× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Motordemontage 280SLC

  • w107slc
  • w107slcs Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
06 Apr 2021 11:15 #273002
von w107slc Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1976
Motordemontage 280SLC wurde erstellt von w107slc
Liebe Wissende! Der Sommer naht und mein 280 SLC braucht Aufmerksamkeit im Bereich Karosserie. Den defekten Zusatzluftschieber habe ich getauscht, das Problem ist somit gelöst.
Bedauerlicherweise habe ich Korrosion im Bereich Kühleraufnahme und der Aufhängung am Motorträger festgestellt. Mein Karosseriebauer möchte für die Arbeiten den Motor demontiert haben. Ich bin jetzt auf der Suche nach Infos wie ich am besten vorgehe. Motor nach oben raus, oder kompletten Antriebsstrang (Motor/Getriebe/Achsträger) nach unten rausnehmen und dann den Achsträger wieder für den Transport montieren. Ersteres scheint einfacher zu sein. Was meint ihr?

Gruß, Christian
w107slc

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
06 Apr 2021 11:25 - 06 Apr 2021 11:33 #273003
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Obelix116 antwortete auf Motordemontage 280SLC
Moin Namensvetter,
wäre nett wenn du deine Beiträge mit Namen unterschreiben würdest oder in die Fusszeile einfügen könntest, das erspart das suchen .

Gruß
Christian
Letzte Änderung: 06 Apr 2021 11:33 von Obelix116.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
06 Apr 2021 11:36 #273005
von Stuntman Mike 450SLC USA 107.024 1980
Stuntman Mike antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hi,

ich würde wohl alles nach unten rausnehmen.

Da Du ja größere Arbeiten am Vorderwagen einplanst würde ich die Gelegenheit nutzen und auch die VA komplett überholen und dafür muss sie ja eh raus.

Viel Arbeit ist es eh und so hast Du auch noch die Gelegenheit den Motor zusammen mit dem Getriebe ein wenig zu reinigen (zB mit Trockeneis).

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • w107slc
  • w107slcs Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
06 Apr 2021 12:22 #273009
von w107slc Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1976
w107slc antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Jörg, die Vorderachse sieht noch ganz manierlich aus, es wurde vor ein paar Jahren schon mal alles ausgetauscht. Ein Pluspunkt ist natürlich das ich alles reinigen kann und noch mehr abdichten könnte.
In der Größenordnung habe ich das bisher noch nicht gemacht, traue mir das aber zu, Werkzeuge sind auch vorhanden und helfende Hände.
Alle Versorgungsleitungen/Verbindungen/ lösen ist klar, dann muss ich mir vielleicht aus Paletten einen Unterbau aufbauen, auf dem der Motor/Getriebe abgelegt werden kann. Um mir nicht die Ölwannen breitzudrücken muss alles abgestützt werden. Gibt es da ein paar Ratschläge und Ideen?

Gruß, Christian
w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
06 Apr 2021 12:45 - 06 Apr 2021 12:46 #273012
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
wusel-53 antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Christian,

hier in dem Bericht von Jim (Racediagnostic) findest du viele Anregungen bzgl. Motorausbau und Lagerung/Absetzen des selbigen. Jim hat ihn nach oben rausgenommen, ist aus meiner Sicht nicht so aufwendig wie nach unten, wenn du nicht die Achse sowieso machen willst. Es stellt sich natürlich auch die Frage, wie man ausgestattet ist.
Ich persönlich würde es wie Jim machen. 

Der Link verweist nicht direkt auf des entsprechende Bild. Du musst relativ weit nach unten scrollen.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
Letzte Änderung: 06 Apr 2021 12:46 von wusel-53.
Folgende Benutzer bedankten sich: w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • w107slc
  • w107slcs Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
06 Apr 2021 14:04 #273019
von w107slc Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1976
w107slc antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Thorsten, habe in dem Beitrag auch ein Bild von der Demontage eines M110 Motors von Thomas2509 gefunden und ihn schon angeschrieben Vielen Dank!

Gruß, Christian
w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • joe107
  • joe107s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1978, 280 SLC 107.022 1977
Mehr
06 Apr 2021 16:51 #273036
von joe107 Standard (Europa) 280 SL 107.042 1978, 280 SLC 107.022 1977
joe107 antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Christian!

Wenn ich mich richtig erinnere, benötigst du bei Ausbau nach unten, zusätzlich zur vertikalen Bewegungsfreiheit mit der Hebebühne, auch Bewegungsfreiheit in axialer Richtung. Ich nehme dazu einen Unterbau aus Paletten, welchen ich dann mit einem Hubwagen  in Fahrtrichtung verschieben kann. Während die Karosserie in kleinen Schritten nach oben kann, muss der entsprechende Freiraum am Rohr des Zwischenlenkhebels durch axiales versetzen der Motor-/Achseinheit geschaffen werden.  Ebenso nehme ich immer den hinteren Auspuffkrümmer ab, um an dieser Engstelle ausreichend Platz zu haben. Vorne links bei der Servopumpe wird es auch knapp, geht aber mit ein paar mm Luft.
Hört sich vielleicht etwas kompliziert an, aber in der Praxis geht der Ausbau der Motor-/ Achseinheit somit am 6 Zylinder sehr einfach als one-man-job.

Viele Grüße, 

Joe
Folgende Benutzer bedankten sich: w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
06 Apr 2021 21:38 #273067
von Racediagnostics 450 SL 107.044 1979
Racediagnostics antwortete auf Motordemontage 280SLC
Für den V8 ist es besser, ihn von oben herauszunehmen, aber für den 280 scheint es einfacher zu sein, ihn von unten herauszunehmen, der noch am Hilfsrahmen befestigt ist. Mein Freund hat es so gemacht.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



 

Cheers
Jim

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


1979 450SL - 2002 XK8 4.2
Folgende Benutzer bedankten sich: w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wasy
  • Wasys Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1984
Mehr
06 Apr 2021 22:42 #273070
von Wasy Standard (Europa) 280 SL 107.042 1984
Wasy antwortete auf Motordemontage 280SLC
Viele Wege führen zum Ziel, würde es zukünftig nur so machen, ging mit Getriebe super raus und wieder rein.
Ich hatte den Vorteil eines Deckenkrans und einer Hebebühne, ca 3 Std für den Ausbau gebraucht.

 Viel Spaß dabei 
 

Gruß
Frank
230 Sl Bj 1967 , 280 Sl Bj 1984,

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • w107slc
  • w107slcs Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
07 Apr 2021 09:21 #273079
von w107slc Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1976
w107slc antwortete auf Motordemontage 280SLC
Guten Morgen zusammen, 
vielen Dank für eure hilfreichen Kommentare. Ich habe mich noch nicht entschieden, ob ich alles nach unten oder nur den Motor nach oben herausnehme.
Wie auch immer ich mich entscheide, werde ich das dokumentieren und mit großer Sicherheit tauchen dann auch neue Fragen auf.

Gruß, Christian
w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • markus1971
  • markus1971s Avatar
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978, 280 SE 116.024 1976
Mehr
07 Apr 2021 11:19 #273093
von markus1971 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978, 280 SE 116.024 1976
markus1971 antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Christian,

die Frage ist ja auch, wo baust du den Motor aus oder wer baut ihn aus. Passiert das direkt in oder neben der Karosseriewerkstatt, oder musst du den Wagen danach trailern. Motor von unten raus heisst auch, dass die Achse mit raus geht und du diese wieder montieren oder eine Hilfskonstruktion montieren musst um den Wagen zu rangieren.
Mich würde mal interessieren, was der Karosseriebauer zu deinen Korrosionsschäden gesagt hat. Ich hatte auf einer Seite (in FR rechts) einen ähnlichen Schadensfall, Längsträger von innen her durchgerostet, ich konnte mit der Reissnadel den schmalen Bereich zwischen Stabi- und Achskonsole durchstechen, konnnte daher großflächig vorderes und hinteres Längsträgerprofil ersetzen, das war an der absoluten Grenze des machbaren ohne Richtbank. Dein Schadensbild ist größer, meiner Meinung nach muss hier schon die Achskonsole entfernt werden, um den Längsträgerbereich dahinter zu sanieren. Dann musst du eigentlich auf die Richtbank oder dein Karosseriebauer arbeitet mit einer Lehre für die Geometrie der Achskonsolen (das sind enge sehr Tolerenzen, siehe Rahmenkontrollzeichnung in der WIS). Ersatzteile gibt es hier nur in Form eines neuen Radeinbaus, preislich liegt der jenseits der 2000.- Euro, alternativ (so habe ich es gemacht), einen intakten Vorderwagen / Vorbau eines Schlachters nehmen und die Teile entsprechend raustrennen. Das machen Karosseriebauer aber eigentlich nicht (gerne), zumal diese zusätzlichen Arbeitskosten in den Bereich des Neuteils kommen. Der Längsträger hat eine Blechstärke von 2 mm, da dengelst du nicht mal so eben eine passende Form zurecht...
Ich habe anhand der Bilder nicht genau erkennen können, scheint aber, als ob beide Längsträger stark angegriffen wären (?), wie ist denn der Rest der Karosse? Schwellerköpfe, Seitenteil etc?

Viele Grüße Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • w107slc
  • w107slcs Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
07 Apr 2021 13:26 - 07 Apr 2021 13:33 #273100
von w107slc Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1976
w107slc antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Markus, Danke für deine informative Nachricht. Motor/Getriebeinheit werden in einer KFZ-Werkstatt demontiert und dann der Wagen zum Karosseriebauer getrailert. Der Hilfsrahmen kommt dann also wieder runter. 

Stabi- und Achskonsolen rechts und links müssen auf jeden Fall gemacht werden, das ist klar. Weiter hinten am Langsträger sieht es noch gut aus. Wir werden das besser sehen wenn der Motor raus ist. Der Rest wie Schwellerköpfe und Seitenteile sind auf den ersten Blick gut erhalten, aber auch hier werde ich die Bereiche freilegen, um zu sehen was dahinter steckt. Hinten am Heck sieht es nicht so gut aus, da muss auch was gemacht werden, aber erstmal vorne. Der Karosseriebauer der sich da ran traut war zuversichtlich, dass er es reparieren kann ohne den ganzen Vorderwagen zu ersetzen. Wir werden auf jeden Fall die Stabi- und Achskonsolen ersetzen. Das 2 mm Formblech wird natürlich eine große Herausforderung sein. So wie du sagst entweder ein Spenderfahrzeug suchen oder dengeln. Wir werden sehen.
Fragen an dich, wie bist Du zum Spenderfahrzeug gekommen und wie komme ich an die Rahmenkontrollzeichnung in der WIS kommen (was ist WIS)?

Gruß, Christian
w107slc
Letzte Änderung: 07 Apr 2021 13:33 von w107slc.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • markus1971
  • markus1971s Avatar
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978, 280 SE 116.024 1976
Mehr
08 Apr 2021 13:26 #273165
von markus1971 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978, 280 SE 116.024 1976
markus1971 antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Christian,

anhand deiner Antwort ist erkennbar, dass dir die Tragweite der Reparatur ja bewusst zu sein scheint und du nicht blind in ein Abenteuer reinrennst. Mit WIS bezeichnet man die Werkstatinformations-CD, also das Werkstatthandbuch, dort ist in einem Kapitel, wo es um Reparaturen des Aufbaus geht, auch beschrieben, welche Maße und Toleranzen der Rahmen und insbesondere die Ausaufnahmen mit Stabi- und Stoßdämpferaufnahmen etc. haben müssen.
Ich halte es für nahezu ausgeschlossen, die dreiminensionale Kontor der Längsträgerschalen mit Karosseriehammer nachzuformen, so dass das vernünftig passt, versuche mal ein 2 mm Blech etwas umzuformen, das merkst du ganz schnell, wo die Grenzen sind. Schlachtwagen werden auf den üblichen Portalen (ebay etc) angeboten, hier unbedingt auch den Zustand (auch von innen, gerade da!) genau begutachten. Du wirst mit hoher Wahrscheinlichkeit die Stabi- und Achsaufnahmen wieder verwenden können, es ist das Blech, auf dem sie gepunktet sind, was gewechselt werden muss. Wenn bei dir beide Seiten so schlecht sind, lohnt sich der Vorderwagenkauf zumindest, bei meinen Fahrzeugen war bzw. bei dem 74er ist es jeweils nur eine Seite.

Viele Grüße Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
09 Apr 2021 08:42 #273236
von Stuntman Mike 450SLC USA 107.024 1980
Stuntman Mike antwortete auf Motordemontage 280SLC

w107slc post=273100 schrieb:  wie bist Du zum Spenderfahrzeug gekommen und wie komme ich an die Rahmenkontrollzeichnung in der WIS kommen (was ist WIS)?
 


Ich komme mit dem Fahrrad öfter an einer Werkstatt/Abschleppdienst in Bochum, die wohl auch ein wenig in Autoverwertung macht, vorbei, da steht ein angefledderter SLC.

Könnte mir vorstellen das der zu verkaufen ist.

kfz-lingner.de

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 500 SLC 107.026 1980
Mehr
09 Apr 2021 09:47 - 09 Apr 2021 09:49 #273242
von PanTau Standard (Europa) 500 SLC 107.026 1980
PanTau antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Jörg, 
wenn Du den Silbernen 350SLC meinst, der ist aber mittlerweile fast vollständig abgenagt!

Wie weit fährts Du denn Fahrrad? Kommst Du nicht aus Bottrop?

edit: Sehe gerade in Deinem Profil aus Essen! Wär mir trotzdem zu weit. Würde ich lieber meinen SLC für nehmen ;-)

VG
Frank
Letzte Änderung: 09 Apr 2021 09:49 von PanTau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
09 Apr 2021 10:34 #273248
von Stuntman Mike 450SLC USA 107.024 1980
Stuntman Mike antwortete auf Motordemontage 280SLC
Moin Frank,

genau den silbernen meine ich.

Der Vorderwagen ist ja noch da und das ist ja das was Christian im Prinzip braucht.

Mit dem Fahrrad mache ich im Jahr deutlich mehr Kilometer als mit dem SLC ;-)

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • w107slc
  • w107slcs Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
12 Apr 2021 12:54 - 12 Apr 2021 12:55 #273393
von w107slc Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1976
w107slc antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo zusammen, Jörg vielen Dank für den Tipp mit dem silbernen SLC. Motor/Getriebe wurden am WE Schadenfrei demontiert und der Wagen geht in den nächsten Tagen zur Bestandaufnahme und Reparaturvorschlag zum Karosseriebauer. Wenn es Bedarf gibt, dann rufe ich bei dem Kfz-Lingner mal an. Heute habe ich erstmal eine Frage zur Befestigung der Trägerplatte für den Motormontageständer. Anders als auf den Fotos schaffe ich es nicht die Trägerplatte zu montieren, habe alles ausprobiert. Was meint Ihr? Die untere Befestigung bereitet mir Bauchschmerzen, da dann ziemlich viel Last auf die Kurbelgehäuseabdeckung liegt und sie ist aus Aluminium. Hat jemand einen Tipp oder Fotos, wie das zu lösen ist oder passt das von der Belastung, der Motor ist ganz schön schwer ... (Die Bolzen sind nur zu Probezwecken geheftet und müssen noch ausgeglichen werden)




Viele Grüße, Christian.

Gruß, Christian
w107slc

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 12 Apr 2021 12:55 von w107slc. Grund: Text-Korrektur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
12 Apr 2021 14:34 #273396
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Obelix116 antwortete auf Motordemontage 280SLC
Moin,
manchmal passen auch nur 3 Schrauben, je nach Motorständer .

Wenn du ihn so wie gezeigt befestigst, kannst du später sei Ölwanne nicht wegbauen !

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
12 Apr 2021 14:54 #273398
von citroen Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
citroen antwortete auf Motordemontage 280SLC
Moin Christian,
wenn du in die Sacklöcher Gewindestange schraubst, hast du die ganze Lochtiefe ausgenutzt und bist auf der sicheren Seite.
Gruß aus Hamburg, Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich: w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • w107slc
  • w107slcs Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
13 Apr 2021 09:27 #273455
von w107slc Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1976
w107slc antwortete auf Motordemontage 280SLC
Danke Christian, das war ein wichtiger Tipp mit der Ölwanne.

Aber nur 3 Schrauben bei dem Brocken?

Gruß, Christian
w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • w107slc
  • w107slcs Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
13 Apr 2021 09:29 #273457
von w107slc Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1976
w107slc antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Rainer, welche Festigkeitsklasse der Gewindestangen würdest du nehmen?

Gruß, Christian
w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • w107slc
  • w107slcs Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
13 Apr 2021 09:32 #273459
von w107slc Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1976
w107slc antwortete auf Motordemontage 280SLC
Ich würde sehr gerne Fotos von der Lösung sehen die ihr für eure Motoren gefunden habt. Aus meiner Sicht müsste ich die Trägerplatte bearbeiten oder eine weitere Adapterplatte bauen, damit dieser Motor an den Montageständer mit 4 Schrauben/Gewindestangen befestigt werden kann. 
 

Gruß, Christian
w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • w107slc
  • w107slcs Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
13 Apr 2021 09:34 #273460
von w107slc Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1976
w107slc antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Jim, hast du Fotos vom Motor montiert auf dem Montageständer?

Gruß, Christian
w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
13 Apr 2021 10:09 #273469
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
wusel-53 antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Christian, ob Jim deine Frage so erreicht? Wenn man jemanden so gezielt fragt, ist evtl. eine PN die bessere Wahl.
Aber du findest das gesuchte Bild hier: 13 Nov 2020 21:03  #262390
(im Thread:  Engine rebuild with no former experience.. )
Das müsste Seite 2 oder 3 sein.
Und wenn du von da weiter runter scrollst, wirst du weitere Bilder finden.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
13 Apr 2021 10:14 #273471
von citroen Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
citroen antwortete auf Motordemontage 280SLC
Moin,
4.6 ist "weich" lässt sich leicht Überdrehen aber elastisch
8.8 ist gängige Festigkeit und leicht elastisch
10.6 lässt sich schwer Überdrehen , reißt dann aber eher ab
ich hab 8.8 genommen, reicht und wenn die Flächen nicht ganz parallel sind gleicht die Schraube es aus.
Mehr als fest braucht man ja nicht.
Alles ohne Gewähr und nur nach Gefühl.
Gruß aus Hamburg, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • w107slc
  • w107slcs Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
13 Apr 2021 11:04 #273476
von w107slc Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1976
w107slc antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Thorsten, vielen Dank für den sehr interessanten Link, da gibt's viele Infos zum V8. Habe beim durchstöbern ein paar Fotos von der Demontage des R6 gefunden, aber nicht wie er am Montagständer montiert. Du hast Recht, eine PN ist sicher hilfreicher.

Gruß, Christian
w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • w107slc
  • w107slcs Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1976
Mehr
13 Apr 2021 11:08 #273478
von w107slc Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1976
w107slc antwortete auf Motordemontage 280SLC
Danke für die Infos, Rainer.
Klar, die Verantwortung trage ich alleine.
Eure Tipps sind daher sehr hilfreich um eine gute Entscheidung zu fällen.

Gruß, Christian
w107slc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
13 Apr 2021 12:17 #273487
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
wusel-53 antwortete auf Motordemontage 280SLC
Hallo Christian, den Thread hatte ich schon mal angeführt. Den solltest du dir komplett anschauen. Zum einen, weil man da viel lernen kann und zum anderen, um die tolle Arbeit zu bewundern. Wenn ich mal keinen Bock auf Fahren mehr haben werde, werde ich das auch angehen.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
Mehr
13 Apr 2021 19:05 #273506
von Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Chromix antwortete auf Motordemontage 280SLC
Genau, getreu dem Motto: "Fährst Du noch oder schraubst Du schon?"

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Für mich glaube ich aber kaum, daß ich jemals in die unbekannten Weiten vordringen werde, in die Jim vorgedrungen ist.

Hälsningar,
Lutz

Das tritt nach meiner Kenntnis ..... ist das sofort, unverzüglich!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
14 Apr 2021 11:20 #273557
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
wusel-53 antwortete auf Motordemontage 280SLC
Lutz, man(n) muss ja Ziele haben.
Und da gibt es zwei Aussagen.
1. Ziele sollen realistisch und erreichbar sein (SMART-Prinzip), oder
2. hast du alle deine Ziele erreicht, hast du sie nicht hoch genug gesteckt! :-)

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.104 Sekunden
Powered by Kunena Forum