× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Ist mein Lampenkontrollgerät defekt?

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Feb 2020 11:18 #235880 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Ist mein Lampenkontrollgerät defekt? wurde erstellt von Powerslider
Hi allwissende SL-Pedia,

wollte euch mal von meinem kleinen Elektrikproblem berichten und um Rat fragen. Es geht um meinen 1988er US-560SL. Der Vorbesitzer hat den auf Euro-Lampeneinsätze in den originalen Doppelscheinwerfern umgerüstet.

Das Problem ist, daß die rechte Seitenbegrenzung (Standlicht im rechten Doppelscheinwerfer) nicht tut. Hier das Symptom:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich fand interessant, daß zwischen Parklicht (der schwächere Glühfaden in der Doppelfaden-Birne unten in den Blinkern) und der Seitenbegrenzung (kleine weiße Birne im äußeren Scheinwerfer) unterschieden wird, die beiden Lämpchen sind durch zwei unterschiedliche Leitungen vom Lampenkontrollgerät aus angesteuert.

Die banalen Dinge habe ich aussortiert - das Glühbirnchen ist OK, die Sicherung ist in Ordnung. Die Lampenstörungs-Lampe im Kombi-Instrument geht bei Zündung ein an (also ist sie OK) und danach aus und bleibt aus, es wird also keine defekte Lampe angemeckert. Die hinteren Lampen funktionieren alle so wie sie sollen (also auch das rechte Standlicht, Parklicht und auch das rote Licht zur Seite im US Rücklicht). Dann habe ich mir einen Ausschnitt aus dem Schaltplan mal zu Gemüte geführt und nachgemessen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Am Stecker, der die rechte Lampeneinheit versorgt, messe ich an dem betreffenden und oben markierten Kontakt 1,4V. Damit leuchtet das Birnchen natürlich nicht. Das bedeutet, daß zumindest das Kabel nicht irgendwo unterbrochen ist, denn ein bisschen Spannung kommt ja an. Da fällt mir ein, ist das vielleicht die Spannung, mit der das Kontrollgerät nachmißt, ob der Glühfaden noch in Ordnung ist? Egal. Alle anderen Signale haben jedenfalls volle 12,5V wenn sie es haben sollen (Motor aus), also mangelnde Batteriespannung als Ursache kann ebenfalls ausgeschlossen werden.

Würdet ihr mit mir übereinstimmen, daß damit das Lampenkontrollgerät N7 das nächste Untersuchungsziel ist? Falls ja, ist es das hier (siehe unten)?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hat jemand Erfahrungen ob und wo man sowas mal überprüfen und ggf. instandsetzen kann?

Fragen über Fragen - vielen Dank für alle Antworten.

liebe Grüße - Marcel

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Feb 2020 12:19 #235887 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Gullydeckel antwortete auf Ist mein Lampenkontrollgerät defekt?
Hallo Marcel,

ja, auch im Lampenkontrollgerät kann es zu Brüchen/Rissen der Leiterbahnen auf der Platine kommen.
Für den Fall dass mal jemand mit der Beleuchtung experimentiert hat, ist es auch denkbar, dass der Prüfwiderstand im LKG durchgebrannt ist. Das sieht man aber alles, wenn man das Ding öffnet.
Was dann aber nicht sein kann, ist, dass die Kontrolllampe im Kombi nicht leuchtet, obwohl eine Birnchen dunkel bleibt. Da hat also schon mal jemand gefummelt!

Erster Schritt: LKG herausnehmen und mal den verdächtigen Kreis durchmessen. Da muss (zwischen Eingang Standlicht und Ausgang der betroffenen Glühlampe) voller Durchgang sein. Heute Abend kann ich mal das Pinning vom Modul hochladen, habe die Datei im Moment nicht zur Hand. Sollte tatsächlich der Shunt durchgeschmort sein, dann kann man den sicher mit einem passenden Teil aus einem anderem Modul ersetzten. Alternativ kannst Du natürlich die eine Lampe auch direkt auf den Eingang des Standlichts anschließen.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
17 Feb 2020 13:27 #235894 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Ist mein Lampenkontrollgerät defekt?
Hallo Marcel,

ich würde erst mal den Ausgang für den Sidemarker VR am LKG prüfen. Das ist Kl. 9 am 12-poligen Stecker, ws-gn Leitung. Und dann den Eingang Instrumentenbeleuchtung, an dem die Sidemarker vorne hängen. Das ist Kl. 16 am 16-poligen Stecker gr-vi Leitung. Aber wenn da nur 1,4V ankämen, müsste das am Sidemarker VL auch so sein.

Wenn der Eingang 12 V sind und der Ausgang nur 1,4V, ist der Stecker oder der Shuntwiderstand im LKG verbrannt. Die Shuntwiderstände sind allerdings recht speziell. Recht hat Martin mit der Aussage, dass eigentlich das LKG bei einem verbrannten Shunt oder Übergangswiderstand im Stecker oder den Leitungen zur Glühlampe Alarm schlagen müsste. Diesen Alarm für die 4 Sidemarker deaktiviere ich normalerweise, wenn ich ein LKG von USA auf EU umbaue. Leuchtet denn die LKG Warnleuchte bei Zündung EIN noch auf? Nicht dass da einer das Birnchen gezogen hat.

Und ja, das gezeigte ist das LKG mit 3 Steckern. 16-, 10- und 12-polig.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
17 Feb 2020 13:48 #235895 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Ist mein Lampenkontrollgerät defekt?
Hallo Marcel,

und eigentlich müssten die Sidemarker in Deutschland deaktiviert sein, da nicht erlaubt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Feb 2020 18:34 - 17 Feb 2020 18:35 #235930 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Ist mein Lampenkontrollgerät defekt?
Hi zusammen,

Volker (Dr-DJet) schrieb: und eigentlich müssten die Sidemarker in Deutschland deaktiviert sein, da nicht erlaubt.

Welche Lampen meinst Du genau mit "Sidemarker"? Die gelben running Lights (Mercedes nennt das im Schaltplan "Parklicht") oder das weiße Standlicht im Abblendlicht-Reflektor (Mercedes nennt das "Seitenmarkierungslicht")?

Leuchtet denn die LKG Warnleuchte bei Zündung EIN noch auf?

Definitiv.

Martin (Gullydeckel) schrieb: Heute Abend kann ich mal das Pinning vom Modul hochladen, habe die Datei im Moment nicht zur Hand.

Das wäre natürlich super, besonders, wenn das dann auch die Beschreibung vom US-560er wäre. Dann kann ich mich mal in Ruhe darüber her machen und versuchen, das zu kapieren.

liebe Grüße - Marcel

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 17 Feb 2020 18:35 von Powerslider.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Feb 2020 19:50 #235939 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Gullydeckel antwortete auf Ist mein Lampenkontrollgerät defekt?
Hallo Marcel,

anbei die Pinbelegung, allerdings möchte ich nicht meine Hand für die korrekte Seitenzuordnung (links/rechts) in's Feuer legen.
Ansonsten sollte der Plan aber geeignet sein hier schnell voran zu kommen. Wenn Du Fehler findest bitte ich um eine kurze Rückmeldung.

Grüße Martin


Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Feb 2020 23:11 #235953 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Ist mein Lampenkontrollgerät defekt?
Vielen Dank für die Info, das hilft mir weiter. Ist ja genau passend für mein Auto, sogar das Baujahr stimmt! :-)

Sobald ich wieder zum Schrauben in die Garage komme (muß zwischendurch noch ein paar Brötchen verdienen) werde ich mich der Sache mal im Detail widmen und berichten.

liebe Grüße - Marcel

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
17 Feb 2020 23:26 - 17 Feb 2020 23:32 #235955 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Ist mein Lampenkontrollgerät defekt?
Hallo Marcel,

es gibt nur eine Version des Lampenkontrollgeräts beim 560 SL, deshalb ist das Baujahr unerheblich.

Die Sidemarker sind die beiden Leuchten in den orangen Teilen der Lampen oben. Das Standlicht/Parklicht geht auf den 5W Faden der Doppelfadenlampe im Blinklicht unter der Stoßstange. Und da Du also den Grund für das fehlende Sidemarker VR suchst, hatte ich Dir den richtigen Anschluss bereits rausgesucht.

Im US Original gibt es keine Standlichter in den sealed beam Einsätzen. Beim Umbau nimmt man dann einen H4-Einsatz mit Standlicht und schließt daran die an die 5W Leitung des Blinklichts gehende Leitung an. Die Sidemarker in den orangen Gläsern oben werden deaktiviert.

Die Sidemarker vorne werden über die Instrumentenbeleuchtung geschaltet, hinten über die Nummernschildbeleuchtung. Die Stand-/Parklichter vorne und hinten werden über den Standlicht Eingang am LKG geschaltet. Die Amis machen da so keine feinen Unterschiede, für die sind das alles Begrenzungsleuchten. Technisch sind sie aber anders angesteuert.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Letzte Änderung: 17 Feb 2020 23:32 von Dr-DJet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Feb 2020 23:47 - 17 Feb 2020 23:53 #235957 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Ist mein Lampenkontrollgerät defekt?
Hi Volker,

ah verstehe. In den oberen orangen Lampen leuchtet kein Standlicht, d.h. die Sidemarker sind also richtigerweise deaktiviert. Und ja, korrekt, ich habe natürlich EU Einsätze mit H4/H1 Lampen und extra Standlicht im äußeren H4-Einsatz.

Dort befinden sich im Reflektor des Hauptscheinwerfers kleine weiße Glühbirnchen, die ich als Standlicht bezeichnen würde, die aber in dem US Schaltplan als Seitenmarkierung bezeichnet sind. Zumindest wenn ich den in meinem Auto verbundenen Kabelfarben trauen kann. Das ist die, die rechts nicht funktioniert. Kann natürlich sein, dass derjenige, der mein Auto auf deutsche StVO umgebaut hat, gemurkst hat. Aber das finde ich schon noch raus.

Also dann ist doch erst mal alles angerichtet, mit den Infos, die ich jetzt habe, kann ich weiter forschen.

Ich habe beim weiteren Suchen nach dem Thema auch den entsprechenden Artikel im Oldtimer.tips Forum gefunden und hab' mich da mal registriert, um den auch studieren zu können, muß noch vom Admin genehmigt werden. Ist ja schon irre, was hier an Fachwissen vorhanden ist.

liebe Grüße - Marcel

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 17 Feb 2020 23:53 von Powerslider. Begründung: Tippfehler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
18 Feb 2020 10:36 #235984 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Ist mein Lampenkontrollgerät defekt?
Hallo Marcel,

dann richte dem Admin bei oldtimer..tips mal schöne Grüße von mir aus. Wer das wohl sein mag ;)

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
18 Feb 2020 10:47 #235986 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Ist mein Lampenkontrollgerät defekt?
Hallo,

einen Artikel zum Umrüsten der US Scheinwerfer am 560 SL auf EU Scheinwerfer haben wir ja schon. Wer könnte denn einen machen, wo die Umrüstung der sealed beam Einsätze auf H4/H1 Einsätze nach EU Vorgaben und Umbau des Standlichts von Blinkerleuchte auf Standlicht im H4 und Deaktivierung der Sidemarker vorne und hinten beschreibt. Zur Belohnung baue ich auch derjenigen/demjenigen das Lampenkontrollgerät so um, dass die Alarme für fehlende Sidemarker nicht mehr kommen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Feb 2020 11:26 #235991 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Ist mein Lampenkontrollgerät defekt?
Schöne Grüße und danke für den Zugang. :-)

liebe Grüße - Marcel

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.069 Sekunden
Powered by Kunena Forum