× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Tachoabweichung

  • Karlo
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
15 Sep 2018 18:22 #193383 von Karlo
Tachoabweichung wurde erstellt von Karlo
Hallo zusammen,
zum Thema Tachoabweichung gibt es ja schon einige Beiträge, allerdings nichts zu meinem Phänomen. Bei meinem US SL zeigt gemäß GPS Vergleich der Tacho zwar die korrekte Geschwindigkeit an, zählt allerdings ca 30 Prozent weniger Meilen, als tatsächlich zurückgelegt. Hat jemand hierfür eine Erklärung?
Beste Grüße
Karsten

US 380 SL Bj. 85

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Peter-SL280
  • Peter-SL280s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1983
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Sep 2018 18:39 #193384 von Peter-SL280
Peter-SL280 antwortete auf Tachoabweichung
Spontane Idee: Ist Dein GPS eventuell auf nautische Meilen eingestellt?

Viele Grüße aus Meerbusch!

Peter
280 SL, Bj. 1983

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Sep 2018 18:49 #193386 von citroen
citroen antwortete auf Tachoabweichung
Schaue doch mal nach dem Zustand deiner Zahnräder im Tacho.
Häufig ist das kleine am Tachomotor gesprungen.
Deswegen haben viele nur wenige Meilen gelaufen.
Viele haben Karies.
Gruß aus Hamburg, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Sep 2018 21:17 #193406 von UweL53
UweL53 antwortete auf Tachoabweichung
Mein Tacho zeigt auch nur 1 Meile auf 5km an. Ursache kenne ich noch nicht,da ich erst im Winter das KI restauriere und auf km/h umbaue.
Verwirrend ist, dass der Zähler konstant durchläuft ohne Ruckeln.

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
16 Sep 2018 00:22 #193420 von os4
os4 antwortete auf Tachoabweichung
Meist sind ja die Zahnräder def.

Olli

86er 560SL
Ex Japan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • klaus0460
  • klaus0460s Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1982
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Sep 2018 10:12 #193439 von klaus0460
klaus0460 antwortete auf Tachoabweichung
...bei meinem 280er habe ich auch häufig dieses Phänomen: Der Kilometerzähler zeigt zuwenig an, dies allerdings in unterschiedlichem Ausmaß. Häuifg beträgt die Abweichung nur so wenig (z.B. 6% zuwenig), dass man das nur mit dem Navi rausfinden kann..Bei großer Hitze kommen die Kilometerzähler auf der Autobahn manchmal fast ganz zum Stillstand.

Ich glaube, dass die Antriebsachse der Zahlenröllchen durchrutscht. Bei Youtube findet an Anleitungen, den "Grip" der Achse wieder herzustellen. Bei ebay findet man Leute, die das für Geld machen.

Wie gesagt, die Erscheinung kommt und geht, aber richtig korrekt ist es nie. Vielleicht kann ich mich aufraffen, über Winter das Thema anzugehen.


Gruß aus dem Nahetal, Klaus

280SL, lapisblau #932, MB-Tex Creme

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Karlo
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
16 Sep 2018 13:24 #193456 von Karlo
Karlo antwortete auf Tachoabweichung
Vielen Dank für das Feedback. Seltsam fand ich nur, dass der Meilenzähler immer genau dieselbe Abweichung zeigt... Naja, dann wird es wohl doch an einem Zahnrad liegen.
Beste Grüße
Karsten

P.S.: die Tacho App zeigt nicht nautische Meilen an.

US 380 SL Bj. 85

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Sep 2018 20:12 - 16 Sep 2018 20:14 #193470 von fkenr
fkenr antwortete auf Tachoabweichung
Hallo,

ein Navi eignet sich nicht um ein Tacho "einzumessen".

Hier eine Aufzählung der Ursachen:

Gilt aber nur für elektronische Tachos ab ca. 03-1980

Falsche Zahnräder verbaut.
Ansteuerelektronik Schrittmotor defekt.
Zahnräder mit Schmierfett "eingesaut" oder Fett verharzt.
Zahnkaries = Tachogetriebe Wegstreckenzähler läuft nicht mehr rund.

Genaues kann ich nur sagen, wenn das Teil bei mir auf der Werkbank liegt.

Gruß Frank

Anfragen bitte nur direkt an: info(at)cabriodoc.com Tel.: 06851-8060683 **** Die privat Mails über das Forum lese ich aus Zeitgründen nicht!
Letzte Änderung: 16 Sep 2018 20:14 von fkenr.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Sep 2018 23:55 #193481 von Chromix
Chromix antwortete auf Tachoabweichung

fkenr schrieb: ..... ein Navi eignet sich nicht um ein Tacho "einzumessen" .....

Natürlich ist ein Navi kein kalibriertes oder sogar geeichtes Gerät, aber um festzustellen, ob der Tacho richtig oder falsch anzeigt, ist es selbstverständlich geeignet. Wenn von mindestens 4 Satelliten Signale empfangen werden, liegt die Genauigkeit der per GPS errechneten Geschwindigkeit bei unter 1 km/h und ist damit genauer als jeder in einem Kfz verbaute Tacho.

Laut Gesetz dürfen Tachos niemals eine zu niedrige Geschwindigkeit anzeigen. Der Tacho darf bei unseren Oldies in den oberen beiden Dritteln der Anzeigeskala – mindestens jedoch ab 50 km/h – bis zu sieben Prozent des Skalen-Endwertes vorauseilen, bei einem Skalenendwert von 230 km/h also bis zu 16,1 km/h.

Hälsningar, Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2018 16:06 #193524 von fkenr
fkenr antwortete auf Tachoabweichung
Hallo Lutz,

danke für die Aufklärung. Ich werde mir also zukünftig eine nicht befahrene Straße suchen. Dort dann mit 100% konstanter Geschwindigkeit über eine längere Strecke fahren und die Messung vom Navi ablesen und mit dem Tacho abgleichen. Vorher besorge ich mir aber noch einen handelsüblichen Navi, der mir die Anzahl der Satelliten anzeigt.

Gruß Frank

Anfragen bitte nur direkt an: info(at)cabriodoc.com Tel.: 06851-8060683 **** Die privat Mails über das Forum lese ich aus Zeitgründen nicht!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
17 Sep 2018 16:14 #193525 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Tachoabweichung
Hallo,

also zum Einmessen nach Reparatur eignet sich das Navi nicht wirklich. Aber das meinte der Lutz ja auch nicht. Er wollte ja nur den Tacho während der Fahrt auf Plausibilität überprüfen. Das kann man mit einer/m BeifahrerIn schon machen. Alleine ist es etwas gefährlich, den Blick von der Straße zu nehmen.

Bei der Reparatur sollte man natürlich einen Antrieb für die mechanischen Tachos oder einen Impulsgenerator haben. Was mich daran erinnert: Irgendwo habe ich noch so ein Teil von VDO stehen. Muss ich mal raus suchen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Sep 2018 19:52 #193539 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Tachoabweichung
Hallo Frank,

jetzt nimm doch mal die Emotionen raus :-)

Es muss doch klar sein, dass bei Behauptung, dass GPS generell nicht zur exakten Geschwindigkeitsmessung geeignet sei, ein entsprechender Gegenkommentar kommt.
Es gibt diverse Apps (z.B. GPS Status), die die Anzahl und Empfangsqualität der Satelliten bzw. ihrer Signale anzeigen (graphisch) und wie Volker schon bemerkte, kann man das durchaus mit einem Helfer machen. Laut einschlägiger Webseiten ist die Genauigkeit (sofern per Doppler-Effekt berechnet) bei +/- 0,2km/h. Da ist der Ablesefehler durch Parallaxeeinfluss bei einem Zeigerinstrument schon deutlich größer.
Weiterhin gibt es eine Vielzahl von weiteren Apps (z.B. Geo Tracker) mit denen man seine Tour aufzeichnen und später ansehen kann, nicht nur auf der Karte, sondern incl.- Höhen- und Geschwindigkeitsprofil.
Moderne Pulsuhren verwenden diese Technik auch und beim Jogger würde es ziemlich schnell auffallen, wenn das Ding 3 km/h daneben liegt.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
18 Sep 2018 18:11 #193582 von os4
os4 antwortete auf Tachoabweichung

fkenr schrieb: Hallo Lutz,

danke für die Aufklärung. Ich werde mir also zukünftig eine nicht befahrene Straße suchen. Dort dann mit 100% konstanter Geschwindigkeit über eine längere Strecke fahren und die Messung vom Navi ablesen und mit dem Tacho abgleichen. Vorher besorge ich mir aber noch einen handelsüblichen Navi, der mir die Anzahl der Satelliten anzeigt.

Gruß Frank


Meine Güte...
Ist denn schon wieder Vollmond?

Olli

86er 560SL
Ex Japan
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Sep 2018 18:59 #193701 von fkenr
fkenr antwortete auf Tachoabweichung
Hallo Volker,

wenn Du einen "Antrieb für die mechanischen Tachos" hast, würde ich Dir den gerne abkaufen.

Gruß Frank

Anfragen bitte nur direkt an: info(at)cabriodoc.com Tel.: 06851-8060683 **** Die privat Mails über das Forum lese ich aus Zeitgründen nicht!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
20 Sep 2018 09:14 #193729 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Tachoabweichung
Hallo Frank,

den VDO ANtrieb für mechanische Tachos habe ich, will ihn aber nicht verkaufen. Tut mir leid.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.171 Sekunden
Powered by Kunena Forum