× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Griffleiste Kofferrraum verchromen - Material

  • Thomas2509
  • Thomas2509s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Jan 2020 17:15 #232453 von Thomas2509 280 SL 107.042 1979 Standard (Europa)
Griffleiste Kofferrraum verchromen - Material wurde erstellt von Thomas2509
Hallo zusammen,

kennt einer von euch die Materialzusammensetzung der Griffleisten vom Kofferraum?
Meine Teile sind aktuell in Polen zum neu verchromen. Heute habe ich die Nachricht vom Verchromer erhalten, dass er die Teile nicht bearbeiten kann, da das Aluminium-Druckguss ist. Das teilt er mir mit, nachdem er die Teile seit 2 Monaten hat und ich mich heute über den Bearbeitungsstand informieren wollte.
Aufgrund Gewicht der Teile kann ich das fast nicht glauben und ich bin der Meinung, dass die Leisten aus Zinkdruckguss sind.

Grüße
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FrauWahnsinn
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 380 SL 107.045 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Jan 2020 17:47 #232456 von FrauWahnsinn 380 SL 107.045 1985 Standard (Europa)
FrauWahnsinn antwortete auf Griffleiste Kofferrraum verchromen - Material
Also mein Verchromer hat bei mir genau diese Teile total verrissen und ich habe von ihm Ersatz verlangt! Die waren nach dem verchromen viel zu dünn, verbogen und der Chrom hatte Löcher! Auf Nachfrage, nach zwei Monaten, teilte er mir mit das diese aus Zinkdruckguss sind und deswegen nicht neu zu verchromen gehen. Aber er wirbt damit Teile von Oldtimern aufzuarbeiten, ich habe ihn dann nur gefragt warum er diese angenommen hat und warum er vorher keine Materialprüfung vorgenommen hat.

Gruß Oli
Folgende Benutzer bedankten sich: Thomas2509

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
14 Jan 2020 18:23 #232464 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
das Problem ist doch bekannt ,es gibt nicht mehr viele Verchromer , die diese
Guß Teile , aus welcher Zusammensetzung auch immer , machen . Vollstern , Türgriffe ,
die 3 Elemente Schloss/Nummernschild und eben Heckdeckelgriff . Die Chromteile
des Armaturenbrett , Türöffner alle das selbe Material . Eine Chrom 6 Verordnung
trägt Früchte . Und Verchromer die es nicht so gut meinen , entchromen nicht ,
sondern bringen ohne Kupfer und Nickel einfach eine Schicht drauf . Diese Art der Unterrostung mit Aderbildung lässt nur den Schluss zu . Die Teile sind meist auch
wellig vom Schleifen . . Das Bild zeigt eine Chromschale vorde Stoßstange , mit der Aderbildung (Rostunterwanderung )
Gruß Günter

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Jan 2020 18:30 - 14 Jan 2020 18:37 #232466 von driver 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
Die Griffe gibt es doch zu halbwegs Preisen nachgefertigt, da kann man sich das Verchromen sparen .
oldtimer-ersatzteile24.de/Heckdeckelgrif...s-R107-/-W114-/-W115
Vor 10 Jahren gab es die bei Benz noch für 30 Euro, man hätte sich mal 100 Stück in die Ecke legen sollen .:)

Wolfgang
Letzte Änderung: 14 Jan 2020 18:37 von driver.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • benztownjohannes
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
12 Mai 2020 22:29 #245847 von benztownjohannes 500 SL 107.046 1985
benztownjohannes antwortete auf Griffleiste Kofferrraum verchromen - Material
Ich habe als 18-jaehriger (vor langer, langer Zeit) in der Galvanotechnik gearbeitet und wollte in jugendlichem Wahnsinn meinen Traumwagen (einen 1971er 350 SL) von vorne bis hinten verchromen. Ist nie wieder ein vollstaendiges Fahrzeug geworden, aber ich habe viel dabei gelernt:
- Stossstangen sind gut aufzuarbeiten. Polieren ist saumaessig viel Arbeit. Aus heutiger Sicht waere ich glaube ich zufrieden mit dem Look von Ersatzteilen aus Edelstahl.
- Zinkdruckguss-Teile sind beinahe unmoeglich aufzuarbeiten. Ich hab's bei meinem Vollchromstern hinbekommen (der Heckdeckelgriff hat mich in die Notaufnahme gebracht, nachdem er mir an der Poliermaschine aus der Hand gerutscht ist. :-)) Das Zink faengt beim Verchromen an "Auszugasen" (so hat's mein Meister beschrieben, keine Ahnung, was da Chemisch passiert. Vermutlich, weil's ein Bad mit niedrigem PH-Gehalt ist und Zink das ueberhaupt nicht mag). Die Loesung des Problems ist, dick Kupfer aufzutragen, dann die ganzen Pickel rauspolieren, wieder Kupfer, nochmal polieren, dann Nickel, dann Chrom. Wenn Du sowas machen laesst, ist es unbezahlbar.
- Verchromtes Plastik (Abdeckungen an den Sitzen) laesst sich (verstaendlicherweise) nicht elektrisch kontaktieren und daher nicht neu verchromen.
- Einige Zierleisten sind aus Alu. Ich glaube aber, keine sind aus verchromtem Alu. D.h. lediglich aufpolieren und gut ist.
- Manche Amis haben verchromte Felgen. Wo kommen die eigentlich her? Hat Fuchs jemals verchromte Felgen hergestellt? Da ist das Problem, dass man sie nicht richtig entchromen kann. Strahlen wird nix, weil Alu viel weicher als Chrom ist, d.h. ueberall wo das Chrom schon weg ist, hast Du viel zu viel Materialabtrag und das ganze wird nie wieder eben/glatt.
- andere Teile wie Luftfilterkasten (fragt nicht. :-)), lassen sich zwar verchromen, aber der verwendete Stahl ist nicht besonders hochwertig und selbst mit sehr gewissenhafter Arbeit laesst sich nicht garantieren, dass das Teil rostfrei bleibt.
- Scheibenwischerarme (fragt nicht :-)) sind aus Edelstahl und lassen sich relativ einfach polieren.
- Motorhaubenscharniere und Tuerscharniere (fragt bitte nicht!!) sind aus gutem Stahl und lassen sich wunderbar polieren, verkupfern, nachpolieren, verchromen.
Ich habe noch eine Menge anderer Verbrechen begangen, kann mich aber nicht mehr an alles erinnern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.054 Sekunden
Powered by Kunena Forum