× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

K-Jet Inspektion

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
07 Nov 2018 22:54 #196998 von Racediagnostics
K-Jet Inspektion wurde erstellt von Racediagnostics
Ich möchte eine Überprüfung der Leistung meines 450SL K-Jet-Injektionssystems durchführen. Gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die zeigt, wie dies geschehen soll?

Ich habe keine spezifischen Probleme, ich möchte nur sicherstellen, dass alles mit der Spezifikation funktioniert.

Ich habe heute neue Injektoren eingebaut und ein Manometer und Armaturen bestellt.




Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
07 Nov 2018 23:29 #197000 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf K-Jet Inspektion
Hallo Jim,

auf die Schnelle:
  1. System-, Haltedruck und Steuerdruck kalt wie warm messen
  2. Stauscheibe: Nulllage und Zentrierung prüfen
  3. Mengenvergleichstest mit KDJE 7451 oder KDJE-P 200 machen
  4. Zündung nicht vergessen
  5. Alle Unterdruckanschlüsse auf Dichtheit prüfen

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips
Folgende Benutzer bedankten sich: Racediagnostics

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
08 Nov 2018 18:39 #197037 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
Thanks Volker. Ich habe heute alle Einspritzdüsen installiert und die Stahlkraftstoffleitungen auf dem Weg ein wenig sauber gemacht. Der Motor / Einlasskrümmer benötigt viele Stunden Aufmerksamkeit, um ihn zu reinigen. Ich werde das wohl verlassen, bis ich irgendwann in der Zukunft den Motor ausbauen werde.



Ich startete dann den Motor und suchte nach Leckagen, aber es war alles trocken.

Dann habe ich die Drehzahl und die Temperatur über die Zeit gemessen, um mir eine Basislinie zu geben.

Beim Start war die Umgebungstemperatur etwa 12 Grad Celsius. Die RMP betrug etwa 1200 und stieg innerhalb von Sekunden auf 1400 RPM

10 Sekunden 12 ° C 1.450 RMP
4 Minuten ~75 ° C 1000 U / min
11 Minuten ~ 88 ° C 750 U / min
20 Minuten ~ 93 ° C 700 U / min

Ich habe dann das CO gemessen, das ~ 4% war, weit über dem Ziel von 0,5 bis 1,5%.

Aufgrund der Beschädigung der Verschlussschraube an der Gemischkontrolle kann ich feststellen, dass sich zuvor schon jemand dort befunden hat, aber ich weiß nicht, ob sie wissen, was sie tun.

Ich werde das Timing morgen überprüfen und auf die Ankunft des Druckmessers warten.

Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
08 Nov 2018 18:42 #197038 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf K-Jet Inspektion
Hi Jim,

and remember to measure CO with a finger on the hole where you removed the screw. Otherwise you have false air.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
09 Nov 2018 14:31 - 09 Nov 2018 14:32 #197076 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
Ich habe heute Morgen den Zündzeitpunkt kurz überprüft, es war 0 Grad bei 750 U / min. Beide Vakuumröhren waren am Verteiler angebracht. Ich überprüfe später, wenn Kim zu Hause ist, den 3000 U/min.

Als nächstes werde ich den WUR-Druck überprüfen, dieses Kit ist gerade angekommen.

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie gute Anleitungen dazu gesehen haben. Die Bilder in der MB-Bedienungsanleitung sind sehr unklar.


Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2
Letzte Änderung: 09 Nov 2018 14:32 von Racediagnostics.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Nov 2018 15:19 #197082 von krissbay
krissbay antwortete auf K-Jet Inspektion
Hallo Jim,

dieses Kit wollte ich mir auch schon besorgen. Habe aber bis jetzt immer zurückgeschreckt da es eher den Anschein von China-Schrott hatte. Wieviel hast du dafür bezahlt? Bei Amazon gehen die Preise für das anscheinend selbe Kit ziemlich auseinander, von 50€ bis 200€. Wie ist dein Eindruck davon?

Gruß,
Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
09 Nov 2018 15:33 #197083 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
Ich kaufte bei ebay, viele Verkäufer, dies scheint die verlorenen Kosten zu sein. Qualität sieht gut aus, aber ich habe es noch nicht ausprobiert. Sie bekommen viel für das Geld.

www.ebay.co.uk/itm/0-140psi-Oil-Fuel-Inj...wBFVbipBF:rk:11:pf:0

Ich muss noch herausfinden, wie ich es anschließen kann.

Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Nov 2018 16:32 #197091 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf K-Jet Inspektion
Jo gibt es bei uns auch, was soll daran schlecht sein.

Druckmessgerät

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
09 Nov 2018 16:46 - 09 Nov 2018 16:48 #197092 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf K-Jet Inspektion
Hi Jim,

you connect this presure gauge between Warm Up Regulator (WUR) and fuel distrbutor. The line on top of your fuel distributor is the one you search. open it and connect this pressure gauge with a T-piece in between existing lines together with the valve towards WUR side.

Now start on ice cold engine and remove electrical connector (heating) from WUR. Open valve on your pressure gauge and start the engine. Read value. This is cold control pressure. Now close valve and you read system pressure. Finally reconnect heating connector on WUR, open valve again and read conrol presure on warm engine again.

For your WUR you will find a diagram in our workshop manual showing the pressure value it should show with each temperature. Some WUR also have a vacuum connection and it will show in that manual how it should adjust to that.

The Problem with these cheap kits?

Adapters are fine. Pressure gauges are problematic. Their accuracy can be pretty bad. That is why I prefer a good class 1 pressure gauge 10 Bar with 80 mm diameter.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips
Letzte Änderung: 09 Nov 2018 16:48 von Dr-DJet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
09 Nov 2018 16:54 #197094 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
OK, das Kit ist billig, aber nicht perfekt. Das habe ich gefunden.

Das Handbuch zeigt, wie Sie es an ein CIS-System anschließen.



Ich habe diese Zeile entfernt ....



.....und das hier.



Dann habe ich versucht, das Messgerät anzuschließen. Bei der WUR ist die Mutter zu lang, um sie festzuziehen. Ich werde versuchen, sie auf die gewünschte Größe zu reduzieren. Der Thread ist korrekt.



An der FD hat der Thread die falsche Größe und es ist kein Adapter im Kit enthalten, der die Verbindung herstellt.



Ich muss den Stecker vom Manometerrohr abschneiden und einen geeigneten Stecker festklemmen. Ich habe ein paar Ersatzstahlleitungen, die ich abschneiden und an das Rohrende klemmen werde. Keine ideale Lösung.

Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
09 Nov 2018 17:06 #197096 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
Hallo Volker, du hast kurz vor mir gepostet. Ich suchte nach der Bedeutung von "WOW", konnte sie aber nicht finden. Kannst du mir sagen, was das bitte ist?

Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
09 Nov 2018 17:10 #197097 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf K-Jet Inspektion
BTW Jim,

it would be great if you could change your profile settings. You now have your car model in "Personal Text". That is why it will not be counted in statistics. It would be better to have it set via profile -cars 450 SL and market Europe. You can still add UK in your personal text.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
09 Nov 2018 17:22 #197098 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
OK, ich habe das behoben. Kannst du sagen, was WOW bedeutet?

Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
09 Nov 2018 17:26 #197099 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf K-Jet Inspektion
Hallo Jim,

WOW = World of Warcraft.

Ich habe aber nichts davon geschrieben und verstehe deshalb Deine Frage nicht. Wenn Du WUR meinst, das heißt Warum Up Regulator = Warmlaufregler. (DE) = WLR

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
09 Nov 2018 17:50 #197100 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
Danke vielmals. Ahhh, Google spielte Tricks. Es wurde "WUR" in "WOW" geändert.

Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
09 Nov 2018 18:06 #197101 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf K-Jet Inspektion
Well it is maybe easier if you, Rudiger, frenek and Tony discuss your issues in English. It would make my dream come true to have an international forum and Google would not misguide you in translations.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Nov 2018 18:58 #197107 von Rudiger
Rudiger antwortete auf K-Jet Inspektion

Dr-DJet schrieb: Well it is maybe easier if you, Rudiger, frenek and Tony discuss your issues in English. It would make my dream come true to have an international forum and Google would not misguide you in translations.


Volker, I can butcher any language in a hard beat. :)
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Nov 2018 01:02 #197122 von Chromix
Chromix antwortete auf K-Jet Inspektion

Racediagnostics schrieb: ..... An der FD hat der Thread die falsche Größe und es ist kein Adapter im Kit enthalten, der die Verbindung herstellt .....

Ist das nicht typisch? Ein ganzer Koffer voller Anschlußstücke und Adapter, aber das Richtige ist nicht dabei!

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
10 Nov 2018 03:03 #197124 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
Ich habe etwas gelesen, anstatt ins Bett zu gehen.

Bosch Fuel Injection book

Diese Informationen zum typischen Kaltstart und Warm-Up-RPM habe ich auch in PDF 07.3-125 gefunden. Ich hatte dies schon länger gesucht.

Kaltstart, 800-1000 U / min, steigend auf 1200-1300 U / min, normalisiert sich wieder, wenn das Kühlmittel 70 ° C beträgt.

Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
11 Nov 2018 00:37 #197170 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf K-Jet Inspektion
Hi Jim,

that is in your car the auxiliary air slide valve (AAV) as described in oldtimer.tips/en/d-jetronic/aav

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips
Folgende Benutzer bedankten sich: Racediagnostics

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • messerfloh
  • messerflohs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Nov 2018 03:29 - 11 Nov 2018 03:36 #197173 von messerfloh
messerfloh antwortete auf K-Jet Inspektion
Oje, den genau gleichen Koffer hatte ich mir auch versuchsweise bestellt. Kann man vergessen, man bekommt den Manometer nicht angeschlossen weil KEIN Adapter paßt. Entweder das falsche Gewinde oder es wird nicht dicht.
Ich habe den Koffer dann wieder zurück geschickt und mein Geld wieder bekommen.

Scheene Griaß
da Floh


450SLC ´75 Silbergrün
Letzte Änderung: 11 Nov 2018 03:36 von messerfloh.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
11 Nov 2018 15:31 #197192 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
Um das Problem zu lösen, habe ich diese Beschläge (10 und 12mm) bestellt, aber da ich ungeduldig bin, habe ich auch improvisiert.

www.advancedfluidsolutions.co.uk/m10-x-1...-tail-316-2101-p.asp

Ich habe einen Ersatzbrennstoffverteiler, so dass der Zulauf zum WUR entfernt wurde. Er hat an einem Ende die richtige 10-mm-Fassung und am anderen Ende 12 mm.



Hackte es in zwei Teile.



4mm in 6mm geht nicht.



Einige Schichten Hitze schrumpfen.



Etwas PU-Dichtungsmittel.



Ich werde bald herausfinden, ob es gut ist.


Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
11 Nov 2018 15:38 #197194 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf K-Jet Inspektion
Jim,

I faint while I see this happening. You have cut the original line from WUR to fuel distributor :cry: :no: :sick:

In case you plan to later just add some fuel hose to connect them again: FORGET IT PLEASE. Here we have up to 5 Bar pressure and normal fuel hoses will make your pressure pulse. Rebulding such a fuel steel line is expensive.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Nov 2018 15:42 #197195 von Marcel
Marcel antwortete auf K-Jet Inspektion
Hello Jim,

Man wird zum Tüftler wenn man ungeduldig ist, prima gemacht.

Der Ausdruck / Begriff Ersatzbrennstoffverteiler ist klasse.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Nov 2018 15:51 #197196 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf K-Jet Inspektion

Dr-DJet schrieb: Jim,

I faint while I see this happening. You have cut the original line from WUR to fuel distributor :cry: :no: :sick:

In case you plan to later just add some fuel hose to connect them again: FORGET IT PLEASE. Here we have up to 5 Bar pressure and normal fuel hoses will make your pressure pulse. Rebulding such a fuel steel line is expensive.


Muffe anfertigen und hart verlöten, hält locker 200 bar (200 N/mm²) aus.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
11 Nov 2018 16:00 - 11 Nov 2018 17:20 #197198 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
Genauer gesagt ist dies die Leitung vom FD zum Druckdämpfer. Es ist eine Ersatzkraftstoffleitung. Nicht die, bei der ich mein Auto abgenommen habe.

Gute Nachrichten, es hat perfekt funktioniert, Bilder und Lesungen bald, nur um nach 30 Minuten auf den Systemdruck zu warten.

Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2
Letzte Änderung: 11 Nov 2018 17:20 von Racediagnostics.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
11 Nov 2018 17:16 #197203 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
Dies sind die Ergebnisse, die Umgebungstemperatur betrug 13 ° C.

Als erstes entfernte ich den elektrischen Steckverbinder des WUR-Heizelements.

Bei angeschlossenem Manometer lief der Motor beim Starten sehr rau (nicht normal) und der Steuerdruck war sehr niedrig (weniger als 0,5 bar). Ich denke, dass dies durch eine Luftschleuse verursacht wurde, die das Entlüftungsventil an der Anzeige nach etwa einer Minute öffnete und der Motor für einen Kaltstart wie üblich im Leerlauf lief.

Wenn ich die WUR-Heizung wieder anschließe, lese der Steuerdruck als 1,3 bar. Für 13 ° C liegt der korrekte Wert zwischen 0,9 und 1,3 bar. Als ich die Kamera aufhob, war es soweit.

Zeitstempel 15:39:52


Ich habe dann den Systemdruck überprüft, der korrekte Wert liegt zwischen 5,0 und 5,6 bar.



Nach einigen Minuten stabilisierte sich der Steuerdruck, der korrekte Wert sollte 3,5 bis 3,8 bar betragen.

Zeitstempel 15:45:00


Als nächstes zog ich die Vakuumleitung ab, um die Volllastanreicherung zu simulieren.



Der korrekte Wert sollte 2,8 bis 3,2 bar betragen. Ich habe etwas zu wenig gelesen.



Zu diesem Zeitpunkt hatte ich immer noch einen ziemlich hohen Leerlauf, da das Zusatzluftventil für kaltes Aufwärmen noch nicht geschlossen war.



Dann habe ich den Motor abgestellt und den Systemdruck gemessen.



Die Spezifikation ist nach 30 Minuten 2,5 bar, daher ist alles gut.



So weit so gut mit der Einspritzanlage.

Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
11 Nov 2018 21:35 #197212 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
Hat jemand einen Weg gefunden, einen Kraftstoffdurchfluss-Test am Auto durchzuführen?

Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
12 Nov 2018 13:36 #197254 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf K-Jet Inspektion
Heute morgen habe ich das Kraftstoffgemisch korrigiert.

Sie können die Zündkerze mit Kohlenstoffablagerungen sehen. Es ist seit vielen Jahren reich. Zwei Jahre Kaltstart ohne Fahren haben auch nicht geholfen



Der Tester erhöhte sich zunächst auf 4,5% ....



.... dann auf 2,1% eingestellt



Nach ein bisschen Tweaking .....



..... Ich habe es auf 0,9% gesetzt, das Werkstatthandbuch für das Auto zeigt zwischen 0,5% und 1,5%.



Die nächste Aufgabe können die Ventilschaftdichtungen sein.

Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107023 Deutschland Bj 1978
Mehr
13 Nov 2018 09:18 #197309 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf K-Jet Inspektion
Hallo Jim,
du machst ja da einen ordentlichen Rundumschlag >> schoener Artikel.
Ich stelle das Gemisch immer bei laufendem, warmen Motor auf die hoechste Leerlaufdrehzahl.
Rechts und links davon faellt die Drehzahl relativ schnell ab >> links zu mager, rechts zu fett.
In der Mitte dazwischen stimmt nicht nur der CO-Wert sondern der Motor laeuft auch am besten.
Da macht sich bei meinem 350er wenig Umdrehung ziemlich stark bemerkbar.
Tendenziell sollen die alten Kisten ja lieber ein klein bisschen zu fett als zu mager eingestellt sein.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.499 Sekunden
Powered by Kunena Forum