Sprache auswählen

Mal Läuft er, mal auch nicht

Mehr
19 Apr. 2024 21:01 #332004 von Zutun
Mal Läuft er, mal auch nicht wurde erstellt von Zutun
Hallo,
seit meiner Auswinterung bin ich dieses Jahr schon den ein oder anderen Kilometer gefahren, bis die gute D-jetronic auf einmal nicht mehr starten wollte. Der Fehler ist sporadisch und ganz selten startet er auch, läuft dann wunderbar normal. Als er magischerweise zufällig wieder lief habe ich den Zündzeitpunkt und Schließwinkel geprüft und für i.O. empfunden. Wenn das Auto nicht startet, ist der Zündfunkte da und der Kraftstoffdruck konstant bei 2 Bar. Komischerweise bringt Bremsenreiniger in der Drosselklappe auch keine Veränderung und er zündet nicht, obwohl ein Funke da ist. Als weitere Maßnahmen habe ich die Spannungsversorgung am Steuergerät unter Last geprüft, Ansauglufttemperaturfühler, Wassertemperaturfühler und Kaltstartventil geprüft und ebenfalls für i.O. empfunden. Ich habe auch eine ESD Rail gezogen und diese haben mit Sichtprüfung ebenfalls getaktet eingespritzt und nicht nachgetropft, trotzdem zündet er nicht. Morgen wollte ich meine Suche auf das Gebiss ausweiten, weil ich ein loses stück Gummi unter der Zündverteilerplatte im Gebiss gesehen habe. Wie kann sowas da hin kommen? Vielleicht hat jemand von Euch noch eine Idee oder kann mir zumindest verraten, warum mit richtig funktionierender Zündung, keine Reaktion durch Bremsenreiniger in der Drosselklappe erzielt wird.  

Frische Grüße wünscht

Richard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr. 2024 22:31 #332006 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
Hallo Richard,

auf Anhieb keinen guten Rat, da Du Zündfunken hast und er trotzdem mit Bremsenreiniger nicht anspringt. Wie sehen die Zündkerzen aus?

Das Gebiss ist fürs Starten unerheblich. Erst nach dem Starten spielt es eine Rolle.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr. 2024 23:19 #332007 von Zutun
Zutun antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
Die Zündkerzen habe ich gewechselt, sie waren vor dem Ausbau leicht schwarz. Komischerweise sind die Kerzen nach Startversuchen auch nicht nass.

Daraufhin habe ich eine ESD Rail gezogen und einer Sichtprüfung unterzogen, welche keine Auffälligkeiten aufzeigte und auch einspritzte.
Funken ist stets da, weil ich diesen auch anblitzen kann. Schließwinkel ist auch bei 34-35 Grad im Normbereich.  
Vorgestern sprang das Auto dann wunderbar an und lief tadellos.
heute dreht der Anlasser vergebens und es zündet nichts. 

Mir fehlt jetzt ein bisschen der Anhaltspunkt zum weiteren Prüfen.
ich habe überlegt an einer ESD mein Schließwinkelmessgerät anzustecken um beim starten zu schauen, ob es einspritzt. Oder Prüflampe? 
Kann es sein das er zu viel Kraftstoff bekommt? 


Das der Bremsenreiniger keinen Erfolg bringt macht mich auch wahnsinnig. Ich dachte sogar zwischendurch schon ich hätte irgendeinen Öko Mist gekauft der nicht brennt.

Frische Grüße wünscht

Richard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr. 2024 08:38 - 20 Apr. 2024 08:40 #332011 von fritzz
fritzz antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
kalte lötstelle im KPR, symptome waren bei meinen 8.ender dieselben, - mal läuft er, mal nicht....
lg.
Letzte Änderung: 20 Apr. 2024 08:40 von fritzz. Begründung: ergänzung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr. 2024 08:56 #332013 von Zutun
Zutun antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
Das KPR kann ich ausschließen, weil ich dauerhaft ein Manometer für den Kraftstoffdruck angeschlossen habe und sauberen Druck habe.
Soweit ich weiß hat das KPR bei der D-jet sowieso keine Probleme und ist nur in der K-jet ein Thema.

Frische Grüße wünscht

Richard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr. 2024 09:11 #332014 von Ragetti
Ragetti antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
ich würde mal auf Wackelkontakt oder Kabelbruch auf der elektrischen Seite des Zündsystems tippen. Beginnend im Sicherungskasten Rückseite können sich Verschraubungen lösen, dann das Zündschloss selbst kann einen Schuss haben oder die Zündspule ist nicht mehr ok. Da hilft nur elektrisches Suchen wenn der Fehler auftritt.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Nur das Beste aus Schwaben , oder lieber nix

www.keicher.biz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr. 2024 09:12 #332015 von Hanso
Hanso antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
Moin Richard,

prüfe mal sehr sorgfältig den Kühlwassertemperaturfühler! Wenn es da eine sporadische oder dauerhafte Hochohmigkeit im Fühler oder der Zuleitung zum Steurgerät gibt, wird der Motor überfettet und springt nicht an, bzw. geht einfach aus.

Dieses Problem hatte mich wochenlang beschäftigt und an anderer Stelle hier im Forum war es auch der entscheidende Fehler. Scheint ein ganz wichtiger Punkt bei der Fehlersuche in der D-Jetronic zu sein und ist sehr einfach auszuschließen.

Viele Grüße aus Nordfriesland

Henrik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr. 2024 12:27 #332028 von Zutun
Zutun antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
Danke für die Tipps.
Die Zündung schließe ich erstmal aus, weil ich sie dauerhaft anblitzen kann und sowohl mit einer neuen Zündspule als auch neuem ZSG gibt es keine Aussetzer. 
Ich habe die Temperaturfühler bereits durchgemessen (zumindest am Fühler selbst) und für i.O. empfunden. Natürlich muss ich das ganze noch am Steuergerätstecker machen und auch PIN 18 (Startsignal) werde ich prüfen. Ich bin nur leider sehr krank und kann nicht so lange durchhalten. Für mich wäre noch interessant zu wissen, mit welchen Bezugsgrößen das Steuergerät den Kraftstoff beim Start zuführt.  

Frische Grüße wünscht

Richard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr. 2024 11:44 #332080 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
Hallo Richard,

hast Du den Bosch Rentner nicht mehr zur Verfügung? Es hilft nichts, Zündung, Einspritzung etc. im laufnden Zustand zu kontrollieren. Du musst den Fehler suchen, wenn der Wagen nicht anspringt. Dass er auf Bremsenreiniger nicht reagiert, lässt vermuten, dass der Fehler in der Zündung oder Motormechanik liegen muss. Oder er läuft viel zu fett, dann müsstest Du das aber riechen. Du kannst ja mal die Benzinpumpe deaktivieren und dann einen Startversuch mit Bremsenreiniger machen.

Beim Starten - und nur dann - ist je nach Temperatur das Kaltstartventil über den Thermozeitschalter aktiv. Das hilt nur, dass der Motor schneller anspringt. Starten muss er auch ohne KSV. Das Steuergerät bekommt an Kl. 18 das Startsignal und lässt damit auf jeden Fall die Benzinpumpe loslaufen und lässt auch einen Teil der Einspritzventile einspritzen. Sobald Kl. 18 wieder stromlos ist, muss das Gebiss Impulse liefern.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Apr. 2024 10:23 #332202 von Zutun
Zutun antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
Hallo,
ich bin gestern Abend wieder zum Prüfen gekommen und habe am Steuergerät soweit alle Pins durchgemessen dank der hilfreichen Werte von der jetronic.org. Dort scheint es keine Auffälligkeiten zu geben. Auch das Startsignal kommt kontinuierlich an. Mit ausgeschalteter Benzinpumpe läuft das Auto auch nicht auf Bremsenreiniger, was den Verdacht der Zündung eigentlich bestätigt. Ich habe mal gemessen, dass das ZSG am Vorwiderstand eine Eingangsspannung von 12,6v hat und am Ausgang des Vorwiderstands nur 7,5v, was mir relativ wenig für ein elektronisches Bauteil erscheint.
die beiden Vorwiderstände haben durchgemessen genau 0,6 Ohm. Beim starten kann ich auch einen Zündfunken an den einzelnen Zylindern anblitzen, was mir natürlich wieder spanisch vorkommt. Vielen lieben Dank für die Tipps.

Frische Grüße wünscht

Richard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Apr. 2024 11:35 #332207 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
Hallo Richard,

die Testprozedur der Zündung ist beschrieben in der SLpedia in Kapitel 07.5-519 und -520 . Ein heißer Kandidat ist das Radlaufgerät der Zündung und das grüne Kabel vom Zündverteiler zum Zündschaltgerät.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Apr. 2024 11:48 #332208 von citroen
citroen antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
Moin Richard, du schreibst :
Die Zündung schließe ich erstmal aus, weil ich sie dauerhaft anblitzen kann und sowohl mit einer neuen Zündspule als auch neuem ZSG gibt es keine Aussetzer.

Ab welcher Spannung kannst du anblitzen.
Es könnte auch sein, das dein Gerät anblitzt, aber es für einen vernünftigen Funken an der Kerze nicht ausreicht.

Gruß aus Hamburg, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Apr. 2024 12:07 #332209 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
…ein vorwiderstand sollte nur 0,4 Ohm haben ! 

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Apr. 2024 12:32 #332210 von Zutun
Zutun antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
Ich werde die Zündung heute Abend weiter prüfen, sobald ich aus der Uni komme. Das ZSG (Radlaufgerät) habe ich schon getauscht, weil ich noch ein anderes funktionstüchtiges rumliegen hatte. Wenn das Auto mal läuft, dann auch mit beiden ZSG. Die Kapitel 07.5-519 und -520 habe ich mir gerade schon mal grob in der Uni auf englisch angeschaut und werden mir sehr weiterhelfen. Dort erkenne ich auch den 0,4 Ohm widerstand, welcher zum ZSG geht. Das müsste dann der 0 227 901 012 sein. Den kaufe ich mir gleich mal um es richtig zu machen. Die Spannung beim anblitzen habe ich noch nicht gemessen. Lediglich mal eine Kerze gegen Masse gehalten und einen für mein Auge sichtbaren Funken gesehen.
Ich berichte weiter und danke herzlichst. 

Eine Frage für mein Verständnis ist mir noch aufgekommen. Wenn beim starten das Gebiss keine Rolle spielt, wie weiß das Steuergerät dann wann es in welchen Zylinder beim starten einzuspritzen hat. 

Frische Grüße wünscht

Richard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Apr. 2024 12:46 #332211 von citroen
citroen antwortete auf Mal Läuft er, mal auch nicht
Moin,
Funke draußen heißt noch nicht Funke drinnen.
Wenn alles nicht fruchtet, besorge dir eine Color Tune Zündkerze.
Damit kannst du sehen was im Zylinder passiert oder nicht.
Ist im Verhältnis Teile Weitwurf eine günstige Anschaffung für viele Situationen.

Gruß aus Hamburg, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.