× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Gestänge/Hebel/ Seilzugführung Handbremse bzw. Feststellbremse

  • sepp450sl
  • Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 450 SL USA 107.044 1975
Mehr
11 Nov 2020 12:03 #262155
von sepp450sl 450 SL USA 107.044 1975
Morgen Gemeinde,

nach Jahren des Siechtums muss ich langsam mal am SL weiter kommen - vermeintlich ist es nicht mehr viel bis zum Lacker, aber der Kleinkram nervt und die Demontage ist zig Jahre her...man vergisst nat. einiges.

Folgendes Problem, zu dem ich keine Zeichnung/Bildmaterial finde. kurz vor der Hinterachse wird mittels eines Hebels und eines Verteilers der von vorn kommende Seilzug der Feststellbremse durch die unmittelbar zu den beiden Hinterrädern führenden Seilzüge ersetzt. Dieser Mechanismus liegt im Verborgenen. Wie genau ist dort der Aufbau, insbesondere wie muss dieser Hebelmechanismus letztlich aussehen, wenn er montiert ist? Gibt es dazu technische Zeichnungen/ Lichtbilder?

Besten Dank für Eure Mühen vorab!

Sepp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
11 Nov 2020 13:08 - 11 Nov 2020 13:22 #262168
von texasdriver560 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Moin Sepp
Dann hoffe ich mal das deine hinterachse und kardanwelle noch nicht montiert ist, sonst wirds knifflig.
Leider habe ich keine Bilder gemacht aber ich hoffe ich bringe es verständlich rüber.
Das Teil was so aussieht wie ein Hampelmann wird mit der vom fussraum kommenden seite---( im kopf angeschlossen)--- also am linken Arm ,und mit splint gesichert, hakenarm auf rechter seite. Am besten schon in der Aussparung vom mittellager montieren und dann durch den kardantunnel nach hinten legen.
Dann die Züge vom jeweiligen Rad in die Führung einziehen und sichern, die Züge dann zu den Füßen des Hampelmann einhängen und diesen dann mit dem rechten Arm in die Halterung im kardantunnel einhängen. Die linke Seite des Arms kommt zwischen einen Bügel der im bodenblech verschraubt wird. Dann noch die 2 zughalter rechts und links im bodenblech anschrauben.
Ich hoffe es hilft dir weiter.

Edith: Willi ( W115_1975) wollte davon mal ein Bild einstellen!

Gruß Ralf


.... der die unteren Gleitschienen auch Neu hat
Letzte Änderung: 11 Nov 2020 13:22 von texasdriver560. Grund: Tippfehler
Folgende Benutzer bedankten sich: sepp450sl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sepp450sl
  • Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 450 SL USA 107.044 1975
Mehr
11 Nov 2020 13:29 #262170
von sepp450sl 450 SL USA 107.044 1975
besten Dank, die Beschreibung bringt mich tatsächlich weiter! Bild wäre zwar schön, wenn ich das Gedöns dann aber vor mir habe sollte ich auch so klarkommen. Danke!

PS: Natürlich sind Kardanwelle und Hinterachse schon wieder drin...wie sollte es auch anders sein...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
11 Nov 2020 13:41 - 11 Nov 2020 14:00 #262172
von Marcel Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
Moin Sepp,

Ralf es es erklärt und hier kommt hoffentlich das Bild welches du brauchst


Quelle:WIS MB

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 11 Nov 2020 14:00 von Marcel.
Folgende Benutzer bedankten sich: sepp450sl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sepp450sl
  • Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 450 SL USA 107.044 1975
Mehr
11 Nov 2020 13:49 #262173
von sepp450sl 450 SL USA 107.044 1975
Perfekt! Habt vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • AlexR107
  • AlexR107s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
18 Sep 2022 00:27 #303614
von AlexR107 560 SL 107.048 1989
Hallo Zusammen   

bei mir isteht nach Verfolgung des Seilzuges und vergeblichen Verstellversuch am Rad fest, das der Seilzug (linkes Rad) am Verteiler (Hampelmann) ausgehängt ist. Fühl man beim reinfassen. Rechts spannt er noch.  Aber wie bekommt man den wieder eingehängt (ohne Hebebühne) und wie kommt man an die Verstellschraube ? Seh diese trotz ausgebautem Abschirmblech über KAT nicht.
 
Danke& Grüsse,Alex 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sternenkreuzer
  • Sternenkreuzers Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1986
Mehr
18 Sep 2022 17:30 #303634
von Sternenkreuzer Standard (Europa) 500 SL 107.046 1986
Hi Alex,

du musst die Halterung lösen (14 auf der Zeichnung), an die Einstellschraube kommst du durch den Getriebetunnel,
das ist aus meiner Erinnerung ein Vierkant, den man mit einer 1/4" Knarre 8er Nuss(10er ?) und  Verlängerung lösen kann.
Dann kannst Du die Halterungen abschrauben, jeweils 3 Schrauben.
Nicht wirklich schön ohne Bühne.... 

Grüße aus Hamburg.

Frank

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • AlexR107
  • AlexR107s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
19 Sep 2022 07:43 #303647
von AlexR107 560 SL 107.048 1989
Hallo Frank, 
Danke Dir. Ich lass das den Bosch-Dienst machen  ohne Bühne ist das echt spassbefreit, komm nicht vernünftig dran. 
Grüsse, Alex 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.065 Sekunden
Powered by Kunena Forum