× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Befestigung Zierleisten (SLC 280)

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Feb 2019 18:09 #203406 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Befestigung Zierleisten (SLC 280) wurde erstellt von Gotthard
Hallo Alle!

Vorab: Wahrscheinlich würde das Thema schon etliche Male behandelt, die Suchfunktion hat mir aber keine klare Antwort geliefert.

Das Wetter ist wieder schön, da wars Zeit, dem Liebling nie Wäsche zu gönnen. Bei der Behandlung mit dem Hochdruckstrahl löste sich eine Zierleiste, die der Vorbesitzer meines Autos offenbar nur notdürftig mit irgendeiner Silikonmasse befestigt hatte (Bild).

Zwei Fragen an euch:

1. Wo bekomme ich das passende Haltematerial her, um die Leiste wieder ordentlich zu befestigen und wie sehen die passenden Clipse aus? Das Abgebot ist groß, aber ich weiß nicht, was passt.

2. Wie komme ich von der Innenseite da dran? Muss ich den Kotflügel abnehmen?

Danke für eure Hilfe!


Besten Gruß!
Gotthard

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1987
  • Japan
Mehr
16 Feb 2019 18:38 #203412 von Hans_G 500 SL 107.046 1987 Japan
Hans_G antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Hallo Gotthard,

am Auto ist eigentlich alles dran.

An der Zierleiste ist in Fahrtrichtung vorn ein Gewindebolzen dran, in der Mitte ein kleiner Nöppel und hinten ein Blechhaken.
Also die Zierleiste mit dem Haken am Kotflügel einhaken, in der Mitte festdrücken und den Gewindestift mit Beilagscheibe und Mutter festschauben. Dazu muss eventuell der Innenkotflügel raus. Ich habe ihn nur lose gemacht und bin zum befestigen drangekommen.

Zum Korrosionsschutz habe ich ber Blechklammer ein stabieles Klebeband untergelegt und die Schraube, Beilagscheibe und Mutter unter dem Kotflügel mit Fett ein- und übergepinselt.

Viel Erfolg und

Grüße
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich: Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kiki
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Feb 2019 19:52 #203420 von Kiki 500 SL 107.046 1980 Standard (Europa)
Kiki antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Servus ??

1.
Material ist analog zu Zierleisten an der Tür
Befestigung
2.
vorne am Kotflügel ist innen eine Mutter mit Beilagscheibe, hinten ist eine Klammer in der Mitte der Plastepinokel der an deiner Leiste noch dran sein sollte .-?

Gruß
Igor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Feb 2019 19:55 #203421 von Gotthard 280 SLC 107.022 1978 Standard (Europa)
Gotthard antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)

Hans_G schrieb:
am Auto ist eigentlich alles dran.

An der Zierleiste ist in Fahrtrichtung vorn ein Gewindebolzen dran, in der Mitte ein kleiner Nöppel und hinten ein Blechhaken.
Also die Zierleiste mit dem Haken am Kotflügel einhaken, in der Mitte festdrücken und den Gewindestift mit Beilagscheibe und Mutter festschauben. Dazu muss eventuell der Innenkotflügel raus. Ich habe ihn nur lose gemacht und bin zum befestigen drangekommen.


Danke für die schnelle Hilfe!

Leider ist aber an der Zierleiste nicht alles dran.
Der Blechhaken hinten und der Gewindestift vorn fehlt. Der Nippel in der Mitte ist noch dran. Ich gehe mal davo aus, dass die Leiste deshalb so unsachgemäß „aufgeklebt“ war.

Gibt es eine Möglichkeit, den Blechaken & Gewindestift an der Zierleiste selbst herzustellen?

Besten Gruß!
Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1987
  • Japan
Mehr
17 Feb 2019 12:48 #203489 von Hans_G 500 SL 107.046 1987 Japan
Hans_G antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Hallo Gotthard,

sieht wahrscheinlich schlecht aus. Sich eine Schraube für vorn zu basteln (M4 mit selbst gemachtem Blechkopf) könnte noch möglich sein. Aber die Blechklammer für hinten? Es wird ja nicht so sein, dass die Klammer und die Schraube einfach weggebeamt worden sind, sondern der verrottete Überrest noch drin steckt.
Wenn dein SLC eh etwas Patina hat, kannst Du dir eine einzelne Gebrauchte suchen. Eine einzelne Neue fällt auf jeden Fall auf. Dann ist die Überlegung , ob es ein ganzes Set von Daimler sein soll (denke sehr teuer), oder als Nachfertigung. Ist deutlich preiswerter, denke die sehen aber eher aus wie zweite Wahl (müsste im Forum schon mal beschrieben worden sein.

Viel Erfolg und

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Feb 2019 13:25 #203490 von Marcel 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
Marcel antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Moin Gotthard,

in echt, mit dem Hochdruckreiniger dem Blechkleid an den Lack gegangen?
Das tut doch weh, der olle Benz hat Streicheleinheiten verdient, wie ich meine.
In Köln sagen wir, jede Jeck is anders.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1987
  • Japan
Mehr
17 Feb 2019 13:59 #203492 von Hans_G 500 SL 107.046 1987 Japan
Hans_G antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Hallo Gotthard, hallo Marcel,

den Hochdruckreiniger sollte auch ein alter Mercedes aushalten. Wenn der Abstand etwas größer ist kann auch nichts passieren. Und außerdem, wie kommt denn sonst der Schmutz wieder aus dem Radkasten, Achse unter der Stoßstange usw.?

P.S. Meiner wird auch ab und zu beim Fahren nass.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Feb 2019 14:58 #203493 von louisB 450 SLC 5.0 107.026 1980 Standard (Europa)
louisB antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Also wenn er bis jetzt noch nicht rostet, dann kann man es natürlich mit dem Hochdruckreiniger versuchen.
Allen Anderen empfehle ich die Handwäsche.

Gruss,
Louis

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • HH560
  • HH560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Feb 2019 15:03 #203494 von HH560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
HH560 antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Guten Tag.
Empfehle vorbehaltlich mit Forumsmitglied fkenr Kontakt zwecks Ersatzteilbeschaffung für Blechhaken sowie Gewindklammer aufzunehmen. Unter die Blechklammer gehört eine Unterlage; auf den Gewindestift eine M4-Kunszstoffmutter SW8. Vorher die Schiene in Wasserbad erwärmen, damit der Kunststoff thermoplastisch abziehbar wird. Alles säubern; FluidFilm o.ä., neue Klammern sowie rote Druckhülsen verwenden und reponieren.
Mit freundlichen Grüßen Manjo

560SL US „Sternwagen“

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
29 Apr 2019 19:06 #209157 von Romeo 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
Romeo antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Aus gegebenem Anlass:

Klammer und Gewindestift mit Beilagscheibe und Mutter gibt es noch für dünnes Geld beim Freundlichen.

Gerade für beide Kotflügel und Seitenteile dort abgeholt (Stifte haben unterschiedliche Teilenummer, da unterschiedlich lang). Meine Zierleiste am rechten Kotflügel hat kürzlich nämlich ebenfalls meinem scharfen Blick nicht mehr standgehalten ...

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
29 Apr 2019 21:29 #209175 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
merc450 antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Moin Moin
grüß dich Manjo ,die roten Druckhülsen passen nicht immer,deshalb gibt es die andern Farben ,die sind in der Nut für das Blech größer falls Spachtel aufgetragen wurde .
Gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • 450 SLC 107.024 1979
  • Wenn schon Assi dann richtig....
Mehr
30 Apr 2019 13:43 #209214 von Klaus68 450 SLC 107.024 1979
Klaus68 antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)

Hans_G schrieb:
P.S. Meiner wird auch ab und zu beim Fahren nass.

UNGLAUBLICH :blink:
Wie kannste das gute Stück denn im Regen fahren....:laugh:
Aber wat soll ich sagen ich hab Winterpellen auf den Barockfelgen und "Sakrileg" in die Schweiz im Winter mit dem Coupe der hat Schnee gesehn......
War dat geil das Ding querzustellen :yes:

Gruß Klaus
450 SLC mit 5,0 aus 87 Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Dez 2019 12:19 #229279 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
107_SL antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Mahlzeit zusammen,

anscheinend gibt es diese Druckknöpfe in verschiedenen Farben (Varianten).



Auf der Fahrerseite sind rote und auf der Beifahrerseite schwarze verbaut.
Ich benötige jetzt auf jeder Seite je 2-Stk.
Ich gehe davon aus das MB nur eine einzige Variante hat.

Hat jemand Empfehlungen, Tipps oder gar eigene Erfahrungen in Bezug auf dieses Thema?

Tipp von mir: Schaut Euch diesen Bereich (unter den Leisten) Eurer schönen SL's an, da kann es eventuell böse Überraschungen geben!

Gruß
Marinko

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Dez 2019 14:56 #229300 von Marcel 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
Marcel antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Moin Marinko,

im Schweller wird, wenn ich mich richtig erinnere - ist schon ein paar Jährchen her, jeder 2. Pinökel von der Schwellerleiste genutzt, also Dübel passt in Loch. Jeder 2. ist nur als Verschluss gedacht. Hatte damals leider keine Fotos gemacht.
Du hast doch mehr als 7 Löcher auf jeder Seite im Schweller, oder?
Kannst du mal ein Foto schießen?

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
06 Dez 2019 15:18 #229301 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
merc450 antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Moin Moin
ja es werden nicht alle Löcher genutzt .
Auf dem Bild sind die verschiedenen Breiten der Nut zu erkennen .
Jeder Restaurator nimmt den Druckknopf der benötigt wird , bei Auftrag von Spachtel
(Kotflügel , Tür , Seitenteil .) muß der jeweilig richtige Druckkopf verarbeitet werden
Der Spachtel trägt auf somit kann dioe Nut nicht greifen . Der SLC hat einen Schweller ,
der nun mal vom Blechdurchmesser dünner ist , der SL ist mehr als doppelt so dick .
Gruß Günter

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Dez 2019 17:21 #229312 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
107_SL antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Hi Marcel,

das nur jedes zweite Loch mit einem Druckknopf besetzt wird, ist klar.

Es ging nur um die Variante.
Die roten scheinen 1998 bei mir reingekommen zu sein, überwiegend sind aber die grauen drinnen und genau die hole ich mir morgen bei MB ab.

In Summe sind es 14 Druckknöpfe, pro Seite 7.
So steht es ja auch im EPC.

Gruß
Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Dez 2019 20:52 - 06 Dez 2019 20:58 #229325 von Sandokan500 Standard (Europa)
Sandokan500 antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Die Schiebepinösel in der Schwellerleiste sind so richtig scheiße.

Es gibt dafür Klammern aus gebogenem Federdraht, genial, damit kann man die Leiste mit dem Handballen reindrücken und auch wieder demontieren

Gruß
Martin
Letzte Änderung: 06 Dez 2019 20:58 von Sandokan500.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Dez 2019 23:17 #229334 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Hallo Marinko,

zu dem Thema gab es schonmal einen Fred.
Am hilfreichsten dürften die Posts vom Cabriodoc sein, am unterhaltsamsten die von Winnie. 8)

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Dez 2019 00:06 #229335 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
107_SL antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Das sagt Frank zur Schwellerleiste:

bei den Schwellerleisten SL passen nur die grauen A 000 988 76 81.


Somit hat sich meine Bestellung von heute bestätigt.
Danke Lutz.

Gruß
Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
07 Dez 2019 05:51 - 07 Dez 2019 06:09 #229337 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
merc450 antwortete auf Befestigung Zierleisten (SLC 280)
Moin Moin
Nun ja ,solch Edelstahlleiste ob Repro oder Original , hat so manche Überraschung.
Weil die SLC Leiste länger ist , kostet sie nur 1/3 des Preis der SL Leiste .
Teilverfüllung ist eine Möglichkeit , die Leiste , etwas unempfindlicher zu machen ,
gegen Dellen (auch bei der Montage ) . Dazu muß die Leiste angesetzt werden ohne Clip
und die genauen Stellen markiert werden auf der Leiste , wo der Clip sitzt . Diese werden jetzt eingesetzt und platziert . Die Zwischenräume können mit Acryl oder Scheibenkleber , verfüllt werden (aber nicht zu hoch ) , die geschmeidige Dichtung
braucht auch Platz . Um den Clip 1cm Platz lassen . Füllmasse härten lassen , Dichtung auflegen , anbauen . Und weniger Dellen in der 140€ Leiste .
Gruß Günter :lol:
Letzte Änderung: 07 Dez 2019 06:09 von merc450.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.088 Sekunden
Powered by Kunena Forum