× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min

  • ChristianR107
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
03 Jul 2020 23:36 #251441 von ChristianR107 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min wurde erstellt von ChristianR107
Hallo,
habe folgendes Problem bei meinem 280er, BJ1985.

Wenn ich den kalten Motor starte pendelt sich die Drehzahl bei 1800 U/min ein.Es dauert dann ca. 3-4 Minuten bis die Drehzahl absinkt auf 800U/min.
Der Motor hat dann ca. 70 Grad erreicht. Starten im kalten und auch im warmen Zustand ist kein Problem, er springt sofort an.
Der Mengenverteiler wurde bereits überholt und auch die Schläuche wurden getauscht.
Ich vermute es ist der Warmlaufregler, evtl. die elektriche Heizung defekt oder der Druck passt nicht mehr. Was emint Ihr, hoffe jemand kann mehr einen Tipp geben wo und wie ich prüfen soll. Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
04 Jul 2020 00:04 - 04 Jul 2020 00:05 #251442 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo Unbekannter,

wäre nett, wenn Du Dich den Gepflogenheiten hier im Forum anpassen würdest und mit Deinem Vornamen unterschreiben würdest.

Dein 280 SL hat für die Drehzahlsteuerung einen Zusatzluftschieber links am Motorblock, siehe mein Artikel dazu auf meiner 2. Webseite: oldtimer.tips/de/d-jetronic/zusatzluftschieber#ZLS , wo ich auch beschreibe, wie man den prüft.

Diese werden mit der Zeit schwergängig und das Dehnelement lässt nach, oftmals werden sie auch zum Kühlwasser hin undicht. Dieser bestimmt die Kaltlaufdrehzahl und sollte am warmen Motor schließen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Letzte Änderung: 04 Jul 2020 00:05 von Dr-DJet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ChristianR107
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
04 Jul 2020 08:38 #251445 von ChristianR107 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
ChristianR107 antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Danke Dr-DJet,
ich werde das Teil mal in den nächsten Tagen ausbauen. Gibt es hierfür ein Rep.-Satz?

Grüße aus der Oberpfalz
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
04 Jul 2020 10:05 #251451 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo Christian,

nein den gibt es nicht. Die ZLS waren früher Wegwerfware und waren nie zum Überholen gedacht. Heute werden die nicht mehr produziert und so muss man sich was ausdenken. Noch dazu ist das Dehnelement geändert, so dass ein neues nicht mehr in die alte Halterung passt. Deshalb habe ich mir da was als Ersatz gedreht, in das ich das neue Dehnelement einsetze. Man muss aber beim Zerlegen sehr aufpassen, dass man das Aluguss Gehäuse nicht zerbricht. Denn es braucht viel wohl dosierte Gewalt, um das alte Dehnelement aus der Passung zu ziehen.

Bevor Du ihn ausbaust: Prüfe, ob die Drehzahl runter kommt, wenn Du den Schlauch zu drückst.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ChristianR107
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
04 Jul 2020 13:16 #251459 von ChristianR107 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
ChristianR107 antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo D-Jet (hoffe du legst keinen Werte auf den Doktortitel :-) ),
welchen der Schläuche soll ich zudrücken, wie bekannt kommt dort sehr schlecht ran.
Hab mal was gelesen den oberen Schlauch soll man abdrücken, Ist das richtg?

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
04 Jul 2020 14:28 #251462 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo Christian,

Du kannst mich auch einfach Volker nennen - so wie ich auch unterschreibe.

Es ist eigentlich egal, welchen Schlauch Du zu drückst. Einer kommt vom Luftfilter, einer geht zur Ansaugbrücke. Besser noch wäre der zur Ansaugbrücke.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1976
  • Standard (Europa)
Mehr
04 Jul 2020 16:24 #251473 von gelberbenz 280 SL 107.042 1976 Standard (Europa)
gelberbenz antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo Christian
Volker darf sich Dr. nennen weil er wirklich einen Doktortitel hat !
Für uns ist er aber der Voiker
Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
04 Jul 2020 20:44 #251479 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo,

ja ich bin ein Dr. rer.nat., aber ich habe auch meinen Mitarbeitern in der Industrie immer gesagt, dass Sie den Titel intern nicht verwenden sollen, nur bei Kunden, wenn es uns dort etwas einbringt. Ich habe mit meinem Mitarbeitern als global agierender Manager immer das Du gepflegt. In einem globalen Konzern war es üblich, selbst meine Chefs im globalen Vorstand mit Vornamen an zureden. Der Dr-DJet ist ein Kunstname, mit dem ich meine Leidenschaft und den Willen zur weltweiten Kompetenz für die D-Jetronic zum Ausdruck gebracht habe. Deswegen kann mich trotzdem jeder mit Volker anreden. Alles andere wäre für mich in unserer Gemeinschaft seltsam.

Also: Ich bin und bleibe der Volker, der nur beim Notar mit Dr. rer. nat. unterschreibt. Das hat nichts mit meiner Leidenschaft und Kompetenz für die D-Jetronic und auch die K-Jetronic zu tun.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
04 Jul 2020 20:50 #251480 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo Christian,

und wenn sich der ZLS als Fehlerquelle bestätigt, kann ich Dir auch helfen, den Fehler zu beseitigen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ChristianR107
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Jul 2020 22:09 #251790 von ChristianR107 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
ChristianR107 antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo Volker,
gibt es da einen Trick um an die Schläuche des ZLS zu kommen? Von oben von unten keine Chanche. Muss ich da das wegbauen um dran zukomen ist alles so verbaut da verflucht man den Konstrukteur des Motors.Bin für jeden Tipp dankbar.
Grüsse Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
07 Jul 2020 22:31 #251795 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo Christian,

ohne Hebebühne wird es wohl schwer. Ich habe aber selbst keinen 280 SL. Unser anderer Christian kann das besser als ich sagen.

Noch ein Wort der Warnung. Ich habe schon mehrfach erlebt, dass bei D-Jetronic M110 Motoren (ich weiß, Du hast KA-Jetronic) der ZLS auf einem so schmalen Flansch sitzt, dass der beim verkanteten Einbau ruck zuck abbrechen kann. Beschreieb ich aber in meinem Artikel zum ZLS.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ChristianR107
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
08 Jul 2020 23:29 #251868 von ChristianR107 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
ChristianR107 antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Servus zusammen,
es gibt neue Erkenntnisse. Nach einem Kneitinger Pils habe ich mich heute wieder an meinen 280er gemacht.
Motor kalt gestartet und läuft auf ca. 1800 U/min.
Da ich nicht direkt an den ZLS rankomme habe ich den Schlauch kommend von der Stauklappe mit einer Schlauchklemme abgedrückt und siehe die Drehzahl hat sich abgesenkt. Als der Motor die Betriebstemperatur erreicht bei ca. 800U/min habe ich den Schaluch erneut abgeklemmt aber hier nur eine sehr geringe Drehzahlveränderung.

Ist mein ZLS defekt?

Gruß Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
09 Jul 2020 00:36 #251872 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo Christian,

das hört sich so an und wäre ein typischer Defekt. Wenn das Dehnelement nachlässt und / oder der kolben schwergängig ist (undichtes Kühlwasser, Ölkohle etc.), dann geht der nur sehr langsam zu und es kommt zu viel zu hoher Drehzahl im Warmlauf.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ChristianR107
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Jul 2020 23:09 #251944 von ChristianR107 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
ChristianR107 antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo Volker, welche Lösung kannst du mir vorschlagen um den ZLS wieder seine Funktion zu geben. Hat vielleicht jemand einen funktionsfähigen ZLS Zuhauses rumliegen?
Danke
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
10 Jul 2020 09:49 #251966 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo Christian,

Du solltest den 0280140042 haben, den habe ich nicht da. Du musst ihn also überholen lassen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
10 Jul 2020 10:37 #251975 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Drehzahl bei kaltem Motor 1800U/min
Hallo Christian,

und das ist auch einer der 6 Mercedes-Benz Zusatzluftschieber, den Bosch (wahrscheinlich gegen Geld von MB) nachgefertigt hat. ZWar aus dem Vollen gefräst und hässlich, aber immerhin: Bosch F 026 T03 044 . FÜr den M110 mit D-Jetronic gibt es den z.B. nicht mehr und das ist der, der so schnell bricht, wenn man ihn verkantet montiert.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.072 Sekunden
Powered by Kunena Forum