× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Neue Frontscheibe einkleben lassen - Viel Kleber Innen sichtbar. Was Tun?

  • makakay
  • Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 280 SLC 107.022 1975
Mehr
25 Jul 2021 19:59 #280020
von makakay 280 SLC 107.022 1975
Hallo zusammen,
Meine Frontscheibe meines SLC hatte einen Riss und wurde im Rahmen der Vollkasko bei einem Fachbetrieb erneuert der mir mehrfach empfohlen wurde. Angeblich haben die die letzte Scheibe mit Stern bei Mercedes ergattert - ich habe die Version mit Klarglas. Die Scheibe ist drin, ist dicht, und alle Chromleisten sind noch top. Allerdings ist entlang der unteren Kante Kleber nach innen gelaufen. Meine Frage ist nun was tun.
1/ Die Scheibe wieder raus und noch mal von vorne - Gefahr das die Scheibe kaputt geht und eventuell auch das Armaturenbrett beschädigt wird, da es ja nun mit der Scheibe verklebt ist
2/ Die Wulst von innen versuchen mit einem Messer abzuscheiden - wissend das man an einige Stellen schlecht kommt
3/ Einfach alles so lassen

Was schlagt ihr vor?

 

Viele Gruesse
Sven

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans-Jürgen
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 350 SLC 107.023 1973
Mehr
25 Jul 2021 20:14 #280021
von Hans-Jürgen Standard (Europa) 350 SLC 107.023 1973
Hallo Sven,
an meinem SLC wurde die Scheibe vor einigen Monaten neu eingeklebt.Und sieht sehr gut aus.
Aber bei deinem Fzg. würde ich behaupten, dass der Monteur keine Erfahrung mit dem SLC hat bzw. er " keinen " guten Tag gehabt hat.
Warum wurde die DB - Scheibe im Rahmen der Vollk.Vers. nicht bei DB eingebaut ?
Das Teil kann so nicht bleiben. Das ist eine Wertminderung und keine Wertsteigerung..
Da hilft nur der Ausbau :(

Gruß aus dem Kraichgau / Baden

Hans-Jürgen

350 SLC ohne V ( z ) erfallsdatum / 107er werden nicht Älter sie wechseln höchstens den Besitzer ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • stolli
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
25 Jul 2021 21:03 #280025
von stolli 500 SL 107.046 1985
Hallo zur Werkstatt bringen sie sollen es in Ordnung bringen.Ist wohl eine Frechheit so etwas auszuliefern.

Gruß aus Kiel

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988, 280 S 116.020 1974
Mehr
26 Jul 2021 11:57 #280093
von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988, 280 S 116.020 1974
Moin Moin
die Wurst hat schon etwas bedrohliches , macht den Eindruck , von der raumübergreifenden Verbindung , mit Anhang zum Armaturenbrett . In der Mächtigkeit eher wenig gewünscht , zumal ständig im Sichtbereich ,mit dem Wissen , von Fachfirma
in Ausführung von Kompetenz erzeugt . Eine Fachfirma die zu solch kompetenter Arbeit fähig ist , wird in Anbetracht dessen ,den Scheibenrahmen , sowie die allgemeine Lackierung als solche in keinster Weise zu beschädigen ,sowie das Armaturenbrett in den Zustand der Vorverwurstung zurückzusetzen ,unter Berücksichtigung keine Lösemittel auf den Bezug des selben aufzubringen , damit keine Vorzeitige Versprödung und somit Rissbildung einhergeht . Ferner dürfte der Fachfirma die Verwendung von Paspelband /Saumband in schwarz ,als an das Armaturenbrett angesetzter Sichtschutz geläufig sein . Unbenommen desser, sind Scheibenkleber in direkteinfluss von UV Strahlung nicht zulässig ,weshalb ja, die Scheibe für Verwendung von Scheibenkleber , im Klebebereich gefärbt ist . Warum die Fachfirma ,die Wurstung , gegenüber dem Butylband bevorzugt hat ,ist in Geld zu ermessen ,welches in der Differenz schon 80€ sind . Somit wurde Geld verdient und eine Wurst ausgeliefert . Hoffe mal , das der Chromrahmen keine innige Verbindung eingegangen ist . Aber darauf wird die Fachfirma bestimmt geachtet haben , und sich nicht an die Arbeitsabfolge des sofortigen Auflegen des Rahmen und angleich durch Drücken , in
Endposition , durch lösen der Heizdrähte ,gehalten hat . Bei Verwendung von Scheibenkleber , in Abfolge von Daumendick schon innseitig , möchte ich nicht den
Auftrag auf der Klebeseite erahnen . Ich schmeiß jetzt eine Braunschweiger in die Pfanne , mein Motte ist , besser Wurst in Pfanne , als vor der Scheibe .
munter bleiben
Günter Trunz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • makakay
  • Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 280 SLC 107.022 1975
Mehr
26 Jul 2021 17:42 #280126
von makakay 280 SLC 107.022 1975
Danke für eure klaren Aussagen. Ich habe heute mit der Versicherung und der Firma Kontakt aufgenommen und nun muss geklärt werden wie das Problem behoben wird und von wem. Ich halte euch auf dem Laufenden. 

Viele Grüsse
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • stolli
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
26 Jul 2021 22:50 #280135
von stolli 500 SL 107.046 1985
Da gibt es nichts zu überlegen,die Firma muss dafür aufkommen.Und wenn das Amaturenbrett dabei beschädigt wird,müssen sie es auch ersetzen.Ich habe selber lange genug in der Brange gearbeitet.

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Leo63
  • Leo63s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 380 SL 107.045 1983
Mehr
27 Jul 2021 14:15 #280151
von Leo63 Standard (Europa) 380 SL 107.045 1983
Hallo,

ganz klar haftet die ausführende Firma.

Ich habe mir mal bei der MB-Niederlassung Krefeld eine Frontscheibe an meinem 211er E-Klasse T-Modell wechseln lassen. Beim Ausbau der alten Scheibe stellte sich heraus, das der Roboter beim Einbau (war noch die erste Scheibe) an einer Stelle zuviel Kleber aufgebracht hatte, beim Einsetzen der Scheibe kam etwas von dem Kleber an den Himmel, so das der Techniker bei Ausbau diesen mit dem Cuttermesser lösen mußte.

Obwohl ich nach dem Einbau der neuen Scheibe nichts erkennen konnte, wurde ein neuer Termin gemacht, bei welchem der Himmel auf Kosten von Mercedes komplett ersetzt wurde.

Gruß Stefan

Sauerland, da wo andere Leute Urlaub machen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kiki
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
Mehr
28 Jul 2021 20:09 #280233
von Kiki Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Hallo Sven

das ist ei NoGo und eine Frechheit der Firma das die Frontscheibe mit dem Armaturenbrett verklebt hat die Frontscheibe wird den Ausbau wohl überleben ich befürchte jedoch das man den Scheiben Kleber nicht mehr vom Armaturenbrett bekommt. An deiner Stelle würde ich mich beim Ausbau danebenstellen. Die Scheibe wird mit einen Druckluft Hakenmesser herausgeschnitten kommt das Messer an den Fensterahmen ist zu 99% der Lack ab und somit ein neuer potentieller Rostherd hergestellt wenn die Scheibe ohne Nachbehandlung wieder eingeklebt wird .

Gruß
Igor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.051 Sekunden
Powered by Kunena Forum