× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

SL280 M110 Benzinpumpe bekommt nicht ausreichend Strom

  • Nicolaswe
  • Nicolaswes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1981
Mehr
15 Jan 2022 19:03 - 15 Jan 2022 19:09 #288574
von Nicolaswe Standard (Europa) 280 SL 107.042 1981
Guten Abend,

auf der letzten Ausfahrt Ende Oktober ging mein SL auf einmal aus. Mit letzter Kraft bin ich in eine Parkbucht gerollt. Dort wollte ich den Motor erneut starten, nichts hat sich getan. Das Batteriesymbol leuchtete rot auf.

Also in den stets mitgeführten Werkzeugkasten gegriffen, Batterie ausgebaut und über Nacht geladen ( war tatsächlich ordentlich leer gesaugt). Am nächsten Tag wieder eingebaut - ohne Erfolg. 

Der SL wurde anschließend in die Werkstatt geschleppt. Dort wurde recht früh bemerkt, dass an der Benzinpumpe keine 12V Anliegen. 

Also wurde sich das Benzinpumpenrelais angesehen. Dieses wurde darauf hin instandgesetzt ( gebrochene Lötstellen, Kondensator getauscht). Ich hatte in der Zwischenzeit ein neues Relais von Herth+Buss zur Sicherheit besorgt. Die etwas laute Benzinpumpe wurde im selben Schritt mitgetauscht.

Nach diesen Schritten springt der Wagen sporadisch an und läuft. Wenn er ausgeht, geht er erstmal auch nicht mehr an. Zu diesen Zeitpunkten liegen an der Pumpe lediglich 5-8 Volt an. Somit fördert diese dann auch keinen o. nicht ausreichend Kraftstoff. Unabhängig davon welches Relais verwendet wird bleibt der Stromfluss gleich. 

Hat jmd. eine Idee wohin die weitere Fehlersuche gehen sollte?

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße 
Letzte Änderung: 15 Jan 2022 19:09 von Nicolaswe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Japan
  • 500 SL 107.046 1987
Mehr
15 Jan 2022 19:55 #288579
von Hans_G Japan 500 SL 107.046 1987
Hallo,

würde mal einen erhöhten Übergangswiderstand in deinem Strompfad zur Pumpe tippen. Zur Fehlereingrenzung würde ich wenn wieder mal 5-9Volt anliegen einen Kontakt an der Pumpe abschrauben, wenn du jetzt die Spannung mißt wird die Batteriespannung anliegen.
Wenn das zutrifft musst du die Stelle suchen, wo der Widerstand zu groß ist. Als Übeltäter sind oft Übergangswiderstände an Steckkontakten, Schraubkontakten und Quetsch-/ Crimpverbindungen schuld.
Vielleicht zu Anfang einfach mal eine Ersatzmasse und anschließend ein Ersatz-Pluskabel hinhalten, dann sind schon mal 50% abgeprüft.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicolaswe
  • Nicolaswes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1981
Mehr
16 Jan 2022 09:44 #288588
von Nicolaswe Standard (Europa) 280 SL 107.042 1981
Hallo Hans, 

danke für deine Rückmeldung. Ich habe mir mal eben eine Zeichnug des Leitungssatzes zur Benzinpumpe gesucht, um Steckkontakte etc. zu identizigieren. Es sieht allerdings so aus als wäre der vermeintlich einzige Steckkontakt am Leitungssatz im vorderen Bereich und somit für mich nicht direkt zu identifitieren. Wo würdest du die Suche beginnen bzw eingrenzen? 

Vielen Dank im Voraus. 

Beste Grüße,

Nico 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
16 Jan 2022 09:51 #288589
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
Moin, klingt zwar banal, aber ich würde im Sicherungskasten anfangen. Die ollen Sicheungen oxidieren gern mal im Halter.

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicolaswe
  • Nicolaswes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1981
Mehr
16 Jan 2022 10:14 - 16 Jan 2022 10:15 #288591
von Nicolaswe Standard (Europa) 280 SL 107.042 1981
Hallo Andreas, vielen Dank für die Rückmeldung. Leider ist in der Blende des Sicherungskasten die Benzinpumpe o.ä. nicht direkt aufgeführt. Hast du vielleicht eine Ahnung unter welcher Sicherung die mitreinfällt? Vielen Dank. Beste Grüße,Nico 
 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 16 Jan 2022 10:15 von Nicolaswe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
16 Jan 2022 10:40 - 16 Jan 2022 11:09 #288593
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
Ich würde mal einfach alle rausnehmen und kontrollieren. Kann nicht schaden. So wie ich das auf deinem Plan sehe, hängen da auch die Rückleuchten mit an dem Kabelstrang.

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas
Letzte Änderung: 16 Jan 2022 11:09 von ZitroniX.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
16 Jan 2022 10:52 #288594
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
Die Plusleitung von der Pumpe geht direkt zum KPR !  Lege mal eine neue Masse provisorisch an die Pumpe an, damit kannst du zumindest eine Fehlerquelle sehr leicht ausschliessen, wenn es das nicht ist, dann liegt es doch am KPR oder an der Zuleitung Sicherung zum KPR , mehr ist da nicht. Ausser die Pumpe hat ne Macke

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Wir sind 107

www.keicher.biz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Japan
  • 500 SL 107.046 1987
Mehr
16 Jan 2022 10:53 #288595
von Hans_G Japan 500 SL 107.046 1987
Hallo,

also bei meinem 87er habe ich keine Sicherung für die Kraftstoffpumpe gefunden. Da ist das Relais die Sicherung.

Ich würde zuerst Mal ein provisorisches Ersatzkabel an die Pumpe hinhalten, dann kann man schon Mal erkennen, ob es an der Masse liegt, oder am 12Volt Pfad.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1976
Mehr
16 Jan 2022 11:00 - 16 Jan 2022 11:00 #288596
von gelberbenz Standard (Europa) 280 SL 107.042 1976
Hallo Nico
Prüfe mal den Masse Punkt im Kofferraum .
Hat der Vorbesitzer ev. einen Ein und Aus Schalter für die Kraftstoffpumpe eingebaut , der jetzt langsam seinen Geist aufgibt ?


Grüsse Werni
Letzte Änderung: 16 Jan 2022 11:00 von gelberbenz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Japan
  • 500 SL 107.046 1987
Mehr
16 Jan 2022 11:40 - 16 Jan 2022 12:02 #288599
von Hans_G Japan 500 SL 107.046 1987
Hallo Nico,

als Massepunkte kommen entweder der unter der linken Rückleuchte, oder der über dem Tankeinlaufrohr an der Trennwand in Frage.

Habe auch noch mal im Schaltplan nachgeschaut, das schwarz-rot-weiße Kabel der Pumpe ist am Schlußleuchtenleitungssatz gesteckt. An dieser Steckerstelle gehen zwei Kabel ab zur Heizspirale des Warmlaufreglers und zum Kraftstoffpumpenrelais (KPR), eines der Leitungen ist ebenfalls Schwarz-Rot-Weiß das andere Schwarz-Weiß-Grün. Die 12Volt kommen ohne Sicherung aus dem Sicherungskasten mit einer violett-geben Leitung.
Die Steckverbindung Schlußleuchtenleitungssatz ist unter der I-Tafel, direkt über den Relaissockeln (also über dem Sicherungskasten).

Grüße
Hans
Letzte Änderung: 16 Jan 2022 12:02 von Hans_G.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicolaswe
  • Nicolaswes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1981
Mehr
17 Jan 2022 21:39 #288691
von Nicolaswe Standard (Europa) 280 SL 107.042 1981
Guten Abend,

vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen. Ich werde in den kommenden Tagen wieder bei der Werkstatt vorbeischauen und diese mit euren Infos versorgen.

Wirklich ein größes Dankeschön - ich werde mich berichten.

Beste Grüße 

Nico 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
17 Jan 2022 21:45 #288692
von citroen Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Moin,
wenn du deine Werkstatt mit diesen Basics versorgen must, um solch einen Fehler zu finden, solltest du dir eine andere fachkundige Werkstatt suchen.
Ist jedenfalls meine Meinung.
Gruß aus Hamburg, Rainer

Gruß aus Hamburg, Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr-DJet, Hajoko031, ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicolaswe
  • Nicolaswes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1981
Mehr
17 Jan 2022 21:54 #288693
von Nicolaswe Standard (Europa) 280 SL 107.042 1981
Hallo Rainer, 

da gebe ich dir vollkommen Recht. Ich denke die Herrschaften wissen das schon auch, nur schieben Sie die Fehlersuche vor sich her und ich erhoffe mir so die ganze Sache zu beschleunigen. Die ruhen sich schön aus, da ja noch nicht "Saison" ist und der SL somit eh gerade nicht gefahren werden kann. 

Beste Grüße 

Nico 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BerndZimmermann
  • BerndZimmermanns Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Jan 2022 11:56 #288775
von BerndZimmermann Standard (Europa)
Hallo Nico,

mein BJ 81 hatte ABS und damit auch das Überspannungsrelais. Ich hatte das damals mit dem KPR vorsichtshalber getauscht. Danach hatte ich keine Ausfälle der Benzinpumpe mehr.

Vielleicht hilft es.

Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich: wodo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1976
Mehr
21 Jan 2022 06:54 #288803
von gelberbenz Standard (Europa) 280 SL 107.042 1976
Hallo Bernd
das KPR hat er schon getauscht.

Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BerndZimmermann
  • BerndZimmermanns Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Jan 2022 08:15 #288804
von BerndZimmermann Standard (Europa)
Hab ich gelesen, darum hatte ich das ÜSR noch ins Rennen geworfen.

Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicolaswe
  • Nicolaswes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1981
Mehr
22 Jan 2022 17:59 #288909
von Nicolaswe Standard (Europa) 280 SL 107.042 1981
Hallo Bernd,

danke für deine Hilfe. Meiner hat kein ABS. Gibt es dann dennoch ein Überspannungsrelais?

Leider ist die Werkstatt immer noch viel zu beschäftigt, um sich um das den SL zu kümmern. Ich selber habe es die Woche auch nicht hingeschafft. 

Beste Grüße 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicolaswe
  • Nicolaswes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1981
Mehr
31 Jan 2022 09:07 #289307
von Nicolaswe Standard (Europa) 280 SL 107.042 1981
Guten Morgen, 

mittlerweile läuft der SL wieder. Wie bereits vorher beschrieben hatte u.a. das KPR eine kalte Lötstelle und dazu kommen wohl korrigierte/verschmutzte Kontakte im Sicherungskasten, als auch im/zum Zündsteuergerät. Jetzt bekommt die Pumpe wieder genügend Strom und liefert genügend Druck und der Motor startet sowohl kalt und warm wie gewohnt. 

Vielen Dank für eure hilfreichen Beiträge. 

Beste Grüße 
Folgende Benutzer bedankten sich: KalliSL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.078 Sekunden
Powered by Kunena Forum