× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Becker Grand Prix von 1973 aus SLC ausbauen

  • FiveSixty
  • FiveSixtys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450SLC USA 107.024 1973, 560 SL 107.048 1986
Mehr
20 Nov 2021 17:16 #286052
von FiveSixty Americas (USA/CAN) 450SLC USA 107.024 1973, 560 SL 107.048 1986
Becker Grand Prix von 1973 aus SLC ausbauen wurde erstellt von FiveSixty
Hallo in die Runde,
ich verzweifele gerade...........

Ich wollte gerade das originale Autoradio meines 450SLC's aus 1973 ausbauen. Ein Becker Grand Prix Stereo.
Aber leider geht das nicht so wie ich dachte.
In meinem Strich 8 ist ein Becker Europa (von 1975) verbaut. Dort muss man nur die beiden Knöpfe abziehen und dann noch die Drehregler unter den Knöpfen. Dann kann man schon die Nadelstreifenblende abnehmen.

Aber dies geht leider nicht beim Grand Prix vom SLC. Die beiden Knöpfe und die beiden Regler habe ich abgezogen, aber die Nadelstreifenblende sitz bombenfest.
Auch leichte Abhebelversuche mit dem Schraubenzieher waren erfolglos.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich jetzt weitermachen muss, um das Radio auszubauen.

Ich wäre euch echt dankbar für den richtigen Tipp.

VG
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • heritage107
  • heritage107s Avatar
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Niederverdichtet
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
20 Nov 2021 19:40 #286061
von heritage107 Niederverdichtet 280 SLC 107.022 1976
heritage107 antwortete auf Becker Grand Prix von 1973 aus SLC ausbauen
Hallo Thomas!

Ich habe vor einiger Zeit das Radio aus meinem 76er 280 SLC ausgebaut. Dazu musste ich die Innenverkleidung des Handschuhfachs herausnehmen um von hinten die Radiohalterung zu lösen. Danach ließ sich das Radio mitsamt der Blende nach vorne herausziehen.
Viele Grüße und viel Erfolg
Martin
Folgende Benutzer bedankten sich: FiveSixty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FiveSixty
  • FiveSixtys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450SLC USA 107.024 1973, 560 SL 107.048 1986
Mehr
20 Nov 2021 19:45 #286063
von FiveSixty Americas (USA/CAN) 450SLC USA 107.024 1973, 560 SL 107.048 1986
Hallo Martin,
Erstmal danke für den Tipp.
Aber die Blende muss doch auch irgendwie abzuschrauben sein. Oder geht das dann wenn das Radio ausgebaut ist?
Vg
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Japan
  • 500 SL 107.046 1987
Mehr
20 Nov 2021 20:08 #286069
von Hans_G Japan 500 SL 107.046 1987
Hallo Thomas,

dazu gabs schon mal einen Thread hier, vielleicht hilft dir der ja:
sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/2653...adio-ausbauen#281776

Viel Erfolg und

Grüße
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich: FiveSixty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fanti
  • Fantis Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1987
Mehr
20 Nov 2021 20:11 #286070
von Fanti Standard (Europa) 300 SL 107.041 1987
Hallo Thomas.

bei älteren Modellen befindet sich eine Verriegelung unter der Holzblende der Heizungseinstellung
und oft noch eine Verriegelungsbolzen seitlich.
Vielleicht hilfts weiter
www.youtube.com/watch?v=H0D1aMEiLF8

Gruß
Stefan
 
Folgende Benutzer bedankten sich: FiveSixty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • heritage107
  • heritage107s Avatar
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Niederverdichtet
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
20 Nov 2021 22:19 #286077
von heritage107 Niederverdichtet 280 SLC 107.022 1976
heritage107 antwortete auf Becker Grand Prix von 1973 aus SLC ausbauen

Hallo Martin,
Erstmal danke für den Tipp.
Aber die Blende muss doch auch irgendwie abzuschrauben sein. Oder geht das dann wenn das Radio ausgebaut ist?
Vg
Thomas
 

Hallo Thomas,
bei meinem Becker Monza ließ sich die Blende nach Abziehen der Knöpfe relativ leicht abnehmen. An einem jüngeren Modell habe ich es aber auch schon erlebt, dass die Blende ziemlich stramm saß, und sich nur mit sanfter Gewalt entfernen ließ.
So oder so, die Blende läßt sich auf jeden Fall einfacher lösen wenn das Radio ausgebaut ist.
VG
Martin
Folgende Benutzer bedankten sich: FiveSixty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FiveSixty
  • FiveSixtys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450SLC USA 107.024 1973, 560 SL 107.048 1986
Mehr
21 Nov 2021 11:04 #286083
von FiveSixty Americas (USA/CAN) 450SLC USA 107.024 1973, 560 SL 107.048 1986
Hallo,
erstmal danke für eure Hilfe.
Der Link vom Hans zum Thread in die Sternzeit habe ich auch schon zuvor gefunden. Aber der hilft leider nicht weiter.

Der Youtube Film vom Stefan bring mich auch nicht wirklich weiter, da ein komplett anderes Radio. Aber hier hat wohl der Ausbau des Handschuhfaches geholfen.

Ich werde also mal das Handschuhfach ausbauen und schauen ob man da weiter kommt.

VG
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
21 Nov 2021 13:59 #286087
von citroen Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Moin,
es könnte aber auch sein, das ein Vorgänger die Blende mit Doppelseitigen Klebeband zwecks gerader Ausrichtung befestigt hat.
Die Löcher sehen deutlich größer als die Gewinde.
Versuch doch mal einen Faden hinter der Blende durch zu ziehen.
Gruß aus Hamburg, Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich: FiveSixty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Japan
  • 500 SL 107.046 1987
Mehr
21 Nov 2021 18:08 #286095
von Hans_G Japan 500 SL 107.046 1987
Hallo Thomas,

kann es sein, das die Nadelstreifenblende einzeln abzunehmen ist (also der Chromrahmendran bleibt)? Die Becker Nadelstreifengeräte, die ich kenne, sieht man direkt, dass die Blende bis unter den Chromrand reicht. Das sieht auf deinem Foto etwas "luftiger" aus.

Ich habe gerade meinen Becker-Radio Fundus durchgesehen. Bei meinen beiden Nadelstreifengeräten geht die Blende mit dem Chromrahmen zum abnehmen und das auch ganz easy. Bei den Geräten mit Herddrehknöpfen ist die schwarze Kunststoffblende einzeln zu entnehmen und der ebenfalls schwarze Metallrahmen bleibt am Gerät.

Außerdem, wenn ich mir deine Anzeige und die Stationstasten so anschaue bin ich mir nicht sicher, ob das Radio hinter der Blende überhaupt ein Becker ist. Kann aber sein, dass die Tastenbeschriftung und die Anzeige damals bei den US-Geräten anders war. Aber dafür braucht es einen Experten, der es besser weiß als ich.

Grüße
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich: FiveSixty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FiveSixty
  • FiveSixtys Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 450SLC USA 107.024 1973, 560 SL 107.048 1986
Mehr
22 Nov 2021 09:16 #286119
von FiveSixty Americas (USA/CAN) 450SLC USA 107.024 1973, 560 SL 107.048 1986
............ich hab's geschafft!

Also, die Chromabdeckung mit dem Nadelstreifendesign geht doch runter.
Der Trick war bei mir, dass ich den Chromrahmen von links außen, nach rechts drücken musste. Es hat aber erst nach mehrfachem Drücken (mal mit mehr, mal mit weniger Kraft) geklappt.
Dann konnte man die beiden darunterliegenden senkrechten Verriegelungsschienen abschrauben. Jetzt denkt man geht das Radio raus...............aber nein.
Man kann das Radio zwar fast ganz rausziehen, hinten hing es aber noch fest.
Also doch noch das Handschuhfach ausgebaut.
Dann konnte man sehen, dass am Radio rechts hinten noch eine Halterung/Bolzen angeschraubt ist, die das Herausziehen verhindert.
Diese musste noch abgeschraubt werden und dann ging das Radio raus.

Danke nochmal an alle, die mit Ihren Tipps mir weitergeholfen haben.

Beim Radioausbau habe ich dann noch feststellen müssen, dass das Becker Grand Prix Stereo Radio einen originalen Verstärker besitzt. Dieser war hinter dem Handschuhfach einfach mit einem Kabelbinder auf den Lüftungskanal festgezurrt.
Das ist bestimmt der Grund warum es bei schlechter Fahrbahn immer hinter dem Handschuhfach geklappert hat.
Ich kann aber nirgends eine originale Halterung für den Verstärker sehen.
Weiß jemand wo der Verstärker original befestigt wird?

VG
Thomas

Hier sieht man links und rechts die Klammern, die den Chromrahmen festhalten:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hier ist der Verstärker, der dort sicherlich so nicht original platziert ist, und beim Fahren wackelt und klappert:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hier sieht man rechts hinten die Halterung/Bolzen, den man von der Handschuhfachseite abschrauben muss, um das Radio herausziehen zu können.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich hoffe das hilft anderen, die auch mal ihr Radio ausbauen wollen.
Folgende Benutzer bedankten sich: heritage107

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KaiDase
  • KaiDases Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 300 SD USA 116.120 1980
Mehr
22 Nov 2021 09:52 #286122
von KaiDase Americas (USA/CAN) 300 SD USA 116.120 1980
Bei meinem /8 war damals der Verstärker mit zwei Streben am Radio selbst angebracht. Ich kenne aber die Raumzustände im 107 nicht, da das Radio dann aber praktisch doppelt so dick ist nimmt es sehr viel Platz weg.

Habe leider keine Bilder da und weiß auch nicht, ob es weiterhelfen würde

Kai
300SD, 12/1980
Cherokee 2.5, 04/2000
Folgende Benutzer bedankten sich: FiveSixty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1976
Mehr
22 Nov 2021 09:58 #286123
von gelberbenz Standard (Europa) 280 SL 107.042 1976
Hallo Thomas
das ist ein Gummibolzen der in die Seitliche Führung eingreift. Duch die Jahre lässt sich dieser nicht mehr so leicht lösen. Im Neuzustand wurden die Beckerradios einfach in den Radioschacht eingeschoben und vorn befestigt. Vergiss nicht den Verstärker mit auszubauen .
Was machst Du mit dem Radio ?

Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • heritage107
  • heritage107s Avatar
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Niederverdichtet
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
22 Nov 2021 10:55 #286126
von heritage107 Niederverdichtet 280 SLC 107.022 1976
heritage107 antwortete auf Becker Grand Prix von 1973 aus SLC ausbauen
Moin Thomas,
auf der Königs-Klassik-Seite wird für das Becker Grand Prix eine Verstärkerhalterung angeboten. Schau doch mal ob dir das weiterhilft:

www.koenigs-klassik-radios.de/ersatzteil...europa-tr_36282_5130

VG
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.075 Sekunden
Powered by Kunena Forum