× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Fragen zur Demontage EU-Stoßstangen - NSW/US-Blinker

  • Romeo
  • Romeos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jan 2019 10:47 #200889 von Romeo
Hallo zusammen,

ich will über den Winter mal zunächst meine vordere Stoßstange genauer inspizieren und aufarbeiten, dazu soll die ab. Ein paar Fragen hierzu, die mir die Suche auch nicht richtig beantworten könnte:

- Die Stoßstange wird von vier Schrauben gehalten; die äusseren sind gut zwischen Kotflügel und Ecken erkennbar (- Karosserie schützen)
- Die beiden inneren sollen seitlich des Nummernschildes sein - ich sehe nur vier Schraubenköpfe mittig unten an der Verstärkung; davon sollten zwei den Kennzeichträger halten. Die beiden anderen befinden sich aber immer noch "innerhalb" der Kennzeichenbreite, das wurde anders als "seitlich" des Kennzeichens" beschrieben - sind die das trotzdem?

Demontage NSW
- ich sehe je NSW seitlich zwei Schraubenköpfe - vermutlich 1x Gehäuse, 1x Halter (?) Eigentlich dann egal, wobei Abschrauben inkl. Halter ja mehr Sinn macht, wenn ich die Verstärkung aufarbeite - die ist nämlich rostig, bin gespannt auf die Chromschalen ...

Demontage US-Blinker (an EU-Stoßstange):
Hier sehe ich an den Blinkern nichts, keine Schraubenköpfe - wie sind die an der Verstärkung montiert? Sind die Schrauben innen - muss ich hierzu die Streuscheiben abnehmen?

Vielen Dank Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jan 2019 12:51 - 10 Jan 2019 14:24 #200900 von Marcel
Moin Michael,

schau Dir mal die Bilder an, sind aus 2009.
Nicht die vorderen Haltewinkel an der Stoßstange abschrauben sondern an der Karosse, dann ist die Justage später beim Anbau einfacher.
Das bräunliche auf den Fotos ist kein Rost, sondern Kupferfett was ich in 1990 benutzt habe.


Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:
Letzte Änderung: 10 Jan 2019 14:24 von Marcel. Begründung: Tastaturklemmer entfernt
Folgende Benutzer bedankten sich: Romeo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
10 Jan 2019 14:17 - 10 Jan 2019 14:20 #200912 von Ragetti
Genau so wie Marcel es beschrieben hat. Die Nebelscheinwerfer ab und die 4 Schrauben, man sollte aber zu zweit sein beim Abnehmen, damit nix verkratzt. Und alles am Schluss gut einfetten, damit die nächsten 100 Jahre gut ist.

Ach ja und falls SRA verbaut ist, den Schlauch vorher abziehen, da würde ich dann auch die Schläuche und das Rückschlagventil erneuern. Vermutlich gehen bei dem kurzen Gummistück die Clipse kaputt, die gibt es in eBay.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size
Letzte Änderung: 10 Jan 2019 14:20 von Ragetti.
Folgende Benutzer bedankten sich: Romeo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jan 2019 14:33 #200913 von Romeo
Vielen Dank Euch beiden!

SRA habe ich nicht, da trotz originaler EU-Stoßstangen US-Scheinwerfer verbaut sind (das Fahrzeug wurde von Deutschland aus in die USA exportiert). An Marcels Bildern sieht man schön die NSW baumeln, so werde ich es auch machen.

Hat noch jemand eine Idee zu den US-Blinkern unter der Stoßstange - wie bekommt man die ab? Schrauben sind keine sichtbar ...

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • eglidecascais
  • eglidecascaiss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
10 Jan 2019 14:54 #200914 von eglidecascais
Michael,
dann schick doch bitte mal ein Bild, daran läßt sich vielleicht Dein Problem besser erkennen.
EU Stoßstangen mit US Blinkern sind wohl nicht die Regel.

Gruß Reinhard

"3 Liters is a softdrink not an engine size"
560 SL Bj 1986, Harley Davidson E-Glide Limited Anniversary
560slblog.wordpress.com/blog/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
10 Jan 2019 14:59 #200915 von Ragetti
Das kann ja nur jemand extra verbohrt haben, hier mal ein Bild wie es beim US-Stoßfänger aussieht, am Besten die Kabeltrennstelle lösen oder den Blinker wegmachen, wenn du die Stoßstange schon lose hast und auf ne Kiste abgelegt hast.


Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Romeo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Manni D
  • Manni Ds Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1982
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Jan 2019 15:05 #200916 von Manni D
Die Blinker sind mit je 2 Muttern 6mm von oben befestigt.Die Muttern kann man oberhalb der Blinker fühlen.Ich habe einen kurzen 10mm Maulschlüssel verwendet.Die Gewindebolzen sind oben fest sn den Blinkern.
Gruß Manni

380SL USA (die Gefürchteten)
Folgende Benutzer bedankten sich: Romeo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jan 2019 15:53 #200918 von Romeo
Bingo, das ist es!

Die Blinker sind von oben durch die Versteifung mit Muttern gehalten, die Gewindestifte sind, wie Manni schreibt fest am Blinkergehäuse, das sieht man ja auch im Bild. Da werde ich tatsächlich wohl erst rankommen, wenn die Stoßstange ab ist und angekippt werden kann.

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jan 2019 16:09 #200919 von Marcel
... Tipp aus der Erfahrung heraus.

Ich habe die Kunststoff Klappkisten als Ablage / Unterlage für die Stoßstangen benutzt. Dort kann man sie gefahrlos in komfortabler Höhe ablegen.

Im Novemer 2018 hatte ich nach fast 15 Jahren mal wieder die hintere demontiert > zum Staubwischen und Wachsen

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Jan 2019 20:03 #200926 von Chromix

Marcel schrieb: ..... Das bräunliche auf den Fotos ist kein Rost, sondern Kupferfett was ich in 1990 benutzt habe .....

Na Gottseidank!! Jetzt haben wir aber alle schon einen Schreck bekommen, Marcel .....
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel, 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
03 Feb 2019 10:45 #202559 von Romeo
Hallo zusammen,

Gestern haben wir die Stoßstange abgenommen. Ging eigentlich besser als erwartet, zu zweit ist das doch deutlich entspannter ...

Habe allerdings einen der US Blinker geschrottet - beide Gewindebolzen abgedreht trotz Rostlöster-Vollbad.

Frage:
Wo sitzen die Stecker der US Blinker? Die Kabel tauchen hinter der Stoßstange ins Innere ab. Ich habe US Scheinwerfer, muss ich die dafür ausbauen, d.h. Liegt der Stecker hinter dem Scheinwerfer? Komme ich dann ran? Über die Motorhaube kann man das ja vergessen.

Anekdote am Rande:
Irgendeine Dumpfbacke in den USA hat die EU Stoßstange demontiert und die Verstärkung durch Einschweißen von insgesamt drei Vierkantstählen nochmals verstärkt. Mit dem Ergebnis, dass die Mutter für die Chromspange nicht mehr zugänglich, weil verdeckt war. Kurz vor Schluss ging also leider nichts mehr.

Jetzt alles weg zu einem Kumpel, der den Mist per Flex rausschneidet. Die Chromschalen sind noch in einem Bombenzustand - hätte ich nicht gedacht. Die Verstärkung lasse ich dann sandstrahlen und lackiere sie neu.

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gezipfe
  • Gezipfes Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 380 SL USA 107.045 1984
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
03 Feb 2019 11:44 #202563 von Gezipfe
Hallo Michael,
du mußt den Scheinwerfer ausbauen. Das Kabel steckt auf der Steckerleiste vom Scheinwerfer.

Viele Grüße
Gerhard
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanso, Romeo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Feb 2019 10:50 #202877 von Romeo
So, Scheinwerfer ist draußen.

Frage in die Runde:
Ich würde gerne den Bereich hinter dem Scheinwerfer zunächst säubern und dann vorbeugend großzügig mit Fluid Film behandeln. Spricht etwas dagegen?
Leider ist im Bild unten die Blechfalz etwas angegammelt. Die werde ich ebenfalls behandeln - natürlich dann auf beiden Seiten.
Netterweise liegt noch die Unterdruckleitung für die LWR. Einer möglichen Zurückrüstung auf EU steht also nichts im Wege...



VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Feb 2019 11:55 - 09 Feb 2019 11:58 #202881 von Marcel
Moin Michael,

richtig nach dem säubern alles gut wachsen.
Wie sieht der Lampentopf oben aus, kein Rost?
Da Du ja beim Vormopf keine Innenkotflügel drin hast würde ich mir im Radlauf oberhalb der der Lampentöpfe mal die "Fensterbank" anschauen.




Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:
Letzte Änderung: 09 Feb 2019 11:58 von Marcel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Mär 2019 19:11 #205008 von Romeo
So, gerade fertig geworden.
Noch einmal vielen Dank für Eure Tipps! Es war teilweise etwas ätzend, auf einem Duplex-Stellplatz zu arbeiten, aber letztlich ging alles gut:
Stoßstange abgebaut und zerlegt, Verstärkung gesandstrahlt, grundiert und lackiert. Lampentöpfe inspiziert und im rechten seitlich Rost behandelt, dort wo vermutlich bedingt durch eine defekte Dichtung Wasser eindrang. Chromschalen innen mit Brantho Korrux gestrichen und dann alles schön inkl. Vorderwagen gefettet. Ich habe mich für KSD-Kaltfett aus dem Korrosionsschutzdepot entschieden, das gefällt mir richtig gut.





VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Mär 2019 19:30 #205010 von louisB
Alles top gemacht und die Doppelscheinwerfer stehen ihm wirklich gut.
Die innen Kotflügel habe ich nachgerüstet. War keine grosse Aktion und erfüllen ihren Zweck.
Hinten habe ich sie mir selbst gebastelt (gab es nicht zu kaufen). Sonst saut der ganze Dreck in die Stossfänger.

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Mär 2019 09:08 #205040 von PanTau

louisB schrieb: Alles top gemacht und die Doppelscheinwerfer stehen ihm wirklich gut.
Die innen Kotflügel habe ich nachgerüstet. War keine grosse Aktion und erfüllen ihren Zweck.
Hinten habe ich sie mir selbst gebastelt (gab es nicht zu kaufen). Sonst saut der ganze Dreck in die Stossfänger.


Hallo Lois,

Hintere Innenkotflügel? Klingt interessant! Wie hast Du das gemacht?

Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Mär 2019 15:29 #205067 von louisB
Hallo Frank,

Innenkotflügel ist vielleicht nicht richtig ausgedrückt. Die hat er ja ab Werk. Aber hinten, hinter den Innenkotflügeln rechts und auch links ist ein Spalt offen, in dem das Spritzwasser bei Regenfahrten den Strassendreck in die Stosstangen abläd.
Das befördert den Rost. Original ist das eine Fehlkonstruktion.
Bei den SLCs ist das auf jeden Fall so und ich denke das die SLs das gleiche Problem haben.
Ich habe aus Alublech eine Abdeckung gefertigt, die ich mit Beglasungsdichtstoff (MS-Polymer) und ein paar kleinen Schrauben befestigt habe.
Ich kann leider im Moment keine Foto’s machen, da ich mit einem Knöchelbruch im Bett liege. Bei interresse kann ich die aber nachreichen.
Reine Schönwetterfahrer betrifft das naturlich nicht.

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Mär 2019 09:03 #205149 von PanTau
Hallo Lois,
danke für Deine Antwort.
Die Verschlussdeckel für die hintere Stoßstange bietet ja der Dietmar Lange (?), der der u. a. die PU Achsgummis vertreibt, einbaufertig in seinem Shop an. Ich hätte allerdings Interesse an hinteren Radhaus-Vollschalen. Ich habe mir mal was mit einer Selbstanfertigung mit Ausschnitten aus einem Speisfass überlegt, da man da ja schon die entsprechende Sichelform hat. Aber Ideen habe ich immer viel mehr, als ich zeitlich umsetzen kann.
Für einen W123 habe ich diese mal als Aftermarket-Lösung angeboten bekommen, das ist aber lange her.
Schönwetterfahrer: Das wollte ich auch sein, bis ich bei der allerersten Ausflugsfahrt bei strahlendem Sonnenschein, im Biergarten sitzend von einem Sommerschauer überrascht wurde. Nur 3 km von zu Hause, aber trotzdem war mein sorgsam restaurierter Unterboden komplett nass.
Ich möchte damit sagen, dass man es nicht sicher abwenden kann in einen Regenschauer zu geraten, wenn man sein Schätzchen auch mal benutzt.
Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Mär 2019 12:49 #205184 von louisB
So is es Frank, nass wird er immer mal wenn man auch fährt.
Das es diese Verschlussdeckel fertig zu kaufen giebt, wusste ich nicht.
Hintere Innenkotflügel braucht man doch eigentlich nicht. Wenn sie gammeln, dann doch immer von den Falzen aus und die sind ja doch nicht abgedeckt.

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.365 Sekunden
Powered by Kunena Forum