× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Chromzierstab Scheinwerfer C107

  • 180fan
  • 180fans Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SLC 107.022 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Mär 2019 21:10 - 25 Mär 2019 21:11 #206353 von 180fan
Chromzierstab Scheinwerfer C107 wurde erstellt von 180fan
Hallo liebe 107er-Freunde,

mir ist bei meinem SLC aus 1979 gestern aufgefallen, dass der Chromzierstab (A107 881 02 32) über den Scheinwerfern nicht komplett am Kotflügel anliegt, sondern mittig ein Spalt von ca. 3-4 mm vorhanden ist.

Ist dies normal?
Meine Bedenken sind, wenn der Zierstab nicht direkt anliegt, dass Wasser hinter den Scheinwerfer laufen könnte.

Viele Grüße

Alexander
Letzte Änderung: 25 Mär 2019 21:11 von 180fan.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
25 Mär 2019 21:38 #206356 von merc450
merc450 antwortete auf Chromzierstab Scheinwerfer C107
Hallo
der Scheinwerfer hat rückseitig eine Dichtung die zum Lampentopf hin abdichtet
die Dichtung um das Blinkerglas schließt auch an den Kotflügel diesen Bereich
hin ab ,da sollte kein Wasser rein kommen .
Die Chrom Verzierung ist mit kleinen Blechschrauben befestigt ,dazu muß aber der
Scheinwerfer ausgebaut werden .Der Rand liegt gleichmäßig bündig am Lack an
Ist die Chrom Verzierung (Alu) abgebaut kann diese vielleicht zurückgeformt werden
das Teil aber nicht direkt am Fahrzeug zurückformen ,wegen dem Lack der zerkratzt würde
falls vorhanden alten Kotflügel dazu nehmen .
Grüße
Günter
Folgende Benutzer bedankten sich: 180fan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Mär 2019 22:03 #206362 von Romeo
Romeo antwortete auf Chromzierstab Scheinwerfer C107
Hallo Alexander,
Nein, da passiert nichts. Der Kotflügel ist gefalzt zur Aufnahme von Blechmuttern, mit denen wiederum die Schrauben der Stäbe verschraubt werden.

Du wirst die Stäbe aber auch nicht „anformen“ können, da diese beidseitig der Rundungen verschraubt sind - anformen bedeutet Längenänderung, was dadurch verhindert wird: Die Blechmuttern kannst Du nicht versetzen, da die Falze vorgebohrt sind. Dazu kommt, dass die Originalstäbe mit „Grundplatte“ gefertigt sind, die diese extrem stabil hält.

Viel problematischer ist Gammel oben in den Taschen der Kotflügel oberhalb der Scheinwerfer (noch oberhalb der Falze), auf deren Behandlung mit Sprühfett mich Marcel dankenswerterweise hingewiesen hat. Da kommst du aber auch mit einer langen Sonde vom Radhaus her gut ran (ggfls. Lenkung einschlagen). Wir haben ja noch keine Innenkotflügel als Schutz.

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Mär 2019 22:29 #206366 von louisB
louisB antwortete auf Chromzierstab Scheinwerfer C107
Hallo Michael,

Dann wirds aber Zeit.

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
26 Mär 2019 09:29 #206408 von Romeo
Romeo antwortete auf Chromzierstab Scheinwerfer C107
Hallo Louis,

Du machst mich nachdenklich.

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
26 Mär 2019 10:27 - 26 Mär 2019 10:41 #206415 von merc450
merc450 antwortete auf Chromzierstab Scheinwerfer C107
Hallo
Radhäuser gibt es aus Aluminium für bis 81 und Serienmäßig ab 85 die aber
aus Kunststoff sind . Zu den Lampentöpfen die mit Punktschweißung am Kotflügel
befestigt sind ,diese sind nur von 3 Seiten geschweißt worden ,oben nicht , deshalb
reißt die Versiegelung (Boddyschutz) und Wasser kommt in den Hohlraum sammelt sich
und führt zur Durchrostung von unten nach oben . Zu dem Zierstab (Alu) da kein Bild
der Verformung, Aufschluss gibt, hat da jeder seine Meinung das ist auch richtig.
Es komplett aus zu schließen da mach ich mal ein ? Der Aufwand muß natürlich
in Relation zum Ersatz stehen .
Gruß
Günter
Anhänge:
Letzte Änderung: 26 Mär 2019 10:41 von merc450.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
26 Mär 2019 10:46 #206418 von louisB
louisB antwortete auf Chromzierstab Scheinwerfer C107
Hallo Michael,

Die vorderen Innenkotflügel vom Mopf kann man problemlos auch beim vor- Mopf montieren.
Für hinten giebt es bei DTL eine Lösung, oder man bastelt sich da selber was.

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 180fan
  • 180fans Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SLC 107.022 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
31 Mär 2019 18:11 #206824 von 180fan
180fan antwortete auf Chromzierstab Scheinwerfer C107
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten.

Ich habe am Wochenende mal die Scheinwerfer (dadurch auch die Stoßstange) und die Innenkotflügel (wurden bei meinem 79er SLC im Jahr 1998 nachgerüstet (aus Vollplastik)) ausgebaut.

Es war nur minimal Rost vorn links unten am Kotflügel zu sehen, gleich behandelt und mit Wachs eingesprüht.
Nach dem Wiedereinbau der Stoßstange, passt sie nun auch besser uns sitzt gerade.
Den Chromzierstab konnte ich leider nicht begradigen, da beim Lackieren die Leiste nicht abgebaut wurde und der Klarlack am Chrom abschließt.

Viele Grüße

Alexander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden
Powered by Kunena Forum