfung die Ergebnisse des Vorjahres an und sprechen auch das defekte Lämpchen an. Wenn das dann immer noch kaputt wäre, weiss ich nicht, wie die Reaktion aussehen würde.
Abgesehen davon, ob man mit einem Mangel bei der Überprüfung durchkommen würde oder nicht, gibt es natürlich Dinge, die man gerne aus eigenem Antrieb reparieren möchte und deshalb hat auch der Per seinen Schweller repariert.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Juli 2024 16:37 #334990 von merc450
Moin Moin
Hallo Per , ich bin jemand , der versucht , sich in etwas reinzudenken . Dazu gehören auch die Gegebenheiten in dem jeweiligen Land . Ich akzeptiere das . Und ich sehe ,
das deine Arbeit ,weit über das hinaus geht ,was gefordert ist . Das hast du gut gemacht .
mfg Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Juli 2024 19:10 #335000 von Per
Vielen Dank, Guenter.

Ich denke .. auch in Deutschland haben alle Mercedesbesitzer nicht Buehne, perfektes Know how und Erfahrungen in allen Gebieten...

Ich wuerde gerne bei Gelegenheit deine Werkstatt besuchen. Ich stelle mir vor, du hast immer Arbeiten am laufen. Wenn du Adresse hast, darfst du mich gerne hier oder ueber priv. Nachricht informieren.

VG, Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Juli 2024 20:11 #335003 von Oldtimerthommy
Oldtimerthommy antwortete auf Schweller Fahrerseite, vorne, Roststelle
Ich hab ja schon viel gesehen in den letzten 50 Jahren meines Schrauberdasein - doch diese "Ausbeulmaschine" ist wirklich genial. Bin gerade dabei, die Leisten zu ersetzen und den Schweller zu lackieren. Wollte die alten Leisten schon wegwerfen, weil schon zuviel in den Ecken liegt. Doch jetzt heb ich die mal schön auf 😀.

LG! Thomas

Mercedes 280 SL, 9/1980, Silberdistel, dkl.-grünes Leder, Fuchsfelgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Juli 2024 13:18 #335040 von Per
Hallo Thomas.

Sind deine Schweller auch so 100,0% perfekt wie die von TOPI (siehe oben)..oder so wie meine ?

VG, Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.165 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.