Sprache auswählen

Lamellenfenster, Trockenkammer

Mehr
29 Aug. 2023 22:47 - 29 Aug. 2023 22:49 #323000 von Per
Lamellenfenster, Trockenkammer wurde erstellt von Per
Hallo.

Ich bin dabei meine Lamellenfenster zu restaurieren.
Es gibt unter dem Fenster ein "Trockenkammer". Die
soll mit silica Kugeln gefuellt sein (siehe Bild).
So wie ich das verstanden habe, sollen die Kugeln ev. Kondenzwasser absorbieren. Kondenz könnte zB. entstehen, wenn im Coupe warm und draussen kalt ist.

Genau wie ist es gedacht dass Kondenz von oben nach unten geht, und wie kann nachher die Kondenz verschwinden ?

Hat die Kammer eine weitere Funktion ?
Ist die wichtig ?

VG, Per

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 29 Aug. 2023 22:49 von Per.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Aug. 2023 23:03 #323001 von makakay
makakay antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Hallo Per,
ich wechsel das SilicaGel in der Trockenkammer bei allen Fenstern, die ich bisher restauriert habe. Bisher bin ich davon ausgegangen das damit die Restfeuchte, die sich in der Luft zwischen den beiden Scheiben befindet absorbiert und gebunden wird. Dadurch kann sich dann auch kein Kondensat im Zwischenraum bilden. Ich würde also empfehlen die Kammer zu erneuern. Nach dem Öffnen wirst du sehen das die alte Füllung komplett hinüber ist. 

Grüsse
Sven
 
Folgende Benutzer bedankten sich: Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Aug. 2023 23:55 #323005 von Chromix
Chromix antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Kieselgel kann man im Backofen bei 100 Grad regenerieren. Bei eingefärbtem Kieselgel kann man an der Farbe ablesen, ob es gesättigt ist. Ist es, wie oben auf dem Bild, im trockenen Zustand orange, wird es farblos oder dunkelgrün, wenn es gesättigt ist.
Eine andere Variante ist im trockenen Zustand blaues Kieselgel, das rosa wird, wenn es gesättigt ist.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Folgende Benutzer bedankten sich: mopf9, texasdriver560, Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Aug. 2023 10:31 - 30 Aug. 2023 10:32 #323018 von topi
topi antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Hallo,

ich verstehe die Funktion der Kammer mit dem Kieselgel ebenso wie Sven. Hätte man den Zwischenraum evakuieren können, benötigte es solch einer "Trockenkammer" nicht.
Bisher habe ich noch nie ein Lamellenfenster ausgebaut. Mir stellt sich die Frage, wie denn das Kondensat den Weg zum Kieselgel "findet".
Die Kammer scheint mir hermetisch geschlossen.
Erfolgt der Luftaustausch bzw. die Kondensatbindung evtl. durch die kleinen Löcher im unteren Teil des Lamellenfensters? Oder sind dies Relikte des Spritzgusswerkzeugs?
Zur Verdeutlichung, was ich meine, hier ein Foto.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß,

Thomas

280 SLC / Jaguar XKR-100 (LE) / Keilwerth SX90 / Ladyface M10
Letzte Änderung: 30 Aug. 2023 10:32 von topi.
Folgende Benutzer bedankten sich: Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Aug. 2023 16:03 #323039 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
unten am Trockenkammer sieht man einen Kupferdraht, so 0,5 mm in Diameter. Fuer welche Zwecke ist er da, wie sol man ihn beim Renovieren handeln ?

/Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Sep. 2023 15:42 #323140 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Hallo - keiner kennt sich damit aus ???

a. soll man die alte Silicakugeln im Ofen deaktivieren=entfeuchten, wie lange, welche Temperatur, wie verändert sich Farbe/Aussehen dabei ?
b. Wenn man das alte Material (Inhalt Trockenkammer) ersetzt, muss es eine gewisse Spezifikation silicagel sein, welche ?
c. Wie hat MB die Funktion dimensioniert, wie lange sollten die Funktion da sein, ehe das Gel nichts mehr von Feucht absorbieren kann (gesättigt)
d. Wozu ist die Kupferdraht am Trockenkammer da,fuer welche Zwecke ?

VG, Per (renoviert Lamellenfenster)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Sep. 2023 16:34 #323143 von makakay
makakay antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Hallo Per,

ich glaube nicht das die Ingenieure bei Mercedes sich sehr lange mit dem Thema beschäftigt haben. 
a. Nix reaktivierten im Ofen. Das Zeug ist 30+ Jahre alt. Raus damit und erneuern
b. Keine besondere Spezifikation. Schau bei Ebay und bestell 100gr (Farbe Orange). Fertig 
c. Meiner Meinung nach wird da nur einmal der Luft langsam die Feuchtigkeit entzogen. Wenn die Luftfeuchte im Silicagel gebunden ist kommt keine neue Feuchtigkeit ins Fenster solange es dicht ist (ist bei deiner Isolierverglasung zuhause auch nicht anders)
d. Kupferdraht war zum Einkleben. Butylschnur wurde damit erhitzt. 

Grüße Sven (der im Laufe der Jahre ca. 100 Lamellenfenster restauriert hat und dies immer noch macht)
Folgende Benutzer bedankten sich: gelberbenz, texasdriver560, Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Sep. 2023 19:28 #323152 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Super Sven.
Tolle Antwort.
SEHR NETT + Kompetent

VG, Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Sep. 2023 22:29 - 07 Sep. 2023 00:40 #323389 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Moin, moin Freunde.

Eine kleine Rueckmeldung aus dem hohem Norden:

1. Habe mein rechtes Lamellenfenster runter
2. Die Scheiben kam erst mit Kratzen+Stahldraht raus (Bild), sehr riskant + schwierig
3. Habe gleich das Seitenfenster renoviert (gereinigt, geschmiert, Bewegung justiert, Leisten gereinigt, Rost entnommen, ein wenig lackiert) ; nun läuft er top, einfach/schön von oben nach unten (Bild)
4. Habe die erste Glasschiebe mit Butylpatron gemacht, ging gut, aber sehr schwierig, werde die nächsten 3 Scheiben mit Butylschnur Diam. 5 mm machen
5. Meine äussere Chromzierleiste war verbogen, das konnte ich erfolgreich richten so dass er nun perfekt passt ; sehr riskant da das Aluträger ganz/plötzlich abbrechen kann (Foto)
6. Trockenkammer: man hört beim Schuetteln die Kugeln. Der Kammer bricht ganz einfach beim Versuch ihn zu öffnen, ich habe ihn gelassen. Habe herausgefunden dass man Silicakugeln auch beim ProPhotoshop kaufen kann. Wichtigkeit des Kammers unklar, wichtiger ist sicher dass es beim Butyl dicht wird.

Und : mach/demontiere nur eine Seite nach dem anderen, dann hast du was zum Anschauen, wie es montiert ist, welche Flächen sind ersichtlich vom aussen/innen etc.

VG und Alles Gute.
Per

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 07 Sep. 2023 00:40 von Per.
Folgende Benutzer bedankten sich: katzentrio, Chromix, texasdriver560, Stuntman Mike, 450SLC78

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep. 2023 13:45 #323418 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 17:27 - 09 Sep. 2023 17:36 #323509 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
so sieht Diam. 5 mm Butylschnur grau aus ; es ist formbar mit dem Finger, kann im Kanal runtergedrueckt werden. Mein Kanal war nach Reinigung 3 mm tief, 4 mm breit. Schnur fuehrt auf jedem Fall dazu, dass die Menge ganz eben dem Kanal entlang verteilt wird , Bild.

Möglicherweise wäre Diam. 4 mm noch besser. Alles ist nicht immer zu kaufen.

VG, Per

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 09 Sep. 2023 17:36 von Per.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 19:20 - 09 Sep. 2023 19:27 #323514 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Hallo.

Habe gelesen und gesehen ! das Butyl dichtet aber klebt NICHT !!! Also, wenn man Butyl fuer Glas/Kunststoffrahmen benutzt, bekommt man den Effekt, dass die Scheibe von selbst (mit der zugehörigen Sauerei) rausfälllt - sobald nichts mehr die Glasscheibe festhält. Die Lösung gefällt mir gar nicht, Katastrophe. 

Was gibt es das klebt UND dichtet ? Wie motivieren die Verfasser oben die Wahl von Butyl ?

Warum nimmt man nicht standard-hochqualitäts-Bausilikon. Es klebt, macht dicht, ist transparent, lässt sich wegkratzen, kann ueberall-einfach kostenguenstig direkt im Handel gekauft werden.

VG,Per
Letzte Änderung: 09 Sep. 2023 19:27 von Per.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 19:26 #323515 von Neckartaler
Neckartaler antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
.....Aquariumsilikon, gibt's in transparent und schwarz.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Grüße
Uwe
Folgende Benutzer bedankten sich: Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 19:30 #323516 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Hallo Uwe.

Den Rat oben Butyl zu verwenden, bislang hatte ich katastrophal schlechte (teuer, kompliziert zu kaufen, kompliziert zu nutzen, total gefährlich, ultraschlechte Lösung) Erfahrungen davon.

Werde wahrscheinlich all dein eingekauften Butyl wegschmeissen. WARNUNG !

VG, Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep. 2023 11:10 #323540 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Bekomme mehr Erfahrung - hoffe nun, dass der Schnur 5 mm genug Klebekraft hat, sieht initial gut aus  Das schwarze (aus Patrone) nehme ich weg = mehr Arbeit ... Bild.

VG, Per

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep. 2023 13:50 - 10 Sep. 2023 13:50 #323546 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
HALLO SLC Renovierer.

Es ging doch am Ende gut mit dem Butylschnur 5 mm grau. Das schwarze aus Patron - schrecklich damit zu arbeiten.

Zusammenfassung Renov. Lamellen und Seitenfenster:

1. Sehr schwierige, sehr zeitaufwändige Arbeit
- Die Scheiben können kaputt gehen
- Sehr viele Momente
- Sehr viele Sachen muessen mit einander abgestimmt, kontrolliert, eingestellt werden
2. Schnur, Profivariante
- Damit kann man mit den Fingern die Masse eben/richtig ins Kanal druecken
-Es scheint zu kleben + dicht machen (beides)
- Keine Sauerei

Siehe Bild.

VG, Per

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 10 Sep. 2023 13:50 von Per.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stuntman Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep. 2023 23:21 #323578 von makakay
makakay antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Hallo Per,

das sieht ja alles sehr interessant aus. Ich kann dir nur empfehlen die Fenster mit 1K Scheibenkleber einzukleben. Alle anderen Kleber sind nicht wirklich dafür geeignet und die Scheiben werden im Laufe der Jahre wahrscheinlich schnell wieder undicht. Wenn du dir das nicht antun willst, kannst du mir die Teile auch gerne schicken. Aber vorher würde ich doch die Scheiben erst ordentlich lackieren. Ist doch ansonsten schade um die ganze Mühe die du dir machst.

Grüße Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Sep. 2023 20:51 - 11 Sep. 2023 21:13 #323636 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Hallo Sven.

Hauptzweck meiner Demontage des Lamellenfensters war :

a. Die Chromzierleiste war verbogen, falsch montiert, habe ich gerichtet, sieht nun sehr gut aus, bin zufrieden

b. Das Seitenfenster hat nicht funktioniert, das habe ich behoben/renoviert, funktioniert danach sehr gut, bin zufrieden.

Die Glasscheiben hätte ich eigentlich nicht im Fokus, habe allerdings das auch gemacht, gewechselt von schwarz auf AstralSilber auf dem Kunststoffrahmen (schwarz war eigentlich genau so gut). Heute habe ich alles erfolgreich rueckgebaut. Es war sehr schwierig mit den 2 Clips auf der Innenseite des Dach-Seitenteils ; die muessen gleichzeitig rein in je einen Loch.

Ich finde jedoch, dass fast jede grössere Arbeit beim 107er SEHR zeitaufwändig ist.

VG, Per

p.s. Das kleine Chromclip aussen oben bei dem Lamellenfenster/Chromzierleiste fehlt mir auf beide Seiten, wenn jemand dafuer Lösungsvorschlag hat .. wäre interessant

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 11 Sep. 2023 21:13 von Per.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep. 2023 11:26 #323657 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Beim Rueckbau, ganz genau auch auf die 4 Clips der A-Säule aufpassen, dass die jeweils im richtigen Loch kommen. Wenn ja, sitzt das Paneel wieder ganz gut. Bild - alles erfolgreich zusammengebaut.

VG, Per

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: PanTau, texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep. 2023 11:19 #323725 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Beim Rueckbau der hinteren Lehne, ganz genau auf die oberen 3 und die unteren 2 Befestigungen aufpassen.

Bei mir hat es nur geklappt wenn ich die unteren
los lasse und erst oben die drei korrekt "ins Spur" bekomme. Es ist auch sehr eng, das Risiko besteht dass die unteren 2 Beschläge die Tuerseiten verkratzen. Bild.

VG, Per

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep. 2023 12:49 #324278 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Hallo.

Weiss jemand in welche Richtung der kleine Metallfeder (innen drin im Kunststoffgleitkomponent) sitzen soll, in Fahrtrichtung ?

Tip beim SLC-Kauf : pruefe ob die Seitenfenster korrekt funktionieren. Zeitaufwändig zu renovieren.
Zeit falls im Werkstatt gemacht, 8 Stunden pro Seite (teuer) ?

Siehe Bild.

VG, Per

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep. 2023 14:18 #324279 von PanTau
PanTau antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Hallo Per, 
ich kann Dir Deine Frage leider nicht beantworten. Ich muss Dir aber selber eine stellen:
Welche Rolle spielt die Tomate auf Deinen Bildern? 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


VG
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep. 2023 14:27 #324280 von Mangouman
Mangouman antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Vermutlich ist die Tomate fester Bestandteil des Serviertablets.
Oder eine interessante Art von Aberglaube.
Bin auch gespannt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß Stefan (Mango)

<•> Königlich Bayerisch <•>

560 SL / Porsche 911 (997s)/ Kia Sportage GT Line/ BMW R NineT Classik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep. 2023 14:59 - 30 Sep. 2023 15:00 #324283 von Pinta
Pinta antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer

Hallo Per, 
ich kann Dir Deine Frage leider nicht beantworten. Ich muss Dir aber selber eine stellen:
Welche Rolle spielt die Tomate auf Deinen Bildern? 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.







kann heißen:......."wenn Sie hier kochen kann, kann ich hier auch basteln"...............

 

Grüße Peter
Letzte Änderung: 30 Sep. 2023 15:00 von Pinta.
Folgende Benutzer bedankten sich: PanTau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep. 2023 16:15 #324285 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Zeigt nur das "endlich ist es sauber".
Nach VIEL Arbeit der armen 107er Besitzer.
Du kannst verstehen wie viel Wein ich abends benötige.
zZ. einen Franzosen aus Corbieres (sehr delikat).

VG, Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep. 2023 16:17 #324286 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Ich hatte mittlereweile von einem SLC Experten die Antwort bekommen :

"Das Federblech sollte über den spitzeren Winkel der Schiene laufen".

Siehe Bild.
/Per
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep. 2023 16:21 #324287 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
oder vielleicht.. der Bastler bereitet sich fuer den Abend auf einige schöne "Bloody Marys" an ....

Besser mit Bloody Mary als blutige Bastlerhänder

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep. 2023 16:25 #324288 von Mangouman
Mangouman antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer

oder vielleicht.. der Bastler bereitet sich fuer den Abend auf einige schöne "Bloody Marys" an ....

Besser mit Bloody Mary als blutige Bastlerhänder

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


 
In diesem Zusammenhang darf ich darauf hinweisen, dass nur bei Bloody Marys mit ganzen Früchten auch die Tomaten am Stück serviert werden.
Anderenfalls kommt da nur der Saft der Tomate rein.
Schluckt sich auch leichter....

Gruß Stefan (Mango)

<•> Königlich Bayerisch <•>

560 SL / Porsche 911 (997s)/ Kia Sportage GT Line/ BMW R NineT Classik
Folgende Benutzer bedankten sich: Per

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Okt. 2023 21:18 - 10 Okt. 2023 21:31 #324639 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Hellou.

Ein Tip falls jemand mal die Lamellenfenster renoviert. Habe eben meine linke Seite angefangen. Der Kunststoffrahmen sass SEHR fest an die Karosserie. Habe ein Werkzeug aus einem alten Kuechenmesser gemacht ; die Spitze habe ich im Schraubstock so um 70 Grad gebogen (Bild). Damit + mit Hammerschlag konnte ich mm nach mm den Rahmen aus der Karosserie freilegen. Alles andere ging nicht.

Schritt 2 : Die 2 Glasscheiben aus dem Rahmen loszukriegen; auch hier half der Kuechenmesser.
Die Dichtungsmasse konnte ich mit WD40 auch weicher machen. Mit Stahldraht + viel Zeit,  Geduld und Vorsicht war es möglich die Scheiben zu lösen.

Jede Minute ist hier gefährlich, da das Risiko ständig da ist, dass die Scheiben platzen.

Viel Erfolg, falls du oder jemand im Forum mal diese Arbeit machst.

VG, Per

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 10 Okt. 2023 21:31 von Per.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Okt. 2023 20:49 - 17 Okt. 2023 21:21 #324982 von Per
Per antwortete auf Lamellenfenster, Trockenkammer
Ein letzter Tip fuer den der jemals diese Renovierung tut :

Wenn die äussere Glasscheibe in die Butylschnurmasse reingelegt+runtergedruckt wird, unbedingt achten, dass das obere Niveau der Glasscheibe NICHT höher ist als der Kunststoffrahmen. Sonst kann nämlich die aussenliegende Chromzierleiste nicht korrekt montiert werden. Nur 1 mm ist zuviel. Bild 

VG, Per

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 17 Okt. 2023 21:21 von Per.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chromix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.202 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.