× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Hat schon einer hier Erfahrungen mit PU Stabigummis

  • driver
  • drivers Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Jul 2019 22:28 #216381 von driver
Für den 107er gibt es ja härtere Stabigummis aus PU, gibt es vielleicht hier jemanden der dazu Erfahrungen beisteuern kann ?

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
19 Jul 2019 23:00 #216386 von os4
Hallo Wolfgang,
habe ich Vorne/hinten verbaut.
Ich kann keinen Unterschied feststellen.

Olli

86er 560SL
Ex Japan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
19 Jul 2019 23:03 #216387 von Stuntman Mike
Beim 107 bis jetzt noch keine Erfahrung.

Habe aber beim Triumph Spitfire (seit ca. 95) und beim Porsche 968 CS (ca. 10 tkm NoS) die PU-Buchsen (Powerflex bzw. Superflex) eingesetzt und war damit sehr zufrieden.

Werde ich beim SLC wohl demnächst auch verbauen.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • Wenn schon Assi dann richtig....
Mehr
20 Jul 2019 08:24 #216405 von Klaus68
Nur die stabis bin ich beim Olli merkt man nicht
Ich hab die komplette VA in pu bis auf motorlager das merkt man ....

Gruß Klaus
450 SLC mit 5,0 aus 87 Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Jul 2019 09:36 - 20 Jul 2019 09:44 #216411 von driver
Wenn man nix merkt dann kann man ja auch die normalen nehmen .:)
Noch ein kleiner Erfahrungsbericht von mir.
Letztlich hat die Vorderachse auf unebener Fahrbahn ( Flicken, Gullideckel ) erheblich geklackert, hörte sich echt übel an .
Nirgendwo konnte ich Spiel entdecken, erst bei einer zweiten genauen Inspektion viel mir auf das eine vordere Lagerung des Stabis nicht richtig fest war, die Schelle zum Anziehen konnte man ca. 5 mm weiter anziehen, erledigt, danach wieder klapperfrei .
Bei der Aktion habe ich mir gedacht das es nach 33 Jahren auch mal neue Gummis geben soll, mit PU sollte es sich doch eigentlich knackiger anfühlen ?

Wolfgang
Letzte Änderung: 20 Jul 2019 09:44 von driver.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
20 Jul 2019 11:02 #216420 von Stuntman Mike
PU fühlt sich auf jeden Fall straffer an, vor allem wenn man alle Gummis ersetzt.

Der Vorteil ist bei manchen Marken auch das die Qualität wesentlich besser ist als die bei den Gummiteilen, Wird aber möglicherweise bei MB nicht der Fall sein.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden
Powered by Kunena Forum