× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Stromversorgung der Heckscheibenheizung beim SLC

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1978
Mehr
08 Dez 2018 18:54 #198883
von Gotthard Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1978
Hallo Alle!

Die Heckscheibenheizung von meinem SLC will nicht. Alles hübsch beschlagen , da muss ich immer ordentlich in die Seitenspiegel gucken, um zu sehen, was hinter mir passiert.

Ich vermute zwar jetzt schon, dass die Drähte in der Scheibe das eigentliche Problem sind und ich womöglich die Scheibe auswechseln muss. Ich will aber natürlich vor einer so kostenintensiven Maßnahme erstmal alle anderen (leichter beheizbaren) Ursachen ausschließen.

Jetzt seid Ihr gefragt:
Wie gehe ich da am besten vor?
Wenn ich als erstes mal testen will, ob bei der Heckscheibe überhaupt Strom ankommt: wo finde ich die Anschlüsse und wie komme ich daran?

Freue mich auf/über eure Hilfe!

Besten Gruß!
Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
08 Dez 2018 22:52 #198894
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Moin,
im Kofferraum oberhalb des Tankeinfüll-Rüssels ist eine Steckverbindung, wenn hier Bordspannung bei eingeschalteter Heizung anliegt Heckscheibe erneuern, wenn nicht Relais prüfen.

Gruß
Christian

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: poldi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans-Jürgen
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 350 SLC 107.023 1973
Mehr
09 Dez 2018 14:06 #198915
von Hans-Jürgen Standard (Europa) 350 SLC 107.023 1973
Hallo Gotthard,
darf ich die Antwort von Christian ergänzen ? wenn ja , auch den Schalter prüfen. :)
Gruß
Hans-Jürgen

Gruß aus dem Kraichgau / Baden

Hans-Jürgen

350 SLC ohne V ( z ) erfallsdatum / 107er werden nicht Älter sie wechseln höchstens den Besitzer ;)
Folgende Benutzer bedankten sich: Obelix116

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gotthard
  • Gotthards Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1978
Mehr
09 Dez 2018 17:47 #198925
von Gotthard Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1978
Danke Christian, danke Hans-Jürgen!

Was meinst du denn mit "wenn ja", Hans-Jürgen?

Hans-Jürgen schrieb: wenn ja , auch den Schalter prüfen. :)


Meintest Du das bezogen auf die Aussage von Christian:

wenn hier Bordspannung bei eingeschalteter Heizung anliegt, Heckscheibe erneuern

so, dass ich bei Feststellung der Bordspannung den Schalter prüfen soll?

Also ich war heute mal an dem Anschluss direkt beim Taktdeckel dran und hab gegen Masse gemessen: es lag Spannung an. Beheizt wurde die Heckscheibe aber nicht.

Sieht also so aus, als müsste ich an die Heckscheibe ran, oder?

Kann man auch irgendwie die Einzelnen Drähte durchmessen, ob die durchlässig sind, z.B. den Widerstand prüfen? Wenn ja, wie kommt man da dran?

Statt die Scheibe zu tauschen, würde ich tatsächlich vorziehen, wenn wenigstens nur ein paar der Heizdrähte funktionieren würden. Kann man das irgendwie hinbekommen?

Alternativ: Auch wenn ich mir sicher bin, dass mir das hier keiner empfehlen wird -> gibt es Folien mit Heizdrähten zum Bekleben einer Heckscheibe? Wenigstens als Interimslösung fände ich das annehmbar...

Besten Gruß!
Gotthard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
09 Dez 2018 19:14 #198932
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Moin,
wenn du an der Steckverbindung Spannung hast (am besten mit Prüflampe messen ) brauchst due den Schalter nicht zu prüfen. Hast du auch die Masseverbindung des Steckers gegen die Karosserie geprüft ? Sonst heizt nämlich auch nix...

Gruß
Christian

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 500 SLC 107.026 1980
Mehr
10 Dez 2018 10:51 #198971
von PanTau Standard (Europa) 500 SLC 107.026 1980
Hallo Gotthard,
Du kannst auch mal die grundsätzliche Funktionstüchtigkeit der Heckscheibe überprüfen:
Die Heckschebenheizung ist mit 16A abgesichert.
Die maximal mögliche Leistung ist 192Watt und der zu erwartende Widerstand ist 108 Ohm.
Das kann man mit einem Multimeter leicht überprüfen.
Gruß
Fank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus280SLC
  • Klaus280SLCs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1980
Mehr
10 Dez 2018 10:57 #198972
von Klaus280SLC Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1980

Gotthard schrieb: Hallo Alle!

Die Heckscheibenheizung von meinem SLC will nicht. Alles hübsch beschlagen , da muss ich immer ordentlich in die Seitenspiegel gucken, um zu sehen, was hinter mir passiert.


...warum muß ein SLC bei so feuchtkaltem Wetter überhaupt vor die Tür?
Versteh ich grundsätzlich mal nicht...

Mercedes-Benz 280 SLC, original mit dem M110 Sex-Zylinder, EZ 18.02.1980, Automatik, DB 172 anthrazit, Velour 935 beige

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • 450 SLC 107.024 1979
  • Wenn schon Assi dann richtig....
Mehr
10 Dez 2018 11:02 #198973
von Klaus68 450 SLC 107.024 1979

Klaus280SLC schrieb:

Gotthard schrieb: Hallo Alle!

Die Heckscheibenheizung von meinem SLC will nicht. Alles hübsch beschlagen , da muss ich immer ordentlich in die Seitenspiegel gucken, um zu sehen, was hinter mir passiert.


...warum muß ein SLC bei so feuchtkaltem Wetter überhaupt vor die Tür?
Versteh ich grundsätzlich mal nicht...

Weil auch der SLC ein normales Kfz ist.
Und wenn gut versiegelt auch kein Problem mit Nässe hat.
Meiner hat Winterpellen drauf und Schnee hatter auch schon gesehen war spassig den v8 mit sperrdiff da durch zu scheuchen.
Fährste quer siehste mehr....

Gruß Klaus
450 SLC mit 5,0 aus 87 Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus280SLC
  • Klaus280SLCs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1980
Mehr
10 Dez 2018 11:57 #198980
von Klaus280SLC Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1980
ja bei uns in Österreich wird auch extrem gesalzen...

...dafür gibt es doch genug angeranzte Youngtimer zB CLK Typ 208, um die ist es nicht so schade

Mercedes-Benz 280 SLC, original mit dem M110 Sex-Zylinder, EZ 18.02.1980, Automatik, DB 172 anthrazit, Velour 935 beige

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Dez 2018 17:13 #199000
von HGA Standard (Europa)
...dafür gibt es doch genug angeranzte Youngtimer zB CLK Typ 208, um die ist es nicht so schade[/quote]

... schönen Dank auch!




Gruß
Hans Günter

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • panther8x8
  • panther8x8s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1979
Mehr
10 Dez 2018 17:44 #199002
von panther8x8 Standard (Europa) 280 SL 107.042 1979
Ich kenne die Heckscheibe beim SLC nicht, aber ich habe früher bei alten Autos die unterbrochenen Heizdrähte (sofern nicht in der Scheibe eingegossen) mit Leisilber repariert...

Einfach an der Stelle mit der Unterbrechung die Leiterbahn-Enden leicht aufrauhen, Klebeband oben und unten so dicht wie möglich an die Leiterbahn und die Unterbrechung mit Leitsilber überbrücken. Nach dem Trocknen hat das eigentlich immer funktioniert.

www.ebay.de/itm/Silberleitlack-Leitsilbe...turset-/351640884398

VG

Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus280SLC
  • Klaus280SLCs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1980
Mehr
11 Dez 2018 07:15 #199018
von Klaus280SLC Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1980
Hans Günter, ich schrieb "angeranzte" CLK 208

deiner steht ja top da und ist erhaltenswürdig

Mercedes-Benz 280 SLC, original mit dem M110 Sex-Zylinder, EZ 18.02.1980, Automatik, DB 172 anthrazit, Velour 935 beige

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Max350
  • Max350s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 350 SLC 107.023 1973, 450 SLC 107.024 1976
Mehr
13 Dez 2018 11:58 #199157
von Max350 Standard (Europa) 350 SLC 107.023 1973, 450 SLC 107.024 1976
Nur kurze Zwischenfrage:
Mein 450 SLC hat einen Schalter für die Heckscheibenheizung, aber keine Drähte in der Heckscheibe.

Ich ziehe den Schluss daraus, dass das nur vorbereitet wurde und das Auto keine Heckscheibenheizung hat.

Seht ihr das auch so?

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
13 Dez 2018 12:46 #199161
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
...Nein!
Die Heizdrähte sind nur sehr schwer zu erkennen, schau mal genau hin .
Fahrzeuge ohne Heckscheibenheizung haben auch keinen Schalter ! Ob dein Fahrzeug eine hat siehst du in der Datenkarte oder auf dem lackierten Blechschild auf der Kühlerbrücke .

Oder irgendein Scherzbold hat den Schalter reingepfriemelt oder die Scheibe getauscht in ohne Heizung . man weiß ja nie...

Gruß
Christian

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
13 Dez 2018 15:22 #199174
von Marcel Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
Moin Max, Du schon wieder

richtig was Christian sagt.
Um die feinen Drähte zu sehen halte mal ein weißes Blatt Papier von Innen an die Scheibe, dann wirst Du die Drähte sehen.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus280SLC
  • Klaus280SLCs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1980
Mehr
13 Dez 2018 16:14 #199180
von Klaus280SLC Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1980
War die Heckscheibenheizung beim SLC nicht serienmäßig?
oder nur in Verbindung mit WD-Glas Grün

Mercedes-Benz 280 SLC, original mit dem M110 Sex-Zylinder, EZ 18.02.1980, Automatik, DB 172 anthrazit, Velour 935 beige

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
13 Dez 2018 16:55 - 13 Dez 2018 17:03 #199185
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
...heizbare Heckscheibe klares Verbundglas ist ab Juni 1974 Serie bei allen SLC, WD-Glas immer aufpreispflichtig .
Selbstverständlich nur für uns hier, bei USA Fahrzeugen natürlich alles Serie...

Gruß
Christian
Letzte Änderung: 13 Dez 2018 17:03 von Obelix116.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 129Didi107
  • 129Didi107s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Schweiz
  • 380 SLC 107.025 1980
Mehr
08 Apr 2021 12:32 #273160
von 129Didi107 Schweiz 380 SLC 107.025 1980
Hallo zusammen,

hat jemand mal den Ohm-Wert einer funktionierenden SLC Heckscheibenheizung gemessen ?
Weiter oben im Thread sind 108 Ohm erwähnt, ist das so richtig ?
Ich weiß von anderen Fahrzeugen, daß es sich da im Bereich von 2-5 Ohm abspielt, die haben aber auch dickere Heizdrähte.

Beste Grüße
Dietmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 500 SLC 107.026 1980
Mehr
08 Apr 2021 12:42 #273162
von PanTau Standard (Europa) 500 SLC 107.026 1980
Hallo Dietmar, 
das kann man leicht ausrechnen:
Die heizbare Heckscheibe ist mit 16 A abgesichert.
Somit beträgt der Mindestwiderstand 12V/16A=0,75 Ohm.
Selbst wenn die Leistung viel kleiner sein sollte, ist der Widerstand deutlich einstellig. 
Wenn Du 100 Ohm misst, ist sie zumindest beschädigt.

VG
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • online
  • Senior
  • Senior
  • Japan
  • 500 SL 107.046 1987
Mehr
08 Apr 2021 13:08 #273163
von Hans_G Japan 500 SL 107.046 1987
Hallo Dietmar,

die 108Ohm im Thread von 2018 sind auf jeden Fall falsch, da kann es sich nur um einen Denk-/ Rechenfehler.handeln.
Wie Frank auch schon geantwortet hat, muß der Widerstand im einstelligen Ohmbereich liegen.
Ob dann dicke oder dünne Heizdrähte vorhanden sind ist egal, da von den dünneren entsprechend mehr verbaut sind. Die Scheibe soll ja auch Beschlagfrei gehalten werden. Die dünnen Drähte sind eher eine "Luxusvariante", da die Heizdrähte nahezu unsichtbar sind. So was wird heutzutage nur noch in heizbaren Frontscheiben verbaut.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 129Didi107
  • 129Didi107s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Schweiz
  • 380 SLC 107.025 1980
Mehr
08 Apr 2021 18:50 #273193
von 129Didi107 Schweiz 380 SLC 107.025 1980
Hallo,
danke für die schnellen Antworten.
Ich habe jetzt mal gemessen, bei mir hat die Heizschleife 13,4 Ohm.
Dann fließt da ca. 1A, bisschen wenig, denke ich.

Gruß

Dietmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • online
  • Senior
  • Senior
  • Japan
  • 500 SL 107.046 1987
Mehr
08 Apr 2021 19:26 #273196
von Hans_G Japan 500 SL 107.046 1987
Hallo Dietmar,

wenn die 13,4Ohm auch im Betrieb bleiben und wirklich nur 1A durch die Heckscheibe fließt wird das nichts mit abtauen, oder Beschlagfrei machen: 13V x 1A ergeben auch nur 13Watt Heizleitung.
Wo hast du die 13,4Ohm gemessen? War das Messgerät auch gut kontaktiert?

Als Elektriker würde ich als nächstes die Spannung an der Scheibe im eingeschaltenen Zustand messen und auch die Stromaufnahme.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 129Didi107
  • 129Didi107s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Schweiz
  • 380 SLC 107.025 1980
Mehr
08 Apr 2021 19:56 - 08 Apr 2021 19:56 #273198
von 129Didi107 Schweiz 380 SLC 107.025 1980
Hallo Hans,
das Messgerät hat guten Kontakt gehabt, gemessen an der Heizschleife direkt, also isoliert von den Zuleitungen.
Die Spannung kommt an, bleibt auch konstant. Dann habe ich das Messgerät als Amperemessung in die + Leitung eingeschleift,
Stromaufnahme 1,02 A, ganz leicht schwankend.

Danke und Gruß
Dietmar
Letzte Änderung: 08 Apr 2021 19:56 von 129Didi107.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • online
  • Senior
  • Senior
  • Japan
  • 500 SL 107.046 1987
Mehr
08 Apr 2021 20:14 #273201
von Hans_G Japan 500 SL 107.046 1987
Hallo Dietmar,

na dann mußt du dich wohl auf die Suche machen, wo der Übergangswiderstand so hoch ist. Denke mal an die Anschlüsse an der Scheibe. Weiß aber nicht wo die sitzen und ob Abdeckungen darüber sind.
Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg bei der Fehlersuche.

War gerade in der Garage um am Hardtop den Widerstand, als Referenz, zu messen. Naja, unendlich Ohm. Mist

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Meine Frau wird mich für verrückt erklären, warum sie mit mir das Dach von der Wand abnehmen soll um die Heizung zu reparieren, obwohl ich die nie brauchen werde.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.094 Sekunden
Powered by Kunena Forum