× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

SL 560 Bj 87 keine Spannung bei Zündschlossposition 2

  • Micha_75
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
08 Sep 2021 17:28 - 08 Sep 2021 17:30 #282762
von Micha_75 560 SL 107.048 1986
Hallo zusammen, 

ich habe wiedermal ein Problem, das ich gerade nicht alleine gelöst bekomme. In Zündschlosstellung 2 passiert bei mir nix. Die Benzinpumpen werden nicht angesteuert, somit kann ich die alte Dame nicht starten. Des Weiteren lassen sich die Fenster nicht öffnen/schließen, die Tankfüll-, Öldruck- und Öltemperaturanzeigen geben keinen Mux von sich usw. 
An der Klemme 15 scheint also keine, bzw nicht ausreichend Spannung anzuliegen. 
Ohne den Fehler genauer zu analysieren und zu suchen bin ich erstmal davon ausgegangen, dass der Zündschalter defekt ist. Dummerweise war der Fehler nach Austausch des Schalters nicht behoben.

Jetzt hocke ich über dem Schaltplan und überlege, wie ich den Fehler einkreisen kann.

Vielleicht kennt ja einer von euch das Fehlerbild und kann mir weiterhelfen. 

Besten Dank,
der Micha 
Letzte Änderung: 08 Sep 2021 17:30 von Micha_75.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL 107.045 1983
Mehr
08 Sep 2021 18:13 #282764
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL 107.045 1983
Hast du schon mal ganz banal die Sicherungen kontrolliert?

Alles könnte einfach sein,ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Micha_75
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
08 Sep 2021 18:24 #282765
von Micha_75 560 SL 107.048 1986
Die Sicherungen waren das Erste, was ich kontrolliert haben. Inkl der Sicherung am Überspannungsrelais an der A-Säule im Beifahrerfußraum.

Gruß,
der Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Banane66
  • Banane66s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
08 Sep 2021 20:09 #282768
von Banane66 Standard (Europa) 500 SL 107.046 1985
Hallo,

kommt denn überhaupt Spannung am Zündschloss an und wird sie auch durchgeschaltet.

Liebe Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Micha_75
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
08 Sep 2021 22:17 - 08 Sep 2021 22:43 #282773
von Micha_75 560 SL 107.048 1986
Hallo Klaus,

Spannung kommt an, Schlüsselposition 1 funktioniert... Autoradio geht an und alles was so in Schlüsselposition 1 funktionieren soll, funktioniert.  
Dreh ich den Schlüssel zum Anlassen des Motors komplett durch, dann orgelt der Anlasser. Aber alles was in der Position 2 mit Spannung versorgt werden soll, wird nicht versorgt.
Den Schalter, der durch den Schlüssel betätigt wird, habe ich bereits ausgetauscht, daher gehe ich davon aus, dass er durchschaltet.
Am Wochenende werde ich mal Klemme 15 und 30 Brücken, das ist das, was in der Position 2 geschaltet wird....
Ich gehe aber davon aus, dass da auch nix passieren wird.

Sollte jemand noch Ideen haben, dann immer her damit.

Besten Dank und Gruß,
der Micha
Letzte Änderung: 08 Sep 2021 22:43 von Micha_75.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rheinstern
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1987
Mehr
09 Sep 2021 09:05 #282787
von rheinstern Standard (Europa) 300 SL 107.041 1987
Bei Fehlern in der Elektrik ist ein systematisches Vorgehen genauso wichtig wie bei fast allen anderen Problemen. Du kannst Klemme 15 und 30 brücken, wenn du aber schon vermutest dass an 15 nichts ankommt kannst du dir die Aktion aber auch sparen, dann kommt dann auch an 30 nix an. Vermuten hilft bei Strom nichts, nur messen.
Also schnapp dir ein Multimeter oder einfach erst mal nur eine Prüflampe und schau bis wohin Spannung ankommt

Grüße aus Düsseldorf
Norbert

Mercedes R107 300SL
Jensen Interceptor MKIII
Peugeot 504 V6 Cabrio
Daimler XJ6 S2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Micha_75
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
09 Sep 2021 10:40 #282792
von Micha_75 560 SL 107.048 1986
Hallo Norbert,

an Klemme 30 wird was anliegen, sonst würden für mein Verständnis die anderen Schlüsselpositionen nicht durchschalten. 
Sicher gebe ich dir vollkommen recht, dass Mutmaßungen nicht weiter helfen. Aber vielleicht hatte ja schonmal jemand das Problem und hätte weiter helfen können... 
zb ein durchgebrannter Vorwiderstand, oder ähnliches. 

Gruß, der Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1976
Mehr
09 Sep 2021 10:47 - 09 Sep 2021 13:06 #282793
von gelberbenz Standard (Europa) 280 SL 107.042 1976
Hallo Micha
Batteriepole fest ? Muss ja wenn der Anlasser dreht . Mit Multimeter Spannung am Zündschloss prüfen . Ev ist das Zündschloss / Zündanlassschalter defekt.
Grüsse Werni
Letzte Änderung: 09 Sep 2021 13:06 von gelberbenz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Micha_75
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
09 Sep 2021 11:19 #282795
von Micha_75 560 SL 107.048 1986
Hallo Werni, 
den Zündanlasschalter hatte ich schon getauscht. Das Problem war damit dummerweise nicht behoben. 
Gruß, der Micha 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1976
Mehr
09 Sep 2021 13:07 #282798
von gelberbenz Standard (Europa) 280 SL 107.042 1976
Hallo Micha
was ist denn voher am Auto gemacht worden ??
Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hugobennasi
  • hugobennasis Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1980
Mehr
09 Sep 2021 13:39 #282799
von hugobennasi Standard (Europa) 280 SL 107.042 1980
Hallo Micha, ich denke du bist schon auf dem richtigen Weg. Wenn nach dem Brücken von Klemme 15 und 30 alles versorgt wird (nimm bitte ein nicht zu dünnes Kabel zum Brücken), dann ist es wohl wieder der Schalter. Wenn nicht, dann vermute ich, dass das rot/schwarze Kabel zum Sicherungskasten ein Problem hat (rot eingekreist)...
Ich hoffe, dass es ok ist den Auszug aus dem Schaltplan zu posten? Ansonsten musst du auf Seite 105 schauen.
Viel Erfolg!
 

Viele Grüße aus Stade
Dirk

280 SL Bj.80

Mein Sternchen hat keine Macken ... das sind Special Effects ;-)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Banane66
  • Banane66s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
09 Sep 2021 20:03 #282803
von Banane66 Standard (Europa) 500 SL 107.046 1985
Hallo,

ich würde mit einem Spannungsmesser an den von Dirk markierten Punkten messen, dort sollt die Bordspannung anliegen wenn das ZS in Pos. 2 steht. Danach geht es im Sicherungskasten weiter, an den entsprechenden Abgängen sollte auch wieder die Bordspannung anliegen. Wenn das o.k. ist muss man schauen wie es z.B. zum Fensterheber weiter geht.

Liebe Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Micha_75
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
12 Sep 2021 19:03 #282939
von Micha_75 560 SL 107.048 1986
Das Problem ist behoben, besten Dank nochmal für die Mühen.

Der Fehler war ein Relay, das aufgrund einer Kontaktschwäche nicht durchgeschaltet hat.
Nachdem ich das Relay aus dem Steckplatz gezogen kontrolliert und wieder eingebaut hatte, war der Fehler behoben und alles, was an dieser Klemme 15 angeschlossen war (Instrumente, Benzinpumpe, usw) wurde wieder mit Strom versorgt. 

Jetzt hab ich allerdings direkt das nächste Problem. Nachdem ich mehrfach die Batterie abklemmen musste, hat jetzt das Autoradio den Geist aufgegeben. Es werden lediglich 4 Striche angezeigt. 
Vielleicht kann mir jemand sagen, wie ich das Radio decodieren kann.
Eingebaut ist das originale Becker Radio, das bei der Auslieferung des 560'er eingebaut war.

Besten Dank und Gruß, 
der Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.069 Sekunden
Powered by Kunena Forum