× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

450 SL 1978 Leistungsverlust / kein Durchzug mehr ab 2000 U/min

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
02 Aug 2022 15:07 #300897
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Thorsten,

das ist ein früher die Drücke passen. Die Pumpe muss am Rǘcklauf 1100 cm³ in 30s liefern. Oben aus dem MT muss zum WLR ca. 200 cm³ in 30s raus kommen.

Mit der Messung der Fördermenge misst man Tank, Benzinfilter und Pumpe. Die Menge zum WLR hin wäre wichtig, wenn der Steuerdruck nicht stimmen würde.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
02 Aug 2022 15:36 #300899
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Hallo Stefan,

danke für die nochmalige Info....Kann ich eigentlich auch ausschließen. Er hat keinen KAT mehr. Der wurde beim Vorbesitzer schon gegen einen normalen Mitteltopf getauscht und ist noch recht neu. Der Endtopf ist soweit durchgängig.

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.
Folgende Benutzer bedankten sich: StefanSK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
02 Aug 2022 23:47 #300933
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Hallo zur späten Stunde,

@Volker habe mal die Fördermenge gemessen....also im WIS finde ich die Info für eine minimale Fördermenge von einem Liter in 40 Sekunden? Da schafft die neue Pumpe in 40 Sekunden 1,25 Liter...in 30 Sekunden ziemlich genau nur einen Liter? Die Zündung steht bei 2000 U/min bei 30 Grad mit angeschlossenem Unterdruck. Immerhin habe ich das Problem für den Haltedruckverlust gefunden und somit dem Warmstartproblem. Es tröpfelt aus dem Rücklauf trotz neuem Systemdruckregler von Bosch erheblich mehr als es darf so ca. 30 Mal in einer Minute.

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
03 Aug 2022 10:41 #300940
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Thorsten,

meine Fördermengenwerte stammen von Bosch selbst. Ich denke, dass die ziemlich genau sind. Denn für den 350 geben sie 1000 cm³/30s an.

Es wird aber an den 100cm³ bei 2000/min nicht scheitern, da immer sehr viel mehr Benzin im Kreis gepumpt wird.

Aber Deine Zündung scheint mir falsch zu sein. Lies mal bitte die Bosch Nummer Deines Zündverteilers ab und miss mal bei 1500/min und 3000/min jeweils mit und ohne Unterdruckanschluss.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
03 Aug 2022 11:18 - 03 Aug 2022 13:21 #300944
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Moin Volker,

die neue Pumpe die ich eingebaut habe ist eine original Bosch Nr. 0 580 464 125 und wohl die Universalpumpe für mehrere Typen. Der Zündverteiler hat jedenfalls die passende Nummer für das Modell das habe ich gem. WIS schon geprüft. Er hat die Nummer 0 237 405 002. Kappe, Finger und Zündspule sind auch neu und ebenfalls Bosch originalteile. Zünkabel ebenfalls, leider von Bremi hab nix anderes mehr fertig konfiguriert bekommen. Alle Kabel sind gemessen. Leider keine guten Beru-Stecker. Die kabel haben auch nicht 5 kohm sondern nur 1 kohm einheitlich auch der Verteilerfinger hat 1kohm. Kerzen sind NGK BP5ES und auch neu vorher waren die 6ES drin. Zündung messe ich später nach. Die Zündspule musste ich neulich tauschen da ist von einem Tag auf den Anderen die Sekundärwicklung hochohmig geworden anstatt der erlaubten 7-12 kohm hatte die 27 kohm, somit gab es keinen Funken mehr. Daraufhin habe ich Kabel, Kappe und Finger mit erneuert das war noch Billigzeugs.

 

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 03 Aug 2022 13:21 von guitarhero1971.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
03 Aug 2022 14:03 #300956
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
darf ich mal nach der Fahrgestellnummer fragen denn es gibt 2 Zündverteiler abhängig von der Nummer
 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Wir sind 107

www.keicher.biz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
03 Aug 2022 14:19 - 03 Aug 2022 14:21 #300958
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Hallo Rolf,
die Nummer ist 10704412051117....also BJ. Oktober 1978 und somit schon MJ.1979 denke ich?

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.
Letzte Änderung: 03 Aug 2022 14:21 von guitarhero1971.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
03 Aug 2022 14:49 #300961
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
Ja, Zündverteiler ist richtig für diese MotornummerMotor  117985 12 035151   MBTeilenummer: A0021582901

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Wir sind 107

www.keicher.biz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
03 Aug 2022 17:35 #300969
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
So...nun habe ich nochmal die Zündung gemessen...

Zündung mit Unterdruck:
1500 Umin = 25 Grad
2000 Umin = 30 Grad
3000 Umin = 40 Grad

Zündung ohne Unterdruck:
1500 Umin = 5 Grad
2000 Umin = 10 Grad
3000 Umin = über 20 Grad konnte ich nicht genau ablesen (so zwischen 20 und 25 Grad)

hm...das ist in der Tat komisch die Werte mit Unterdruck soll er ja irgendwie ohne haben gemäß WIS?
Kann da irgend etwas extrem verstellt / montiert sein oder hat da die Fliehkraftverstellung ne Macke?
 

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
03 Aug 2022 18:33 #300974
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Thorsten,

die Werte mit Unterdruck passen ungefähr. Die Unterdruckverstellung macht aber 20°, das ist seltsam.

Ich habe erst jetzt gesehen, dass der Werte ohne Unterdruck bei 3500/min gemessen wird. Bei Dir macht die Unterdruckverstellung ca. 20° nach früh aus. Das sollten nur ca. 10° sein. Vielleicht hast Du da die falsche Dose drin.

Zu Sicherheit miss bitte genau wie im Handbuch:
  • Leerlauf mit Unterdruck = OT
  • 1500/min ohne Unterdruck
  • 3500/min ohne Unterdruck
  • Spätverstellung im Leerlauf
  • Frühverstellung bei 3000/min

 

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
03 Aug 2022 19:56 - 03 Aug 2022 19:57 #300981
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Hallo Volker,
Puh das wäre ja was...die Werte messe ich noch. Kann es nicht sein, dass ich bei der Montage des Verteilers nach dem Steuerketten- und Gleitschienenwechsel irgend einen Fehler gemacht habe? Wo könnte man da was falsch machen?

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.
Letzte Änderung: 03 Aug 2022 19:57 von guitarhero1971.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
03 Aug 2022 20:03 #300982
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
hst du tatsächlich den Zündverteiler komplett gewechselt oder nur oben Kappe und Verteiler ? Die Nummer war ja das Komplettteil, wenn ja sitzt das richtig ?

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Wir sind 107

www.keicher.biz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
03 Aug 2022 20:58 #300985
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Ich hatte den Verteiler ausgebaut für den Gleitschienen- und Kettenwechsel. Habe ihn aber auf OT wieder eingebaut.

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
03 Aug 2022 21:59 #300987
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Thorsten,

es gibt ja nur eine Grundposition und alles andere erledigt der ZV dann alleine. DU kannst den Motor auf OT stellen und dann den ZV einbauen und auf die Markierung stellen. Du musst ihn danach aber abblitzen und feinjustieren. Es empfiehlt sich immer, danach die Verstellwerte zu kontrollieren. Sowohl die Drehzahl- als auch die Unterdruckverstellung.

Ich habe schon genügend Autos erlebt, bei denen die Zündung genau das Problem war, warum die Autos im Leerlauf - wo sie eingestellt waren - liefen und oben herum nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
04 Aug 2022 10:21 #301009
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
Hallo Thorsten,

ich hatte meinen Verteiler auch raus und ihn tatsächlich um einen Zahn versetzt eingebaut. der sprang ohne Probleme an, aber lieft wie ein sack Nüsse und natürlich keine Leistung. Mir ist es beim einsetzen nicht gleich aufgefallen, dass er falsch drin ist, obwohl ich nach WiS vorgegangen bin. Ein Zähnchen fällt nicht wirklich auf beim Einsetzen, vor allem, wenn man keine Erfahrung dabei hat, oder diese mehrere Jahrzehnte zurück liegt (wie bei mir :-)). Ich würde das tatsächlich mal prüfen, passt zu deiner Fehlerbeschreibung.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
04 Aug 2022 10:44 #301011
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Nochmal eine allgemeine Frage...kann man am Zündverteiler irgend etwas warten? Kann die Fliehkraftverstellung in irgend einer Form mal gereinigt und neu "geschmiert" werden?
oder sollte man da lieber nix basteln?

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
04 Aug 2022 13:57 #301026
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
Da gibt's auf der Welle ein Ölfliess, unter dem Finger. Da soll ab und zu mal en Drobben Öl druff

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
04 Aug 2022 14:12 #301030
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
o.k. danke Andreas, das habe ich erst kürzlich auch so gemacht. Dachte wenn in den Gelenken der Fliehkraftverstellung das alte Fett mal harsch wird könnte das evtl auch zu Fehlern führen. Aber Fett in dem Sinne gibt es dort wohl eher nicht vermutlich. Will auch nicht willenlos WD40 verspühen ;-)

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
04 Aug 2022 17:19 #301055
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Thorsten,

eine Unterdruckdose, die zu weit verstellt (20° statt 10°) hat nichts mit Wartung zu tun.
ALso bitte kontrollieren wie ich gesagt habe.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
04 Aug 2022 17:22 #301056
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Hallo Volker, das mache ich natürlich noch. Welche Unterdruckdose wäre denn gemäß Handbuch für meinen Zündverteeiler die Richtige? Bis jetzt habe ich darauf noch keine Nummer gesehen irgendwo. Muss aber nochmal genau schauen. Habe nur gesehen es gibt wohl drei verschiedene.

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
04 Aug 2022 17:27 #301059
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
das müsste die richtige Unterdruckdose sein:   A0001585818
 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Wir sind 107

www.keicher.biz
Folgende Benutzer bedankten sich: guitarhero1971

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
04 Aug 2022 19:27 #301080
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Danke Rolf für die Info

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
04 Aug 2022 21:32 #301094
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Ihr beiden,

Zündverteiler sind Bosch Land. Da gibt es zwar Mercedes-Benz Teilenummern, die sind meist aber nur in der virtuellen Welt von MB relevant. Will heißen, Du wirst nur Bosch Nummern auf einer Unterdruckdose finden. Oder besser gesagt nur die letzten Ziffern von 1 237 122 653.

 

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
06 Aug 2022 14:46 - 06 Aug 2022 14:48 #301173
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Hallo Volker,
erst einmal meinen Glückwunsch zum neuen Sammlerstück. Ich wünsche Dir immer viel Freude damit. Ich bin leider erst heute dazu gekommen die neuen Werte zu messen.
Vorher habe ich auch nochmals die Einbauwerte des Zündverteilers überprüft. OT-EInstellung etc. haben alle gepasst.
Die gemessenen Werte "ohne" Unterdruck nur mit Fliehkraftverstellung sind allesamt i.o. gemäß WIS würde ich sagen aber auch Richtung Maximum.
1500 Umin = ca. 14 Grad
3500 Umin = um die 33 Grad mit kleinem Lesefehler. Es ist hier heute Sonnig und mein Blitzlicht ist nich so richtig hell wenn die Sonne auf dem Hof steht...
Spät im Leerlau hat mich etwas herausgefordert...hier habe ich glaube ich noch etwas nicht verstanden. Generell ist ja die Verbindung für die Spätverstellung nur im Standgas aktiv?
Bei meinem geht die Unterdruckleitung ja noch über das Magnetventil der Klimaautomatik für die Einschaltregelung. DIeses Ventil ist im jetzigen Zustand "ohne" Klimaanlage offen...bedeutet der Unterdruck liegt im Standgas an der Unterdruckdose an. Wenn ich nun die Klimaanlage einschalte, schaltet das Magnetventil den Unterdruck weg und die Leerlaufdrehzahl erhöt sich. Das wäre mein Verständnis....mit angeschlossenem Unterdruck "früh" und "spät" müsste also die Zündung gemäß Anleitung / Information im WIS für mein Modell auf OT stehen im Standgas. Ohne den kompletten Unterdruck steht die Zündung auf 7 Grad vor OT.
BEi angeschlossenem Unterdruck liegt aber die Zündung weiterhin bei 3000 Umin bei über 30 Grad obwohl es ja nur 8-12 Grad seien sollten. Gemessen und geprüft ist noch folgendes....Unterdruck an der Frühverstellung liegt an...habe das nochmals mit einer manuellen Unterdruckpumpe geprüft. Die Dose ist auch dicht und man kann mit Hilfe der Pumpe den Zündzeitpunkt messbar und hörbar verstellen. Also stimmen die Werte der Unterdruckbasierten Frühverstellung nicht bzw. es ist kaum / kein Unterschied ob mit oder ohne Unterdruck ??? Gibt es im Zündverteiler ein Problem beim Zusammenspiel zwischen Fliehkraftverstellung und Unterdruckverstellung richtung früh?
Mich übervordert das alles irgendwie gerade etwas leider....

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.
Letzte Änderung: 06 Aug 2022 14:48 von guitarhero1971.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
07 Aug 2022 13:42 #301209
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Niemand sond noch eine Idee?

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SCHORSCH13
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560SL 1989, E320Cab 1996
Mehr
07 Aug 2022 13:49 #301213
von SCHORSCH13 Americas (USA/CAN)
Hallo Thorsten,
Heute wirst Du Pech haben mit Antworten, zumindest von Volker.
Die sind heute auf einer Ausfahrt unterwegs.

Liebe Grüße

Schorsch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
07 Aug 2022 14:19 #301218
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Aha, danke für die Info

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
08 Aug 2022 12:07 #301273
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Thorsten,

Deine Angaben verwirren mich. Ich lese aus Deinem Text heraus
  • Leerlauf ohne Unterdruck 7° vor OT. Das stimmt
  • Leerlauf mit Unterdruck und abgeschalteter Klimaanlage = OT, das stimmt auch. Dann funktioniert also die Spätseite der Unterdruckdose.
  • 3500/min ohne Unterdruck bei 33° vor OT passt so gerade in 27-33° Soll.
  • 1500/min ohne Unterdruck bei 14° vor OT passt gut in 9-16° Soll.
Die Fliehkraftverstellung passt also!

Jetzt solltest Du 3000/min ohne Unterdruck messen und dann den Unterdruck früh aufstecken und die Änderung messen. Das Ergebnis wird nicht 8-12° vor OT sein. Der Wert wird von z.B. 30° auf 40° verändern. Die DIfferenz ist das wichtige und sollte bei 8-12 liegen.

Die Differenz im Leerlauf um 7° nach spät hast Du schon gemessen. Leerlauf ohne Unterdruck 7° vor OT, mit Unterdruck OT, also 7° nach spät. Ist ein ganz klein bisschen wenig, aber wir sehen das mal als Messfehler.

Es fehlt aus nur der Wert der Veränderung bei 3000/min. Leichter wäre das gewesen, wenn Daimler Fliehkraft- und Unterdruckverstellung beides bei 3000/min oder bei 3500/min spezifiziert hätte.
 

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
08 Aug 2022 12:25 #301275
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
Hallo Volker,

danke Dir für das Feedback....jetzt hast Du mich vom Verständnis des ganzen abgeholt

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Die 8-12 Grad mit Unterdruck addieren sich noch auf die Fliehkraftverstellung bei 3000 Umin.
Oh man, da war ich aber schwer von Begriff....das kann man aber im WIS auch falsch verstehen mit den 8 - 12 Grad.
Aber eigentlich technisch klar....dann müsste ja die Unterdruck "früh" Verstellung gegenläufig zur Fliehkraftverstellung arbeiten.
Was natürlich nicht so ist. Ich werde das bei 3000 Umin nochmals prüfen...aber dann sind die Werte vermutlich o.k. Zumahl die Unterdruckdose bisher noch niemand aus- bzw. Umgebaut hat.
Ich habe die Verstellung auch nochmals manuell mittels Pumpe am Verteiler geprüft die Verstellung klappt in beide richtungen und die Membrane ist auch dicht.
Nun habe ich aber mal eine generelle Frage zur Frühzündung....die 33 Grad Fliehkraft plus die 12 Grad Unterdruck ergeben 45 Grad Frühzündung...führt ein so hoher Wert nicht zu klingeln.
Das ist doch ein normaler Serienmotor und keine A+ Rennmaschine?
 

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • guitarhero1971
  • guitarhero1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1978
  • Was nicht passt wird passend gemacht
Mehr
08 Aug 2022 13:33 #301281
von guitarhero1971 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1978
...so...gemessen bei 3000 Umin ohne Unterdruck so um die 27 Grad mit dann wieder um die 40 Grad....das liegt schon recht hoch am Limit würde ich sagen. Kann das Verschleiß am ZV sein? Etwa die Federn der Fliehkraftverstellung etc.

Beste Grüße
Thorsten

Americas (USA/CAN)
450 SL 107.044 1978 - 404 G Milanbraun Met.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.104 Sekunden
Powered by Kunena Forum