× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Suche späten SL-Mopf zw. 1986 und 1989 (300 SL oder 500 SL)

Mehr
08 Jul 2018 14:15 #188226 von -R107-
Liebe Forumsmitglieder und R107-Liebhaber,

ich suche schon seit längerer Zeit einen bezahlbaren 107er ab 1986. Am liebsten wäre mir der 500er, aber notfalls würde es auch ein 300er tun. :-).
Die Liebe zu diesem Wagen habe ich eigentlich schon seit meiner frühen Jugend entdeckt. Aufgewachsen bin ich in Zeiten, in denen der 107er in Fernseserien, wie Hart aber Herzlich, oder Dallas zu sehen war.
Leider werden inzwischen auch für mittelmäßige Gesamtzustände bei hohen Kilometerlaufleistungen sehr hohe Beträge aufgerufen?

Was wäre denn Euer Tipp, wo man nach Fahrzeugen suchen sollte? Taugen die normalen Plattformen wie Autoscout oder Mobile für die Suche, oder gibt es spezielle Seiten, oder Foren?

Die ich mich mit den Autos nicht auskenne und nicht genau weiß, worauf beim Kauf zu achten ist, bin ich sehr skeptisch, was die o.g. Plattformen angeht. Ich habe zwar schon diverse Kaufberatungen durchgelesen, aber Theorie und Praxis sind manchmal doch zwei Paar Schuhe. ;-).

Mein Budget wäre maximal - bitte nicht erschrecken - 24 Tsd Eur. Dafür suche ich ein Auto, dass zumindest technisch so in Schuss ist, dass in nächster Zeit keine teureren Reparaturen anfallen.

Ist es aus Eurer Sicht utopisch für diese Summe etwas vernünftiges, nicht komplett runtergefahrenes zu finden?

Ich hatte schon mal über einen US- Import nachgedacht, jedoch gefällt mir die Optik nicht so gut und ich würde vermuten, dass der Wiederverkaufspreis und auch die Wertentwicklung einem deutschen Modell deutlich hinterher hinken wird.

Also für Tipps bin ich Euch sehr dankbar! Wenn einer von Euch sogar sein Auto verkaufen möchte, kann er sich vertrauensvoll an mich wenden. ;-)

Vorab besten Dank schon einmal!

Beste Grüße
Jonathan Hart alias Daniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bobi
  • Bobis Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL 107.044 1974
  • Schweiz
Mehr
08 Jul 2018 16:30 #188233 von Bobi
Hallo Daniel

Ich habe letzes Jahr meinen gekauft und anhand deiner Kriterien würde ich spontan unmöglich sagen. Der günstigste Mopf in der Schweiz als Beispiel, liegt momentan bei c.a. 30000€, hohe Laufleistung inkl. Kommt hinzu, dass die Hälfte der Angaben erlogen und nicht nachvollziehbar ist(ich sage das mal einfach so).

Entweder richtig gutes Auto für richtig gutes Geld oder Zustand passabel und dann instandsetzen für gutes Geld.

Das ist MEINE Meinung und Ausnahmen aussgeschlossen. Die gibt es sehr wohl wenn man zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort steht.

Als Suchplatform würde ich alles verwenden was es gibt, inkl. Clubs, Bekannschaften. Es gibt da keine Regeln.

Gruss Bobi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Jul 2018 20:25 #188250 von texasdriver560
Hallo Daniel!
Kann es sein dass du schon ziemlich lange suchst! ? Dein letzter Post hierzu war vor 5 Jahren! ?
Da sollte man aber so langsam den richtigen gefunden haben! :(

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jogi1168
  • jogi1168s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Jul 2018 20:29 #188251 von jogi1168
tja vor 5 Jahren hätte es mit dem Budget vielleicht noch hingehauen.....

Schrauben macht Spass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Jul 2018 20:31 #188252 von texasdriver560
Sorry es geht weiter!
Es gibt im moment genügend Angebote im grenznahen NL!
Da du ja diverse amerikanische sendungen verfolgt hast würde ich dir einen us reimport empfehlen!
Bei mobile stehen doch genug drin!
Und dann jemand suchen der sich damit auskennt und zeit hat sich den mit dir anschauen zu fahren!
Dann kannst du ja die optik im laufe der jahre zu deinen vorstellungen umbauen!
Viele grüße Ralf

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jul 2018 20:59 #188256 von -R107-
Hallo zusammen,

vielen Dank schon mal für die vielen Tipps. Vielleicht sollte ich mir tatsächlich mal die US-Importe genauer ansehen. Weiß denn einer von Euch, was eine Umrüstung von US auf EU kostet inkl, Stoßstangen, Tacho, Heckleuchte/Lackierung, Scheinwerfer (habe ich was vergessen? :-))

Übrigens, gibt welche Unterschiede gibt es eigentlich zwischen den US-Versionen und den Europaversionen?

Mir bekannt sind:
- die oben aufgezählten äußeren Merkmale
- Motor
- Kat (bei US Version)
- Achsübersetzung

Gibt es sonst Unterschiede, die tu beachten, bzw. interessant wäre?

Beste Grüße
Daniel

P.S.: Es stimmt, ich hatte schon mal vor Jahren mit der Suche begonnen. Dann kamen Die Kinder und damit erst einmal ganz andere Themen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Jul 2018 21:14 #188259 von texasdriver560
Hallo Daniel!
Zu all deinen fragen gibt es gefühlte 100 Beiträge hier im Forum! :)
Gib einfach mal in der suchfunktion die stichpunktartige suche ein!
Zu den Preisen was den Umbau anbelangt kommt es ja auch darauf an was du möchtest.
Stoßstange gibt's von rund 1800 (Edelstahl) bis 3500 Original.
Am besten suche auf farbkombinationen einschränken, ins auto, und anschauen!
Gruß Ralf

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
08 Jul 2018 22:39 #188264 von Romeo
Hallo Daniel,

Jetzt mal ganz pragmatisch:
Allein die Teile, die zum Umbau US zu EU nötig sind, kosten einen oberen 4stelligen Betrag. Dazu noch die Kosten des Einbaus, den Du nicht selbst machst. Das ufert doch vermutlich aus.

Warum muss es denn ein Mopf sein? Warum (unbedingt) ein 8 Zylinder?

Ich kann Dir glaubhaft versichern: die Luft während einer Ausfahrt ist dort auch nicht frischer als z.B. in meinem 280SL Vormopf! Wenn Du keinen 8 Zylinder kennst, wirst Du ihn auch nicht vermissen. Und der 280 röhrt phantastisch durch seine recht offene Auspuffanlage, ist kein Bollern aber eben „anders fein“.

Und der ist selbst in EU Version mit Deinem Budget erreichbar und vielleicht bleibt sogar noch was übrig für Erste Arbeiten, die natürlich anfallen werden. Ventile einstellen muss man hier z.B regelmäßig machen (lassen), das kann man aber auch lernen.

Du musst dafür natürlich etwas Spaß am Schrauben haben oder entwickeln, alles machen zu lassen, wird dich möglicherweise irgendwann erschöpfen.
Ich bin wirklich erschöpft - habe den ganzen Tag an meinen Kisten gefummelt ...

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
08 Jul 2018 23:19 #188266 von Dr-DJet
Hallo Daniel,

und nimm bitte die vielen 107er aus Deinem Profil, Die du nicht besitzt. Denn sonst verfälschst Du die Sternzeit Statistik mit Phantom Fahrzeugen.

Danke,

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TraveSL
  • TraveSLs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1981
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Jul 2018 12:32 #188288 von TraveSL

-R107- schrieb:
Mein Budget wäre maximal - bitte nicht erschrecken - 24 Tsd Eur. Dafür suche ich ein Auto, dass zumindest technisch so in Schuss ist, dass in nächster Zeit keine teureren Reparaturen anfallen.

Ist es aus Eurer Sicht utopisch für diese Summe etwas vernünftiges, nicht komplett runtergefahrenes zu finden?

Ich hatte schon mal über einen US- Import nachgedacht, jedoch gefällt mir die Optik nicht so gut und ich würde vermuten, dass der Wiederverkaufspreis und auch die Wertentwicklung einem deutschen Modell deutlich hinterher hinken wird.


Moin Daniel,

Dein Budged is mit 24000 € für einen 300er oder sogar 500er "etwas" zu schmal. Denke dafür wirst Du kaum einen 107er bekommen der halbwegs gut in Schuß ist.
Da solltest Du noch etwas sparen ;)

Wegen US Import, bei mir wäre die Wertentwicklung nebensächlich, wichtiger ist doch das dir der Benz Freude beim fahren macht :yes:
Sprich grob gesagt Rostfrei, Technik, Fahrwerk und Motor i.O.

Gruß Roger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sterntaler
  • Sterntalers Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Jul 2018 14:51 #188295 von Sterntaler
bei einem etwas schmäleren Budget muss man halt Abstriche machen und nicht gerade die teuersten Modelle ins Auge fassen. Besser auf Technik und Gesamtzustand achten als auf eine schwere Motorisierung.
Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass ein Vormopf-280er auch enorm Spaß macht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stefan1
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Jul 2018 15:19 #188298 von Stefan1
Aber wir wissen ja alle, das es für 24 T Euro auch keinen perfekten 280iger gibt !
Bedeutet: ganz viel fahren und sich jede Menge anschauen, bis der Richtige dabei ist !
So geht es mir auch gerade, da wir einen Ford Mustang Cabrio bis 34000 Euro suchen.
Da wird die Luft sehr dünn !!
Gruß
Stefan

Beste Grüße
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jogi1168
  • jogi1168s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Jul 2018 19:44 #188322 von jogi1168
Hallo Stefan,

wenn du dir einen 500er aus Amiland holst, haben die schon die EU-Stosstangen. Dann brauchst du wenn dich die Doppelscheinwerfer stören nur die neu Kaufen, wobei ich die auch nicht schlecht finde. Ich habe meine nur umgerüstet, weil ich die Scheinwerferreinigungsanlage wollte und nicht die hässlichen Blinker unter der Stosstange. Und der Vorteil ist wenn zb wie bei mir aus Florida haben die Kisten null Rost....

gruß Arnd

Schrauben macht Spass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stefan1
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Jul 2018 20:39 #188327 von Stefan1
Hallo Arnd,
Der Themensteller heißt Daniel.
Was ich nicht verstehe:
Viele erzählen von rostfreien Karossen aus USA.
Ich war bis jetzt drei mal in Florida und jedesmal hat es mindestens einmal am Tag wie aus Eimern gegossen.
Danach hatten wir über 90 Prozent Luftfeuchtigkeit.
Ich kann mir nicht vorstellen, das das ohne Schäden abgeht.
Gruß
Stefan

Beste Grüße
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • conte500
  • conte500s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Jul 2018 21:10 #188328 von conte500
Sorry aber Daniel ist ein Fake.
Er hat in seinem Profil 8 SL gelistet als Besitz und nun sucht er den nächsten??
Grüße Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • chund
  • chunds Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Jul 2018 21:21 #188331 von chund
Hi,

Florida ist ja auch nicht gerade ein Garant für rostfreie Autos. Ich würde da schon eher auf bspw. Arizona, Nevada, Texas und mit Beschränkung auf die "trockenen" Teile, auf California schauen.

Wichtig ist bei den alten Gurken auf jeden Fall ein carfax o.ä., um halbwegs sicher feststellen zu können, wo genau das Objekt der Begierde denn den Hauptanteil seines Lebens zugebracht hat. California ist ein gutes Beispiel, da liegen manchmal nur wenige Meilen zwischen einem trockenen Klima oder salzgeschwängerten Luft. ;)

Gruss, Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Jul 2018 22:11 - 09 Jul 2018 22:12 #188335 von Sandokan500
Ist doch eigentlich wurscht wo das Auto stand, selbst wenn der Vorbesitzer ein Eskimo war.
Man kauft immer den IST-Zustand, da sehe ich doch ob der Wagen angefault ist oder schon mal auf dem Dach gelegen hat.

Gruß
Martin
Dateianhang:
Letzte Änderung: 09 Jul 2018 22:12 von Sandokan500.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jogi1168
  • jogi1168s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Jul 2018 07:18 #188341 von jogi1168
da kann ich dem Martin nur rechtgeben. Fakt ist aber auch das die Autos aus Deutschland meistens immer mit Rost zu kämpfen haben, oder unbezahlbar sind. Mein Wagen war günstig und rostfrei. Und das kriegst du hier halt mal nicht. Bei deinem Budget bleibt nur weiter sparen oder halt einen Heimkehrer kaufen :-)

Und der Preis ist es ja letzendlich auch warum sich viele aus Amiland einen Wagen holen....

gruß

Arnd

Schrauben macht Spass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jul 2018 09:17 #188348 von Nichtraucher
Moin,

für den Preis gibt's einen US 380 in einer Farbe die so gut wie nicht gefragt ist, immerhin hat der dann einen V8.

Wer keinen Wert auf Leistung oder Ansehen bei den Edlen unter den 1o7-Besizern legt zudem ein begrenztes Budget hat, der kauft einfach nach Zustand und arrangiert sich mit Typ, Farbe und Ausstattung.

Willy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jul 2018 11:01 - 10 Jul 2018 11:01 #188357 von Sandokan500
Das könnte ich nicht.
Entweder ein Auto was mir gefällt oder ich lasse es, ist ja kein Muss.

Es gibt viele schöne Dinge an die man Spaß haben kann aber wenn das nötige Geld nicht da ist, hat man Pech, so ist das Leben.

Gruß
Martin
Dateianhang:
Letzte Änderung: 10 Jul 2018 11:01 von Sandokan500.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jul 2018 11:22 - 10 Jul 2018 11:24 #188359 von Nichtraucher
Jeder halt so wie er kann, ist ja in vielen Dingen so.

Trotzdem kann man, auch wenn man nicht aus den Vollen schöpft, Spaß haben. Guckmal, ich wollte einen Silberdistel/Oliv 280SL, bekommen habe ich 08/15 Silber/Schwarz 500.
Die Farbkombi, langweilig, ist was für geleaste Firmenkombis wie Astra oder Focus....240PS und 5L Hubraum für mich völlig überdimensioniert, trotzdem fahre ich das Ding jetzt im 19. Jahr....

Vermutlich hätte ich einen gelben US-380SL auch noch, wenn es damals einer geworden wäre,...und würde für die Rechte der gelben US 380er kämpfen!
Du hattest schon 5 (?) 107er und suchst wieder etwas Neues.....ist auch OK. Habe letztens noch mit Dirk über die alten Auto-Wechsel-Zeiten gesprochen.....:P ....war recht kurzweilig, diese Zeit.

Gruß
Willy
Letzte Änderung: 10 Jul 2018 11:24 von Nichtraucher.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TraveSL
  • TraveSLs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1981
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Jul 2018 13:28 - 10 Jul 2018 13:30 #188366 von TraveSL

jogi1168 schrieb: Und der Vorteil ist wenn zb wie bei mir aus Florida haben die Kisten null Rost....



Das Deiner null Rost hat ist für ein Fahrzeug aus Florida nicht die Regel :no:
Andres hat das hier schon ganz richtig geschrieben. Texas, Arizona,und Teilweise Californien sind die besseren Ecken um was Rostfreies zu finden

Gruß Roger
Letzte Änderung: 10 Jul 2018 13:30 von TraveSL.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GeneralGonzo
  • GeneralGonzos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Jul 2018 11:18 #188394 von GeneralGonzo

TraveSL schrieb:

jogi1168 schrieb: Und der Vorteil ist wenn zb wie bei mir aus Florida haben die Kisten null Rost....



Das Deiner null Rost hat ist für ein Fahrzeug aus Florida nicht die Regel :no:
Andres hat das hier schon ganz richtig geschrieben. Texas, Arizona,und Teilweise Californien sind die besseren Ecken um was Rostfreies zu finden


Das ist doch eine Pauschalisierung. Ein Bekannter importiert 107er aus den USA (geschäftlich) und viele davon aus Florida. Die sind zumeist genauso rostig oder rostfrei wie aus den anderen genannten Staaten. Ist alles eine Frage des Vorbesitzers/der Pflege.
Mein 560er aus FL hat auch so seine (technischen) Tücken, aber eines hat er nicht und das ist Rost!

Gruß, Gonzo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TraveSL
  • TraveSLs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1981
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Jul 2018 12:40 #188398 von TraveSL

GeneralGonzo schrieb: Ist alles eine Frage des Vorbesitzers/der Pflege.


Ne Pauschalisierung is die Aussage nicht!
Dein Bekannter weiß doch bestimmt auch wie selten die guten mittlerweile geworden sind. Da muss man dort oft viele viele Meilen reißen bevor man fündig wird.
Sicher gibt es hier und da auch ausnahmen. Ich hätte vielleicht lieber schreiben sollen, das man bei Fahrzeugen aus Fl. besonders gründlich nach Rost schauen sollte. Leider haben es Die Amis das nicht so mit der Pflege. Da sieht man ja unter anderem schon daran das es hier einige User gibt die Probleme mit ihren importierten Fahrzeugen haben.
Bin "einige" Jahre mit den Mustangs beschäftigt gewesen, schon krass was da angeboten und auch nach Old Germany verschifft wird
Auch aus über 30 Jahren Sportboot Begeisterung kann ich sagen das die Boote die aus den Staaten kamen oft nicht gepflegt wurden. Aber dafür waren sie dann auch verhältnismäßig günstig ;)



PS. Freut mich wenn Du da mit deinem auch Glück gehabt hast!

Gruß Roger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TraveSL
  • TraveSLs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1981
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Jul 2018 12:46 #188399 von TraveSL

Stefan1 schrieb: So geht es mir auch gerade, da wir einen Ford Mustang Cabrio bis 34000 Euro suche


Moin Stefan,
was für ein Baujahr suchst Du denn??? Da gibt es bei der ersten Generation ja erhebliche Preisunterschiede.....

Die beliebtesten sind die 67er da geht unter 40K so gut wie nix :no:

Gruß Roger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stefan1
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Jul 2018 15:40 #188402 von Stefan1
Hallo Roger,
Klar, am liebsten ein 67iger Cabrio.
Sehr schwer, deshalb drarf es auch ein 65 bis 68 iger sein.
Hauptsache gesund !

Beste Grüße
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jul 2018 21:57 #188428 von -R107-
Hallo zusammen,

danke schonmal für die vielen Ratschläge.

Ich habe jetzt einen scheckheftgepflegten US 560er gefunden, der zumindest auf den Bildern sehr gut aussieht. Die km-Leistung liegt um die 100.000 und der Preis passt auch.
Es muss sich lt. Besitzer um einen der letzten 560er von 89 handeln.

Dazu 2 Fragen:
Der wagen hat EU-Scheinwerfer. Der Besitzer sagte am Telefon, dass diese nicht umgerüstet wurden , sondern dass die allerletzten Exemplare mit EU Scheinwerfern in die USA geliefert wurden. Könnt ihr das bestätigen? Ich habe noch nie davon gehört.

Das Fahrzeug steht leider in Irland. Angenommen, ich würde den Wagen wirklich kaufen wollen, wenn alles passt. Wie bekomme ich den Wagen auf eigener Achse nach D? Deutsche Überführungskennzeichen funktionieren m.E. nicht im Ausland. Muss ich den Wagen vorher hier schon versichern? Und muss ich ihn in D noch verzollen bzw. MWSt. bezahlen?

Danke Euch vorab!

Schöne Grüße
Daniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Online
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Jul 2018 22:45 #188431 von Marcel
Moin,

was doch so alles am Telefon erzählt wird, ok der will sein Auto verkaufen.
Natürlich sind alle 1989er die letzen, obwohl 4954 Einheiten des 560 SL im Jahre 1989 in die USA geliefert wurden. Gebaut wurden 5351 Stück 560 SL in 1989. Die Differenz ging nach Japan und Australien. Die FIN kann Licht ins dunkel bringen.

Bitte mach keine große Anzahlung für ein Fahrzeug was in Irland steht. Das hatten wir schon mal!!!!

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Jul 2018 23:02 #188432 von Nichtraucher
In Irland.....da darf man gespannt sein....ich wäre zu feige ein Auto in Irland zu kaufen....

Gruß
Willy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Jul 2018 23:08 #188433 von Chromix
Hallo Daniel,

ich habe schonmal ein Fahrzeug in Deutschland gekauft und nach Schweden überführt.
Dazu habe ich mir in Deutschland ein Kurzzeitkennzeichen besorgt und musste dafür die Papiere und eine Versicherungsbestätigung vorlegen und das Fahrzeug vorführen, d.h. für ein im Ausland befindliches Fahrzeug wirst Du das nicht bekommen. Du müsstest Dir also etwas Entsprechendes in Irland besorgen.
Zoll gibt es innerhalb der EU nicht; in Schweden gelten jedoch Fahrzeuge mit geringem km-Stand und geringem Alter als Neuwagen und dann muß MwSt entrichtet werden. Wie die Regelung bei einer Einfuhr nach Deutschland ist, weiss ich nicht, aber wenn es ähnlich ist, fällt für ein fast 30 Jahre altes Fahrzeug natürlich keine MwSt an.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.359 Sekunden
Powered by Kunena Forum