× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Benötige Hilfe bei Schwellersuche

  • LE_Steve
  • LE_Steves Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SLC 107.022 1975
  • Schweiz
Mehr
06 Apr 2019 11:04 #207433 von LE_Steve
Benötige Hilfe bei Schwellersuche wurde erstellt von LE_Steve
Hallo,

bei meinem SLC müssen zunächst im vorderen Bereich (bis ca. 1/3 Tür) die Außenschweller erneuert werden.
In wie weit es dann noch weiter geht, wird sich dann beim Abbau zeigen.
Auf der Suche bin ich dann bei Ebay und diversen Onlineteilehändler zunächst auf die dünnen "Aushilfsschweller" für 56€ gestoßen.
Andere Teile habe ich nicht gefunden außer

DIESEN Heavy Duty

Aber bei dem Preis ist das doch sicherlich auch keine "Handwerker-Klasse"? Hat Jemand schon dort gekauft und Erfahrungen mit den Teilen?

Gibt es eventuell noch andere Quellen wo man gute Schweller herbekommt?
Ich habe bei Ebay-Kleinanzeigen noch

diesen gefunden

sieht mir aber auch nach Nachbau aus??? Auf Anfrage bot mir der Händler auch noch andere Teile an. Bei Google ergab die Suche nach Wührmann in Syke keinen Einträge. Hat jemand schon Erfahrung mit ihm?

Sonst würde ich die Teile bei MB kaufen.
Im Teilekatalog habe ich

diesen mit Teilenummer A1076370435

gefunden (5). Sollte doch der richtige sein?

Bin für jede Anregung, Empfehlung dankbar
Eine schönes Wochenende allen.
Steve

„Es sind 106 Meilen bis Chicago, der Tank ist voll, wir haben ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen!“

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
06 Apr 2019 11:33 #207442 von merc450
merc450 antwortete auf Benötige Hilfe bei Schwellersuche
Moin Moin
Schweller sollten alle Löcher zur Aufnahme der Niro Leiste die daran geklammert und geschraubt wird haben .Die beim Repro Teil mit Stahllineal 2m) exakt aufzuzeichnen und zu bohren da mach ich mal ein ?Ferner die Wasserabläufe sind Einzelteile sollten unbedingt
auch mit erneuert werden ,mussen verschweißt und versiegelt werden auch beim originalen
Schweller (vorn wie hinten) Wagenheberaufnahme gleich mit überprüfen .
Gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
06 Apr 2019 11:51 #207444 von merc450
merc450 antwortete auf Benötige Hilfe bei Schwellersuche
Moin Moin
für die Cracks ,dies ist ein SL Schweller (2,5mm)Wandstärke dient nur als Vergleich der Löcher ,der SLC Schweller ist länger und im Material dünner
Gruß Günter
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Apr 2019 11:56 #207446 von louisB
louisB antwortete auf Benötige Hilfe bei Schwellersuche
Hallo Steve,
Ich habe die Schweller vom freundlichen gekauft und von einer Fachwerkstatt einsetzen lassen. Meine waren nicht nur an den Spitzen und Wagenheberaufnahmen verrottet, sondern durch falsches aufbocken total verbeult. Beim Entfernen der alten kam zum Vorschein das kleine Teile des Innenschwellers auch schon angefressen waren. Das tauschen der Schweller solltest du nur selbst machen wenn du weisst was du tust. Sonst sackt der Wagen durch und deine Türen passen nicht mehr. Wenn du nur die Spitzen tauscht, sackt da naturlich nichts durch.

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Apr 2019 12:36 #207450 von louisB
louisB antwortete auf Benötige Hilfe bei Schwellersuche
Hallo Steve,
Ich habe gerade auf deine PN geantwortet und bekam die Meldung:
Nachricht gesendet und in Papierkorb verschoben(oder so änlich). Ich hoffe du hast sie erhalten.

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Apr 2019 12:55 #207451 von markus1971
markus1971 antwortete auf Benötige Hilfe bei Schwellersuche
Hallo Steve,

ich bin "gerade" dabei die Schweller teilweise zu erneuern, an den Enden, also den Schwellerköpfen, hagt schon ordentlich der Rost, und zwar so fies, dass auch Teile der Konsole (nämlich da wo sie am Innenschweller angepunktet ist, zwischen der Überlappung) und natürlich des Innenschwellers betroffen sind. Du kannst davon ausgehen, dass auch die untere Falz, wo Aussenschweller und Innenschweller verpunktet werden, mehr oder weinger verrostet ist, ungüstig, wenn die Kante, was öfter vorkommt, zur Falz fast durchgerostet ist, dann kann man einfach einen Blechstreifen kanten und auf Stoss anschweissen.
Ich bin momentan an dem Punkt, wo ich alles rausgeschnitten habe, was unfallbedingt und rostbedingt kaputt war, habe soweit den Korrosionschutz entfernt der noch vorhandn war und mit Phosphorsäure und sandstrahlen komplett alles entrostet. Also der ideale Zeitpunkt für dich, das mittels Bilder zu verdeutlichen, ich stelle sie , falls gewünscht, heute abend mal ein, dort siet an sehr schön den etwas komplexeren Blechaufbau der Schwellerköpfe, den viele Werkstätten ignorieren und vereinfacht woeder zusammenschweissen. Wenn das originalgetreu gemacht werden soll, wird es teuer, da sehr umfangreich zu bearbeiten...
Zu deinen Ersatzteilvorschlägen: die kannst du meiner Meinung nach alle vergessen, wenn du originalgetreu und nachhaltig aufbauen willst, es sind vereinfachte Geometrien, es fehlen entscheidenden Bohrungen (=> besonders zu beachten der geführte Wasserablauf durch aufgeschweisste Blechkanäle im Innenteil des Aussenschwellers sowohl hinten als auch vorne !!).
Die Blechstärke des SLC-Schwellers beträgt 1.4 mm, habe ich am Original nachgemesen. Sinnvoll nur Originalteile von Daimler (ca 300.- Euro das Stück) oder Schwellerkopfendstücke von SLS, die könnten etws dicker sien, da für den SL angedacht, dafür haben sie die korrekten Geometrien, sie werden allerdings in der Länge nicht ausreichen, so dass du anstückeln müsstest, was aber aufgrund der dann einfacheren Formgebung kein Problem sein sollte. Wenn du es machen lässt, würde ich direkt auf Originalteile übergehen und diese auch hur partiellö einsetzen lassen. Eine gesunde Struktur im Bereich der A-Säule oder des Breichs B-Säule zum Schwellerende hinten würde ich nicht aufbohren, das wird nicht mehr so schön wie original...Viel Gerede ohne Bilder, vieles wird klar, wenn du etsprechende Bilder siehst...das ein oder andere habe ich auf dem smartphone, ich schau gleich mal nach...

Grüße Markus
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
06 Apr 2019 13:50 #207453 von merc450
merc450 antwortete auf Benötige Hilfe bei Schwellersuche
Moin Moin, Markus beschreibt das sehr gut ,erst nach dem raustrennen offenbart
sich so manches .


sind originale Schweller ,die Alten komplett rausgetrennt, Wagenheberaufnahmen neu und verstärkt ,und bloß nicht vergessen die Wasserabläufe
2 je Schweller an dem selbigen anzubringen bevor der Schweller verschweißt wird
Grüß Günter
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • LE_Steve
  • LE_Steves Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SLC 107.022 1975
  • Schweiz
Mehr
08 Apr 2019 07:11 #207605 von LE_Steve
LE_Steve antwortete auf Benötige Hilfe bei Schwellersuche
Hallo Markus,

das heißt ich könnte für den vorderen Teil der Schweller auch einen SL Schweller verwenden verwenden?

Besten Dank bis dahin Allen Helfenden
LG und einem guten Start in die Woche
Steve

„Es sind 106 Meilen bis Chicago, der Tank ist voll, wir haben ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen!“

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2019 11:03 #207621 von markus1971
markus1971 antwortete auf Benötige Hilfe bei Schwellersuche
Hallo Steve,

so wie ich das sehe, wäre der wahrscheinlich etwas dicker von der Wandstärke her, dafür stimmt aber die Geometrie mit Kotflügelanschraubkante, Abläufe etc, kostet pro Schwellerende ca. 100.- Euro, da bist du bei 2 Enden auch preislich nicht mehr weit weg vom originalen Schweller, zumal die SLS Schweller wahrscheinlich für dich zu kurz sind wenn du schreibst, der bisher ersichtliche Korrosionsbefall ginge bis 1/3 Tür...dazu kämen die Ablaufkanäle, Schwellerdeckel vorne etc.
Frage: machst du das selbst oder die Werkstatt? Wenn du es selbst reparierst, würde ich zuerst freilegen und nach Bedarf entscheiden, wenn es die Werkstatt macht, stelle sicher, das die mit dem Aufbau des Schwellers 100% vertraut sind und kläre mit denen ab, ob sie 100% original aufbauen (oder Kompromisse eingehen werden beim zusammenschweissen), dann würde ich auch die originalen Schweller nehmen, die 100.-Euro Differenz spielen dann auch keine große Rolle mehr...
Es ist die Frage, was kaputt ist, wenn die KF-Schraubkante noch ok ist, kann man den Rest evtl. nachformen, es gibt hier einige (zB Klaus oder Igor) die auch die Mulden der Wagenheberaufnahmen originalgetreu nachgepresst haben.

Grüße Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden
Powered by Kunena Forum